Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog über Mobbing Marie und die Neue

"Bitte sagen Sie nichts, sonst wird alles nur noch schlimmer": Wenn ein Schüler gemobbt wird, fühlt sich Lehrerin Catrin Kurtz oft hilflos. Manchmal sind die Grenzen zwischen Täter und Opfer sogar fließend. mehr... Lehrer-Blog

Bericht zur staatlichen Ausbildungsförderung Mehr Bafög als je zuvor

Die Zahl der Schüler und Studierenden, die für ihre Ausbildung Finanzhilfe vom Staat beziehen, steigt stark. Auch die Ausgaben für das Bafög sind auf Rekordniveau. Davon spüren die Empfänger allerdings kaum etwas. Die Gründe: steigende Lebenshaltungs- und vor allem Mietkosten. mehr...

Ali Mohammadian and his pupils, who shaved their heads in solidarity with a bullied pupil; Ali Mohammadian, Lehrer, Iran Anti-Mobbing-Aktion eines iranischen Lehrers Gefeierter Glatzkopf

Einen Lehrer wie Ali Mohammadian würden sich wohl viele Schüler wünschen: Um einem Mobbingopfer zu helfen, greift der iranische Pädagoge kurzerhand zum Rasierer. Und wird nun sogar vom Präsidenten des Landes als Vorbild gelobt. mehr...

Logopädie Sprachprobleme von Kindern Schock vor der Einschulung

"Tugelfisch" und "Täse": Jeder vierte Junge und jedes fünfte Mädchen muss inzwischen wegen Sprachproblemen zum Logopäden. Ärzte und Therapeuten raten zu frühem Eingreifen bei Auffälligkeiten - sehen aber auch übereifrige Eltern am Werk. Von Kathrin Schwarze-Reiter mehr...

Studie zu Geschichtsunterricht Deutsche Schulbücher zum Holocaust sprachlich ungenau

Wie wird die Judenvernichtung im Dritten Reich in Schulbüchern und im Unterricht weltweit thematisiert? Eine Studie deutscher Forscher kommt zu dem Ergebnis: In den meisten der untersuchten Länder ist der Holocaust Lehrplanthema - doch es gibt Verbesserungsbedarf. mehr...

Expertentipps zum Übertritt "Gymnasium und Noten sind kein Selbstzweck"

Gelingt der Sprung auf die gewünschte Schulform? Das Thema Übertritt beschäftigt derzeit Viertklässler und deren Eltern. Grundschullehrer und Schulpsychologe Robert Roedern über Erwartungen von Eltern, Enttäuschungen von Kindern - und warum die jetzt getroffene Entscheidung nicht in Stein gemeißelt ist. Von Johanna Bruckner mehr...

Lehrer-Blog, Top Lehrer-Blog Louis kann das nicht, der ist hochbegabt

Schreibt der Schüler schlechte Noten, weil er im Unterricht unterfordert ist? Oder ist er einfach nur stinkfaul? Catrin Kurtz ist in dieser Frage oft anderer Meinung als die Eltern. mehr... Lehrer-Blog

Kleiderhaken, Schule Aus für Schulsozialarbeiter Keiner mehr da, der zuhört

Lernschwierigkeiten, Konflikte in der Familie, Formalia - Christiane Leithaus hilft Müttern und Vätern, wo sie kann. Doch wie es mit ihrem Elterncafé weitergeht, ist unsicher. In Wuppertal und anderswo droht Schulen der Verlust ihrer Sozialarbeiter. Von Johann Osel mehr...

Fehlende Schulleiter Manager und Hausmeister in Personalunion

Viele Grundschulen in Deutschland finden keine Rektoren. Der Job ist bei Lehrern unbeliebt, denn es gibt kaum mehr Gehalt. Dafür jede Menge neue Aufgaben. Von Johann Osel und Bernd Dörries mehr...

Flucht aus Hauptschule hält unvermindert an Junglehrer in Bayern "Wir fühlen uns ausgenutzt"

Selbst Junglehrer mit Bestnoten stehen ohne Anstellung da. Im Internet formiert sich nun Widerstand gegen die bayerische Einstellungspolitik. Der Vorwurf: Anstatt neue Stellen zu schaffen, missbrauche der Freistaat Referendare als billige Arbeitskräfte. Von Tina Baier mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Klassenausflug Das Wandern ist des Lehrers Frust

Die Pilgerfahrt zum Fastfood-Tempel hat Catrin Kurtz abgewendet, doch damit ist der Wandertagsstress nicht vorbei. Es gilt, Busfahrer zu beruhigen, Pinkelpausen rechtzeitig einzuplanen und - ganz wichtig! - das Durchzählen nicht zu vergessen. Protokoll eines Klassenausflugs. mehr... Lehrer-Blog

Lehrer in Bayern 1,0 im Staatsexamen - und trotzdem arbeitslos

In den Klassen sitzen bis zu 30 Schüler, eine hohe Anzahl an Unterrichtsstunden am Gymnasium fällt aus. Trotzdem schafft Bayern nicht mehr Planstellen für Lehrer. Sogar Referendare mit Bestnote würden "auf die Straße geschickt", beklagt der zuständige Lehrerverband. Von Martina Scherf mehr...

Freistunde im Park Sexuelle Vielfalt als Schulthema "Wir haben keinen Bekehrungsauftrag"

In Baden-Württemberg wird erbittert darüber gestritten, inwieweit alternative Liebesformen Unterrichtsthema sein dürfen. In NRW ist zumindest die Politik schon weiter: Seit 2012 unterstützt das Schulministerium ein Projekt gegen Homophobie - doch nur sieben Schulen machen bislang mit. Von Johanna Bruckner und Kathrin Haimerl mehr...

Homosexualität als Thema im Unterricht "Niemand wird wegen des Bildungsplans schwul"

Über den neuen Bildungsplan in Baden-Württemberg, der sexuelle Vielfalt im Unterricht thematisieren soll, wird weiter gestritten. Während der Landesschülersprecher die Pubertät zur "Zeit des Ausprobierens" erklärt, sagt der CDU-Fraktionschef: Homosexualität sollte nicht so im Mittelpunkt stehen. mehr...

Klassenzimmer Homosexualität in der Schule Zur Vielfalt ermutigen

Meinung Auf deutschen Pausenhöfen ist die Diskriminierung von homo-, trans- und intersexuellen Menschen traurige Realität. Viele betroffene Jugendliche leben in Angst und Isolation. Daran haben auch die Bildungseinrichtungen Schuld - denn es ist ihre ureigene Aufgabe, Schülerinnen und Schülern Akzeptanz zu vermitteln. Ein Gastbeitrag von Christine Lüders mehr...

Streit um Bildungsplan in Baden-Württemberg Kirchen wehren sich gegen sexuelle "Indoktrination"

Der Widerstand gegen den geplanten Sex-Toleranz-Unterricht in Baden-Württemberg wächst. Nun sprechen sich auch die Landeskirchen dagegen aus, in der Schule künftig über sexuelle Identität zu sprechen. Kinder und Jugendliche dürften in dieser Frage nicht beeinflusst werden. mehr...

Gymnasium in Niedersachsen Petition gegen Homosexualität im Unterricht Wider die Toleranz

Mehr als 68.000 Menschen haben eine Online-Petition unterzeichnet, die sich gegen Homosexualität als Unterrichtsthema wendet. Dabei wären die Pläne der baden-württembergischen Landesregierung wichtig, um die "Akzeptanz sexueller Vielfalt" an Schulen zu fördern - "Schwuchtel" ist eine gängige Beleidigung auf Pausenhöfen. Von Johanna Bruckner mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Sympathien im Klassenzimmer Lehrers Lieblinge

Der ideale Schüler meldet sich immer, bevor er etwas sagt? Catrin Kurtz sieht das anders: Ihr sind Mädchen und Jungen lieber, die auch mal reinrufen - oder ihr widersprechen. mehr... Lehrer-Blog

Skurrile Test-Antworten Skurrile Prüfungsantworten Weil ich schlau bin

Blöde Frage, dreiste Antwort: Mancher träumt seine ganze Schullaufbahn davon, eine Klassenarbeit zu sabotieren. Wir zeigen Beispiele von Schülern, die sich genau das getraut haben. mehr...

Schule Falsche Lehrerin unterrichtet jahrelang in Norddeutschland

Bei ihren Kollegen galt sie als "leicht überfordert". Eine 48-Jährige hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft Kiel seit den 90er Jahren an verschiedenen Schulen in Norddeutschland unterrichtet - obwohl ihr die notwendigen Qualifikationen fehlen. mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog Schoko-Nikoläuse als Beliebtheitswährung

Basteln, backen, proben: An der Schule von Catrin Kurtz läuft die Weihnachtsmaschinerie. Besinnlich geht es dabei nicht immer zu. Schuld sind Last-Minute-Klausuren und eine Nikolaus-Aktion, die zwar gut gemeint ist - aber trotzdem für Schülertränen sorgt. mehr... Lehrer-Blog

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog Sind so schön die Schüler

Wehe, Frau Lehrerin kauft bei der gleichen Klamottenkette ein wie die Klasse! Die Schüler von Catrin Kurtz sind eher mode- als markenbewusst - mit einer Ausnahme. mehr... Lehrer-Blog

Bildung Agenda 2017 Die Recherche zum Koalitionsvertrag So viel Agenda 2017 steckt in der schwarz-roten Bildungspolitik

Die Debatten waren hitzig, jetzt ist die Luft raus: Durch den Kompromisswolf der großen Koalition haben es nicht viele bildungspolitische Forderungen geschafft. Wir haben Agenda 2017 und Koalitionsvertrag verglichen. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche

Verlagsgruppe Westermann Rassismus-Vorwürfe gegen Schulbuch

Begriffe wie "Negrid", "Mulatte" und "Rasse" werden ganz unbefangen benutzt. Das "Netzwerk Rassismus an Schulen" erhebt Vorwürfe gegen die Verlagsgruppe Westermann. mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zu Pisa Schüler fragen, nicht prüfen

Wäre China im Pisa-Test immer noch an erster Stelle, wenn es um kritisches Denken ginge? Und warum lässt man Schüler vorgefertigte Antworten ankreuzen, wundert sich Lehrerin Catrin Kurtz - anstatt sie einfach mal zu fragen, was falsch läuft in der Schule? mehr...