Evolution Grundschule Grundschule Wenn Schöpfung, dann auch Evolution

Grundschüler erfahren über die Entstehung der Welt offiziell nur das, was die großen Religionen dazu sagen. Den Kindern werden uralte Mythen vermittelt, während die Lehrpläne ihnen die Erkenntnisse der modernen Naturwissenschaften dazu vorenthalten. Wieso das so ist, und warum es Bemühungen gibt, das zu ändern. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zur Klassenfahrt "Schlafen Sie denn nie?"

Lehrerin Catrin Kurtz hat ein Pauschalangebot der besonderen Art gebucht: fünf Tage Italien mit 32 pubertierenden Zehntklässlern. Ihr Fazit? Ohne Alkoholverbot wären Klassenfahrten erträglicher. mehr... Lehrer-Blog

Kinder am Computer Informatikunterricht an der Schule Geht nicht per Mausklick

Experten fordern Informatik bundesweit als Pflichtfach. Das grenzt nach derzeitigem Stand der Dinge allerdings an Utopie. Vielen Schulen fehlt schlicht die technische Ausstattung - und mancher Lehrer setzt Informatik mit Internetnutzung gleich. Von Ralf Steinbacher mehr...

Unterricht auf Augenhöhe Machos ins Grübeln bringen

Viele Lehrer fühlen sich hilflos: Was tun, wenn Jugendliche im Unterricht mit frauenfeindlichen Sprüchen provozieren? Oft meiden die Lehrer lieber Konflikte. Doch das ist die falsche Strategie. Von Katja Hanke mehr...

Als Lehrer fernab der Heimat unterrichten Erwartungen an Pädagogen Lehrer sind keine Sozialarbeiter

Meinung Eingezwängt zwischen immer neuen Reformen und übereifrigen "Helikopter-Eltern" wird der Lehrerberuf zum Höllenjob. Die Folgen haben auch die Schüler zu tragen. Ein Kommentar von Johann Osel mehr...

Schule Bildungsbericht 2014 Eine Frage der Qualität

Insgesamt "ein Trend zu mehr Bildung", aber ungerecht verteilte Chancen - der aktuelle Bildungsbericht zeigt die Schwachstellen des deutschen Schulsystems auf. mehr...

Lehrer in Brandenburg Image von Lehrern Ein Beruf verliert seine Klasse

Spaß, Geld, Aufstiegschancen - das soll ein Job bieten. An den Lehrerberuf denken viele Abiturienten da nicht. Vor allem gute Schüler zieht es ganz woanders hin. Von Johann Osel mehr...

Schule für junge Flüchtlinge Schule für Flüchtlinge in München Wenn die Angst vor der Abschiebung am Lernen hindert

Sie sind Analphabeten, Waisen oder Traumatisierte: Die Münchner Schlau-Schule verhilft jungen Flüchtlingen zu einem Schulabschluss. Mitunter geht es für Schüler, Lehrer und Sozialpädagogen um Leben oder Tod. Von Bernd Kastner mehr...

Türkisch-Verbot an türkischem Gymnasium Klischees in Schulbüchern Wie Vater putzen lernte

Schulbücher sollen die Gesellschaft abbilden. Aber auch wenn mittlerweile Alleinerziehende oder Erkan und Aische in den Texten auftauchen - es hat lange gedauert. Und so manches Vorurteil hält sich. Von Johann Osel mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog Handys weg, Abschlussprüfung!

Kreislaufkollaps, diabetischer Schock, Weinkrämpfe: An der Realschule finden die Abschlussprüfungen statt. Wie sich Lehrerin Catrin Kurtz rüstet - und warum es sie freut, wenn sie Schülern Albträume bereitet. mehr... Lehrer-Blog

Kritik an Schülertests Appell gegen Pisa

Pisa füge Schulen und Schülern "irreparablen Schaden" zu, kritisieren zwei Bildungsexperten in einem offenen Brief im "Guardian". Jetzt kontern die Macher der OECD: Ohne die internationalen Schülertests stünden die Schulen heute schlechter da. Von Johann Osel mehr...

thereseabi Protest gegen Schulnoten Allein gegen das System

Kann ein Einzelner das Schulsystem grundlegend verändern? Theresa Anne Panny hat es versucht. Dem Kampf gegen Noten hat sie sogar ihr Abitur geopfert. Von Michel Winde mehr... jetzt.de

Abitur Abi-Aufgaben 2014 Das müssen bayerische Abiturienten wissen

Eine Rede von Friedrich Christian Delius erörtern, Wahrscheinlichkeiten berechnen oder eine differenzierte Stellungnahme zum Nahost-Konflikt entwickeln - hätten Sie's gekonnt? Eine Auswahl der Abi-Aufgaben aus Bayern. mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zu überforderten Eltern "Ich kann die Frau nicht ernstnehmen"

Anton ist in der Schule höflich und hilfsbereit. Doch zu Hause gebärdet sich der Zwölfjährige laut seiner Mutter als unerträglicher Tyrann. Lehrerin Catrin Kurtz fragt sich: Erziehen heute die Kinder die Eltern? mehr... Lehrer-Blog

Abi-Mottos der SZ.de-Leser "ABIpositas - die fetten Jahre sind vorbei"

Goethe würde das Grauen packen. Jahrelang bemühen sich Lehrer, ihren Schülern die Hochkultur nahezubringen. Und dann das: Abi-Mottos, von absurd bis überheblich. Wir haben gesammelt. mehr...

Fitness von Kindern NRW-Sportprogramm für dicke Kinder Antreten zum Fitnesstest

Zu viel Fleisch, zu wenig Bewegung: Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an Übergewicht. Nordrhein-Westfalens Regierung will deshalb nun Zweitklässler einem Fitnesstest unterziehen - und Sport spendieren, wo nötig. Von Roland Preuß mehr...

Lehrer-Vertreter Kraus zum Fall Henri "Das hilft dem Kind nicht"

Sollte ein Junge mit Down-Sydrom ein Gymnasium besuchen dürfen? Im Interview mit der SZ spricht sich der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, klar dagegen aus. Die Inklusion aller Schüler mit geistiger Behinderung sei "illusorisch". mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zum Probeunterricht "Reiß' dich zam!"

Probeunterricht? Unverantwortlicher Prüfungswahnsinn trifft es oft besser, findet Lehrerin Catrin Kurtz. Sie kann nur den Kopf schütteln über Eltern, die ihre Kinder an den Rand der Überforderung treiben. Nur damit es noch für den Sprung auf die Realschule reicht. mehr... Lehrer-Blog

Abitur Leistungsdruck an der Schule Fatale Gier nach guten Noten

Meinung Für jede Eins gibt es fünf Euro, für schlechte Noten wird ein Kinobesuch gestrichen: Dass wir in einer Leistungsgesellschaft leben, lassen wir schon siebenjährige Kinder spüren. Das ist beschämend. Aus der traditionellen Notenvergabe ist ein nationales Notentrauma geworden - Zensuren gehören abgeschafft. Ein Gastbeitrag von Arne Ulbricht mehr...

Neues Internatskonzept für Odenwaldschule "Wir brauchen eine Trennung von Lehrer und Erzieher"

Abschied vom Familienbegriff: Nach den neuerlichen Skandalen will die Odenwaldschule ihr pädagogisches Konzept überarbeiten. Reichen den zuständigen Behörden die Änderungen nicht, könnte die Traditionseinrichtung vor dem Aus stehen. mehr...

Lehrer in Brandenburg Lehrer-Studien Mal ausgebrannt, mal ganz zufrieden

Vor Burn-out-Wellen bei Lehrern warnte erst kürzlich der Aktionsrat Bildung. Doch jetzt kommt eine neue Studie zu dem Ergebnis: So schlecht geht es Pädagogen im Job nicht. Für anderslautende Befunde präsentieren die Forscher eine einfache Erklärung. Von Johann Osel mehr...

Abitur Leser-Umfrage Abi-Motto Leser-Umfrage Abi-Motto "Abier - trink aus, wir gehn!"

Das Ende der Schulzeit setzt kreative Kräfte frei. Herauskommen Abi-Mottos, von unverständlich über arrogant bis aberwitzig. Wir haben uns in der Redaktion umgehört - erinnern Sie sich an Ihr Abschlussthema? mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zu ehemaligen Schülern Kennen wir uns?

Aus der Schule, aus dem Sinn: Lehrerin Catrin Kurtz hat mitunter Probleme, ehemalige Schüler wiederzuerkennen. Weil die statt Baggyhose Anzug und Krawatte tragen. Oder Polizeiuniform. mehr... Lehrer-Blog

Gemeinsamer Unterricht für behinderte und nichtbehinderte Kinder Studie zu Inklusion Förderschüler in Regelschulen erzielen bessere Leistungen

Macht es einen Unterschied, wo Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf unterrichtet werden? Ja, besagt eine neue Studie. Schüler mit Handicap auf einer Regelschule haben einen ziemlichen Vorsprung. Von Johann Osel mehr...

Mangelnde Technikausstattung an Schulen Jeder zweite Lehrer bringt sein privates Notebook mit

Lehrer sind Technikmuffel, die krampfhaft an Tafel und Kreide festhalten? Im Gegenteil. Einer Umfrage zufolge ist die Mehrzahl der Pädagogen für den Einsatz elektronischer Medien im Unterricht. Einzig, es fehlt an moderner Ausstattung - und entsprechenden Schulungen. mehr...