Neues Schulfach in Baden-Württemberg Lernen fürs Leben

Erst kürzlich hatte der Tweet einer Schülerin eine deutschlandweite Debatte über den Sinn und Unsinn des Schulunterrichts in Bewegung gesetzt. Baden-Württemberg führt nun ein Pflichtfach Wirtschaft und Beruf ein - andere Bundesländer könnten folgen. Von Johann Osel mehr...

Bildungsstudie Künftig noch weniger Lehrer für Mathe und Physik

Bereits in zehn Jahren könnte sich die Zahl der verfügbaren Lehrkräfte für Fächer wie Mathematik, Physik, Biologie und Chemie halbieren, zeigt eine aktuelle Studie aus Nordrhein-Westfalen. Gründe dafür liegen demnach bereits im Lehramtsstudium. mehr...

Frustrated teacher and talking students in classroom model released Symbolfoto property released PUB Sozialarbeiter an Schulen Helfer in Not

Konflikte schlichten, Schwänzen verhindern, Familien beraten: Die Sozialarbeit an Schulen genießt einen formidablen Ruf - aber eine miese Finanzierung der Stellen. Von Ralf Steinbacher und Johann Osel mehr... Analyse

Unterrichtsfach Islamkunde Islamischer Religionsunterricht in Deutschland "Für mich ist das eine Selbstverständlichkeit"

Ab kommendem Schuljahr startet im Saarland ein Modellversuch mit islamischem Religionsunterricht. Bildungsminister Ulrich Commerçon erklärt, was er sich von dem Schritt erhofft und warum das Angebot nichts mit Integration zu tun hat. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar über die Lehrprobe, Teil eins Es geht ja nur um die Zukunft

Vom packenden Unterrichtseinstieg bis zum Einsatz technischer Hilfsmittel: Referendar Pascal Grün muss bei der Lehrprobe sein ganzes didaktisches Können präsentieren. Zum Affen machen will er sich keinesfalls. mehr... Kolumne

Schule Südkorea Südkorea Als Mathelehrer zum Multimillionär

Sein Büro liegt im Nobel-Viertel Gangnam, er nimmt Musik-Videos mit K-Pop-Stars auf: Cha Kil-yong ist kein Schauspieler oder Sänger, sondern Lehrer. Mit Online-Mathestunden macht er im von Bildung besessenen Südkorea Millionen. Von Deniz Aykanat mehr...

Aufhebung des Kooperationsverbots Ein irrsinniges Verbot

Eine machtversessene Logik hat verhindert, dass Bund und Länder in der Bildung zusammenarbeiten. Das soll sich nun zumindest für Hochschulen ändern. Wirklich notwendig wäre die Kooperation aber schon in den Schulen. Kommentar von Roland Preuß mehr... Kommentar

Schule Schule Schule Wer als Kind musiziert, hat bessere Noten

Eine Untersuchung legt nahe, dass Schüler, die ein Instrument spielen lernen, später besser in Prüfungen abschneiden. Allerdings hängt vor allem vom Elternhaus ab, ob Jugendliche überhaupt musizieren. Von Johann Osel mehr...

Schule Fakten zum Latinum Fakten zum Latinum Latein zwischen Blüte und Verfall

Nach Plänen der Regierung in Nordrhein-Westfalen soll der Nachweis des Latinums für alle Lehrer entfallen, seitdem tobt bundesweit ein Grundsatzstreit. Einige Fakten zur Rolle der alten Sprache in Schulen und Universitäten. mehr...

Werbung für Latein Pro Lateinunterricht Warum Latein als Schulfach bleiben muss

Latein ist Basis vieler moderner Sprachen, ein Fenster zur Kultur. Auch wenn in manchen Bundesländern die Lateinpflicht für Lehramtsstudenten fällt, bleibt Latein für Schüler ein "Lernfach" im besten Wortsinne. Kommentar von Johann Osel mehr... Pro und Contra Latinum

Bildungsrepublik Deutschland Die Länder tun zu wenig

Bildung habe "oberste Priorität", hieß es, konkrete Ziele wurden formuliert - und innerhalb der gesetzen Frist bei Weitem nicht erreicht. Die Hauptverantwortlichen lassen sich bei näherem Hinsehen leicht ausmachen. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Schule Berliner Lehrer fehlen 39 Tage pro Jahr

Fast acht Wochen sind Lehrer und schulische Mitarbeiter in Berlin jährlich im Durchschnitt krankgeschrieben, wie aus dem Gesundheitsbericht hervorgeht. Die Bildungsgewerkschaft hat bereits einen möglichen Grund identifiziert. mehr...

Schule Handschrift in der Grundschule Handschrift in der Grundschule Tastatur schlägt Stift - oder umgekehrt?

Pisa-Primus Finnland streicht ab 2016 das Lehren von Handschrift teilweise aus dem Lehrplan. Deutsche Bildungsexperten sind entsetzt: Nur noch Tippen? Eine Studie legt die Überlegenheit handschriftlicher Notizen beim Lernen nahe. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Forum Ihre Post Ihre Post Ihre Post zu Latein

Zur Debatte über das Unterrichtsfach Latein haben uns so viele engagierte Leserbriefe erreicht, dass wir erneut einige davon veröffentlichen. Die Befürworter sind dabei leicht in der Überzahl. mehr...

Classcraft Gamification in der Schule Mit Magiern im Klassenzimmer

Der ehemalige US-Highschool-Lehrer Shawn Young hat ein Fantasy-Rollenspiel für das Klassenzimmer entwickelt. In "Classcraft" ziehen die Schüler als Krieger, Heiler oder Magier durch den Schulalltag. Bringt das was? Ein Interview. Von Birk Grüling mehr... jetzt.de

Latein-Unterricht Contra Lateinunterricht Warum wir weniger Latein brauchen

Das Fach Latein fordert viel und bringt wenig: die Grundlagen für Studium und Fremdsprachen lassen sich auch anders bilden. Zeitgemäße Sprachen wie Spanisch oder Italienisch sind wichtiger als Wissen über den Gallischen Krieg. Kommentar von Roland Preuß mehr... Pro und Contra Latinum

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Ist Latein als Schulfach überflüssig?

Die Lateinpflicht an Universitäten verschwindet zunehmend. So plant Nordrhein-Westfalen, angehenden Sprachlehrern keine Lateinkenntnisse mehr abzuverlangen. Dieser Trend könnte sich an den Schulen fortsetzen. Befürworten Sie diese Entwicklung oder sollte Latein als "Schule des Lernens" bestehen bleiben? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar über Klassenarbeiten Drum prüfe, wer sich ewig windet

Stifte raus, Klassenarbeit. Referendar Pascal Grün schwitzt. Sind seine Arbeitsanweisungen verständlich? Und was, wenn jemand spickt? mehr... Kolumne

Adventskalender 2014 Adventskalender: 18. Dezember 2014 Wofür bekam Poldi den blauen Brief?

Auf dem Platz war die deutsche Nationalelf in Brasilien spitze. Aber wie haben sich unsere Weltmeister eigentlich in der Schule geschlagen? Welchen Abschluss hat Bastian Schweinsteiger? Und kann Jogi mehr als Fußballlehrer? mehr... Quiz

Zusammenarbeit von Schule und Eltern Permanent Sprechstunde

Viele Lehrer klagen über Helikopter-Eltern. Experten fordern dagegen, dass der Austausch zwischen Familie und Schule noch enger werden müsse. Von Johann Osel mehr...

Illustration Lehrersprüche Lehrersprüche "Ich kann Lego, ich mauer' dich ein"

Ob Schelte oder Schenkelklopfer - mancher Lehrerspruch bleibt noch lange nach der Schule im Ohr. Wir haben die besten Pädagogen-Zitate der SZ.de-Leser gesammelt. mehr...

Ihre Post Ihre Post Ihre Post Ihre Post zu Latein

Das nordrhein-westfälische Schulministerium will die Latinumspflicht für einige Studienfächer streichen. Damit flammt der Streit auf, welchen Bildungswert eine Sprache wie Latein hat. SZ-Leser streiten kräftig mit. mehr...

Chancenspiegel 2014 Schulabschluss hängt auch vom Wohnort ab

In Bayern soll das Schulsystem besonders anspruchsvoll sein, in Hessen miserabel. So weit die Vorurteile. Eine Studie zeigt jetzt: Auch innerhalb eines Bundeslandes sind die Bildungschancen sehr unterschiedlich. Von Johanna Bruckner mehr...

SZ 49 Sexualkunde im Unterricht Hautaufgaben

Orgasmus in der Grundschule, Analsex in der Mittelstufe - worüber müssen Schüler Bescheid wissen? Zwischen Eltern und Pädagogen tobt ein Streit, der selbst unter die Gürtellinie geht. Von Rainer Stadler mehr... SZ-Magazin

Uniseite Geschichte Künstler als Kunstlehrer Quereinsteiger im Kunstunterricht "Bloß keine Basteltanten"

Kaum ein Fach wird so vernachlässigt wie Kunst. Es fehlen Lehrer, der Staat buhlt um Absolventen der Kunstakademien. Funktioniert das? Zwei Künstler, die vor der Klasse standen, erzählen. Von Kathrin Schwarze-Reiter mehr...