Letzte Ausgabe von "Schlag den Raab" Der King of Kotelett sagt: "Machen Sie's gut!" King of Kotelett: Stefan Raab ist der König am Samstagabend

Stefan Raab zeigt bei der finalen Ausgabe von "Schlag den Raab", dass er es noch drauf hat - und kümmert sich um seinen eigenen Abgesang. TV-Kritik von Hans Hoff mehr...

Fernseh-Deutschland nimmt ´Raabschied" Stefan Raab Zum Abschied viel Mett

Für Stefan Raabs letzte Stunden im TV versammelt sich Fernseh-Deutschland nochmal vor der Glotze - und twittert darüber. Was sie Raab für die Zukunft wünschen und warum die langen Werbepausen wichtig waren. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was sind Ihre persönlichen Highlights von Stefan Raab?

Stefan Raab will künftig nicht mehr vor der Kamera stehen. Ende 2015 soll Schluss sein, verkündet der Entertainer. Wenn Sie an seine insgesamt 22 Jahre bei Viva und Pro Sieben denken, über welche Sendungen, Lieder oder Aktionen können Sie auch heute noch lachen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Elton zockt. Wer setzt, wer verliert, wer kassiert? "Elton zockt LIVE" auf Pro Sieben Elton macht den Raab und scheitert

Büchsenwerfen, Basketball, Air-Bowling: Was nach "Schlag den Raab" klingt, ist in Wahrheit die neue Show von Ex-Praktikant Elton. Der scheitert leider kolossal bei dem Versuch, selbst mal den Raab zu geben. Dass "Elton zockt LIVE" floppt, liegt aber nicht nur am überforderten Moderator. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

'Schlag den Raab' 3,5 Millionen Euro gewonnen Allgäuer schlägt den Raab

Er stach sich schneller als Stefan Raab einen Tunnel durch zwei Kubikmeter Steckmoos: Ein 27-Jähriger aus dem Allgäu hat den Entertainer bei "Schlag den Raab" besiegt - und eine Rekordsumme von 3,5 Millionen Euro gewonnen. mehr...

raab Pläne für politische Talkshow Raab, der Talkshow-Messias

Meinung Der ProSieben-Entertainer Stefan Raab will die deutsche Talkshowlandschaft auffrischen. Das ist dringend notwendig, und wenn das einer kann, dann er. Sein Gefühl für erfolgreiches Fernsehen wird ihn auch dieses Mal nicht im Stich lassen. Ein Kommentar von Christian Helten mehr... jetzt.de

Schlag den Raab TV-Kritik "Schlag den Raab" Torwand des Grauens

Der "Heiland von ProSieben" ringt nach fünf Stunden und 47 Minuten Kandidat Alexander nieder. Für den endet der Kampf um eine Million Euro mehr als tragisch - dem Zuschauer zeigt er jedoch, warum Stefan Raab immer noch so unverschämt erfolgreich ist. Eine Nachtkritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Schlag den Raab Nachtkritik: Schlag den Raab "Blutiger Kampf um eine Million Euro"

Dramatisches Debüt für Opdenhövel-Nachfolger Steven Gätjen bei "Schlag den Raab": Beim Rangeln um Nudeln fließt bei Stefan Raab und seinem Herausforderer Tobias Blut. Eine kleine Nachtkritik von Rupert Sommer mehr...

Stefan Raab TV-Kritik: Schlag den Raab Und die "Killerplauze" grollt

Nach zwei Niederlagen in Folge triumphiert Stefan Raab endlich wieder. Doch ausgerechnet bei einer Frage zu seinem Schützling Lena blamiert er sich bis auf die Knochen. Eine kleine Nachtkritik von Rupert Sommer mehr...

Eurovision Song Contest in Oslo TV-Kritik: "Schlag den Raab" Der Papst von Köln

Die erste Ausgabe von "Schlag den Raab" im neuen Jahr: Moderator Matthias Opdenhövel haut Kalauer am Fließband raus, Stefan Raab steht diesmal irgendwie neben sich und in einer Nebenrolle glänzt Papst Benedikt XVI. Eine kleine Nachtkritik von Jassien Kelm mehr...

Dieter Bohlen / Stefan Raab TV-Kritik: "Raab" und "Supertalent" Menschelnder Marathon

Bei "Schlag den Raab" verdirbt der entspannte Wunderknubbel-Kandidat Heiko dem Moderator die Laune, RTLs "Supertalent" enttäuscht die sueddeutsche.de-Nutzer beim Facebook-Fernsehabend. Zuschauer und Redaktion: Zu viele Tränen, zu viel Pathos. Von J. Kuhn mehr...

'TV total PokerStars.de Nacht' auf ProSieben Fernsehkritik: TV total Pokernacht Auch Raab verzockt sich mal

Wenn sich TV-Tausendsassa Stefan Raab in den Smoking schmeißt und Prominente um einen Pokertisch versammelt, könnte das spannend werden. Wurde es aber nicht. Eine kleine Nachtkrititk von Albert Linner mehr...

'TV Total Turmspringen' With Stefan Raab Turmspringen mit Raab Eine Frage der Haltung

Gemeinheiten am Beckenrand - und dann auch noch Stefan Raab in Badehose: Bei TV total Turmspringen ist es nass und durchaus peinlich. Die Bilder. Von Christina Maria Berr mehr...

Stefan Raab hat noch lange nicht genug TV-Kritik: Schlag den Raab Dauerrutschen mit Meister Proper

Spektakel mit Überlänge: Bei der ersten "Schlag den Raab"-Sendung nach der Sommerpause tritt Entertainer Raab gegen einen ambitionierten Gymnasiallehrer an - und muss feststellen, dass seine Plautze ein logistisches Hindernis ist. Eine kleine Nachtkritik von F. Seng mehr...

Schlag den Raab, ProSieben TV-Kritik: Schlag den Raab Stefan Raab gefällt das!

Stefan Raab bei Facebook: So könnte es während seiner Pro-Sieben-Show am Samstag gelaufen sein. Eine kleine Nachtkritik von Jürgen Schmieder mehr...

Stefan Raab, AP TV-Kritik: Schlag den Raab Aber bitte mit mehr Sahne

Kandidat Oliver, Professor für VWL, hatte die Schwächen des Gegners genau berechnet. Doch gegen Stefan Raab hatte er nicht nur im Sahneschlagen das unglücklichere Händchen. Von Franziska Seng mehr...

Stefan Raab, Schlag den Raab, 19.12.2009, Pro Sieben TV-Kritik: Schlag den Raab Lipgloss-Glamour gegen Grimassenpower

Manchmal nicht Herr seiner Extremitäten - aber unschlagbar: Studentin Amelie fuhr zwar besser Auto, doch überholen konnte sie Stefan Raab nicht. Von Franziska Seng mehr...

Schlag den Raab Schlag den Raab Leute, ich brauche Gegner!

Stefan Raab hat zwar noch Schrammen im Gesicht, der Siegerwille ist aber zurück - und so gewinnt er wiedermal seine eigene Show. In Bildern mehr...

Schlag den Raab, Stefan Raab, Foto: Pro Sieben TV-Kritik: Schlag den Raab "P" oder: Stefan Raab fällt auf die Nase

Verunglückte Premiere des Product Placement: Moderator Stefan Raab stürzt - und muss mit Gerhirnerschütterung weitermachen. Eine kleine Nachtkritik von Christina Maria Berr mehr...

Stefan Raab, Foto: dpa Raab platziert Produkte Werbung mit P

Product-Placement ist nun erlaubt - und Stefan Raab probiert das in seiner Sendung gleich mal aus. Von Petra Schwegler mehr...