Kreuzfahrten Ball über Bord Kreuzfahrt Kreuzfahrten

Der elfjährige Sohn will Tore schießen, die Mutter alte Steine angucken gehen. Da helfen nur zwei Trainer, 20 Bälle und ein Spielfeld auf dem Deck. Eine Urlaubsform, die verbindet: die Fußballkreuzfahrt. Von Pia Volk mehr...

Kreuzfahrten Online über den Ozean

Eine Stunde kostenfreies Internet am Tag - das klingt eher nach Einschränkung als nach Kundenservice: Die Möglichkeit, mitten auf dem Ozean ins Netz einzutauchen, ist zwar kein Neuland mehr. Aber schnelles Wlan ist längst nicht selbstverständlich. Von Leonie Gubela mehr...

Militärparade in Peking Siegesfeier zum Zweiten Weltkrieg China will Truppenstärke reduzieren

Man wolle keine Hegemonie, kündigt Chinas Staatschef an. Die Militärparade in Peking spricht jedoch eine andere Sprache. Und die USA entdecken Chinas Marine vor Alaska. mehr...

Wine Enthusiasts Run The Marathon du Medoc Pauillac Lebenskunst im Laufschritt

Pullachs Partnergemeinde Pauillac feiert die Weinlese im September mit einem Marathon. Auf der Strecke stärken sich die Teilnehmer mit Bordeaux und Austern. Kulinarische Genüsse machen die Region auch für Urlauber attraktiv Von Konstantin Kaip mehr...

Titanic Letztes Mittagsmenü Letztes Mittagsmenü "Titanic"-Speisekarte wird versteigert

Für die Erste-Klasse-Passagiere gab es als letztes Mittagessen Pökelfleisch und Bier aus München: Mehrere historische Dokumente von der 1912 gesunkenen "Titanic" werden in New York versteigert. mehr...

Eisbach Tram Freizeit Was vom Münchner Sommer bleibt

Zehn Erkenntnisse aus der langen, heißen Zeit in der Stadt - und viele Gründe, sich schon jetzt auf nächstes Jahr zu freuen. Von SZ-Autoren mehr... Bilder

B-29 Bomber bei einem Trainingsflug 70 Jahre Kriegsende im Pazifik Als Japans Kaiser zur Kapitulation drängte

In Europa war der Krieg schon aus. Doch Japan ergibt sich erst am 2. September 1945 - nach den Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki. Von Jeremias Schmidt mehr... Bilder von SZ Photo

Auktion Bier aus München, eiskalt

Vor 30 Jahren wurde das Wrack der "Titanic" entdeckt. Heute gibt es immer noch einen großen Markt für Devotionalien vom Dampfer - eine Speisekarte etwa soll nun ein Vermögen bringen. Von Sophie Burfeind mehr...

Ankunft von Flüchtlingen am Bahnhof München Bilder
Flüchtlinge in München Teddybären zur Begrüßung

Die Flüchtlinge stolpern aus den Zugtüren, so voll sind die Waggons. Doch sie rufen "Thank you Germany" - und werden von Münchnern versorgt. Von Florian Fuchs und Melanie Staudinger mehr... Reportage

Profil Nico Hofmann

Deutschlands prominentester Fernsehmacher wird Chef der Ufa. Von Katharina Riehl mehr...

U.S. President Obama is flanked by U.S. Secretary of State Kerry as he delivers remarks to the GLACIER Conference at the Dena'ina Civic and Convention Center in Anchorage, Alaska USA Düstere Warnungen

Präsident Obama drängt in Alaska öffentlichkeitswirksam auf schnelle Schritte gegen den Klimawandel. mehr...

Die Angreifer Aus Trotz zum Erfolg

Die Geschichte des Bezahldienstes Klarna beginnt mit einem verpassten Schiff und einer Idee, die sich erst durchsetzen musste. Heute wickelt das Unternehmen aus Schweden jeden Tag Hunderttausende Transaktionen ab. Von Silke Bigalke mehr...

Jüdisches Museum Franken Ausstellungsdokumentation SZ-Serie: Schätze und Schätzchen Alles unter einem Dach

Das Jüdische Museum Franken umfasst drei Häuser in Fürth, Schwabach und Schnaittach, historische Gebäude, von Juden erbaut und nunmehr lehrreiche Zeugen einer ausgelöschten Welt Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Forensic police officers inspect a parked truck in which up to 50 migrants were found dead on a motorway near Parndorf Flüchtlingskrise Eine Woche, die Europa verändern wird

Grausiger Fund in einem Schleuser-Lkw, brennende Flüchtlingsheime in Deutschland und das Mittelmeer als Massengrab. Auf all das haben Brüssel und Berlin noch keine Antwort. Von Matthias Drobinski mehr... Analyse

Kultur München Kultur für Kinder Kultur für Kinder Wandern, spielen, basteln

"Komm mit um den Starnberger See", ein reich illustrierter, kindgerechter Reiseführer Von Barbara Hordych mehr...

Bier Bierdeckel Bierdeckel Alles auf Pappe

Sie kosten fast nichts, man könnte sie überall herstellen. Doch die meisten kommen aus einer Fabrik im Schwarzwald. Von Veronika Wulf mehr...

Edi Rama Albaniens Ministerpräsident "Auf Asylbewerber wartet niemand"

Edi Rama spricht im Interview über die Gründe, warum so viele seiner Landsleute abwandern und den Egoismus der EU-Staaten. Interview von Nadia Pantel mehr...

preview Zum Ausdrucken Zwei Rätsel

Schattenspiele: Welche Bilder passen zusammen? Bimaru: Auf dem Spielfeld sind mehrere Schiffe versteckt. Durch kluges Kombinieren kann man sie finden. mehr...

Persönlichkeitstest Jemen Jemen Einstürzende Lehmbauten

Jemens Hauptstadt Sanaa ist märchenhaft schön und höchst gefährdet. Von Paul-Anton Krüger mehr... Die Seite Drei

Griechenland Flüchtling stirbt bei Schießerei

In der Ägäis kommt es zwischen Schleppern und einem Patrouillenboot zum Schusswechsel mit tödlichen Folgen. mehr...

Mittelmeer Dutzende Leichen auf Flüchtlingsboot entdeckt

Im Laderaum findet die Besatzung eines schwedischen Schiffs etwa 50 Tote. Mehr als 400 Personen können lebend von dem Holzboot gerettet werden. mehr...

Geburt auf dem Meer Baby an Bord

Auf einem Marineschiff im Mittelmeer hat eine Frau aus Somalia ein Kind zur Welt gebracht. Die Bundeswehr-Fregatte hatte sie zuvor mit 452 anderen Flüchtlingen von einem britischen Schiff übernommen. Von Dorothea Wagner mehr...

Flüchtlinge Vor libyscher Küste Vor libyscher Küste Hunderte Flüchtlinge ertrinken im Mittelmeer

Ein Schiff mit hunderten Flüchtlingen an Bord sinkt vor der libyschen Küste. mehr...

Abendstimmung im Hamburger Hafen Schleswig-Holstein und Hamburg Experten erwarten Milliarden-Verluste der HSH Nordbank

Die HSH ist einer der weltweit größten Schiffsfinanzierer, doch die Kredite wackeln, die Bank schlingert. Für Ausfälle müsste am Ende der Steuerzahler einspringen. Von Klaus Ott, Hamburg mehr...

Starnberg Übung LKA Spezialeinheit des LKA Auf Bombensuche im Starnberger See

Die Bombenentschärfer des Bayerischen Landeskriminalamts können sich beim Tauchen kaum schützen, Splittersicherung oder Schutzanzüge gibt es unter Wasser nicht. Und ein Übungseinsatz zeigt: Nicht einmal auf ihre Sicht können sie vertrauen. Von Susi Wimmer mehr...