Buzz Aldrin Was die Nasa für einen Flug zum Mond springen lässt 45. Jubiläum der Mondlandung von ´Apollo 11"

Buzz Aldrin, der zweite Mann auf dem Mond, bekam nach seiner Rückkehr Spesen in Höhe von 33,31 US-Dollar erstattet. Auf ihn wartete noch mehr Bürokratie. mehr...

Schuldenerlass Schuldenerlass Schuldenerlass Keine Schecks, kein Geldkoffer

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue gegen den Augustinum-Chef Markus Rückert. Der Fall ist eigenartig und kurios. Von Bernd Kastner, Klaus Ott mehr...

Veganer Supermarkt Ernährung Vom Wert des guten Essens

Der Protest französischer Bauern geht auch deutsche Verbraucher an. Denn sie entscheiden im Supermarkt darüber, wie groß die Auswahl ist - und von welcher Qualität. Von Michael Kläsgen mehr... Essay

Süddeutsche Zeitung München SZenario SZenario Fauster und Fans

15 Köche, 40000 Euro: Zum neunten Mal wird im Königshof für gute Zwecke getafelt Von Franz Kotteder mehr...

Siegerehrung beim Stadtradeln; Siegerehrung Stadtradeln Aktion Stadtradeln Weßling ist spitze

Die Gemeinde ist der Sieger der Aktion Stadtradeln Von Wolfgang Prochaska mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Bad Tölz-Wolfratshausen Bad Tölz-Wolfratshausen Gegen Tierversuche

Stifter zeichnen Münchner Ärztegemeinschaft aus mehr...

Greek banks reopened Sparauflagen Athen begleicht mehr als sechs Milliarden Euro Schulden

Griechenland weist Zahlung an EZB und IWF an. Die Bevölkerung steht an den wiedereröffneten Banken Schlange. mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Das Potenzmittel

John Paulson steigt bei Syngenta ein. Für den Starinvestor aus den USA eher ein kleines Geschäft. Von Helga Einecke mehr...

Segler Valentin Müller Junger, alter Seebär

Der 13-Jährige vom Bayerischen Yacht Club gilt als größtes Talent unter Deutschlands Nachwuchs-Seglern. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse liegt in der Fähigkeit, sich voll und ganz auf seine Sache zu konzentrieren Von Peter Haacke mehr...

2. Flussfestival Wolfratshausen 2015 Wolfratshausen Loisach Vista Club

Ob mit Techno, Reggae oder Ska: Das Lions-Benefizkonzert auf dem Flussfestival ist ein einziges Fest der Freude Von Benjamin Engel mehr...

Kanada Ein-Cent-Scheck für einen toten Soldaten

Für seine Mutter ist es eine Demütigung: Kanadischen Behörden schicken einem Soldaten zweieinhalb Jahre nach seinem Tod einen Scheck über einen lächerlich kleinen Betrag. Schuld war wohl eine Verwaltungspanne. mehr...

A passenger retouches her make-up as she waits on the platform during a morning rush-hour strike by metro workers in Madrid Madrid Zwei-Millionen-Dollar-Scheck in U-Bahn gefunden

Ein Techniker untersucht in der Madrider U-Bahn, warum sich die Türen nicht schließen lassen. Und findet in einem Hohlraum eine Brieftasche - mit einem Scheck über zwei Millionen US-Dollar. mehr...

Olympia Live Wie ARD und ZDF die Olympia-Rechte verloren "Ihr seid raus"

Verdächtige Stille, keine Nachbesserungswünsche, man sprach gar nicht richtig miteinander. Was beim Deal um die TV-Rechte an den Olympischen Spiele wirklich geschah. Von Max Hägler mehr...

Crisis in Greece Bilder
Griechenland-Referendum "Der Tag, an dem mein Land unterging"

Menschen weinen, Verwandte sprechen nicht mehr miteinander: Es sind bizarre Tage, die Griechenland vor dem Referendum erlebt. Auszüge aus dem Krisentagebuch eines Journalisten. Von Tasos Telloglou mehr... Gastbeitrag

Der Athener Arzt Ilias Sioras sitzt an seinem Schreibtisch Leben in Griechenland "Unsere Gehälter wurden um 45 bis 50 Prozent gekürzt"

Der Athener Arzt Ilias Sioras fürchtet, dass seinem Krankenhaus bald das Geld ausgeht - und es auch keine Medikamente mehr bekommt. Von Matthias Kolb, Athen mehr... Protokoll

Evelyn Waugh, das brillante Ekel Ekstatische Körper

Nicht nur für "Downton Abbey" -Fans: Die Vorkriegsromane des anarchischen Evelyn Waugh sind böse Chroniken der britischen Dekadenz, über Lust und Laster. Von Christopher Schmidt mehr...

Algarve Cup 2015 USA im Finale der Frauenfußball-WM Hope Solo will Genugtuung

US-Torhüterin Hope Solo kann im Finale gegen Japan zum ersten Mal Weltmeisterin werden. Doch an Happy Endings glaubt sie nicht - zu viel ist privat schon schiefgelaufen. Von Kathrin Steinbichler mehr... Porträt

George R.R. Martin in Hamburg GoT-Schöpfer Martin in Hamburg Warten auf 18 Seiten

"Hello Hamburg", ruft George R. R. Martin - und die Menge kreischt. Der "Game of Thrones"-Schöpfer kommt an bei seinem Deutschlandbesuch. Von Angelika Slavik mehr... Reportage

Denis Scheck Schwarz geschminkter Literaturkritiker Empörung über Denis Scheck im Netz

Denis Scheck wehrt sich gegen Vorwürfe, der Auftritt mit schwarz geschminktem Gesicht in seiner ARD-Literatursendung "Druckfrisch" habe sich an rassistischen Vorbildern orientiert. Vielmehr habe es sich um reine Satire gehandelt. Doch seine Kritiker im Netz wollen den Spaß nicht verstehen. mehr...

Überweisung, Foto: dpa Finanzen kompakt Der Scheck platzt - die Info darüber kostet

Fällt eine Überweisung, Lastschrift oder ein Scheck aus, muss die Bank darüber informieren - und der Kunde zahlen. Außerdem: Die Postbank spürt Nachwehen der Krise. mehr...

- Javier Martínez und der FC Bayern Ein Scheck über 40 Millionen Euro

Der Transfer von Javier Martínez ist perfekt: Mitten in der Nacht kommt der Baske zum Medizincheck nach München. Der FC Bayern hinterlegt beim spanischen Ligaverband in Madrid die festgeschriebene Ablösesumme und meldet auf seiner Homepage, dass Martinez kommen werde. Nun ist klar: Der Sommer ist vorbei, der Herbst wird einen harten Konkurrenzkampf um die Stammplätze bringen. Von Johannes Aumüller mehr...

Israel: Olmert unter Korruptionsverdacht Israel: Olmert unter Korruptionsverdacht Keine Schecks, nur Bares

Im Ermittlungsverfahren um den israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert wurde ein Hauptzeuge verhört - und erhob schwere Vorwürfe gegen den Politiker. Trotzdem könnte der Regierungschef ungeschoren davon kommen. mehr...

Nachkriegsordnung im Irak Keine Schecks für die Besatzer

Spätestens seit dem Anschlag auf die UN in Bagdad ist klar: Amerikaner und Briten allein schaffen es nicht, die Sicherheit im Irak zu gewährleisten. Doch viele Länder wollen Geld und Soldaten nur dann bereitstellen, wenn die Rolle der Vereinten Nationen aufgewertet wird. Von Von Wolfgang Koydl mehr...