Podcast "Serial" Wie ein Krimi, aber echt

Der irre erfolgreiche US-Podcast "Serial" geht an diesem Donnerstag zu Ende. Darin versucht eine Reporterin, den Fall eines Mörders aufzuklären, der womöglich zu Unrecht verurteilt wurde. Wie aus einer traurigen Geschichte ein weltweiter Hype wurde. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Illustration Lehrersprüche Lehrersprüche "Ich kann Lego, ich mauer' dich ein"

Ob Schelte oder Schenkelklopfer - mancher Lehrerspruch bleibt noch lange nach der Schule im Ohr. Wir haben die besten Pädagogen-Zitate der SZ.de-Leser gesammelt. mehr...

Albert-Einstein-Gymnasium, wo in den Turnhallen viel zu wenig Platz für die vielen Schüler ist Platzmangel in Schulen Sportunterricht im Keller

Verschimmelte Geräte, Löcher im Boden oder gar kein Platz für Sportunterricht: Viele Münchner Turnhallen sind sanierungsbedürftig. Die Stadt findet, sie habe alles im Griff. Von Anne Kostrzewa mehr...

Gauting Wenn Bildung unerschwinglich ist

Der Arbeitskreis Ausländerkinder hilft beim Deutschlernen Von Blanche Mamer mehr...

Schüler mit Tablets Videokolumne "Schon gewusst" Wie uns Stereotype beeinflussen

"Mädchen sind schlechter in Mathe": Solche Stereotype werden Schülerinnen von klein auf eingeimpft. Und sie wirken - nicht nur in der Kindheit. Von Patrick Illinger mehr... Videokolumne

Vorwurf der Zuhälterei 15-Jährige zu Prostitution überredet

Sie versprachen ihr Geld und rieten ihr zu Kokain. Sechs Münchner stehen vor Gericht, weil sie eine 15-Jährige zur Prostituierten gemacht haben. In der Verhandlung verteidigt das Mädchen die Angeklagten. Von Christian Rost mehr...

Stolpersteine Stolpersteine Stolpersteine "Die Leute sollen dort wirklich drüberfallen"

Acht Stolpersteine in Bad Tölz und Freising, zehn in Dachau: In den Städten rund um München gehören die Gedenkmarken im Boden längst zum Ortsbild. Gestritten wurde darüber nicht - im Gegenteil. Von Peter Becker mehr...

Fürstenfeldbruck Jugend ohne Interesse an Politik

Die Nachwuchsorganisationen der Parteien im Landkreis finden immer weniger neue Mitglieder. Von denen, die sich engagieren, zieht es viele für Studium oder Beruf woanders hin Von Sebastian Mayr mehr...

Missbrauch einer Behinderten Busfahrer legt spätes Geständnis ab

Im ersten Prozess hat der Busfahrer noch alles geleugnet. Nun steht der Mann erneut in München vor Gericht - und gibt zu, eine behinderte 19-Jährige in einem Kleinbus sexuell missbraucht zu haben. Von Christian Rost mehr...

Doping Doping in Russland Doping in Russland Entlarvt im eigenen Sumpf

Ein Film und seine Folgen: Die ARD-Doku über Doping in Russland bringt die Sportwelt ins Wackeln. Sie enttarnt nicht nur Athleten und Funktionäre, sondern auch Labore, Kontrolleure und vermeintliche Anti-Doping-Experten. Wer betreibt nun die Aufklärung? Von Thomas Kistner mehr... Analyse

Neues Kulturzentrum Ein Haus für die ganze Stadt

Wolfratshausen plant erste Schritte für die frei werdende Landwirtschaftsschule. Ziel: ein Familien- und Kulturzentrum Von Matthias Köpf mehr...

Stolpersteine Debatte um Stolpersteine in München "Nichts aufwühlen, nicht stören"

Peter Jordan entkam den Nazis, seine Eltern wurden ermordet. Nun ist er bei der Anhörung zu den umstrittenen Stolpersteinen im Münchner Rathaus unter den Zuhörern. Er ist tief enttäuscht, denn die Gedenkplaketten für seine Familie ließ die Stadt vor zehn Jahren entfernen. Von Martin Bernstein mehr...

Tischtennis Schwabhauser Duett

Schwalm und Mozler bayerische Meister mehr...

Entführung in Nigeria Boko Haram will Schülerinnen angeblich freilassen

Waffenruhe und Freiheit für 219 entführte Mädchen - darauf hat sich die nigerianische Regierung nach eigenen Angaben mit Boko Haram geeinigt. Die Schülerinnen befinden sich seit sechs Monaten in der Gewalt der Islamistengruppe. mehr...

Missbrauchsprozess in München Vergewaltiger nach fast 20 Jahren überführt

Plötzlich ging das Licht in der Schultoilette aus, die 16-Jährige wurde von hinten umklammert. Der mutmaßliche Täter bedrohte die Schülerin mit einer Waffe, raubte sie aus und verging sich brutal an ihr. Nun, fast 20 Jahre später, steht er vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Prozess in München Bewährungsstrafe für Vergewaltiger

Auf einer Schultoilette hat er eine Schülerin mit einer Waffe bedroht und vergewaltigt: 20 Jahre nach der Tat ist ein Mann nun verurteilt worden. Weil er seit vielen Jahren eine Therapie macht, ist das Urteil sehr mild ausgefallen. Von Christian Rost mehr...

20 Jahre Mauerfall Schauplätze der deutschen Teilung "Dann hammwa alles durch"

Worüber plaudern Menschen, wenn sie an historischen Orten der deutschen Teilung stehen? Wir haben uns am Checkpoint Charlie und an der Gedenkstätte Bernauer Straße umgehört. Von Luisa Seeling mehr... Zitate und historische Bilder

Dachau Hilflos, ratlos

Die städtischen Horte in Dachau lehnen ein zuckerkrankes siebenjähriges Mädchen ab, weil sie sich angeblich überfordert fühlen. Dabei ist die Mutter alleinerziehend und auf die Betreuung ihres Schulkinds angewiesen Von Petra Schafflik mehr...

Icking Europa frontal

Der ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber diskutiert mit Ickinger Gymnasiasten über Chancen und Grenzen der EU Von Ingrid Hügenell mehr...

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar über seine Schüler Meutereigefahr durch Notengebung

Referendar Pascal Grün hat den Rettungsring über Bord geworfen - er unterrichtet selbständig zwei Klassen. Logbuch eines Jungkapitäns in unbekannten Gewässern. mehr... Kolumne

Gewerkschaft VBE: IT-Ausstattung der Schulen ist ´mittelalterlich Computerkompetenz von Achtklässlern Ein Drittel der Schüler ist abgehängt

Von wegen Digital Natives: Viele Achtklässler haben deutliche Schwächen beim Umgang mit Computern, deutsche Schulen sind Schlusslicht beim Einsatz digitaler Medien. Einer Studie zufolge müssen sie aufholen, wenn die Kinder den Anschluss an das Leben im 21. Jahrhundert nicht verpassen sollen. Von Dorothea Grass mehr...

Terrorismus in Nigeria Dutzende Schüler sterben bei Anschlag

Mitten in einer Versammlung von Schülern explodiert im Norden Nigerias eine Bombe und reißt viele junge Menschen in den Tod. Die Schule liegt in einer Region, die regelmäßig unter Anschlägen der Islamistengruppe Boko Haram zu leiden hat. mehr...

Konvertitin Toleranz-Recherche Vom Christentum zum Islam Muslima mit Mütze

Seit sich Claudia Jansen vor drei Jahren entschied, Muslima zu werden, hat sie ein Problem: In der Arbeit darf sie nur Mütze tragen - die Schulleitung will es so. Dabei ist das Kopftuch für die Konvertitin aus München ein Stück Freiheit. Von Anna Fischhaber mehr... Die Recherche - Porträt

Weiterbildung Job Beruf Kosten Bayerische Gymnasien Abiturienten dürfen Taschenrechner nutzen

Mathe-Abi mit Hilfe: Gymnasiasten in Bayern dürfen nun doch weitere zwei Jahre Taschenrechner für ihre Abschlussprüfungen verwenden. Im Vergleich zu anderen Bundesländern standen sie bei einer Übungsklausur miserabel da. Von Tina Baier mehr...

Nigeria Mehr als 40 Tote bei Boko-Haram-Attacke

Sie kamen auf Motorrädern und setzten das Dorf in Brand: Bei einem Angriff mutmaßlicher Islamisten im Nordosten Nigerias werden Dutzende Menschen getötet. In der Region kommt es fast täglich zu Attacken der Terrorgruppe Boko Haram. mehr...