Reise-Pionierin Alexandrine Tinne Im Damensattel bis in die Sahara Reise-Pionierin Alexandrine Tinne

Die junge Erbin Alexandrine Tinne hätte es sich daheim bequem machen können. Stattdessen brach sie mit luxuriösem Gefolge auf, als erste Europäerin die große Wüste zu durchqueren. Ein tödliches Abenteuer. Von Irene Helmes mehr... Serie Reise-Pioniere

Kamele in der Thar Wüste, Indien Klima Mit der Kälte kam die Sahara

Offenbar trug ein Temperatursturz vor sieben Millionen Jahren zur Entstehung von Wüsten in den Subtropen bei. Dahinter steckt eine Art Klimawandel rückwärts. Von Marlene Weiß mehr...

Solarenergie Solarenergie Solarenergie Der den Strom bringt

Mehr als 600 Millionen Menschen in Afrika leben noch immer ohne Anschluss an ein Stromnetz. Das hemmt jede wirtschaftliche Entwicklung. Ein Teil der Lösung sind mobile Solarkraftwerke - die liefern nicht nur Energie. Von Jan Willmroth mehr...

Zika-Virus Seuchen Seuchen Wird Zika zur neuen Geschlechtskrankheit?

Das Zika-Virus breitet sich weiter aus. Zum Krieg gegen die Mücken gesellt sich jetzt die Furcht vor einer sexuellen Übertragung. Von Kathrin Zinkant mehr...

Vintimille, un petit Calais à la frontière franco-italienne Ventimiglia "Jeden Tag kommen neue Flüchtlinge an, prallen ab, kehren zurück"

Sie haben die Sahara und das Mittelmeer durchquert, nun sitzen Hunderte Flüchtlinge an der italienischen Riviera fest. Ihr Traum: Die Grenze nach Frankreich zu überqueren. Von Oliver Meiler mehr...

Spanien Der Sprung über den Zaun

Während Deutschland seine Rolle als Einwanderungsland noch sucht, ist in Spanien die Aufnahme afrikanischer Migranten Routine. Über Hoffnungen und harte Regeln. Von Thomas Urban mehr...

Tourismus Weltreisender Wolfgang Stoephasius Weltreisender Wolfgang Stoephasius In 70 Jahren um die Welt

Der ehemalige Kripo-Beamte Wolfgang Stoephasius hat mittlerweile alle 193 UN-Staaten bereist. Über einen, der die Erde nicht nur sehen, sondern erleben will. Von Martina Scherf mehr...

Starnberg Filmfestival Filmfestival Gift, Lügen und Betrug

Regisseur Bertram Verhaag befasst sich seit Jahrzehnten mit den Gefahren der modernen Landwirtschaft Von BLanche Mamer mehr...

Starnberg Porträt Porträt Gift, Lügen und Betrug

Regisseur Bertram Verhaag befasst sich seit Jahrzehnten mit den Gefahren der modernen Landwirtschaft Von Blanche Mamer mehr...

Persisches Qanat-Bewässerungssystem im Iran Unesco Die Neuzugänge auf der Welterbe-Liste

Wüsten, Vulkaninseln, Gebäudekomplexe: Das Unesco-Welterbe ist gewachsen. Welche 21 Orte hinzugekommen sind - und wo das Erbe der Menschheit in Gefahr ist. Von Eva Dignös mehr...

UN will Aids ausmerzen Weltaids-Konferenz "Die Leute haben sich von Skeletten in menschliche Wesen verwandelt"

In Südafrika reagierten einst Aids-Leugner - mit katastrophalen Folgen für das Land. Heute bekommen Millionen Menschen Medikamente gegen ihre HIV-Infektion. Ein Besuch. Von Christoph Behrens, Durban mehr...

Unicef Jahresbericht Jahresbericht Unicef warnt vor Tod von 69 Millionen Kindern bis 2030

Die unter Fünfjährigen werden aus weitgehend vermeidbaren Gründen sterben, schätzt das Kinderhilfswerk. Erschütternd sind auch die Zahlen zu Kinderehen und Bildungsmangel. mehr...

Landkarten Die letzten weißen Flecken

Obwohl die Erde erforscht und vermessen ist, gibt es noch viel zu tun für Kartografen. Über die Faszination, zu den unbekannten Orten des Planeten vorzudringen. Von Titus Arnu mehr...

Illu zu "Er sagt, sie sagt": Urlaubsplanung "Er sagt, sie sagt" zu Urlaubsplanung Er will an die Ostsee, sie will in die Wüste

Sie träumt von Kameltrekking durch die Sahara und anderen Abenteuern. Er bleibt lieber im Schatten, am besten daheim. Paarkolumne "Er sagt, sie sagt" zur Urlaubsplanung. von Violetta Simon mehr...

Zivilcourage Erdoğans Redefreiheit

Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Baskın Oran, der den Präsidenten verklagt - wegen Beleidigung. Interview von Selçuk Caydı mehr...

The Yaks, alte Starnberger Kultband Starnberg Gereifte Boygroup

Starnbergs alte Kultband "The Yaks" mischt beim Kulturspektakel mit Von Gerhard Summer mehr...

Mitten in der Region Fußball ist immer

Auswärtsspiel oder Heimvorteil? Ungeübte haben so ihre Schwierigkeiten bei der Wahl der richtigen Outfits für den EM-Trip Von Alexander Kappen mehr...

Mitten in Freising Fußball ist immer

Fernsehzeitschriften sind derzeit überflüssig Von Alexander Kappen mehr...

Wider Image - Smuggled through Niger Afrika 34 Flüchtlinge verdursten auf Weg durch die Sahara

Die Menschen sind vermutlich von Schleppern in der Wüste in Niger ausgesetzt worden. Zwanzig von ihnen waren Kinder. mehr...

Hamburger SV Flüchtling unterschreibt

Im Januar noch saß Bakery Jatta, 18, in einer Notunterkunft. Jetzt wird der hochbegabte Fußballer aus Gambia Bundesligaprofi beim Hamburger SV. Von Peter Burghardt mehr...

Muslim faithfuls enter a building in the historic centre of Stone Town in the Indian Ocean Island of Zanzibar Ostafrika Krach in Sansibars Haus der Wunder

Bröckelnde Fassaden, herabstürzende Balkone: Sansibars Altstadt hat lange vom Flair des Verfalls gelebt. Nun setzt die Unesco ein Ultimatum für den Erhalt des Weltkulturerbes. Von Andrea Tapper mehr...

Notlager in Mugunga in der Demokratischen Republik Kongo. Ausstellung über modernes Nomadentum "Einlagerung der überzähligen Menschheit"

Idomeni ist geräumt, aber immer noch leben weltweit 75 Millionen Menschen in Notlagern: Die Pariser Ausstellung "Wohnen im Lager" erörtert das Phänomen der modernen Massenunterkünfte. Von Joseph Hanimann mehr...

Earth Hour 2010 Recognized Around The World Report Las Vegas hat sich verzockt

Seit der Finanzkrise machen die Kasinos Verluste. Damit das Geld zurückkommt soll die Stadt einen Ruf loswerden: dass hier nur gezockt, gesoffen und gehurt wird. Reportage von Jürgen Schmieder mehr...

SZ-Grafik: Routen Erst die Wüste, dann das Meer

Es sind weniger Menschen, die sich in diesem Jahr auf die Boote über das Mittelmeer Richtung Italien wagen. Bisher jedenfalls. Fast alle diese Flüchtlinge stammen aus Afrika. Von Oliver Meiler mehr...