Von Brasilien bis Israel So grillt die Welt Schwenkgrill

Keine Lust mehr auf Würstchen und Kotelett? SZ-Korrespondenten verraten, was andere Nationen auf den Grill legen - von Picanha bis Hühnerherzen. mehr...

Nachruf Der fürs Grobe

Wer in seine Nähe kam, den zog er in den Abgrund: Der Medienreferent Reiner Pfeiffer war in der Barschel-Affäre Strippenzieher und Whistleblower zugleich. Nun ist der Mann aus dem Schattenbereich der Politik gestorben. Von Volker Skierka mehr...

Reiner Pfeiffer Zum Tod von Barschel-Berater Reiner Pfeiffer Wer in seine Nähe kam, den zog er in den Abgrund

Uwe Barschels Medienreferent Reiner Pfeiffer war in der Affäre Strippenzieher und Whistleblower zugleich. Nun ist der Mann aus dem Schattenreich der Politik gestorben. Von Volker Skierka mehr... Nachruf

Gespräche auf dem  Jakobsweg Immer weiter

Was treibt sie an? Warum sind sie hier? Was bringt es Ihnen? Sechs Begegnungen mit Menschen auf dem Weg nach Santiago de Compostela. protokolle Von Thomas Urban mehr...

John Kasich Amerikanische Präsidentschaftskandidaten Siebzehn gegen Clinton

Auch der Republikaner John Kasich hat seine Bewerbung für die US-Wahl 2016 eingereicht. Doch wer ist der ärgste Konkurrent für Hillary Clinton? Die Kandidaten. mehr...

Shi Yongxin; Shi Yongxin Shi Yongxin Mönch mit Hang zu schamlosem Kommerz

Der Abt des Shaolin-Tempels in China karikiert seit Jahren buddhistische Werte. Nun droht ihm der Rauswurf. Von Kai Strittmatter mehr...

Heathrow? Es geht noch schlimmer, dpa Bildstrecke SZ-Korrespondenten berichten: Chaotische Zustände auf Flughäfen

Terminal 5 in Heathrow ist ein Problem, aber es geht schlimmer: SZ-Reporter berichten über Flughäfen, auf denen das Chaos regiert. mehr...

Heathrow? Es geht noch schlimmer, dpa Bildstrecke SZ-Korrespondenten berichten: Chaotische Zustände auf Flughäfen

Terminal 5 in Heathrow ist ein Problem, aber es geht schlimmer: SZ-Reporter berichten über Flughäfen, auf denen das Chaos regiert. mehr...

Mitten in ... Yosemite Mitten in Absurdistan So was erleben nur SZ-Korrespondenten

Lustig, kurios, beängstigend, skurril: SZ-Korrespondenten erleben allerhand. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Mitten in Absurdistan Was SZ-Korrespondenten so alles erleben

Joggende Exzentriker in London, spontan übereifrige Busfahrer in Brüssel und spärliche Lichtblicke im Kaukasus : SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Städtetipps von SZ-Korrespondenten Istanbul-Tipps vom SZ-Korrespondenten Istanbul-Tipps vom SZ-Korrespondenten 1001 schöner Ausblick

Wohin in Istanbul zum Essen und Feiern, was muss man gesehen haben und was nicht? Die besten Tipps für eine so vielfältige Metropole stehen in keinem Reiseführer und in keiner App. Sie kommen von jemandem, der dort lebt - dem Korrespondenten der SZ. Von Kai Strittmatter mehr...

Städtetipps London SZ-Korrespondenten Städtetipps von SZ-Korrespondenten London für Einsteiger

Viele Sehenswürdigkeiten stehen an der Themse und lassen sich auf einer Bootsfahrt erkunden. Wo es aber die beste Wurst in London gibt, der Blick über die Stadt am schönsten und die coolste Bar für den Start ins Nachtleben zu finden ist, erfahren Sie von Raphael Honigstein mehr...

Städtetipps von SZ-Korrespondenten Prag Städtetipps von SZ-Korrespondenten Karlsbrücke in Prag? Nur bei Sonnenaufgang

Welche Straßenbahn Sie durch alle Epochen der Stadtgeschichte fährt, wo es gute böhmische Küche gibt und der Blick auf Prag am schönsten ist - und welches Fettnäpfchen Sie besser auslassen: Prag-Tipps von SZ-Korrespondent Klaus Brill mehr...

 US-Wahl Obama Indien SZ-Korrespondenten über US-Wahl "Als wäre Obama russischer Präsident"

Warum erwartet die Obama-freundliche Türkei seine zweite Amtszeit mit Skepsis? Wieso schmerzt Romneys Niederlage Israels Premier besonders? Und was wurmt die Inder an Präsident Obama? SZ-Korrespondenten berichten, wie die US-Wahl weltweit aufgenommen wurde - und was sie für einzelne Länder bedeutet. mehr...

Städtetipps von SZ-Korrespondenten Tipps von SZ-Korrespondenten Tipps von SZ-Korrespondenten Bella Figura in Rom

Für den schönsten Blick über die Stadt müssen Rom-Besucher viele Treppen steigen, das leckerste "Gelato" dagegen gibt es gleich um die Ecke - wenn man weiß, wo. Die besten Tipps für Sehenswürdigkeiten, Essen und Ausgehen von SZ-Korrespondentin Andrea Bachstein mehr...

Papst Rücktritt Feministinnen Paris SZ-Korrespondenten über Papst-Rücktritt "Bekommen die Katholiken nun ihren Obama?"

Warum entblößten sich in Paris junge Frauen anlässlich des Papst-Abschieds? Was hat Berlusconi mit der Benedikt-Nachfolge zu tun? Und wieso ängstigen sich manche Türken vor dem Namen eines potenziellen Pontifex? SZ-Korrespondenten berichten, wie die Welt den Rücktritt von Benedikt XVI. aufnimmt. mehr...

Städtetipps: Eiffelturm in Paris Frankreich Reisetipps von SZ-Korrespondenten Die schönsten Ecken der Stadt

Steigen Sie nicht auf den Eiffelturm in Paris! Halten Sie in Warschau die Türen auf! Gehen Sie in Istanbul in den Sportclub! Warum, das verraten Korrespondenten in ihren Tipps für die Städtereise. mehr...

Chancellor Angela Merkel Delivers European Policy Speech; ... Euro-Politik Was die Bundeskanzlerin in der Krise gelernt hat

Mit Angela Merkel an der Spitze durchlebt die Euro-Zone eine bemerkenswerte Entwicklung. Die Kanzlerin weiß nun, dass sie nicht nur auf die Märkte schauen muss - sondern auch auf die Menschen. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr... Kommentar

Die Linke - Bundesparteitag Linken-Parteitag Gysi tritt als Fraktionschef ab

Ab Herbst ist Schluss: Gregor Gysi verzichtet auf eine neuerliche Kandidatur als Fraktionschef der Linken im Bundestag. Am Ende seiner Rede überwältigten ihn die Emotionen. mehr...

Migrants from Eritrea sit near tents as they live in a make-shift camp under a metro bridge in Paris Flüchtlinge aus Eritrea Von dort, wo die Angst herrscht

Militärdienst, willkürliche Verhaftungen, systematische Folter: Ein UN-Bericht wirft dem Regime in Eritrea massive Menschenrechtsverletzungen vor. 360 000 Eritreer sollen schon nach Europa geflohen sein. mehr...

SZ-Werkstatt Obiter dictum

Wolfgang Janisch arbeitet seit 2010 als SZ-Korrespondent in Karlsruhe. Der promovierte Jurist, der schon 20 Jahre lang über Rechtsthemen berichtet, sieht seine Aufgabe in erster Linie darin, Juristendeutsch allen verständlich zu machen. Von WOLFGANG JANISCH mehr...

Terroranschlag in Sousse Vorzeige-Demokratie als Brutstätte für Dschihadisten

Tausende Tunesier kämpfen in Syrien oder im Irak für den "Islamischen Staat". Die Regierung greift gegen Rückkehrer hart durch - nicht immer mit Erfolg. mehr...

Islamischer Staat: Kämpfer in der Provinz Anbar im Irak Islamischer Staat Die wichtigsten Fakten zum IS

Die Terrormiliz IS hat sich zu zwei der drei Anschläge bekannt, die am Freitag die Welt in Atem hielten. Wie die Organisation funktioniert und wer sie unterstützt. Von Christoph Meyer mehr... Überblick

Bundesverfassungsgericht Klagen gegen Mindestlohn abgewiesen

Spediteure aus dem Ausland klagen gegen den deutschen Mindestlohn - und scheitern. Damit sind sie nicht allein. Allerdings gibt es Schwachstellen im Gesetz. mehr...