Bundestagswahl SPD-Minister SPD-Minister Geschwätzigkeit schlägt Plan

Scholz, Maas, Giffey: Weil immer mehr Namen künftiger SPD-Minister kursieren, muss die Parteiführung ihren Zeitplan über Bord werfen. Immerhin zeichnet sich ab, dass im nächsten Kabinett auf SPD-Seite kein Lautsprecher dabei ist. Von Stefan Braun mehr...

Heiko Maas SPD Heiko Maas soll Außenminister werden

Der bisherige Justizminister wechselt das Ressort - und folgt damit auf Sigmar Gabriel. mehr...

Konstituierende Sitzung des Bundestages Gabriel und die SPD Geschichte einer Entfremdung

Der erfolgreiche Außenminister muss aus dem Amt weichen, weil er sich heillos mit seiner Partei zerstritten hat. Wie es so weit kommen konnte. Von Stefan Braun, Berlin, und Benedikt Peters mehr...

Neuköllns  Bezirksbürgermeisterin  Franziska Giffey SPD Franziska Giffey wird wohl Familienministerin

Die Bezirksbürgermeisterin von Neukölln wechselt nach Medienberichten in die Bundesregierung. Die SPD-Politikerin wäre neben der Kanzlerin bislang die einzige Ostdeutsche im Kabinett. mehr...

ORDEN FÜR FRITZ RAU Sigmar Gabriel Stationen einer Karriere

Sigmar Gabriel muss seinen Stuhl am Kabinettstisch räumen. Nachdem er 2017 schon auf SPD-Vorsitz und Kanzlerkandidatur verzichtet hatte, ist Gabriel nun nur noch einfacher Abgeordneter. Ein Rückblick auf bewegte Jahre. mehr...

Mitten in Bayern Mitten in Bayern Mitten in Bayern Die SPD sucht kreative Wege aus der Krise

Auf dem Nockherberg bekam Landeschefin Natascha Kohnen den Tipp, es einmal mit dem Jodeln zu versuchen. Kollegin Simone Strohmayr versucht es nun mit einem Rap. Kolumne von Lisa Schnell mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie lautet Ihre Bilanz zur Amtszeit von Sigmar Gabriel?

Sigmar Gabriel wird der neuen Bundesregierung nicht mehr angehören und muss das Amt des Außenministers abgeben. Das habe ihm die SPD-Spitze mitgeteilt. "Nun endet die Zeit, in der ich politische Führungsaufgaben für die SPD wahrgenommen habe", sagte der 58-Jährige in einer Erklärung. mehr...

Sigmar Gabriel auf der Münchner Sicherheitskonferenz - der SPD-Politiker wird der neuen Bundesregierung 2018 nicht mehr angehören. SPD Sigmar Gabriel kommt nicht ins Kabinett

Der SPD-Politiker muss das Amt des Außenministers abgeben. Der Grund ist wohl sein zerrüttetes Verhältnis zur Parteispitze. mehr...

Heiko Maas SZ Espresso Heiko Maas als Außenminister, Frauenrechte am Weltfrauentag, Studie zu Stickoxiden

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Christian Simon mehr...

Newsletter SZ Espresso SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: USA und Nordkorea, US-Strafzölle gegen Europa, SPD gibt Minister bekannt. Von Dorothea Grass mehr...

Verkehr in München Öffentlicher Nahverkehr Öffentlicher Nahverkehr Dieter Reiter stellt die MVV-Tarifreform infrage

Die geplante Flatrate für das Stadtgebiet würde Mehrkosten für die Münchner bedeuten. Münchens OB sieht derzeit andere Prioritäten. Von Heiner Effern und Stefan Galler mehr...

Markus Söder im Landtag Bayern Machtwechsel in Bayern Termin für Söder-Vereidigung löst Streit aus

Eigentlich müsste Bayerns künftiger Ministerpräsident in der nächsten Landtagssitzung am 14. März gewählt werden. Dieser Tag kommt der CSU allerdings überhaupt nicht gelegen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Stephan Weil SPD Von wegen erdverwachsen

Kein anderes Bundesland könnte so viele Sozialdemokraten ins Bundeskabinett schicken wie Niedersachsen. Unter den Kandidaten sind alte Hasen, ein Koko-Befürworter und einer, der bislang leer ausgegangen ist. Von Nico Fried mehr...

SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles und der kommissarische Parteivorsitzender Olaf Scholz 2018 auf einer Pressekonferenz. Große Koalition Das Ringen um die Ministerposten hat begonnen

Es gestaltet sich reichlich kompliziert, die sechs SPD-Minister fürs Regierungsteam auszuwählen - ganz egal, ob Sigmar Gabriel dabei ist oder nicht. Von Stefan Braun mehr...

Bürgermeisterwahl Bürgermeisterwahl Bürgermeisterwahl Klostermeier verliert und gewinnt doch

Putzbrunns SPD-Bürgermeister wird für eine dritte Amtszeit gewählt, büßt aber im Vergleich zu 2012 massiv Stimmen ein. Von Stefan Galler und Martin Mühlfenzl mehr...

Vor SPD-Mitgliedervotum Nach dem Mitglieder-Votum Keine Phrasendrescherei mehr

Der frühere Abgeordnete Klaus Barthel hofft, dass die SPD klarer Stellung bezieht. Von Benjamin Engel mehr...

Ergebnis des SPD-Mitgliedervotums Große Koalition Ist der Zusammenbruch der SPD noch zu verhindern?

Ob die Sozialdemokraten überleben, ist auch nach dem Mitgliederentscheid keineswegs gewiss. Machen sie weiter wie bisher, kann man sie als ernstzunehmende politische Kraft vergessen. Kommentar von Ferdos Forudastan mehr...

SPD Gratulation mit Hintergedanken

Lobbyisten sind froh über das Votum der Sozialdemokraten für die große Koalition - und melden gleich ihre Wünsche an. Alle wollen was: Die Familienunternehmer und die Radfahrer, die Bauherren und der Digitalverband. Von Michael Bauchmüller mehr...

SPD Announces Voter Result Over Coalition Contract Seite Drei zur SPD Bitte freuen Sie sich alle ganz leise

Die SPD-Spitze ist über das Votum ihrer Basis sehr erleichtert, darf es aber nicht zu doll zeigen. Über eine Regierungspartei im Zustand der Hypersensibilität. Von Nico Fried und Christian Gschwendner mehr...

Ergebnis des SPD-Mitgliedervotums SPD-Mitgliederentscheid Das hat Kevin Kühnert jetzt vor

Der Juso-Chef ist mit seiner #nogroko-Bewegung gescheitert. Wird es jetzt ruhig um ihn? Oder macht er weiter Druck auf die "große" SPD? Von Christian Gschwendtner, Berlin mehr... jetzt

SPD Announces Voter Result Over Coalition Contract Mitgliederentscheid So diskutieren SZ-Leser das SPD-Votum

Den meisten bereitet die Aussicht auf die nächste große Koalition keine Freude - aber auch die Befürworter haben gute Argumente. Welche Punkte ihnen besonders wichtig sind. mehr...

jetzt twitter Twitter "Die SPD hat gerade Horst Seehofer zum Heimatminister gewählt"

Das sind die Twitter-Reaktionen zum Mitgliedervotum der SPD. mehr... jetzt

Ergebnis des SPD-Mitgliedervotums SPD-Mitgliederentscheid Begeisterung sieht anders aus

Die Stimmung im Willy-Brandt-Haus ist trotz des deutlichen Votums sehr verhalten. Viele denken daran, wie euphorisch die Partei vor vier Jahren ihre Erneuerung angekündigt hat - und sehen, wo die SPD jetzt steht. Von Hannah Beitzer mehr...

SPD Wie es nach dem Ja der Genossen weitergeht

Die große Koalition kommt. Was passiert jetzt? Und wann steht die neue Regierung? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Max Ferstl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wieder eine große Koalition - zum Glück?

Die SPD hat das Ergebnis ihres Mitgliedervotums bekannt gegeben: 66,02% der Partei stimmten für die große Koalition, 33,98% dagegen. mehr...