48 Tage unterwegs 16-Jähriger erreicht auf Skiern Südpol Lewis Clarke hat den Südpol auf Skiern erreicht

Der britische Jugendliche Lewis Clarke war fast 50 Tage in klirrender Kälte unterwegs, nun hat er sein Ziel erreicht, den Südpol. Zur Belohnung gab es ersteinmal eine Portion Spaghetti bolognese. Sein nächstes Ziel: ein Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde. mehr...

Promiblog Prinz Harry Südpol Promiblog zu Prinz Harry Auf die Plätze, fertig, Südpol

Schneestürme und Wetterkapriolen konnten ihn nicht länger aufhalten: Prinz Harry ist gemeinsam mit Kriegsversehrten zum Wettlauf an den Südpol aufgebrochen. Die Neuauflage des berühmten Rennens an den südlichsten Punkt der Erde soll er diesmal für Großbritannien entscheiden. mehr...

Umwelt Wie Schmutz den Südpol entdeckte

Mit der Industrialisierung rauchten die Schlote. Und was Minen, Stahlschmelzen und Motoren ausstießen, flog um die Welt. Sogar an Orte, an denen Menschen bis dahin nie waren. mehr...

- Russische Ansprüche Wem gehört der Nordpol?

Russland erhebt Ansprüche auf ein Stück Eismeer, das doppelt so groß ist wie Frankreich. Grund zur Sorge? Von Gunnar Herrmann mehr... Analyse

Ein Anruf bei... Christian Redl, Taucher

Minus zwei Grad im Wasser und minus 30 Grad in der Luft, da können einem schon mal sogar die Freudentränen gefrieren: Der österreichische Apnoe-Taucher Christian Radl über seine neueste Leidenschaft. Interview von Thomas Becker mehr...

Kolumne Sommerspaß im Winter

In Rio geht nun der Winter in den tiefsten Winter über und in den Apotheken werden vor allem Hustensaft und Nasentropfen verkauft. Eisgekühltes Bier in den auf Permafrost klimatisierten Bars gibt es aber natürlich dennoch. Von Boris Herrmann mehr...

Prinz Harry Südpol Zelt Promiblog Antarktis-Expedition Prinz Harry erreicht Südpol

Prinz Harry und seine Mitstreiter sind am Freitag am südlichsten Punkt der Erde angekommen. Und das, obwohl das Wetter von Anfang an nicht mitgespielt hat. Statt einem Wettlauf der Teams wurde die Expedition zu einer gemeinsamen Trekking-Tour der Kriegsversehrten. mehr...

heimatdamisch Heimatsound und Brass Wiesn Aufmüpfiges wird Trend

Nicht nur Oberammergau: Gleich mehrere Festivals widmen sich derzeit der Volxmusik Von Michael ZIrnstein mehr...

Weniger Tourismus in der Antarktis, AP Antarktis Weniger Tourismus am Südpol

Die USA, Deutschland sowie 26 weitere Vollmitglieder des Antarktisvertrages wollen das gefährdete Ökosystem der Antarktis besser schützen. mehr...

100 Jahre nach Amundsen: Der Südpol-Mythos lebt 100 Jahre Expedition zum Südpol Duell am Ende der Welt

Robert Falcon Scott und Roald Amundsen lieferten sich vor hundert Jahren ein unvergleichliches Rennen zum Südpol. Der eine sogar schon mit Motorschlitten, der andere nur mit Schlittenhunden - alles durch Zufall. Ihr Mythos lebt noch heute. In Bildern. Von Carolin Gasteiger mehr...

Expedition ins Weltall Vier Hütten am Südpol

Die Nasa skizziert ihre Pläne für eine permanente Mondbasis. Von Christopher Schrader mehr...

Fiona Thornewill Rekordzeit In 42 Tagen zum Südpol

Fiona Thornewill ist als erste Frau vom Rand der Antarktis bis zu deren Zentrum gewandert. Ganz allein legte sie 1127 Kilometer lange Strecke in nur 42 Tagen zurück und hat damit den bisherigen Rekord um zwei Tage unterboten. mehr...

FILE: 100 Years Ago Norwegian Explorer Roald Amundsen Becomes First To Reach South Pole Die Geschichte hinter der Südpol-Eroberung Einzig und allein gewinnen

Vor 100 Jahren erreichte der Norweger Roald Amundsen den Südpol nach einem dramatischen Wettlauf mit seinem britischen Konkurrenten Robert F. Scott - zum Jubiläum gibt es neue Bücher über den dramatischen Wettlauf. Von Harald Eggebrecht mehr...

Roland Krüger Erster Deutscher solo am Südpol Extremtour eines Münchner Managers

In 49 Tagen auf Skiern vom Filchner-Ronne-Schelfeis bis zum Südpol: Der Münchner Manager Roland Krüger hat als erster Deutscher im Alleingang diese Extrem-Tour geschafft. Ohne jegliche Hilfe. mehr...

Klimawandel Klimawandel Warnung vom Südpol

Das Eis der Westantarktis ist in der Vergangenheit bereits mehrmals komplett abgeschmolzen. Das könnte auch in Zukunft wieder passieren, sagen Experten. Von C. Schrader und A. Bojanowski mehr...

Kohlendioxid und Neigung der Erdachse ließen Antarktis-Eis wachsen Klimawandel Paradox am Südpol

Während sich die Erde erwärmt, wächst die Eisfläche im Südpolarmeer. Forscher haben nun eine Erklärung für das Phänomen gefunden - und beunruhigende Entwicklungen für die Zukunft vorhergesagt. mehr...

Ozonloch, dpa Klimawandel Ozonloch kühlt den Südpol

Ausgerechnet das Ozonloch hat den Großteil der Antarktis in den vergangenen 30 Jahren vor der globalen Erwärmung geschützt. mehr...

Kommentar Zugleich an Nord- und Südpol

Neuer Markt, neue Fahrer, neues Auto, neue Saison, neues Glück - so soll es zur nächsten Saison bei Nick Heidfeld aussehen. Von Von Rene Hofmann mehr...

Neue Musik Noten, Töne und Rotoren

Im "Helikopter-Streichquartett" von Stockhausen sitzen die Musiker in fliegenden Hubschraubern Von Karl Forster mehr...

Klimawandel Klimawandel Klimawandel Meere heizen sich zu schnell auf

US-Forscher warnen, der Klimawandel erwärmt die Ozeane rasant. Eine Konsequenz: Es wird stürmischer. Von Christopher Schrader mehr... Analyse

Erde Combi Geologie Der Kugel Kern

Das Innere des Planeten ist unzugänglicher als der Weltraum, dennoch stoßen Geologen bis ins Zentrum vor. Wichtigste Erkenntnis: Der Erdkern ist wichtig für das Leben an der Oberfläche. Von Andreas Frey mehr...

Süddeutsche Zeitung Wissen Pluto-Mission Pluto-Mission Der Explanet

Am Dienstag erreicht erstmals eine Raumsonde den Pluto. Forscher hoffen auf spektakuläre Aufnahmen von der Felskugel am Rande unseres Sonnensystems. Bisher weiß man fast nichts über die ferne Welt. Von Robert Gast mehr...

Grafrath SZ-Serie: An der Amper SZ-Serie: An der Amper Spirituelles Leben am Wasser

Vor fast 30 Jahren entsendet der Franziskanerorden der polnisch-schlesischen Sankt-Hedwigs-Provinz Mönche nach Grafrath und bewahrt die Pfarrgemeinde dadurch vor dem Verlust des Klosters. Heute wird es von Prior Ludwik Mazur geleitet, der von drei Patres unterstützt wird. Von Stefan Salger mehr...

Antarktis - fremde Welt, in Eis erstarrt Foto: AFP Am Südpol Antarktis - fremde Welt, in Eis erstarrt

Der antarktische Kontinent ist der südlichste, kälteste, trockenste und höchste der Erde - und zieht immer mehr zahlungskräftige Touristen in seinen Bann. mehr...