Mögliche Bundeswehr-Mission Berlin will größeres Engagement im Irak Bundeswehr bildet kurdische Peschmerga aus

Exklusiv Das Bundesverteidigungsministerium und das Auswärtige Amt erwägen, Bundeswehr-Ausbilder ins nordirakische Erbil zu schicken. Nach SZ-Informationen sollen die Deutschen dort kurdische Kämpfer für den Einsatz gegen die IS-Terrormiliz schulen. Der Bundestag soll in die Entscheidung nicht einbezogen werden. Von Christoph Hickmann mehr...

Netztest Mobiles Internet ist meist erheblich langsamer als beworben

Mobilfunkkonzerne versprechen sehr schnelles Internet. Ein Nutzertest zeigt nun, dass die versprochene Leistung oft nicht erfüllt wird. mehr...

Internet Mobiles Internet Mobiles Internet Im Funkloch

Superschnell surfen - so werben die Internetanbieter. Doch vor allem Handy-Nutzer merken, dass dies oft gelogen ist. Warum machen die Konzerne das? Von Varinia Bernau und Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Cro in Hamburg Mobilfunk Handynutzer surfen oft viel langsamer als versprochen

In der Werbung überbieten sich die Konzerne: Jeder verspricht noch schnelleres Internet auf dem Smartphone. Ein Test mit Zehntausenden Nutzern zeigt, wie es wirklich ist. Von Varinia Bernau und Bastian Brinkmann mehr... Ergebnisse im Überblick

Neue SZWE Teaserbid Die neue "SZ am Wochenende" Das Beste zweier Welten

Nichts ruht, alles bewegt sich - die Welt, der Sport, das Angebot einer Zeitung. Auch deshalb geht die "Süddeutsche Zeitung" neue Wege. Sie tut es jetzt ein weiteres Mal. Und das nicht zufällig am Wochenende. Von SZ-Chefredakteur Kurt Kister mehr...

Kurdengebiete Deutsche Fotoreporter in der Türkei festgenommen

Im Südosten der Türkei sind drei freiberufliche Fotoreporter aus Deutschland festgenommen worden. Die Polizei wirft ihnen offenbar vor, Spione und Provokateure zu sein. mehr...

Journalisten in der Türkei Deutsche Fotoreporter wieder frei

Ihnen wurde Provokation vorgeworfen: Drei deutsche Journalisten waren in der Türkei festgenommen worden. Nun sind sie wieder frei. Ausgestanden ist die Sache aber noch nicht. mehr...

Steuern und Abgaben Steuern und Sozialversicherung für 2015 Steuern und Sozialversicherung für 2015 So werden Arbeitnehmer entlastet

Von 49 bis zu 116 Euro: Die meisten Arbeitnehmer werden im kommenden Jahr entlastet, egal ob verheiratet oder Single. Das gilt aber nur, wenn der Gesetzgeber sich entscheidet, das Kindergeld anzuheben. Von Guido Bohsem mehr...

Veröffentlichung vertraulicher Informationen Kanzleramt droht NSA-Ausschuss mit Strafanzeige

Immer wieder dringen sensible Informationen über die Zusammenarbeit des BND und des US-Nachrichtendiensts NSA an die Öffentlichkeit. Das Kanzleramt vermutet die Quellen im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags - und pocht nun auf eine bessere Geheimhaltung. Das ärgert die Abgeordneten. mehr...

Frauen bei der Produktion von Seife, 1917 Frauen im Ersten Weltkrieg Heimatfront im Dienste der Männer

Männer an die Front, Frauen an die Macht? Vielen gilt der Erste Weltkrieg als Motor der Gleichberechtigung. Auf den ersten Blick spricht einiges für diese These. Doch renommierte Forscherinnen widersprechen. Von Hannah Beitzer mehr...

Makers Chris Anderson Lesesalon SZ-Experiment Einladung in den Lesesalon

Die "Süddeutsche Zeitung" startet ein ungewöhnliches Experiment - mit Ihnen! Lesen Sie gemeinsam mit uns das Buch "Makers" des Internet-Theoretikers Chris Anderson und schreiben Sie mit an der Buchkritik, die im Feuilleton gedruckt wird. Von Dirk von Gehlen mehr... Leseraufruf

SZ-Experiment Die wichtigsten Fragen zum Lesesalon

Was Sie zum SZ-Lesesalon wissen müssen - ein Überblick mehr...

SZ Lesesalon SZ-Experiment Großes Interesse am Lesesalon

Das Los entscheidet: Weil soviele Menschen am SZ-Experiment teilnehmen wollen, wird per Zufallsprinzip ermittelt, wer in den Lesesalon eingeladen wird mehr...

Späh-Operation Eikonal Opposition warnt vor "deutscher Schnüffelfiliale der NSA"

Ein "handfester Skandal": Nach den Berichten von SZ, NDR und WDR über die Weitergabe deutscher Daten an die NSA wächst die Empörung. Linke und Grüne fordern ein Eingreifen der Bundesregierung. mehr...

Diskriminierung Wissenschaftler kritisieren Zuspitzung der Sinti-und-Roma-Studie

"Jeder dritte Deutsche lehnt Sinti und Roma als Nachbarn ab", dieses Fazit zog die Antidiskriminierungsstelle des Bundes aus einer Studie. So wollen die verantwortlichen Wissenschaftler das jedoch nicht stehenlassen. mehr...

Landtag zur Lage in Flüchtlingsheimen Übergriffe auf Asylbewerber in NRW Jäger gerät ins Schlingern

Hätte die Misshandlung von Flüchtlingen in NRW verhindert werden können? Innenminister Jäger soll Warnungen eines Bürgermeisters ignoriert haben. Der will nun falsch zitiert worden sein. Die Opposition vermutet, auf ihn sei Druck ausgeübt worden. Von Bernd Dörries mehr...

NSA-Ausschuss Verdacht gegen SPD-Obmann

Exklusiv Der Obmann der SPD im NSA-Untersuchungsausschuss soll gegenüber der Presse umfangreich aus geheimen Akten berichtet haben. Er bestreitet das. Der Vorsitzende des Ausschusses, Sensburg, will den Vorgang jetzt prüfen. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Adolf Hitler und Erwin Rommel, 1942 Geschichte des Zweiten Weltkrieges Vollendete Unfähigkeit

Hitler inkompetent, Rommel leichtsinnig, Roosevelt manipulierbar: In seiner Geschichte des Zweiten Weltkriegs unterzieht Antony Beevor fast alle Militärführer schärfster Kritik. Beevor weiß, wovon er spricht: Er war Offizier der britischen Armee. Von Richard Evans mehr... Buchkritik

"Die Hermannsschlacht", 1922 Germanen Stummfilm Geschichte des Bieres Wie die Germanen zu Biertrinkern wurden

Wann wurde Bier erfunden? Wieso verschmähten die alten Römer den Gerstensaft? Der Biochemiker Franz Meußdoerffer schildert, wie das Getränk die Menschen seit Jahrtausenden begleitet - und was das auf dem Oktoberfest getrunkene Bier mit Industriespionage zu tun hat. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

KiZei "Zeit" Merkhilfe Vor oder zurück?

Bald endet wieder die Sommerzeit, die Uhren werden umgestellt. Aber in welche Richtung? SZ für Kinder mehr...

Cem Özdemir Herbstfest der Süddeutschen Zeitung in Stuttgart Gute Nachbarn und sportliche Rivalen

In Stuttgart treffen sich sich die Prominenz aus Politik und Wirtschaft und die Führungsriege der Süddeutschen Zeitung zum SZ-Herbstfest. Zwischen vielen lobenden Wortenkommen auch unangenehme Dinge zur Sprache. mehr... Bilder

Referendum zur Unabhängigkeit Schottland, verlass uns nicht!

Die Schotten stimmen über ihre Unabhängigkeit ab und die Gegner der Abspaltung bekommen Muffensausen. Trotz J.K. Rowling fehlt es ihrer Kampagne an Charisma. Aber was ist die schon gegen Sean Connery im Schottenrock? Die Protagonisten im Überblick. Von Hannah Beitzer mehr... Bilder

Udo Jürgens Udo Jürgens wird 80 "Der Deutschen liebster Berufsjugendlicher"

Als Gemischtwarensänger wurde er tituliert, den es zum "Pathetischen, Hymnischen" ziehe und der trotz österreichischer Herkunft ein "durch und durch deutscher Künstler" sei. Nun feiert Sänger und Entertainer Udo Jürgens 80. Geburtstag. Ein Blick in die Presse. mehr... Bilder

DB Schenker Rail Polska S.A. mit Siemens Vectron Korruptionsverdacht in Russland Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bahn-Manager

Exklusiv Mehrere Spitzenmanager aus dem Deutsche-Bahn-Konzern stehen unter Schmiergeldverdacht: Das Logistikunternehmen Schenker soll sich russische Zöllner mit Geld gefällig gemacht haben. Von Klaus Ott mehr...

Abkommen zwischen EU und Ukraine Durchlöchert von Tausenden Ausnahmen

Vom Assoziierungsabkommen zwischen EU und Ukraine ist nicht mehr viel übrig. Grund dafür sind 2370 Änderungswünsche der Russen und Merkels Diplomatie. In Brüssel setzt sich die Überzeugung durch, dass die wirtschaftliche Verflechtung zwischen Moskau und Kiew nicht ignoriert werden kann. Von Daniel Brössler und Cerstin Gammelin mehr...