Leserfoto-Aufruf Ihr schönstes Luftbild
Scenes Of The Cairns Region Great Barrier Reef Bilder

Manchmal lohnt es sich, die Welt mit etwas Abstand zu betrachten: Schicken Sie uns Ihr bestes Foto aus der Vogelperspektive - sei es aus dem Flugzeug, Hubschrauber oder Heißluftballon. mehr...

Udo Jürgens Zum Tod von Udo Jürgens Abschied vom Gentleman-Schlagersänger

Als "Gemischtwarensänger" wurde er tituliert, als "Moralist am Klavier", als "amtlicher Querschnitt durchs bundesdeutsche Musik-Gemüt". Nun ist Sänger und Entertainer Udo Jürgens im Alter von 80 Jahren gestorben. Ein Presse-Rückblick. mehr... Bilder

Videoüberwachung soll gefährliche Bahnhöfe sicherer machen Überwachung Bahn verstärkt Videokontrolle an Bahnhöfen

Exklusiv 700 zusätzliche Videokameras sollen Deutschlands Bahnhöfe sicherer machen. Damit will die Bahn die Polizei bei der Bekämpfung von Straftaten unterstützen. Die Kosten trägt der Konzern selbst. Von Daniela Kuhr mehr...

Erfurt-Tatort "Der Maulwurf" mit den Kommissaren Johanna Grewel (Alina Levshin), Maik Schaffert (Benjamin Kramme), Henry Funck (Friedrich Mücke, v.l.n.r.) Erfurt-Tatort "Der Maulwurf" Tick, Trick, Track

Die Erfurter "Tatort"-Kommissare Funck, Schaffert und Grewel wirken in der Folge "Der Maulwurf" mitunter unbeirrbarer als Bruce Willis oder Sylvester Stallone, wenn sie im "Tatort" mitspielten. Dass sie sich meist im Gänsemarsch bewegen, macht es auch nicht besser. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

Udo Jürgens Herzversagen Udo Jürgens ist tot

Der große Komponist, Sänger und Entertainer Udo Jürgens ist im Alter von 80 Jahren in der Schweiz gestorben. Er war bei einem Spaziergang zusammengebrochen. mehr...

Wirtschaftsprognosen Wer die Konjunktur 2014 am besten vorausgesagt hat

Exklusiv Von wegen Boom: In diesem Jahr haben die Skeptiker recht behalten. Die Experten vom Institut der deutschen Wirtschaft lieferten die treffendste Prognose zur Konjunktur - im Gegensatz zu Sigmar Gabriel. mehr...

Pricewaterhouse-Coopers Luxemburg klagt an

Der Mann soll laut Staatsanwaltschaft in Zusammenhang mit den Luxemburg-Leaks stehen: Nun wird er angeklagt. mehr...

File photo of Alan Rusbridger, the editor of the Guardian, arriving to give evidence at the Leveson Inquiry into the culture, practices and ethics of the media, in central London Britische Tageszeitung "Guardian"-Chefredakteur Rusbridger steigt auf

Er machte den "Guardian" zu einer der wichtigsten Nachrichtenseiten im Netz. Der Fall Snowden prägte seine Amtszeit. Nun legt Alan Rusbridger seinen Posten als Chefredakteur nieder - um ein noch wichtigeres Amt einzunehmen. Von Björn Finke mehr...

Streit um Gebühren für Verlagsinhalte Google News schließt in Spanien

Google schaltet in Spanien sein Nachrichtenportal Google News ab. Der Konzern reagiert damit auf ein Gesetz, das für Suchergebnisse, die dort aufgelistet werden, ab 2015 eine Gebühr vorschreibt. mehr...

GERMANY-COMPANY-AUTOMOBILE-ADAC Hauptversammlung in München ADAC will seinen Stolz zurück

Es soll Schluss sein mit Skandalen. Der ADAC beschließt seine "Reform des Vertrauens" und wählt August Markl zum Präsidenten. Aus "Kunden" sollen wieder stolze Mitglieder werden. Das geht nicht allen weit genug. Von Max Hägler mehr...

Falsche Studien Behörde nimmt Arzneien vom Markt

Patienten in Europa haben die Arzneimittel bedenkenlos eingenommen. Ihre Wirksamkeit wurde in Indien getestet, offenbar mit unkorrekten Ergebnissen. Deutsche Arzneimittelprüfer reagierten prompt. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Germany Debates Highway Tolls Introduciton Pkw-Maut Feuer frei gegen die Mautpläne

Bisher hat die SPD zu den verkorksten Maut-Ideen von Verkehrsminister Dobrindt geschwiegen. Mit den neuesten Plänen aus dem Finanzministerium aber scheint die rote Linie überschritten zu sein. Es dürfe keine Mehrbelastung deutscher Autofahrer durch die Hintertür geben. Von Thorsten Denkler mehr...

Zapfpistole im Tankstutzen eines Autos Markttransparenzstelle für Kraftstoffe Wie Sie günstig tanken

So exakt sind die Benzinpreise noch nie ausgewertet worden: Das Bundeskartellamt zieht nach einem Jahr Bilanz. Der SZ-Spritmonitor verrät Ihnen, welcher Anbieter am teuersten ist, wann die Preise steigen und fallen - und wie Sie bis zu 20 Cent pro Liter sparen können. Von Wolfgang Jaschensky und Thomas Harloff mehr...

Königshaus, Wehrbeauftragter des Bundestags Studie zu G36-Gewehr Wehrbeauftragter Königshaus greift Verteidigungsministerium an

Exklusiv Der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus richtet Vorwürfe an das Verteidigungsministerium: Eine Abteilung des Wehrressorts habe Druck auf Prüfer des G36-Gewehrs ausgeübt, die einen Bericht zur Treffsicherheit verfassten. Die Spitze des Ministeriums wusste von der delikaten Causa. Von Christoph Hickmann mehr...

NSA-Ausschuss Der Apotheker vom BND

Der Leiter des ominösen Spähprogramms Eikonal hat massenweise Daten in den BND-Rechner pumpen lassen. Die Daten Deutscher seien herausgefiltert worden, es habe aber "Lücken" gegeben. Rechtlich bewegt sich der BND auf dünnem Eis. Von Thorsten Denkler mehr...

Notaufnahme des Klinikums der Universität München Geplante Reform Gewaltkur für Krankenhäuser

Deutschlands Kliniken stecken in der Krise, etwa die Hälfte muss an Personal und medizinischen Leistungen sparen. Die Regierung will den Sektor nun umfassend reformieren. Die Eckpunkte im Überblick. Von Guido Bohsem mehr...

Online Apotheken Manipulationen bei Medikamententests Arzneimittel müssen wegen verfälschter Studien vom Markt

Die Enthüllung von Manipulationen bei Medikamententests in Indien hat erste Folgen: Deutsche Arzneimittelhüter kündigen an, die Zulassungen für zahlreiche Medikamente zurückzuziehen. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Key Speakers At Suddeutsche Zeitung 2014 Economic Summit Audi-Chef Rupert Stadler "Wir wissen, was ein Automobil sexy macht"

Autos sind schon jetzt komplexe Produkte - und sie werden noch komplexer, wenn mit dem Internet Betriebssysteme wie Android Einzug ins Fahrzeug halten. Audi strebe nun eine "gemeinsame Geschäftsordnung" mit Google an, sagt Audi-Chef Stadler im Gespräch mit der SZ. Von Thomas Fromm mehr...

Key Speakers At Suddeutsche Zeitung 2014 Economic Summit SZ-Wirtschaftstreffen Audi-Chef Rupert Stadler über die Zukunft der Autobranche

Rupert Stadler, der Vorstandsvorsitzende der Audi AG spricht über fahrerloses Fahren, seinen Konzern und die Zukunft der Branche. Von Thomas Fromm mehr...

Trümmerfrauen in Berlin, 1946 Quiz: Was fehlt hier? Vor allem _____ räumten den Weltkriegsschutt weg

Füllen Sie die Lücken! Es waren gar nicht Trümmerfrauen, sondern überwiegend _____ , die in Westdeutschland die Trümmer des Zweiten Weltkriegs entfernten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt auch wegen _____ gegen die bayerische Ex-Staatskanzleichefin Haderthauer. Und Kinder essen oft _____ ihrer Portionen nicht auf. mehr... Newsquiz

Besucher auf der Make-Munich Maker-Messe Kurz-Rezensionen Die Mitmacher über "Makers"

Ausgewählte Meinungen aus dem Buch-Experiment "Süddeutsche Zeitung Lesesalon" - von Leserinnen und Lesern der SZ mehr...

Islamischer Staat English Version English Version 'Islamic State': A Bureaucracy of Terror

Süddeutsche Zeitung, NDR and WDR examine confidential documents of the 'Islamic State'. mehr...

"Makers von Chris Anderson - besprochen vom SZ-Lesesalon "Makers" von Chris Anderson Eine neue Kultur des Selbermachens

In einem Experiment der "Süddeutschen Zeitung" haben 100 Leser gemeinsam das Buch "Makers" besprochen. Dass es geglückt ist, spricht für Chris Andersons Do-it-yourself-These. Auch wenn der Autor größtenteils Behauptungen aufstellt. Von Dirk von Gehlen, mit der Unterstützung von 100 SZ-Lesern mehr... Buchkritik

Verschwörungstheorien zum NSU Mörderische Legenden

Ein scheinbar endloser Prozess, immer neue Untersuchungsausschüsse - trotzdem wirkt bei der Aufklärung des NSU-Terrors vieles mysteriös. Das bietet Nahrung für Verschwörungstheoretiker. Was ist dran an dem Gemunkel? Von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr...

Amazon-Gründer Jeff Bezos Luxemburg-Leaks Wie Amazon Steuern spart

Der Finanzminister von Luxemburg ist höchst zufrieden mit dem Versandhändler und lobt ihn als "guten Steuerzahler". Die Nachbarländer sehen das anders. Denn Amazon spart mit zwei Tricks jede Menge Abgaben. Von Bastian Brinkmann mehr... Report