Urkundenfälschung Anklage nach gefälschtem Leserbrief

Ein ehemaliger Stadtrat aus Schweinfurt, bekannt für seine rechtslastigen Ansichten, hat unter falschem Namen einen Leserbrief an die SZ geschrieben - ausgerechnet unter dem Namen eines Redakteurs. Von Olaf Przybilla mehr...

Faschingszug Faschingszug in Ebersberg Faschingszug in Ebersberg Wie im Zoo

Tierisch und närrisch geht es in der Kreisstadt zu, als sich 27 Wagen durch den Ort schlängeln. Unter den Gästen findet sich auch Hirte Horst Seehofer mit seinen Schäfchen und die Süddeutsche Zeitung - naja, zumindest fast. Von Isabel Meixner mehr...

Pferd auf einem Berliner Parkplatz, 1933 Videokolumne "Schon gewusst" Was bedeutet eigentlich Pferdestärke?

Ein Relikt aus der Anfangszeit der Industrialisierung: Bis heute messen wir die Leistung von Autos in Pferdestärken. Aber was bedeutet diese Maßeinheit genau? Von Patrick Illinger mehr... Video

SZ Langstrecke Neues Projekt der SZ Fast schon Literatur

In diesem Jahr kann man die besten langen Texte aus der SZ in einem besonderen Magazin kaufen: "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" ist eine Einladung an Sie. Von Dirk von Gehlen mehr...

The Swiss Offices Of HSBC Private Bank In Geneva Swiss-Leaks Rotlichtkönige, Adel und ein Fußballprofi

Society-Charity-Damen, die ihre Post "zerstören" lassen, ein Abkömmling des letzten deutschen Kaisers, der noch mal steuerrechtlich geprüft wird: Unter den 2000 deutschen Kunden der HSBC Schweiz sind etliche Prominente. Von Hans Leyendecker, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer mehr... Analyse

Panorama vom Hochhaus Die SZ erweitert ihr Team Arbeiten Sie mit uns an der digitalen Zukunft der Zeitung

Der 20. Stock des Hochhauses der Süddeutschen Zeitung bietet einen faszinierenden Blick - wer hier aus dem Fenster schaut, blickt weit in die Ferne. Und wer hier arbeitet, hat die Zukunft im Blick. Unsere neuen Job-Angebote. mehr...

Haftbefehl - Russisch Roulette Tourauftakt von Haftbefehl in München Schön, dass ihr da seid, ihr Hurensöhne

Großes Deutschrap-Spektakel mit kleinen Mitteln: Der Offenbacher Rapper Haftbefehl zeigt München, wer der Babo ist. Gefährlich ist der nicht. Aber bööös! Von Jens-Christian Rabe mehr... Konzertkritik

Geretsried "Radwege allein reichen nicht aus"

Nikolaus Wiedemann ist Vorsitzender des ADFC-Kreisverbands und leidenschaftlicher Radler. Im Interview mit der SZ spricht er über die Aufgaben der Kommunen und die Vorbildfunktion lokaler Politiker Von Deborah Berger mehr...

Sicherheit Europas unbekannte Beschützer

Eine Marineärztin rettet Flüchtlinge aus dem Mittelmeer, ein Sozialarbeiter bewahrt junge Menschen vor Radikalisierung: Es sind nicht nur Soldaten und Polizisten, die täglich dafür sorgen, dass das Leben in Europa für alle Menschen sicher ist. mehr... Porträts

150211_pol_2 Swiss-Leaks Al-Qaida und das Geld auf Schweizer Konten

Zu den Kunden der HSBC-Bank gehörten auch reiche Geschäftsleute aus Saudi-Arabien. Einige stehen im Verdacht, Osama bin Laden und die Terrororganisation al-Qaida unterstützt zu haben. Von Georg Mascolo, Frederik Obermaier und Tanjev Schultz mehr... Analyse

Verkehrsklub ADAC-Chef tritt schon wieder ab

Er sollte Wandel bringen, doch nach neun Monaten ist schon wieder Schluss: Thomas Kagermeier, Geschäftsführer für Finanzen, IT und Services, verlässt überraschend den ADAC. Über die Gründe wird spekuliert. Von Bastian Obermayer und Uwe Ritzer mehr...

Yanis Varoufakis Verhandlungen mit Kreditgebern Varoufakis will Moratorium vorschlagen

Exklusiv Um Zeit zu gewinnen, bringt Finanzminister Varoufakis kurz vor Beginn der Verhandlungen ein Moratorium ins Spiel: Athen würde teure Wahlversprechen zunächst einfrieren, die Euro-Partner die Banken am Leben halten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Autorennen in England, 1931 Rennen zwischen Auto und Zug Schnapsidee mit Folgen

Ohne Legenden um die tollkühnen Fahrer wären Oldtimer nur halb so schön. Ein solcher Mythos ist das Rennen zwischen einem Bentley und einem Schnellzug im Jahr 1930. Eine Heldengeschichte, die einer genauen Prüfung leider nicht standhält. Von Axel F. Busse mehr... Analyse

Neue SZWE Teaserbid Die neue "SZ am Wochenende" Das Beste zweier Welten

Nichts ruht, alles bewegt sich - die Welt, der Sport, das Angebot einer Zeitung. Auch deshalb geht die "Süddeutsche Zeitung" neue Wege. Sie tut es jetzt ein weiteres Mal. Und das nicht zufällig am Wochenende. Von SZ-Chefredakteur Kurt Kister mehr...

Ihre Post Ihre Post Ihre Post Ihre Post - Leser über die Süddeutsche Zeitung

Riesentomaten? Nein! Ein tägliches Gedicht? Oh bitte! Entsetzliche Klischees? Oh je. Wunderbare Wortschöpfungen? Ja! Was die Leserinnen und Leser an Ihrer SZ lieben, was sie ärgert und was sie vermissen... mehr... Ihre Post

Sauerlach, Grundschule, der netteste Busfahrer kommt aus Eritrea, Busfahrer des Jahres Helden im Berufsverkehr

Sie müssen mit plärrenden Schülern und quengelnden Pendlern zurecht kommen und auch noch ihren Wagen unfallfrei steuern: Busfahrer sind wahre Helden des Berufsverkehrs. Grund genug, endlich die besten aus dem Münchner Umland zu küren. Von Christian Krügel mehr... Bilder

Wahl in Griechenland Fakten und Hintergründe Fakten und Hintergründe Was Sie zur griechischen Wahl wissen müssen

Etwa zehn Millionen Griechen entscheiden darüber, ob sie die Zukunft des Landes in die Hände des Linken Tsipras legen wollen oder ob der Konservative Samaras Ministerpräsident bleibt. Fakten zu den Kandidaten, dem Wahlsystem - und warum es eigentlich Neuwahlen gibt. mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Landkreissieger Landkreissieger In den Mittelpunkt gerückt

Ranko Jankovic aus Wolfratshausen ist Busfahrer des Jahres 2014. Qualifizierte Mitarbeiter wie ihn wird der MVV noch einige benötigen - denn er hat viel vor. Von Von Christian Krügel und Benjamin Engel mehr...

Nach Wahlsieg der Linken in Athen Pläne der Euro-Staaten zur Stabilisierung Griechenlands vor dem Aus

Exklusiv Die EU-Mitgliedsländer halten den bislang vereinbarten Stufenplan für die Sanierung Griechenlands nicht mehr für realistisch. Nach Informationen der SZ zeichnet sich die Notwendigkeit für ein weiteres Hilfsprogramm ab. mehr...

Britisches Boulevardblatt "The Sun" Hat hier jemand "keine nackten Brüste" gesagt?

Manchmal sagt ein Bild eben doch mehr als tausend Worte. Die britische "Sun" hat der Barbusigkeit doch nicht - wie berichtet - abgeschworen. The Page-3-Girl is back. mehr...

Operation Eikonal Telekom verteidigt Kooperation mit BND

Nach öffentlicher Kritik reagiert die Deutsche Telekom. Das Unternehmen verteidigt die Zusammenarbeit mit dem Bundesnachrichtendienst - und betont, dass es nicht transparenter über die Weitergabe von Daten sprechen darf. Der Gesetzgeber verhindere dies. mehr...

Euro-Münzen Steuer- und Sozialrechtsänderungen Das neue Jahr bringt mehr Geld

Exklusiv Steuerzahler dürfen sich im neuen Jahr auf eine kleine Entlastung freuen. Berechnungen zufolge können die meisten Arbeitnehmer von Änderungen bei Steuern und Sozialabgaben profitieren. Gutverdiener werden überdurchschnittlich entlastet, Familien haben weiterhin das Nachsehen. Von Claus Hulverscheidt mehr... Analyse

Berlin: Lange NACHT DER SZ Die lange Nacht der SZ Gruppenbild mit Chefredakteur

Außenminister Steinmeier, Familienministerin Schwesig, Grünen-Chef Özdemir: Die "Süddeutsche Zeitung" lädt zu ihrer Hauptstadtparty in Berlin prominente Gäste ein. SPD-Politiker Steinbrück verrät sogar etwas zu seinen Lesegewohnheiten. Von Christian Mayer mehr...

Teaserbild Web-App Bilder
Exklusiv für Digital-Abonnenten Die komplette Süddeutsche kommt ins Internet

Lesen Sie die Süddeutsche Zeitung, wo und wann Sie wollen - ab sofort auch komplett im Internet. Die digitale Ausgabe kommt künftig nicht mehr nur auf Tablets oder Smartphones, sondern auch ins Netz: täglich ab 19 Uhr für jeden, der ein Digital-Abo hat. Das neue Angebot im Überblick. Von Stefan Plöchinger und Fabian Heckenberger mehr... SZblog

General Views Of Qatar Gastarbeiter in Katar Träume in der Wüste

Die meisten Gastarbeiter, die Katar für die Fußball-WM 2022 rüsten, leben unter menschenunwürdigen Zuständen. Der Arbeitsminister verspricht Reformen: "Unsere Taten werden für uns sprechen." Wenn Katar ernst macht, könnte es Vorbild für seine Nachbarn sein. Von Paul-Anton Krüger mehr... Reportage