Festival an der Côte d'Azur Diese Filme laufen im Wettbewerb von Cannes Festivalplakat von Cannes 2014

Der Wettbewerb um die Goldene Palme läuft in Cannes 2014 einmal mehr ohne deutsche Beteiligung ab. Dafür sind internationale Großmeister vertreten - und in einer Nebenreihe feiert Hollywoodstar Ryan Gosling sein Regiedebüt. mehr...

woche106+jetzt.de Das bringt die Woche Hochwasser, Ryan Gosling und Menschenrechte

Manchmal ist es besser, die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 10. Juni 2013 mit anhaltendem Hochwasser, der Präsidentschaftswahl in Iran, neuer Musik - und einem Tipp, was man auf Festivals besser lassen sollte. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Eva Mendes und Ryan Gosling Jungsfrage Mädchen, warum seid ihr jetzt alle in Ryan Gosling verknallt?

Immer zum Wochenende: Mädchen fragen Jungs fragen Mädchen. Weil manches versteht man einfach nicht bei denen. Zum Beispiel, warum auf einmal alle diesen windigen Schauspieler so süß finden. mehr... jetzt.de

Ryan Gosling Eva Mendes_RA Promiblog zu Ryan Gosling Mein Baby gehört zu mir

Dass mit Herrn Gosling nicht zu spaßen ist, wissen wir spätestens seit der Aufzugszene in "Drive". Jetzt hat der Schauspieler einen Fotografen in die Schranken gewiesen, der es wagte, seine Freundin Eva Mendes anzusprechen. Das ist nur ein bisschen ritterlich - und sehr peinlich. mehr...

Wettbewerb von Cannes 2013: Jeune et Jolie (Young and Beautiful) Alle Filme des Wettbewerbs von Cannes 2013 Liebe, Hass, Obsession

Die Liebe als Rettung oder als Verbot: Bei den Filmfestspielen in Cannes geht es um das stärkste menschliche Gefühl, inklusive Kehrseite. Zudem: Ryan Gosling als Dealer, ein Vampirfilm von Jim Jarmusch - und ein schwuler Matt Damon. mehr...

Film "Kindsköpfe 2" mit Chris Rock, Kevin James und Adam Sandler im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Humor wie bei Oma

Adam Sandler, Meister der erbarmungslosen Wiederholung, senkt alle Hemmschwellen, in "Only God Forgives" prügelt sich Ryan Gosling durch ein Porno-Bangkok und in "Pacific Rim" gehen Roboter auf Aliens los. Welche Filme den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kino-Kritikern mehr...

Kinostarts - "Only God Forgives" von Nicolas Winding Refn, mit Ryan Gosling "Only God Forgives" im Kino Eine Saison im Fegefeuer

Ryan Gosling und Regisseur Nicolas Winding Refn begeben sich auf einen blutigen Trip durch Bangkok. Der Film "Only God Forgives" ist ein surreales Obsessions- und Rachespektakel, Refn zelebriert Kunst als einen Akt der Gewalt. Das Ergebnis wird selbst Fans des Erfolgsfilms "Drive" verstören. Von Fritz Göttler mehr...

Backstreet Boys Backstreet Boys mit neuem Album Ryan aus der Flohmarkt-Band

Einer schäkerte mit Paris Hilton, zwei sind miteinander verwandt und ein Hollywoodstar sollte ursprünglich auch zur Band gehören. Die Backstreet Boys veröffentlichen nach acht Jahren wieder ein Album. Kuriose Fakten über eine der erfolgreichsten Boygroups der Welt, die Sie noch nicht wussten. mehr...

'The Giacomo Variations' Press Conference Stars als Helfer in der Not Die Lebensretter von Hollywood

John Malkovich macht Schlagzeilen, weil er einen Mann vor dem Verbluten gerettet hat. Im echten Leben, nicht im Film. Damit ist er nicht der einzige Star mit Zivilcourage. Berühmte Retter von Heidi Klum bis Brad Pitt. mehr...

Marion Cotillard Filmfestival Cannes 2013 Allez les stars!

Palmen hin, azurblaue Wellen her - die echten Hingucker in Cannes sind natürlich die Stars. Zum 66. Filmfestival reisen Schauspieler und Regisseure aus aller Welt an, um sich und ihre Filme zu präsentieren. Welche Stars an der Côte d'Azur erwartet werden. mehr...

Kino "The Place beyond the Pines" im Kino "The Place beyond the Pines" im Kino Auf dem Rummelplatz des Lebens

Stoff für einen großen Roman: Derek Cianfrances Film "The Place Beyond the Pines" beginnt wie ein kleiner Biker-Film - und wächst sich dann aus zu einem Epos über Männlichkeit, Schuld und zerplatzte Hoffnungen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Film "Tango Libre" im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Von Tango bis Porno

Das Weiße Haus wird mal wieder zerlegt und Umweltaktivisten drehen Pornos für die Rettung des Regenwaldes. Welche Filme den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kino-Kritikern mehr...

Themendienst Kino: Blue Valentine Im Kino: Blue Valentine Hoffnungslos im Zukunftszimmer

Einfach zerbröselt: Michelle Williams und Ryan Gosling mimen Glück und Ende einer raffiniert montierten Liebe, die ausgerechnet mit einem Feuerwerk zum 4. Juli ausklingt. Ein privates Drama, das die Verunsicherung einer ganzen Nation widerspiegelt. Von Martina Knoben mehr...

SChüleemilia TV-Kolumne Was guckst du so, Emilia Schüle?

Man kennt Emilia Schüle aus dem "Tatort", kommende Woche spielt sie in dem TV-Film "Helden". Aber was schaut sie selbst im Fernsehen? In der jetzt.de-TV-Kolumne spricht sie über ihre Liebe zu Hexen, "Sailor Moon" und natürlich Ryan Gosling. Von Erik Brandt-Höge mehr... jetzt.de

Sandra Bullock bei der Premiere von "Gravity" "Gravity"-Star Sandra Bullock So leicht, so schwer

Sandra Bullock ist wieder da: neben George Clooney in einem Weltraum-Film, der atemlos macht. Mit 49 Jahren hat sie beschlossen, nicht mehr für alle Welt die putzige Sandy zu zeigen. Eine Begegnung mit der "Gravity"-Darstellerin. Von Roland Huschke mehr...

Filmfestspiele Cannes Abseits der Yachten

Meinung Für unabhängige Filmschaffende ist das Geschäft schwierig geworden, denn die Hollywood-Blockbuster beherrschen den Markt. Eine Hoffnung gibt es jedoch: Frankreich, die Grande Nation des Kinos, die ihren Einfluss weiter ausbaut und die Stellung des Cannes-Festivals verstärkt. Ein Kommentar von Tobias Kniebe, Cannes mehr...

Ryan Gosling und Rhatha Phongam in "Only God Forgives". 66. Filmfestival von Cannes Unter den Kinosesseln brodelt glühende Lava

Cannes öffnet die Tore zur Unterwelt: Seit er vor zwei Jahren "Drive" ins Kino brachte, gilt der Däne Winding Refn als der vielleicht entschlossenste Stilist des Weltkinos, verehrt und kritisiert zugleich. In "Only God Forgives" steht wieder Ryan Gosling im Zentrum, doch gegen den Stilwillen, der hier regiert, wirkt "Drive" wie ein freundlich-verwaschenes Amateurvideo. Von Tobias Kniebe, Cannes mehr...

promiblog Sandra Bullock Peter Ramsauer Promiblog zu prominenten Verwandten Zu Tisch mit Peter und Sandra

Immer wieder erstaunlich: Auch Hollywoodstars haben Verwandte. Bei Sandra Bullock führten die Familienverhältnisse nun dazu, dass sie sich in einem Berliner Restaurant mit Verkehrsminister Ramsauer am Tisch wiederfand. mehr...

Filmfest München 2013 John Lennons Guru im Gespräch

Das Filmfest München zeigt eine Retrospektive der filmischen LSD-Trips von Alejandro Jodorowsky. Zusammen mit dem Chef-Hipster des Independentkinos Nicolas Winding Refn spricht er über Hollywood, John Lennon und Tarot. Der Tanz der Wirklichkeit geht weiter. Von David Steinitz mehr...

FC Bayern Muenchen Presents New Head Coach Josep Guardiola Münchner Tatsachen Als Pep Gatsby die Stadt eroberte

Jay Gatsby oder Pep Guardiola? Gleich zwei Vorbildern eifern Münchens Männer derzeit nach. Ein Kino verpasst Ryan Goslings neuem Film einen Pornotitel und gleich mehrere beliebte Bars müssen schließen: Der neueste Klatsch und Tratsch aus München. Von Beate Wild mehr...

zoom - Die Kinopremiere Filmkritik zu "Only God Forgives" Filmkritik zu "Only God Forgives" Mit blondem Biest im Sündenpfuhl

Eine Nacht in Bangkok, und der härteste Kerl kippt um. So ähnlich wie im Song von Murray Head ist es auch im neuesten Film von Nicolas Winding Refn. Die ganze Stadt ist ein brutaler Sündenpfuhl, mittendrin Ryan Gosling und Kristin Scott Thomas. Es geht um Gewalt, Sadismus und Masochismus, ultrahart in Szene gesetzt. Eine Videokritik von Tobias Kniebe mehr...

Superman trifft bald auf Batman Batman und Superman Heiliges Kryptonit!

Die Ankündigung eines gemeinsamen Films der Superhelden Batman und Superman sorgt für Aufregung auf der Comic-Con in San Diego. Er könnte der Auftakt zu einer neuen Film-Serie sein. Die Frage lautet nun: Wer spielt Batman? Von Jürgen Schmieder, San Diego mehr...

Im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Exzentrische Liebe

Diese Woche stellen zwei ganz große Regisseure Filme vor. Tim Burton zeigt ein Meisterstück in 3-D, Steven Spielberg läuft mit "Lincoln" zur Hochform auf. Dazu: Filme über gleichgeschlechtliche Liebe in Israel und nördlich von Berlin. Welche Filme diese Woche den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kritikern. mehr...