Schleswig-Holstein Kieler Klinik kämpft gegen den Keim Keiminfektionen am UKSH in Kiel

Ins Kieler Uniklinikum ist womöglich gleich zweimal ein für Schwerkranke äußerst gefährlicher Keim eingeschleppt worden. Die Verantwortlichen sprechen von "Schicksal" - sie müssen es wissen. Von Christina Berndt mehr...

Zwischenfall bei Hirntod-Diagnose Experten beklagen "Täuschung der Öffentlichkeit"

Nur eine kleine Unzulänglichkeit in der Dokumentation? Experten kritisieren den Umgang der Verantwortlichen mit der überaus fragwürdigen Hirntod-Diagnose in Bremerhaven. Der Fall macht deutlich, wie groß die Unsicherheiten in Sachen Hirntod sind. Von Christina Berndt mehr...

H5N8-Erreger Vogelgrippe flammt erneut in Mecklenburg-Vorpommern auf

Ein Huhn in Mecklenburg-Vorpommern hat sich mit dem hochansteckenden H5N8-Erreger infiziert. Der gesamte Bestand wird vernichtet. Es ist bereits der vierte Vogelgrippe-Fall in dem Bundesland in kurzer Zeit. mehr...

Schulen - Abitur Start der G-9-Klassen "Langsam wird es peinlich"

Die G-9-Klassen sollen im nächsten Schuljahr kommen - doch die Schulleiter der bayerischen Gymnasien warten vergeblich auf Anweisungen, wie sie sich dafür bewerben können. Kultusminister Spaenle hatte die Informationen schon im Dezember versprochen. Von Tina Baier mehr...

Ebola-Baum Ursprung der Ebola-Epidemie Seuche aus dem hohlen Baum

Wo und wie begann der aktuelle Ebola-Ausbruch? Forscher haben das Schicksal des ersten Opfers verfolgt - und sind auf einen alten Baum als möglichen Ausgangspunkt der Epidemie gestoßen. Von Berit Uhlmann mehr...

Grippeimpfung Experten befürchten verminderte Wirksamkeit

Drei Typen von Grippeviren zirkulieren derzeit in Deutschland, nur zwei von ihnen scheinen optimal auf den aktuellen Impfstoff anzusprechen. Zur Impfung raten die Behörden dennoch. mehr...

GERMERING: TdoT auf dem GNADENHOF FUER TIERE - GUT STREIFLACH Ehec Gefahr im Streichelzoo

Ein 15 Monate altes Mädchen erkrankt schwer an Ehec. Es hat sich vermutlich bei Ziegen und Schafen infiziert. Die Gefahr durch den Kontakt mit Tieren ist den Behörden bekannt - Kontrollen gibt es aber nicht. Von Iris Hilberth mehr...

1. FC Nürnberg - FC Ingolstadt 04 2. Fußball-Bundesliga Nürnberg überrascht den Tabellenführer

Erster Sieg unter neuem Trainer: Der 1. FC Nürnberg besiegt den FC Ingolstadt - trotz einer roten Karte gegen Javier Pinola. Karlsruhe gewinnt knapp gegen Ergebirge Aue. Der FC St. Pauli geht bei RB Leipzig unter. mehr... Überblick

Von der Piste ins Konzert: Trends beim Winterurlaub Risiken auf Fernreisen Drei Dinge gehören in jede Reiseapotheke

Selbst vor exotischen Fernreisen lassen sich höchstens 30 Prozent der Urlauber medizinisch beraten. Ein Reisemediziner erläutert, wie fatal das enden kann. Von Katrin Collmar mehr... 360° Seuchen

360° Seuchen Verbreitungswege von Seuchen Verbreitungswege von Seuchen Die Mathematik der Viren

Mit "verzerrten Karten" und komplexen Modellen versuchen Forscher vorherzusagen, wie Seuchen sich weltweit ausbreiten. Doch Epidemien wie Ebola sind extrem bewegliche Ziele - weil der Mensch so unberechenbar ist. Von Christoph Behrens mehr... 360° Seuchen

Winter Mediziner empfehlen Grippeimpfung

Haus- und Kinderärzte unterstützen den Aufruf des Fürstenfeldbrucker Gesundheitsamts. Der in den Wintermonaten regelmäßig grassierenden Virusinfektion soll so wirkungsvoll begegnet werden Von Stefan Salger und Cristina Bettati mehr...

- Statistikfehler in Liberia WHO korrigiert Zahl der Ebola-Todesopfer nach unten

6000 Menschen sind den neuesten Zahlen der Weltgesundheitsorganisation zufolge an Ebola gestorben. Vor wenigen Tagen waren die UN-Experten noch von 7000 Opfern ausgegegangen. mehr...

1. FC Nürnberg - TSV 1860 München 2. Fußball-Bundesliga Nürnberg genießt den Weiler-Effekt

Der Trainerwechsel beim 1. FC Nürnberg zeigt Wirkung: Der Club entscheidet das Bayernderby gegen den TSV 1860 2:1 für sich und klettert auf Tabellenrang zwölf. Alessandro Schöpf und Jakub Sylvestr treffen für die Gastgeber. Ein Platzverweis begünstigt den FCN. mehr... Spielbericht

Ebola-Virus Afrika-Rückkehrer sollen sich melden

Ärzte und Techniker, die aus Ebola-Gebieten einreisen sollen sich beim Gesundheitsamt melden - mit oder ohne Symptome. Ein Mediziner aus Garmisch-Partenkirchen geht noch weiter - und sorgt damit für Unmut. Von Heiner Effern mehr...

Chirurgische Klinik Dr. Rinecker in München, 2012 Prozess Klinik verklagt Stadt wegen schlechter Presse

Wegen vermeintlicher Hygienemängel ließen Behörden insgeheim OP-Säle in der Rinecker-Klinik schließen. Reporter bekamen davon Wind - und dem Krankenhaus liefen die Patienten davon. Nun will der Klinikchef finanzielle Entschädigung. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Ebola-Virus Schutzanzüge für Ebola-Helfer Schutzanzüge für Ebola-Helfer Nicht ganz dicht

Das Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen will Mängel bei den Standard-Schutzanzügen für Ebola-Helfer entdeckt haben. Die Testergebnisse entlarven weniger die Hersteller als die Unwissenheit vieler Anwender. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Gymnasialreform Pläne für Gymnasien "Mir hat sich der Magen umgedreht"

Zugangsbeschränkung für die G-9-Klasse und keine Wahlfreiheit: Lehrer, Schüler und Opposition kritisieren die Regierungspläne für die Mittelstufe Plus am Gymnasium massiv. Die SPD befürchtet Ungerechtigkeiten und Willkür. Von Tina Baier mehr...

Senioren beim Sport Gesundheitsstudie des Robert-Koch-Instituts Es geht uns gut

Die Deutschen fühlen sich fit: Drei von vier Erwachsenen geben an, es gehe ihnen gut oder sehr gut. Das ist das Ergebnis der größten repräsentativen Studie zur Gesundheit Erwachsener seit 1998, die das Robert-Koch-Institut veröffentlicht hat. Die Untersuchung zeigt aber auch: Der Zusammenhang zwischen Lebensverhältnissen und Gesundheit bestätigt sich. Von Katrin Blawat mehr...

Robert Koch-Institut Tuberkulose bleibt in Deutschland ein Problem

Tuberkulose ist keine harmlose Krankheit. Doch die Fallzahlen stagnieren in Deutschland. Unter Kindern steigen sie sogar. mehr...

Streiflicht Wer ist Koch, Robert Koch?

Sollte der hessische Einbürgerungstest in den Schulen verbreitet werden, sind in der Folge familiäre Verwerfungen zu erwarten. mehr...

Daten des Robert-Koch-Instituts Höchststand bei HIV-Infektionen in Deutschland

Wenige Tage vor dem Welt-Aids-Tag hat das Robert-Koch-Institut neue Zahlen zu HIV-Infektionen veröffentlicht: Demnach tragen 78.000 Menschen hierzulande den Aids-Erreger in sich - viele wissen vermutlich gar nichts davon. Von Katrin Blawat mehr...

Robert Koch 100. Todestag von Robert Koch Jagd auf Mikroben

Vor 100 Jahren starb Robert Koch - die Wissenschaft verdankt ihm bahnbrechende Entdeckungen ebenso wie den ersten Pharmaskandal. Von Katrin Blawat mehr...

Ebola-Screening am Flughafen Kampf gegen Ebola Experten warnen vor Aktionismus

Nach dem ersten Krankheitsfall in New York hat der Gouverneur eine verpflichtende Quarantäne für Ebola-Helfer angeordnet. Auch in Deutschland werden solche Forderungen laut. Das Robert-Koch-Institut hält die diskutierten Maßnahmen allerdings für wenig sinnvoll. mehr...