Krebsvorsorge beim Frauenarzt Abstriche mit Abstrichen

Jährlich zum Krebsabstrich beim Frauenarzt? Das könnte bald vorbei sein. Die Reihenuntersuchung auf Gebärmutterhalskrebs soll reformiert werden. Doch Mediziner streiten über den Nutzen und werfen einander wirtschaftliche Interessen vor. Von Christian Guht mehr...

Bundesregierung legt Drogenbericht 2006 vor Drogen- und Suchtbericht 2014 Wie sich der Drogenkonsum verändert

Der Anteil der jugendlichen Raucher ist um 50 Prozent gesunken. Außerdem haben drei Viertel aller erwachsenen Deutschen noch nie irgendeine Droge probiert. Deshalb sieht sich die Drogenbeauftragte der Bundesregierung "richtig aufgestellt". Doch es gibt Probleme - vor allem mit Crystal Meth. mehr...

Südafrikas Kampf gegen Aids Aids-Bericht der UN "Ein Ende dieser Epidemie ist möglich"

Weniger Neuinfektionen, weniger Todesfälle: Die Vereinten Nationen geben sich im Kampf gegen Aids optimistisch. So beeindruckend die Erfolge sind, so besorgniserregend sind andere Entwicklungen: 19 Millionen Menschen wissen nicht, dass sie HIV-positiv sind. mehr...

KiGGS-Studie Deutschlands Nachwuchs bei guter Gesundheit

Wenig Krankheiten, weniger Alkohol und Zigaretten: Kindern und Jugendlichen in Deutschland geht es gut bis bestens - den meisten zumindest. Allerdings gibt es bedenkliche soziale Unterschiede. Von mehr...

Dynamo Dresden v Arminia Bielefeld - 2. Bundesliga Abstieg von Dynamo Dresden Trauernde Spieler, wütende Anhänger

Böller, Pyrotechnik und ein geschmackloses Plakat: Nach dem Abstieg von Dynamo Dresden aus der 2. Fußball-Bundesliga bedrohen aufgebrachte Anhänger die eigenen Spieler und gegnerische Fans. Nach Spielende verhindert die Polizei Schlimmeres. mehr...

Abiturklausuren Länderübergreifendes Abitur Mathe-Aufgaben für sechs Bundesländer

Die Probe-Klausur missglückte aus Sicht der bayerischen Schüler - am Dienstag wird es ernst: Die Schüler im Freistaat schreiben zum ersten Mal ein länderübergreifendes Abitur im Fach Mathematik. Dennoch bekommen nicht alle dieselben Aufgaben. Von Tina Baier mehr...

Dynamo Dresden v Arminia Bielefeld - 2. Bundesliga Ost-Fußball Oberliga war so schön

"Das ist nicht Disneyland, das ist der dunkle Osten": Mit Dynamo Dresden und Energie Cottbus verschwindet der alte Fußball-Osten aus der zweiten Liga. Hier zählt nur noch die Vergangenheit. Die Zukunft spielt in Leipzig. Von Cornelius Pollmer mehr...

Pocken Die letzten Pockenviren Die letzten Pockenviren Aufschub für einen Killer

Noch immer lagern die letzten Pockenviren in zwei Laboren. Die Debatte, ob sie vernichtet oder weiter für die Forschung benötigt werden, dauert inzwischen länger als die Ausrottung der Krankheit. Dahinter steht die Frage: Wie wahrscheinlich ist es, dass diese oder eine verwandte Seuche noch einmal auftaucht? Von Berit Uhlmann mehr...

Fitness von Kindern NRW-Sportprogramm für dicke Kinder Antreten zum Fitnesstest

Zu viel Fleisch, zu wenig Bewegung: Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an Übergewicht. Nordrhein-Westfalens Regierung will deshalb nun Zweitklässler einem Fitnesstest unterziehen - und Sport spendieren, wo nötig. Von Roland Preuß mehr...

Daten des Robert-Koch-Instituts Höchststand bei HIV-Infektionen in Deutschland

Wenige Tage vor dem Welt-Aids-Tag hat das Robert-Koch-Institut neue Zahlen zu HIV-Infektionen veröffentlicht: Demnach tragen 78.000 Menschen hierzulande den Aids-Erreger in sich - viele wissen vermutlich gar nichts davon. Von Katrin Blawat mehr...

Robert Koch-Institut Tuberkulose bleibt in Deutschland ein Problem

Tuberkulose ist keine harmlose Krankheit. Doch die Fallzahlen stagnieren in Deutschland. Unter Kindern steigen sie sogar. mehr...

Senioren beim Sport Gesundheitsstudie des Robert-Koch-Instituts Es geht uns gut

Die Deutschen fühlen sich fit: Drei von vier Erwachsenen geben an, es gehe ihnen gut oder sehr gut. Das ist das Ergebnis der größten repräsentativen Studie zur Gesundheit Erwachsener seit 1998, die das Robert-Koch-Institut veröffentlicht hat. Die Untersuchung zeigt aber auch: Der Zusammenhang zwischen Lebensverhältnissen und Gesundheit bestätigt sich. Von Katrin Blawat mehr...

Streiflicht Wer ist Koch, Robert Koch?

Sollte der hessische Einbürgerungstest in den Schulen verbreitet werden, sind in der Folge familiäre Verwerfungen zu erwarten. mehr...

Robert Koch 100. Todestag von Robert Koch Jagd auf Mikroben

Vor 100 Jahren starb Robert Koch - die Wissenschaft verdankt ihm bahnbrechende Entdeckungen ebenso wie den ersten Pharmaskandal. Von Katrin Blawat mehr...

Robert-Koch-Institut Robert-Koch-Institut Virus mit Potenz

Was macht das Virus so gefährlich und wie geht man in Deutschland mit der Gefahr um? Ein Gespräch mit dem Leiter des Robert-Koch-Instituts. Interview: Patrick Illinger mehr...

SpVgg Greuther Fürth - FSV Frankfurt 2. Bundesliga Fürth jubelt spät, KSC schwächelt

Das Gerangel um die Aufstiegsplätze bleibt spannend: Greuther Fürth biegt gegen Frankfurt ein spannendes Spiel um, Karlsruhe verliert in Aalen. Dresden hängt unten fest. Der TSV 1860 München zeigt beim 0:0 gegen Sandhausen erneut eine desolate Leistung, Torwart Gabor Kiraly verhindert Schlimmeres. Alle Spiele in der Übersicht mehr...

Hühner Massentierhaltung Fleischproduktion in Deutschland Was Sie über Massentierhaltung wissen sollten

Wie viele Nutztiere werden in Deutschland wie gezüchtet? Welche Folgen hat die Massentierhaltung für Mensch und Umwelt? Welche Medikamente kommen zum Einsatz? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Maja Beckers und Charlotte Dietz mehr... Die Recherche

Eine blühende Birke Pollensaison 2014 Wann der Heuschnupfen quält

In den kommenden Tagen beginnt die Pollensaison der Birke, kurz darauf werden erste Gräser Allergiker plagen. Erstmals haben Wissenschaftler eine genaue Prognose für die Heuschnupfen-Saison in Deutschland vorgelegt. mehr...

Weniger Maserntote Kleiner Erfolg im Kampf gegen die Masern

Die Zahl der tödlichen Masernerkrankungen ist 2012 auf einen Tiefststand gesunken. Doch so richtig freuen kann sich die Weltgesundheitsorganisation nicht. Die Lage könnte wesentlich besser sein. mehr...

Tuberkulose Experten warnen vor multiresistenten Erregern

Die Tuberkulose-Gefahr ist in Deutschland noch längst nicht gebannt. Die Zahl der Neuerkrankungen sinkt nur langsam. Und zunehmend schlagen gängige Medikamente nicht mehr an. mehr...

Tuberkulose Tuberkulose Eine böse alte Bekannte

Viele mögen Tuberkulose in Deutschland für ausgerottet halten. Doch der Medizin gelingt es nicht, die Infektion ganz zurückzudrängen. Sorgen bereiten den Ärzten resistente Erreger-Stämme und immer mehr erkrankte Kinder. Von Katrin Blawat mehr...

Ebola Ein Übergreifen nach Europa ist unwahrscheinlich

Das Ebola-Virus verbreitet sich derzeit in Westafrika. Experten rechnen allerdings nicht damit, dass sich die Krankheit zum Flächenbrand oder gar zur globalen Bedrohung auswächst. Von Katrin Blawat mehr...

Tamiflu Stockpiled In UK Grippemittel Sargnagel für Tamiflu

Endlich sind die lange zurückgehaltenen Daten für Tamiflu zugänglich. Deren Analyse zeigt: Das millionenfach eingelagerte Grippemittel nutzt noch weniger als gedacht und ist sogar potenziell schädlich. Wissenschaftler bescheinigen den Verantwortlichen "Multiorganversagen". Von Werner Bartens mehr...

TAMIFLU Tamiflu-Skandal Forscher beklagen Kontrollversagen

Wissenschaftlich ist Tamiflu wohl nicht mehr haltbar. Doch der Pharmakonzern Roche zeigt sich noch immer von seinem Grippemittel überzeugt. Er beruft sich auf jene Behörden, denen Wissenschaftler Vernachlässigung der Fürsorgepflicht vorwerfen. Von Werner Bartens mehr...

SG Dynamo Dresden - TSV 1860 München 2. Bundesliga Dynamo Dresden besiegt schwache Löwen mit 4:2

Dynamo Dresden hat den drohenden Vereins-Negativrekord von 14 sieglosen Spielen in Liga zwei abwenden können: Gegen den TSV 1860 München gewinnt Dynamo 4:2 - schon nach 20 Minuten ist das Spiel entschieden. mehr...