Stasiakten über Weizsäcker Aus dem Leben eines Waldkauzes Richard von Weizsäcker, Ronald Reagan, Helmut Schmidt in Berlin, 1982

Der Waldkauz geht ins Theater und bei Rot über die Ampel: Die DDR-Staatssicherheit hat den früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker akribisch überwacht. Die Spione fanden aber nichts Handfestes. Dafür einiges, was heute lustig wirkt. Von Susanne Klaiber mehr...

Richard von Weizsäcker, Sandra Maischberger, Foto: ARD TV-Kritik: Film über Weizsäcker "Das Genieren hört nie auf"

In Für immer Präsident präsentiert Sandra Maischberger einen bestens aufgeräumten Richard von Weizsäcker. Über zwei Jahre begleitete sie den bald 90-Jährigen - und nervte nur manchmal. Eine Nachtkritik von Bernd Graff mehr...

Richard von Weizsäcker Geburtstag 90, ddp Weizsäcker wird 90 Erster Bürger seines Staates

Eloquent, unabhängig, elitär: Richard von Weizsäcker ist noch immer der beliebteste Bundespräsident der Deutschen - eine Würdigung zum 90. Geburtstag Von Franziska Augstein mehr...

Außenansicht Mehr Mut beim Abbau von Subventionen

Ex-Bundespräsident Richard von Weizsäcker appelliert an die Politik, Mut beim Abbau der Subventionen zu beweisen. Subventionspolitik sei sehr häufig schlechte Klientelpolitik. Von Von Richard von Weizsäcker*) mehr...

Europa - Beilage der SZ Alt-Bundespräsident Weizsäcker Alt-Bundespräsident Weizsäcker "Wir sind ein gutes Vorbild"

Richard von Weizsäcker glaubt nicht, dass Deutschland sich zum neuen Hegemon in Europa aufschwingen wird. Die Bundesrepublik habe aus der Vergangenheut gelernt, so der Alt-Bundespräsident im Gespräch mit der SZ. Die Brüsseler Institutionen hält er aber für ein Problem. mehr...

Dieter Hildebrandt Weggefährten trauern um Dieter Hildebrandt "Jetzt ist der Jüngste weg"

Witziger Kommentator, Gentleman und "Preuße, der so gar nichts Preußisches an sich hatte": Für seine Weggefährten ist der Tod Dieter Hildebrandts ein schwerer Verlust. Doch auch diejenigen verneigen sich vor ihm, die ihn als ihren "herausragenden Gegner" betrachten. Gedanken über ein Vorbild - aus dem Mund von Kollegen, Politikern und Künstlern. mehr...

Leute-News: Guenther Jauch Initiative "Ökumene jetzt" Prominente fordern Einheit der Kirchen

Sie wollen die Spaltung endgültig überwinden. 23 Prominente aus Politik, Sport und Kultur verlangen in ihrem gemeinsamen Appell "Ökumene jetzt", dass sich die Katholische und die Evangelische Kirche wieder vereinen. Zu den Unterzeichnern gehören Günther Jauch, Richard von Weizsäcker und Norbert Lammert. mehr...

Bundespräsident Joachim Gauck bei einer Rede während seines Besuchs der Niederlande Deutsche Außenpolitik Wie Gauck ein zweiter Weizsäcker werden könnte

Meinung Schluss mit Wegducken: Das Trauma des Kriegs verhindert nach wie vor, dass Deutschland eine erwachsene Außenpolitik betreibt. Doch Berlins diplomatische Untätigkeit erzeugt in der Welt eher Angst statt Vertrauen. Bundespräsident Joachim Gauck könnte den Deutschen helfen, ihr eigenes Misstrauen zu überwinden - mit wegweisenden Worten, wie sie sein Vorgänger Richard von Weizsäcker heute vor 27 Jahren ausgesprochen hat. Ein Gastbeitrag von Jan Techau mehr...

Kniefall Willy Brandts in Warschau, 1970 Kniefall Brandts und andere Gesten Mehr als tausend Worte

Zahlreiche Politiker haben symbolische Zeichen gesetzt und die deutsche Geschichte beeinflusst. Historische Momente im Überblick. mehr...

Weizsäcker, dpa Richard von Weizsäcker wird 90 Wie ein Fahrrad

"Wenn er nicht fährt, fällt er um" - so erklärt Weizsäckers Sohn, warum der Bundespräsident a.D. auch im hohen Alter so öffentlich präsent ist. Zum 90. Geburtstag von Richard von Weizsäcker: Seine Karriere in Bildern. mehr...

Berlusconi Politik kompakt Berlusconi verliert Vertrauen der Italiener

Immer mehr Italiener misstrauen ihrem Regierungschef, Alt-Bundespräsident Weizsäcker kritisiert die Steuerpläne von Union und FDP, die Volksparteien legen zu. mehr...

Ernst Ulrich von Weizsäcker Ernst Ulrich von Weizsäcker "Wir müssen die USA vergessen"

Der Klima-Gipfel in Cancún droht erneut zu scheitern, doch Umweltexperte Ernst Ulrich von Weizsäcker hat Hoffnung: Im Gespräch mit sueddeutsche.de skizziert der international anerkannte Fachmann einen Ausweg aus dem Patt. Interview: M. C. Schulte von Drach mehr...

Hitler und Ribbentrop Das Auswärtige Amt und der Holocaust Grund der Dienstreise: "Liquidation von Juden"

Lange Zeit verbreitete das Auswärtige Amt die Legende, seine Mitarbeiter hätten nichts mit dem Holocaust zu tun gehabt. 65 Jahre später stellen Historiker nun fest: Die Diplomaten waren tief in die braunen Verbrechen verstrickt. mehr...

Bundespräsidentenwahl —Die Linke stänkert gegen Gauck; Videoflag

Bundespräsidentenwahl Die Linke stänkert gegen Gauck

Video Linkenchef Klaus Ernst ist beleidigt: Seiner Partei verordnet er, gegen Präsidentschaftskandidat Joachim Gauck zu stimmen. Doch in der Union gewinnt dieser an Zustimmung - und bringt Gegenkandidat Christian Wulff ins Wanken. mehr...

Richard von Weizsaecker Nachfolge von Horst Köhler Weizsäcker: Die Wahl ist frei

Unruhe in der Union: Auch Alt-Präsident Richard von Weizsäcker fordert, dass die Wahlleute in der Bundesversammlung ihrem Gewissen folgen sollten und nicht der Parteipolitik. Christian Wulff schlägt unterdessen eine Einladung der Linken aus. mehr...

Beatrice von Weizsäcker Beatrice von Weizsäcker "Wir brauchen mehr direkte Demokratie"

Präsidententochter Beatrice von Weizsäcker will mehr Volksabstimmungen in Deutschland - und mehr Internetpräsenz der Politiker. Interview: Oliver Das Gupta mehr...