Post von der Rentenkasse Schlimmer Brief Rente Post von der Rentenkasse

Unser Autor ärgert sich: Warum darf die Rentenkasse vom Bürger gnadenlos Exaktheit verlangen - während sie sich selbst beängstigend nebulös ausdrückt? Vom Träger der Versicherungsnummer 51 020671 S 040 mehr...

Rente Sport Senioren Staatliche Rente Freiwillig einzahlen statt privat absichern

Die staatliche Altersvorsorge als Geldanlage zu nutzen, war lange verpönt. Jetzt allerdings kann sich das rechnen. Ein Überblick für Mütter, Angestellte und Selbständige. Von Berrit Gräber mehr...

Rentenversicherung und DGB Gegen den Griff in die Rentenkasse

Exklusiv Deutsche Rentenversicherung und Gewerkschaftsbund warnen die künftige Regierung davor, eine bessere Mütterrente aus der Rentenkasse zu finanzieren. Sie befürchten, dass sonst der Rentenbeitrag bald wieder steigen könnte und schlagen ein alternatives Konzept vor. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Kritik an Rentenplänen Sozialbeirat warnt vor Griff in die Rentenkasse

Exklusiv 6,5 Milliarden Euro pro Jahr. So viel kosten die Mütterrente-Pläne von Union und SPD Berechnungen zufolge. Der Sozialbeirat warnt nun davor, diese Ausgaben aus der Rentenkasse zu finanzieren. Dies bedeute "de facto eine Umgehung der Schuldenbremse" - und führe zu geringeren Rentenerhöhungen. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

General Views of Caracas Following Chavez's Re-Election Offshore-Leaks zu Venezuela Betrüger leert Rentenkasse des staatlichen Ölkonzerns

Ein südamerikanischer Krimineller hat die Pensionskasse des venezolanischen Ölkonzerns PdVSA um ein Vermögen gebracht. Riesige Beträge flossen über Konten in Steueroasen, wo sich ihre Spur irgendwann verliert. Von Peter Burghardt mehr...

Scholz: Rentenbeitraege steigen im naechsten Jahrzehnt nicht Diskussion über Sozialversicherung Rentenkasse läuft über

Die Beiträge sinken voraussichtlich - denn die Rentenkasse hat Rücklagen in Milliardenhöhe angehäuft. Die FDP drückt aufs Tempo und möchte den Satz noch stärker kürzen. Der DGB bringt eine andere Reform der Rücklagen ins Spiel. mehr...

Senioren fürchten um ihre Renten, ddp Mangelnde Liquidität Rentenkasse vor der Pleite

Bundesfinanzminister Hans Eichel muss mehr Steuermittel an die gesetzliche Alterskasse überweisen als geplant, um die Renten auszahlen zu können. Nach einem Bericht des Sozialministeriums sei die Zahlungsfähigkeit der Rentenkasse bereits im Juli nur noch knapp gesichert. mehr...

BfA Rentenkasse droht 800 Millionen Euro Finanzloch

Der Zahlungsengpass steht laut einem Medienbericht bereits im November bevor. Dann müsste die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) zum ersten Mal die sogenannte Bundesgarantie, ein zinsloses Darlehen, in Anspruch nehmen. mehr...

Erstmals seit 20 Jahren Rentenkassen können laufende Renten nicht mehr zahlen

Die Versicherer werden voraussichtlich im September den Bund um einen vorgezogenen Zuschuss bitten müssen. mehr...

Flexi-Rente Rentnerarbeit soll kein Billiglohnmodell werden

Künftig soll man auch über das Rentenalter hinaus leichter arbeiten können. Doch lässt sich das umsetzen, ohne junge Berufseinsteiger sowie ältere Arbeitslose zu benachteiligen? Von Thomas Öchsner mehr...

Stabile Rentenkassen Ulla im Glück

Steigende Einnahmen entlasten die Rentenkassen - und die Geldbörsen der Beitragszahler. Von Von Andreas Hoffmann mehr...

DGB: Rente mit 67 wäre jetzt gesetzeswidrig Rentenkasse Weniger rein, mehr raus

Gute Nachrichten sowohl für Rentner als auch für Beitragszahler: Während die Ruheständler eine Erhöhung ihrer Altersbezüge schon fest einplanen können, dürfen die Versicherten auf eine Senkung ihrer Beitragssätze hoffen. Der Wirtschaftsaufschwung macht es möglich. mehr...

Diskussion um Altersarmut Bundesregierung erwartet steigende Kosten für arme Alte

Exklusiv Altersarmut kommt in der deutschen Statistik bislang praktisch nicht vor. Doch nun zeigen neue Zahlen, dass die Bundesregierung deutlich höhere Milliarden-Ausgaben für die staatliche Grundsicherung im Alter erwartet. Von Thomas Öchsner mehr...

Rentenpaket Neue Statistik Mehr Geld für Rentner

Exklusiv Bis zu 30 Euro zusätzlich im Monat: Deutsche Rentner haben im Durchschnitt mehr Geld zur Verfügung als vor einem Jahr. Das geht aus Analysen der Deutschen Rentenversicherung hervor. Doch der Anstieg ist nicht gleich verteilt, manche Regionen profitieren besonders. Von Thomas Öchsner mehr...

Selbständige Noch mehr Frührentner ab 63

Exklusiv Das Rentenpaket wird teurer: Auch Selbständige, die sich freiwillig versichern, können künftig ab 63 in Rente gehen. Die Opposition geht von zusätzlichen Milliardenkosten aus. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Lücken bei Versicherungszeiten So bekommen Sie mehr Rente

Viele der 42 Millionen Rentenkonten haben Lücken. Wer die Versicherungszeiten nicht rechtzeitig abklärt, riskiert Einbußen. Was Sie jetzt beachten müssen, um im Ruhestand das zu bekommen, was Ihnen zusteht. Von Berrit Gräber mehr...

Rentenkasse Rentenkasse Eichel rechnet mit drastisch steigendem Bundeszuschuss

Schon jetzt gibt der Finanzminister jeden dritten Euro für Rente aus. Aktuellen Berechnungen zufolge wird der Anteil jedoch noch steil nach oben klettern — bis 2017 auf über 76 Milliarden Euro. mehr...

Rente mit 63 Union und SPD einigen sich im Streit um Rentenpaket

Die Flexi-Rente kommt. Nach wochenlangem Streit haben sich die Fraktionsspitzen der Regierungsparteien auf einen Kompromiss bei der Rentenreform geeinigt. Spannend bleibt, wie viele Unionspolitiker trotzdem mit Nein stimmen werden. mehr...

Angela Merkel Rentenpaket der Großen Koalition Merkels Preisschild

Meinung Der Bundestag hat das sündhaft teure Rentenpaket verabschiedet, deswegen geht die Welt nicht unter. Nicht einmal Deutschland. Unter die Räder kommt aber Merkels eigener Anspruch. Auf ihrer Kanzlerschaft klebt ein Preisschild. Zahlen müssen die, denen manches in Aussicht gestellt wurde. Ein Kommentar von Nico Fried mehr...

Kommunen in Südniedersachsen suchen nach Konzepten gegen Überalterung Unions-Pläne zur Rentenversicherung Mütterrente statt Beitragssenkung?

30 Millionen Beschäftigte könnten bei der Rentenversicherung von Januar an entlastet werden. Die Rücklagen in der Rentenkasse sind enorm und die Gesetzeslage eindeutig. Doch die Union hat andere Pläne - und die sind teuer. Von Thomas Öchsner, Würzburg mehr...

- Griechenland und die Bundestagswahl "Nur ein Politikwechsel könnte uns helfen"

27 Prozent Arbeitslosigkeit, Jobs ohne Gehalt, abgrundtiefe Löcher in der Rentenkasse. Wie keine andere Figur verkörpert Angela Merkel für viele Griechen die Misere ihres Landes. Könnten sie am Sonntag hier wählen, wäre die Linke an der Macht. Zumindest bei Theatermachern. Von Christiane Schlötzer, Athen mehr...

Rentenzahlungen aus Griechenland Mühseliges Warten auf Geld

Als 2011 herauskam, dass die griechische Rentenkasse bis zu acht Milliarden Euro an Tote überwiesen hatte, war klar: Schärfere Kontrollen sind nötig. Diese könnten nun der Grund dafür sein, dass in Deutschland lebende Ruheständler vergeblich auf Geld aus Athen warten. Von Thomas Öchsner mehr...

Finanzminister Wolfgang Schäuble präsentiert den Haushalt Video
Vorstellung des Haushaltsentwurfs Schäuble feiert seine Null

Es ist der Traum jedes Finanzministers: Wolfgang Schäuble präsentiert ausgeglichene Haushaltspläne für die kommenden Jahre - das gab es seit 1969 nicht mehr. Doch die Null hat ihren Preis. Von Benjamin Romberg, Berlin mehr...

Rentenversicherung Wer soll das alles zahlen?

Eltern ziehen die Rentenzahler von morgen groß, darum sollten sie stärker entlastet werden. Eine Strafabgabe für Kinderlose ist absurd - sie zahlen schließlich schon heute für anderer Leute Nachwuchs. Bei der Finanzierung des Rentensystems scheiden sich die Geister. Ein Pro und Contra von Marc Beise und Sibylle Haas mehr...