Rechte Szene in Oberfranken "Eine Art Reinhard Mey der rechtsextremen Szene"

Die Menschen im oberfränkischen Unterhartmannsreuth machen sich Sorgen. Seit einiger Zeit verkehrt der deutschtümelnde Liedermacher Frank Rennicke im früheren Schulhaus. Entsteht dort ein neues braunes Zentrum? Von Olaf Przybilla mehr...

Sitzplatz Flugzeug Ticketpreise Unvergessliche Flüge Auge um Auge, Knie um Knie

Wenn es um den Komfort beim Fliegen geht, liegen die Nerven schnell blank. Schon zum dritten Mal binnen weniger Tage zwang nun ein Streit um die Rückenlehne eine Maschine zur Zwischenlandung. Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern. mehr... Bilder

Reinhard Mey wird 70 Reinhard Mey wird 70 Poet des Alltäglichen

Er hat die Chronik unseres bürgerlichen Lebens in berührend langmütigen, wunderbar sentimentalen und angemessen moralischen Balladen gesungen. Heute wird der große Tröster und Spötter Reinhard Mey 70 Jahre alt. Allein für das Reimpaar Jacke/Luftaufsichtsbaracke müsste man ihm den Hölderlin-Preis geben. Von Hilmar Klute mehr...

Reinhard Mey, dpa Reinhard Mey Am liebsten von Gesine Schwan abgeschrieben

So war das also: Der Musiker Reinhard Mey war einst Klassenkamerad der Politikerin Gesine Schwan - und profitierte als "lausiger Schüler" von deren Großzügigkeit. mehr...

Otto Lilienthal Unnützes Google-Doodle-Wissen Otto Lilienthal und das Zehn-Pfennig-Theater

Der Traum vom Fliegen beschäftigte Otto Lilienthal sein ganzes Leben. Doch der Flugpionier hatte auch eine Leidenschaft für das Theater - und war ein äußerst sozialer Arbeitgeber. Von Tobias Dorfer mehr...

Porsche Boxster im Porsche Center Shanghai Minhang Die Zukunft von Porsche Traditionsmarke auf der Streckbank

Porsche steht nicht nur für schnelle Autos, sondern auch für rasantes Wachstum. Die Nachfrage nach neuen Modellen wie dem Macan ist groß. Doch darunter leidet das Image, wie schon jetzt zu beobachten ist. Von Jochen Arntz mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Guten Abend, Eltern!

Natürlich wollen Eltern über das Kindergarten- und Schulleben informiert werden. Leider müssen sie dazu Elternabende besuchen - eine nervenaufreibende Tortur auf zu kleinen Stühlen. Von Katja Schnitzler mehr...

Kommunalwahl in  Freising Opfer bringen im  Wahlkampf Opfer bringen im Wahlkampf "Die hängt an jedem Baum"

Der Wahlkampf wirkt sich auch auf das Privatleben der fünf Neufahrner Bürgermeisterkandidaten aus: Urlaub wird geopfert, Hobbys müssen zurückstehen, die ganze Familie wird eingespannt und Geburtstag wird bei einer Podiumsdiskussion gefeiert Von Birgit Grundner mehr...

Echo, Die Toten Hosen Echo-Verleihung 2013 Tote Hosen gewinnen drei Trophäen

Es war der Abend der Toten Hosen: Campino und seine Bandkollegen gewannen gleich drei Echo-Trophäen. Aber auch Lana Del Rey, Unheilig und Rapper Cro wurden in Berlin gefeiert, während vor der Halle Fans der ausgeschlossenen Band Frei.Wild demonstrierten. mehr...

Jahresrückblick - Fastnacht in Köln Einstimmung auf Freitag, den 13. Die 13 tollsten Ängste der Deutschen

Sie fühlen sich unwohl an einem 13. im Jahr 2013? Keine Angst, es gibt noch viel mehr Dinge, um die Sie sich unberechtigt sorgen können. Kabarettist Lutz von Rosenberg Lipinsky hat die irrsten Ängste der Deutschen gesammelt, seziert - und beschrieben, wie man sie bekommt. Eine Auswahl der 13 schönsten. Von Ruth Schneeberger mehr...

Reinhold Beckmann, Band, Berlin Beckmann und Band in Berlin Schwülstig wie immer

Andere Männer seines Alters kaufen sich ein Motorrad oder machen eine Weltreise, um sich jung zu fühlen. TV-Moderator Beckmann hingegen will jetzt die Bühne rocken. Das gerät, wie zu erwarten, recht geschwollen. Eine Konzertkritik. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Studieren in Niedersachsen Wohnungsnot in Uni-Städten Studenten in die Kasernen

Es gibt so viele Studenten wie nie in Deutschland. Doch neben einem Platz im Hörsaal brauchen sie auch eine Unterkunft - und Studentenbuden sind rar. Bundesbauminister Ramsauer allerdings hat eine Idee. Johann Osel mehr...

Freitag auf d'Nacht Rückkehr der Augsburger Puppenkiste Bitte recht frech

Die Augsburger Puppenkiste kehrt zurück ins Fernsehen - nicht mit Kinderstücken, sondern Kabaretteinlagen in einer neuen BR-Talkshow. Es treten auf: ein arroganter Windhund als Regisseur, ein unterwürfiger Biber als Bildmischer und ein Terrier als Aufnahmeleiter. Stefan Mayr mehr...

Echo 2013 - Campino, Toten Hosen TV-Kritik zum Echo 2013 Der alte Mann und der Punk

Die Kontroverse um den Ausschluss der Band Frei.Wild findet beim Echo 2013 vor allem vor der Tür statt. Die Verleihung selbst ist ungefähr so aufregend wie ein Besuch im Supermarkt. Der für sein Lebenswerk geehrte Hannes Wader bescherte der Show am Ende doch noch einen Hochmoment - bis Campino auf die Bühne stürmte. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Porsche 911, Sportwagen, Porsche 50 Jahre Porsche 911 Der Sportwagen

Seit 50 Jahren gibt es den Porsche 911. Er steht für vieles von dem, was man sich im Ausland von Deutschland verspricht. Dabei hatte ein Ingenieur noch vor dem Start geglaubt: Das wird nix. Er sollte sich täuschen. Von Jochen Arntz mehr...

Stadtleben Veranstaltungstipps: 30.10. bis 5.11.2008 Veranstaltungstipps: 30.10. bis 5.11.2008 Die Woche in München

Beim Public Viewing zuschauen, wer Amerikas neuer Präsident wird? Oder lieber mit Reinhard Mey über den Wolken schweben? Die Veranstaltungstipps der Woche. mehr...

Oktoberfest 2011 - Eröffnung Wiesn-Hits der Redaktion Hitparade der Glückseligkeit

Nirgendwo funktioniert das kollektive Musikgedächtnis besser als im Bierzelt. Und so gibt es auf dem Oktoberfest fast nichts Schöneres, als Teil des Höllenorchesters zu sein. Die Lieblings-Wiesnhits der SZ-Redakteure in Bildern. mehr...

Hannes Wader, einer der letzten Liedermacher alter Schule Liedermacher Hannes Wader wird 70 Von tiefem Ernst und stacheliger Poesie

Wäre man selbst ein altes Volkslied, man würde sich Hannes Wader bedingungslos anvertrauen. Weil er das politische Lied vom scheppernden Ernst-Busch-Pathos befreit hat und weil er ohne Attitüde singt. Nun wird der Volkssänger 70 Jahre alt. Von Hilmar Klute mehr...

Dark clouds over the Acropolis Griechenland und die Euro-Zone Hilflos am Abgrund

Meinung Griechenland taumelt, der Staat ist handlungsunfähig, der Reformprozess kommt nicht voran. Viele in Europa stellen sich bereits auf einen Austritt des Landes aus der Euro-Zone ein, finden sogar Gefallen daran. Athen aufzugeben, ist jedoch voreilig - und gefährlich. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

Max Prosa legt Debuetalbum vor Debütalbum von Max Prosa Gitarrenjunge in Denkerpose

Es gibt einen Neuen im Genre. Max Prosa ist ein Songwriter, wie man ihn sich am Lagerfeuer wünscht: jugendlich, gerade mal 22, und doch so voller Gedanken. Dass er die dann auch noch ausdrücken und in schöne Melodien kleiden kann, beweist er mit seinem Debütalbum "Die Phantasie wird siegen". Von Max Scharnigg mehr...

Maxi Schafrorth Kabarettnachwuchs Es kann nur einen Sieger geben

Selten war das Paulaner Solo so gut besetzt wie heuer. Tilmann Birr und Philipp Scharri aber können Maxi Schafroth nicht überflügeln. Von Edith Schmied mehr...

Sarrazin zu Gast in der Evangelischen Akademie Tutzing Kritik am "Gutmenschen" Friedlich, edel - und an allem schuld

Einst galt der "Gutmensch" nur als harmloser Weltverbesserer à la Peter Lustig. Doch seit Thilo Sarrazin oder Henryk M. Broder viel Aufmerksamkeit genießen, halten ihn politisch Inkorrekte für den Verschulder allen Übels. Und arbeiten sich an ihm ab. Von Max Scharnigg mehr...

Annual Media Day Burda - Todenhöfer Jürgen Todenhöfer - ein Porträt Zurück im Glück

Er stichelte einst gegen Helmut Kohl und legte sich mit Hubert Burda an. Nun wird Jürgen Todenhöfer 70 - und schenkt sich selbst und anderen ein Buch. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Telekom-Vorstandsvorsitzender Rene Obermann ist 'Sprachpanscher des Jahres' "Sprachpanscher des Jahres" 2011 Wiederholungsfall

Egal ob "service-point", "moonshine-Tarif" oder "miteinander combinen": Wer die deutsche Bevölkerung mit - meist englischen - Sprachschöpfungen quält, wird vom "Verein Deutsche Sprache" gerügt und zum "Sprachpanscher des Jahres" gewählt. Dass der Mensch aus Fehlern nicht immer lernt, zeigt sich in diesem Jahr: Ein zweites Mal schafft es ein führender Vertreter der Deutschen Telekom auf Platz eins der Liste. mehr...

Jahresvorschau Ereignisse 2011 Was erwartet die Münchner?

Die Entscheidung über die Olympiabwerbung fällt, Take That kommen in die Stadt, die Kammerspiele werden 100 Jahre: Was 2011 auf die Münchner zukommt. Von Lisa Sonnabend mehr...