Einsatz gegen prorussische Aktivisten Kiews Militäraktion in Ostukraine stockt
Frisian Flag 2014 International Air Forces exercise Video

+++ Die ukrainische Armee verliert mehrere Panzerfahrzeuge +++ Gewaltsame Zusammenstöße in südöstlicher Hafenstadt Mariupol +++ USA befürworten Truppenverstärkung der Nato +++ Westen bereitet offenbar weitere Sanktionen gegen Russland vor +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Iranian nominated ambassador to the United Nations Hamid Abutaleb US-Diplomatie Obama verweigert Irans UN-Botschafter Einreise

Der neue iranische UN-Botschafter erhält von den USA kein Visum - obwohl die USA grundsätzlich gehalten sind, allen UN-Diplomaten die Einreise zu gewähren. Die Regierung in Washington beruft sich auf ein neues Anti-Terror-Gesetz. mehr...

Gas aus Russland Ukraine Russland erhöht für Kiew die Gaspreise

Die Ukraine ist vom Staatsbankrott bedroht - und sieht sich in Zukunft mit noch mehr finanziellen Belastungen konfrontiert. Russland will für Gaslieferungen an Kiew knapp 44 Prozent mehr. Über den von Putin angekündigten Teilrückzug aus ukrainischem Grenzgebiet gebe es Steinmeier zufolge noch keine Belege. mehr...

Hungarian Prime Minister Orban delivers a speech during an election rally of ruling Fidesz party in Budapest Parlamentswahlen in Ungarn Zauberer aus Budapest

Die "halbe Welt" sei gegen ihn gewesen, doch er habe "standgehalten": Ungarns rechtspopulistischer Premier Orbán lässt keine Zweifel an seinen Erfolgen. Die Ungarn glauben ihm das wohl, er kann mit einem Triumph bei den anstehenden Parlamentswahlen rechnen - so wie die rechtsradikale Jobbik-Partei. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Kurznachrichtendienst USA bestätigt Chat-Netzwerk auf Kuba

Geheimprogramm oder Entwicklungshilfe? Die USA bestätigen einen Bericht, wonach das Land eine "Art Twitter-Plattform" auf Kuba unterhalten hat. Es habe sich jedoch um ein Programm des US-Entwicklungsdienstes gehandelt - und nicht um eine Geheimdienstoperation. mehr...

Ft Hood shooting aftermath Video
Bluttat in Fort Hood Schütze soll Streit mit anderen Soldaten gehabt haben

Der Todesschütze auf der US-Militärbasis Fort Hood hatte kurz vor seiner Tat offenbar mit anderen Soldaten gestritten. Der 34-jährige Irak-Veteran tötete drei Menschen und verletzte 16 weitere. mehr...

Drohne vom Typ MQ-1 Predator im Flug US-Drohnenkrieg Auf Kollisionskurs mit dem Völkerrecht

Die Möglichkeit gegen US-Drohneneinsätze vorzugehen, sind laut eines Gutachtens "vergleichsweise gering". Damit steckt die Bundesregierung in einem Dilemma. Entweder sie verprellt einen engen Verbündeten oder riskiert gegen das Völkerrecht zu verstoßen. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

CDU Rente Kauder Rentenreform Kauder und die Grummler

In der Union rumort es wegen der Rente mit 63, Partei-Vize Klöckner droht sogar mit dem Scheitern des Gesetzes im Parlament. Jetzt muss es Fraktionschef Kauder richten. Dabei erhält er Schützenhilfe von Merkel - und kann sich sogar über Äußerungen von Horst Seehofer freuen. Von Robert Roßmann mehr...

File photo of containers at a terminal in the harbour of Hamburg Mehr Aus- als Einfuhren EU rügt deutsche Exportlastigkeit

Jetzt ist es offiziell, geprüft von der EU: Deutschland gefährdet das Gleichgewicht in der Euro-Zone. Dass die Deutschen viel mehr aus- als einführen, sei zwar toll für das Land, aber nicht für den Rest Europas. Sanktionen drohen trotzdem nicht. mehr...

Prozess gegen Glaeseker Früherer Sprecher von Christian Wulff Korruptionsprozess gegen Olaf Glaeseker eingestellt

Der Korruptionsprozess gegen den früheren Sprecher von Christian Wulff, Olaf Glaeseker, ist zu Ende: Gegen eine Geldauflage von 25.000 Euro wird das Verfahren eingestellt. Auch ohne Freispruch ist der 52-Jährige damit nicht vorbestraft. mehr...

Uli Hoeneß Chronologie der Hoeneß-Affäre Der Fall des Uli H.

Uli Hoeneß ist tief gestürzt: Der gefeierte Fußball-Manager wurde zum Steuersünder und zog den Zorn der Republik auf sich. Nun beginnt vor dem Landgericht München II der Prozess - und der könnte mit einer Haftstrafe enden. Die Chronologie der Ereignisse. Von Saskia Aleythe und Lisa Sonnabend mehr...

FC Bayern Muenchen v Arsenal - UEFA Champions League Round of 16 Guardiola über Hoeneß "Er ist mein Freund und wird es bleiben"

+++ FC-Bayern-Trainer Pep Guardiola würdigt Uli Hoeneß als "große Persönlichkeit" +++ Adidas-Chef leitet bis auf weiteres den Aufsichtsrat +++ Hoeneß verzichtet auf Revision und tritt seine Gefängnisstrafe an +++ Staatsanwaltschaft entscheidet kommende Woche über Revision +++ Der Tag des Rücktritts im Newsblog mehr...

Reactions on Crimean referendum Bilder
Konflikt zwischen Moskau und Kiew Ukraine erlaubt Soldaten auf der Krim Waffengebrauch

+++ Regierung genehmigt Waffeneinsatz zur Selbstverteidigung +++ Verteidigungsministerium berichtet von Angriff auf ukrainische Militärbasis +++ USA drohen mit weiteren Sanktionen +++ Kanzlerin Merkel erkennt Aufnahme der Krim nicht an +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

- Krim-Krise Obama schließt Militäreinsatz in Ukraine aus

+++ USA wollen in Krim-Krise nicht militärisch eingreifen +++ Wirtschaftsminister Gabriel hält Geschäft für "nicht vertretbar" +++ Kiew plant Armeeabzug von der Krim +++ Steinmeier warnt vor wirtschaftlichen Konsequenzen für Deutschland +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Reaktionen auf #TwitterisblockedinTurkey Präsident Gül verurteilt Twitter-Sperrung

Türkische Twitter-Nutzer sind sauer. Seit vergangener Nacht ist der Kurznachrichtendienst für sie kaum mehr erreichbar. Selbst Präsident Gül drückt seinen Unmut aus - per Tweet. mehr...

Annette Schavan Botschafterin im Vatikan Konservative Katholiken sehen Schavans Berufung als "Provokation"

"Ein Affront": Das konservative "Forum Deutscher Katholiken" wettert gegen die geplante Ernennung von Ex-Bildungsministerin Schavan zur deutschen Botschafterin beim Heiligen Stuhl. Vor allem Schavans Haltung zur Pränataldiagnostik erregt die Konservativen. mehr...

Ukraine Russland überweist Milliarden an Janukowitsch

Der russische Präsident Putin stützt den ukrainischen Staatschef Janukowitsch mit neuen Milliarden. In Berlin wirbt Oppositionspolitiker Klitschko bei Kanzlerin Merkel um Unterstützung. Doch die will sich nicht auf eine Seite festlegen lassen. mehr...

Member of protest group, Code Pink, Cayman Macdonald  protests against U.S. President Obama and NSA before his arrival at Department of Justice in Washington Reaktionen auf Obamas Rede 3,5 von 12 Punkten auf der NSA-Reformskala

Manche fürchten, in die Zeit vor dem 11. September 2001 zurückversetzt zu werden. Andere warnen vor einer Welt voller Misstrauen. Obamas Rede zum NSA-Skandal bringt dem Präsidenten nur wenig Lob ein, dafür aber viel Kritik vor allem von Bürgerrechtlern. Ein Überblick. Von Pascal Paukner, San Francisco mehr...

Rüdiger Grube und Ronald Pofalla Deutsche Bahn Gewinneinbruch und Personalquerelen

Die Deutsche Bahn fährt laut Medienberichten weit weniger Gewinn ein als erwartet. Und auch die Diskussion um Personalentschweidungen wird neu entfacht. Ein Postentausch könnte Pofalla doch noch einen Job sichern. mehr...

NSA-Versprechen Bundeskanzlerin bleibt skeptisch

Auf die Charmeoffensive des US-Präsidenten folgt Kritik: Politiker der großen Koalition halten Obamas NSA-Reformvorschläge bestenfalls für einen Anfang. Auch Angela Merkel sieht noch offene Fragen. mehr...

UKRAINE-EU-RUSSIA-UNREST-POLITICS Unruhen in der Ukraine Straßenschlachten in Kiew

Tränengas, Blendgranaten und Wasserwerfer - es waren die bislang heftigsten Straßenschlachten in Kiew. Auch in der Nacht kam es zu Ausschreitungen zwischen gewaltbereiten Demonstranten und Polizisten. Oppositionsführer Klitschko macht die Regierung für die Eskalation verantwortlich. mehr...

Kabinettsklausur in Meseberg Regierungsklausur in Meseberg Kuscheln im Schloss

Gabriel kommt zu spät, Altmaier macht den netten Grüßonkel, Merkel beschwört Einigkeit. Und wenn es Sätze geben muss, die die Welt nicht braucht? Ist Hans-Peter Friedrich von der CSU zur Stelle: Auf ihrer Klausur will die große Koalition den Fahrplan für das Jahr 2014 festlegen. Aber erst mal geht es um eines: Stimmung. Von Thorsten Denkler, Meseberg mehr...

Bundesregierung als Unterstützer So viel Geld steckt in der Sicherheitskonferenz

Als "unabhängiges Forum" sieht sich die Münchner Sicherheitskonferenz. Das ist nur ein Teil der Wahrheit. Tatsächlich wird sie mit viel Geld unterstützt. Von der Bundesregierung - und der Rüstungsindustrie. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Öl-Pipeline in North Dakota, USA Umstrittenes US-Projekt Geplante Ölpipeline nimmt wichtige Hürde

2700 Kilometer ist sie lang und soll Rohöl von Kanada an den Golf von Mexiko bringen: Der Bau der Keystone-XL-Pipeline quer durch die USA wird wahrscheinlicher. Doch Umweltschützer warnen. mehr...