Ratte Japanische Studie Hilfsbereite Ratten

Ihr Ruf ist schlecht, der Ekel vor ihnen groß: Ratten sind nicht gerade beliebt. Zu Unrecht. Die Nager sind erstaunlich sozial - und fröhlich. mehr...

Gastbeitrag von Sibylle Lewitscharoff Mit den Ohren eines Löwen

Das Radio war in der jungen Bundesrepublik die populärste Bühne für Schriftsteller und Intellektuelle. Auf einem Symposium über den Radio-Essay erinnert die Schriftstellerin an diese Tradition. Von Sibylle Lewitscharoff mehr...

Talentiade SZ-Talentiade SZ-Talentiade Die Ratte fest im Blick

Die 15-jährige Viola Spahr aus Forstinning ist mehrfache Deutsche Meisterin im 3-D-Bogenschießen. Deshalb stehen im Garten ihrer Familie keine Blumenkübel, sondern allerlei Tierattrappen. Von Isabel Meixner mehr...

Belletristik Kissenschlacht der frühen Jahre

"Wenn der Wind singt" und "Pinball": Die ersten Romane von Haruki Murakami erscheinen endlich in deutscher Übersetzung - aber warum erst so spät? Von Burkhard Müller mehr...

Tierfreunde Brucker Land Maisach Die Sorgen der Tierfreunde

Höhere Ausgaben, mehr Tiere, weniger Helfer: Und nun will auch noch die langjährige Vorsitzende Heidi Minderlein aufhören Von Julia Kiemer mehr...

 A three-week old North Island Brown Kiwi, Neuseeland Nationalsymbol von Neuseeland Ein schräger Vogel

Der Kiwi hat im Gegensatz zu anderen Nationalsymbolen oder Wappentieren dieser Welt so gar nichts Kühnes und Heroisches an sich. Die Neuseeländer lieben ihn trotzdem - obwohl die wenigsten ihn in freier Natur je gesehen haben. Von Hans Holzhaider mehr...

Kinderzeitung Lachen Lachen "Ich mach mich nass"

Jeder Mensch kann lachen. Warum das so ist, darüber rätseln selbst die schlauesten Forscher. Ein paar Dinge haben sie aber schon rausgefunden. Von Hanno Charisius mehr...

Ted Conference Freigang für Pawlows Hunde

Ein Experiment: Das digitale Gipfeltreffen Ted Conference verbannt Bildschirme aus dem Saal - und tatsächlich steigt die Konzentration der Teilnehmer erheblich. Gerade die sperrigen Themen profitieren. Von Andrian Kreye mehr...

Immobilien Tauben Tauben Gegen das Gurren

Wer Vögel von der Wohnung und vom Balkon fernhalten will, hat es nicht leicht. Mieter dürfen zum Beispiel nicht eigenmächtig Netze anbringen. Von Stephanie Hoenig mehr...

FARBRATTE ALS HAUSTIER Umstrittenes Experiment beendet "Ich lasse doch keine Ratte abknallen"

Per Mausklick eine Ratte erschießen, diese Ankündigung sorgte für Empörung. Nach Morddrohungen hat Künstler Florian Mehnert sein Projekt vorzeitig beendet - und verrät, dass die Ratte niemals sterben sollte. Von Simon Hurtz mehr... Report

Tatort: Das Haus am Ende der Straße; Tatort aus Frankfurt; ARD/hr; Maik Rogge, Janina Schauer und Vincent Krüger "Tatort" aus Frankfurt Einmal Ratte, immer Ratte

In seinem letzten "Tatort" sitzt Joachim Król mit drei Jugendlichen in Geiselhaft, eingesperrt von Armin Rohde. Ein Krimi voller Duelle. Da verkommt selbst der Kampf Schäuble vs. Varoufakis zur Kindergartennummer. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

Wanderratte Seuchenschutz Die Ratten kommen

Zigtausende Nager leben in Städten - und können Dutzende Krankheitserreger übertragen. Doch die Ratten, die lange Zeit als Inbegriff hygienischer Katastrophen galten, sind heute ein blinder Fleck der Seuchenkontrolle. Und sie könnten bald noch deutlich mehr werden. Von Berit Uhlmann mehr...

Chips und Sucht Ernährung Warum wir uns bei Kartoffelchips nicht beherrschen können

Der Bauch ist voll, trotzdem greift der Mensch immer wieder in die Chipstüte: Eine Professorin aus Erlangen hat eine Erklärung für dieses rätselhafte Phänomen gefunden - mit Hilfe von Ratten. Von Olaf Przybilla mehr... Interview

Ratten helfen Artgenossen Video
Sozialverhalten Freundschaftsdienste unter Ratten

Ratten befreien eingesperrte Artgenossen. Empfinden die Nager Mitgefühl? Wenn ja, dann nicht für jede andere Ratte im gleichen Ausmaß. Sie helfen vor allem vertraut erscheinenden Tieren. Von Christopher Schrader mehr...

Ratte U-Bahn in New York Ratte plagt Fahrgäste

Passagier mit Ekel-Faktor: Eine Ratte macht einen Wagen der New Yorker U-Bahn unsicher. Die Fahrgäste schreien vor Schreck. Nur einer bleibt ruhig - und filmt das Spektakel mit seiner Kamera. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

Ratten helfen Artgenossen Verhaltensbiologie Ratten helfen eingesperrten Artgenossen

US-Wissenschaftler zeigen, dass Ratten eingesperrten Artgenossen helfen. Ihr "Mitgefühl" gilt allerdings vor allem solchen Ratten, die ihnen zumindest vertraut erscheinen. University of Chicago/Kevin Jiang mehr...

Geisterschiff im Nordatlantik Hilfe, die Ratten kommen!

Britische Journalisten stricken derzeit eifrig Seemannsgarn. Ein verlassenes Schiff treibt angeblich auf die Küste zu. Die einzigen Bewohner: kannibalische Ratten, die eine schreckliche Epidemie auslösen könnten. mehr...

Streit um Gentechnik Fachjournal zieht Veröffentlichung zu Genmais und Ratten zurück

Bekommen Ratten vermehrt Krebs, wenn sie mit gentechnisch verändertem Mais gefüttert werden? Eine umstrittene Studie, die zu diesem Schluss gekommen ist, soll nun zurückgezogen werden. Das aber löst auch wieder Kritik aus. Von Christina Berndt mehr...

Forscherteam lässt künstliche Rattenpfote wachsen Wissenschaft Forscher erzeugen künstliche Rattenpfote

Funktionsfähig und fast so stark wie eine natürliche Pfote: Wissenschaftler in den USA haben eine Rattenpfote in einem Nährmedium wachsen lassen. mehr...

Primaten Selber Affe

Vor einem amerikanischen Gericht geht es erneut um die Frage, ob Schimpansen als Personen anzusehen sind. Die Entscheidung könnten die Grenze zwischen Mensch und Tier verschieben. Von Hanno Charisius mehr...

Theater Rutschpartie

Wollt ihr einen Elendsporno? Bitte schön: Maxim Gorkis Sozialdrama "Nachtasyl", inszeniert von Michael Thalheimer an der Berliner Schaubühne. Von Mounia Meiborg mehr...

Feuer Fürstenfeldbruck Millionenschaden durch Feuer Mehrfamilienhaus

69-Jähriger erleidet Rauchgasvergiftung, elf Nachbarn werden mit Drehleitern gerettet, drei Wohnungen können vorerst nicht mehr bezogen werden Von Stefan Salger mehr...

Wiener Platz Abriss der Buden am Wiener Platz Abriss der Buden am Wiener Platz Aufstand der Marktleute

Große Empörung am Wiener Platz: Die Stadt will die Stände abreißen und neue Buden bauen lassen - die aktuellen entsprechen nicht mehr den Vorschriften. Doch Händlern und Stadtteilpolitikern passt das nicht. Nun soll noch einmal diskutiert werden. Von Franziska Gerlach und Andreas Schubert mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Vom Töten

Theoretisch schützen Drohnen Leben. Soldaten müssen nicht ins Feld, Bomben zielen direkt auf den Feind. Praktisch helfen Drohnen, Krieg zur virtuellen Spielerei zu verklären. Von Carolin Emcke mehr...