Maxvorstadt Vorsicht, Giftköder am Königsplatz Maxvorstadt Maxvorstadt

Die Stadt bekämpft damit die Ratten im Wäldchen bei der Antikensammlung. Von Stefan Mühleisen mehr...

Belletristik Kissenschlacht der frühen Jahre

"Wenn der Wind singt" und "Pinball": Die ersten Romane von Haruki Murakami erscheinen endlich in deutscher Übersetzung - aber warum erst so spät? Von Burkhard Müller mehr...

Ratte Japanische Studie Hilfsbereite Ratten

Ihr Ruf ist schlecht, der Ekel vor ihnen groß: Ratten sind nicht gerade beliebt. Zu Unrecht. Die Nager sind erstaunlich sozial - und fröhlich. mehr...

wilde Mäuse im Laufrad Experiment mit versteckter Kamera Wilde Mäuse trainieren freiwillig im Laufrad

In Gefangenschaft gehen Mäuse oft ins Laufrad. Doch tun sie das nur, weil ihnen wenig Wahl bleibt? Forscher stellten Laufräder in freier Wildbahn auf, beobachteten sie mit versteckter Kamera - und erlebten eine Überraschung. mehr...

Ratte U-Bahn in New York Ratte plagt Fahrgäste

Passagier mit Ekel-Faktor: Eine Ratte macht einen Wagen der New Yorker U-Bahn unsicher. Die Fahrgäste schreien vor Schreck. Nur einer bleibt ruhig - und filmt das Spektakel mit seiner Kamera. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

Präsident Putin Wolgograd Anschläge von Wolgograd Alte Wunde Kaukasus

Meinung Die Drohungen von Präsident Putin wiederholen sich wie die Anschläge in Russland. Doch auch nach Jahren des Terrors ist es Moskau nicht gelungen, den unruhigen Kaukasus zu befrieden - weil der Kreml einen entscheidenden Aspekt zu lange außer Acht gelassen hat. Ein Kommentar von Frank Nienhuysen mehr...

Mallorca Obdachloser stirbt nach Rattenbissen

Ein 56-jähriger Deutscher ist in einem mallorquinischen Krankenhaus an Organversagen gestorben. Zuvor war der Mann, der in einem Abwassertunnel lebte, von Ratten verletzt worden. mehr...

A Giant African land snail is seen in this handout picture Invasion in Florida Schnecken, groß wie Ratten

Im Süden Floridas breiten sich Ostafrikanische Riesenschnecken aus. Sie sind nicht nur lästig, sondern könnten auch eine Gesundheitsgefahr darstellen. mehr...

Beschädigte Atomanlage 120 Tonnen radioaktives Wasser in Fukushima ausgelaufen

Schon wieder ein Zwischenfall in Fukushima: Bis zu 120 Tonnen radioaktives Wasser sind aus einem Tank mit Kühlwasser ausgetreten. Obwohl das Atomkraftwerk direkt an der Küste liegt, soll laut den Betreibern kein Wasser ins Meer gelangen. mehr...

Fukushima, Tepco, Ratte, Japan, Atomkraftwerk, Radioaktivität Schwere Panne in Atomkraftwerk Ratte ist schuld an Stromausfall in Fukushima

Tierisches Versagen: Im havarierten Atomkraftwerk Fukushima-1 hat ein kleiner Nager für eine große Panne gesorgt. Erhöhte Radioaktivität habe es jedoch nicht gegeben, versicherte der Betreiberkonzern Tepco. mehr...

Falklandwolf Evolution 320 Jahre altes Rätsel um den Falklandfuchs gelöst

Schon 1690 wunderten sich britische Besucher der Falklandinseln über das einzige Landsäugetier, das damals dort lebte. Bis jetzt war unklar, wie die inzwischen ausgerotteten Falklandfüchse die abgelegenen Inseln erreicht hatten. Australische Wissenschaftler haben jetzt eine Erklärung. Von Christina Berndt mehr...

Schlank im Schlaf? Wie die Nachtruhe das Gewicht beeinflusst

Es klingt verlockend: Schlafen und dabei schlank werden. Doch leider funktioniert es so einfach nicht. Dennoch hängt der Schlaf mit dem Gewicht zusammen. Von Berit Uhlmann mehr...

Irans Weltraumaffe Raumfahrt Iran schickt Affen ins All

54 Jahre nach den USA hat es auch Iran geschafft: Das Land hat eigenen Angaben zufolge einen Affen ins All geschickt. 120 Kilometer Höhe erreichte das Tier, bevor es gesund wieder zurückkehrte. Spätestens 2020 will Teheran auch einen Menschen in den Weltraum schicken. mehr...

Psychologie und Ernährung Lieber viele kleine Stücke

Wenn Menschen eine große Portion am Stück serviert bekommen, essen sie mehr als bei vielen kleinen Mengen auf dem Teller. Nimmt man also leichter ab, wenn man sein Essen zerlegt? Von Sebastian Herrmann mehr...

Gelähmte Ratte kann Beine bewegen Fortschritt bei Nervenregeneration Gelähmte Ratten laufen wieder

Schweizer Forscher haben Nervenfasern von gelähmten Ratten so repariert, dass sich die Tiere wieder fortbewegen können. mehr...

Drosophila Fruchtfliege Video
Frustrierte Fliegen Sex-Entzug treibt Fruchtfliegen in den Alkohol

Allzu menschliche Züge bei Fruchtfliegen: Die Erfahrung, von einem Weibchen abgewiesen zu werden, ist offenbar so bitter, dass männliche Tiere Trost im Alkohol suchen. Eigentlich trinken die Fliegen sowieso gerne einen über den Durst. Aber die sexuelle Frustration erhöht ihr Bedürfnis deutlich. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Fortpflanzung Verhütung mit Ultraschall

Mit Ultraschall-Behandlungen haben Forscher die Spermienzahl bei Ratten deutlich reduziert. Sie hoffen, dass sich die Methode in Zukunft bei Haustieren zur Verhütung einsetzen lässt. Doch könnte sie auch beim Menschen funktionieren? Von Katrin Blawat mehr...

Ethik-Kommission Ethikrat fordert strengeres Chimären-Verbot Ethikrat fordert strengeres Chimären-Verbot Wer hat Angst vor Embryonenbastlern?

Meinung Wenn von der Forschung mit Mischwesen aus Mensch und Tier berichtet wird, sind die Überschriften regelmäßig so groß wie die Aufregung. Dabei geht es seriösen Wissenschaftlern nicht um gruselige Mensch-Kaninchen-Kreuzungen oder die Züchtung eines Zentauren. An den meisten Forschungen ist wenig auszusetzen. Für die anderen braucht es juristische Schranken. Ein Kommentar von Christina Berndt mehr...

Bahn Ratte kappt Strom am Stuttgarter Bahnhof Ratte kappt Strom am Stuttgarter Bahnhof Ein Biss, alles dunkel

Hunderte Passagiere müssen von Sicherheitsbeamten von den stockdunklen Bahnsteigen ins Licht geführt werden, weil eine Ratte am falschen Kabel nagte. mehr...

Sizilien Sizilien: Liparische Inseln Sizilien: Liparische Inseln Rattenplage im Sommerparadies

Auf Filicudi im Süden Italiens bevölkern mehr Ratten als menschliche Bewohner die beliebte Urlaubsinsel. Auch die Verantwortlichen für die Nagerhorden haben die Insulaner ausgemacht: die Touristen. mehr...

EHEC-Spur fuehrt nach Luebeck Ehec-Warnungen Besonnenheit statt Hysterie

Kommt er im Salat, in Gurken oder doch in den Sprossen vor? Wenig ist bislang auf der Suche nach dem gefährlichen Ehec-Erreger sicher - außer, dass die Wissenschaftler mit Hochdruck versuchen, Antworten zu finden. Mit kollektiver Panik und Verunsicherung lassen sie sich jedenfalls nicht erzwingen. Ein Kommentar von Charlotte Frank mehr...

Ratgeber Familie & Gesellschaft: Nuckelflaschen im Dauergebrauch - Babys droht fruehe Form von Karies Umstrittene Chemikalie Bann für Bisphenol A

Nun hat sich die EU-Kommission doch für ein Verbot der umstrittenen Chemikalie Bisphenol A in Babyflaschen entschieden. Der Stoff hat eine hormonähnliche Wirkung. Von Christina Berndt mehr...

Tiere Gewicht Gewicht und Ernährung Auch die Tiere legen zu

Nicht nur das Gewicht von Menschen nimmt seit einigen Jahrzehnten zu - das gleiche gilt auch für viele Tiere. Hängt Übergewicht nicht mit dem Lebensstil zusammen? mehr...

Rentiere im Museum Verhaltensbiologie Leckerer Lohn

Dinge, für die man sich nicht bücken muss, sind nichts wert - das gilt offenbar nicht nur für Menschen, sondern auch für Mäuse: Die Nager arbeiten sogar gerne für ihr Essen. Von Sebastian Herrmann mehr...

Bisphenol A Bisphenol A Bisphenol A Gift für Spermien

Eine Studie an chinesischen Fabrikarbeitern erhärtet den Verdacht: Der umstrittene Plastikgrundstoff Bisphenol A senkt offenbar die Fruchtbarkeit von Männern. Von Wiebke Rögener mehr...