Umstrittenes Experiment beendet "Ich lasse doch keine Ratte abknallen" FARBRATTE ALS HAUSTIER

Per Mausklick eine Ratte erschießen, diese Ankündigung sorgte für Empörung. Nach Morddrohungen hat Künstler Florian Mehnert sein Projekt vorzeitig beendet - und verrät, dass die Ratte niemals sterben sollte. Von Simon Hurtz mehr... Report

Tatort: Das Haus am Ende der Straße; Tatort aus Frankfurt; ARD/hr; Maik Rogge, Janina Schauer und Vincent Krüger "Tatort" aus Frankfurt Einmal Ratte, immer Ratte

In seinem letzten "Tatort" sitzt Joachim Król mit drei Jugendlichen in Geiselhaft, eingesperrt von Armin Rohde. Ein Krimi voller Duelle. Da verkommt selbst der Kampf Schäuble vs. Varoufakis zur Kindergartennummer. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

Video Protest gegen Kampfdrohnen Protest gegen Kampfdrohnen Mit der Maus auf Rattenjagd

In der Ego-Shooter-Perspektive konnten Zuschauer auf Rattenjagd gehen. Angeblich hätte ein Mausklick das Tier getötet. Jetzt hat der Künstler Florian Mehnert das Projekt vorzeitig beendet - und verrät, dass die Ratte niemals sterben sollte. Florian Mehnert mehr...

Job Berufseinstieg beim Start-up Berufseinstieg beim Start-up Einfach mal loslegen

Die Hamburger Start-up-Gründerin Freya Oehle weiß, was Uni-Absolventen wollen - und ist daher unverhofft zur Expertin für die Suche nach talentierten Mitarbeitern geworden. Das macht etablierte Unternehmen neugierig. Von Varinia Bernau mehr... Porträt

WHO bewertet Glyphosat neu Höhere Krebsgefahr durch weltweit verwendetes Pestizid

Für manche ist es ein rätselhafter, für andere ein überfälliger Sinneswandel: Die WHO stuft das weltweit verwendete Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat als "wahrscheinlich krebserregend" ein - kurz bevor die EU über die Verwendung entscheidet. Von Tina Baier mehr...

11 Tage Florian Mehnert Interaktive Kunst "Ich rechne mit einem Massaker"

Töten übers Internet: In einer interaktiven Installation des Künstlers Florian Mehnert können Zuschauer online eine Ratte erschießen lassen. Er hofft, dass sich nicht nur Tierschützer provoziert fühlen. Von Simon Hurtz mehr...

Terry Pratchett/"Echt zauberhaft"/Goldmann Figuren der "Scheibenwelt"-Reihe Willkommen in Pratchetts Welt

Der Tod reitet ein Pferd namens Schnuller. Ein Hund richtet Menschen ab. Und ein Zauberer ist eine Schande für seinen Berufsstand. Zum Tod von Terry Pratchett: die kultigsten Figuren seiner "Scheibenwelt". Von Matthias Huber, Wolfgang Luef und Daniel Wüllner mehr...

Miriam Groß New York St. Pauls Deutsche Gemeinde in New York Seelsorge im Sehnsuchtsland

Miriam Groß ist die Pastorin der einzigen evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in New York, in der nur deutsch gesprochen wird. Fern von der Heimat vermisst die Münchnerin Bratwurst und Mülltrennung. Ein Besuch. Von Jutta Czeguhn mehr... Reportage

Spinnenausstellung Kassel Mitten in Fürstenfeldbruck Polizei nimmt Spinne fest

Polizei und Feuerwehr sind nicht nur des Menschen Freund und Helfer, sondern sie kümmern sich immer häufiger auch im Tiere. Am Dienstagmorgen bekamen sie es mit einer ganz besonderen Spezies zu tun. Von Stefan Salger mehr...

Wanderratte Seuchenschutz Die Ratten kommen

Zigtausende Nager leben in Städten - und können Dutzende Krankheitserreger übertragen. Doch die Ratten, die lange Zeit als Inbegriff hygienischer Katastrophen galten, sind heute ein blinder Fleck der Seuchenkontrolle. Und sie könnten bald noch deutlich mehr werden. Von Berit Uhlmann mehr...

Ratte U-Bahn in New York Ratte plagt Fahrgäste

Passagier mit Ekel-Faktor: Eine Ratte macht einen Wagen der New Yorker U-Bahn unsicher. Die Fahrgäste schreien vor Schreck. Nur einer bleibt ruhig - und filmt das Spektakel mit seiner Kamera. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

Ratten helfen Artgenossen Video
Sozialverhalten Freundschaftsdienste unter Ratten

Ratten befreien eingesperrte Artgenossen. Empfinden die Nager Mitgefühl? Wenn ja, dann nicht für jede andere Ratte im gleichen Ausmaß. Sie helfen vor allem vertraut erscheinenden Tieren. Von Christopher Schrader mehr...

A380, Air France Unvergessliche Flüge Sie wollten nur nach Paris

In New York zu spät abzuheben, weil es nicht aufhört zu schneien, ist lästig. Richtig unangenehm wird es aber, wenn die Maschine in Manchester statt in Paris landet. Denn für die Besatzung von AF007 war der Flug einfach zu lang. Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern. mehr... Bilder

Ratten helfen Artgenossen Verhaltensbiologie Ratten helfen eingesperrten Artgenossen

US-Wissenschaftler zeigen, dass Ratten eingesperrten Artgenossen helfen. Ihr "Mitgefühl" gilt allerdings vor allem solchen Ratten, die ihnen zumindest vertraut erscheinen. University of Chicago/Kevin Jiang mehr...

Geisterschiff im Nordatlantik Hilfe, die Ratten kommen!

Britische Journalisten stricken derzeit eifrig Seemannsgarn. Ein verlassenes Schiff treibt angeblich auf die Küste zu. Die einzigen Bewohner: kannibalische Ratten, die eine schreckliche Epidemie auslösen könnten. mehr...

Streit um Gentechnik Fachjournal zieht Veröffentlichung zu Genmais und Ratten zurück

Bekommen Ratten vermehrt Krebs, wenn sie mit gentechnisch verändertem Mais gefüttert werden? Eine umstrittene Studie, die zu diesem Schluss gekommen ist, soll nun zurückgezogen werden. Das aber löst auch wieder Kritik aus. Von Christina Berndt mehr...

Biologie Ratten in Big Apple Ratten in Big Apple Nagerzählung in New York

Acht Millionen Ratten soll es in New York geben. Kann das wirklich sein? Ein Forscher versuchte nachzuzählen und bekam deshalb Schwierigkeiten mit den Behörden. Von Kathrin Werner mehr...

Messi Grundstück von Messie Grundstück von Messie Müll per Zwangsräumung entfernt

Darf der Staat eingreifen, wenn ein Grundstück zugemüllt wird? Im Landkreis Ebersberg lässt das Landratsamt mehr als 300 Kubikmeter Abfall entfernen - gegen den Willen des Eigentümers. Von Sophie Burfeind mehr...

Ratten mit Mitgefühl Sozialverhalten Mitfühlende Ratten

Von einigen Primaten ist bekannt, dass sie zur Empathie fähig sind. Aber können auch Ratten nachempfinden, was Artgenossen fühlen? Immerhin befreien sie eingesperrte Freunde. Von Katrin Blawat mehr...

Wagemutiger Nager Ratte unterbricht Stromversorgung in Berlin

In 2200 Berliner Wohnungen ist am Dienstag der Strom ausgefallen. Schuld war eine Ratte, die durch ein Loch in eine Netzstation gekrabbelt war. Auch wenn die Menschen bibberten - für das Tier nahm der Ausflug ein schlimmeres Ende. mehr...

Rattenbekämpfung in Freising "Man wird niemals alle Ratten erwischen"

Ratten in der Stadt? Im Auftrag der Verwaltung ist Dennis Preißer noch bis zum Ende der Woche in der Stadt auf der Jagd nach den Nagern. Über die am meisten befallenen Gebiete und wie man den Tieren Herr wird. Interview: Anja Fichtel mehr...

Krankheitserreger Ratten in Berlin tragen multiresistente Keime

Wenn sich Menschen mit sogenannten ESBL-Bakterien infizieren, ist das besonders gefährlich. Viele Antibiotika helfen dann nicht mehr. Berliner Wissenschaftler warnen nun, dass sich die Keime unter den Ratten in der Stadt ausbreiten. Damit wächst auch die Sorge, dass sich mehr Menschen damit anstecken. mehr...

Gelähmte Ratte kann Beine bewegen Fortschritt bei Nervenregeneration Gelähmte Ratten laufen wieder

Schweizer Forscher haben Nervenfasern von gelähmten Ratten so repariert, dass sich die Tiere wieder fortbewegen können. mehr...

Dilbert Dilbert, Peanuts & Co. Hungrige Ratten

Nur Interesse heucheln hilft wenig. Viel Spaß mit unseren Comics! mehr...

Doku-Blog Achte Station in Benamera, Mauretanien Ratten auf dem Mond

Er schlief tief und erwachte erst, als die Sonne schon am Himmel stand. Als er für Zimmer und Abendessen bezahlt hatte, aus dem Innenhof des Hauses trat und die Gleise überqueren wollte, sah er, dass sein Zug nicht mehr da war. Eine fiktive Geschichte, die auf ganz realen Beobachtungen beruht. Von Michael Glawogger mehr... Doku-Blog