Japanische Studie Hilfsbereite Ratten Ratte

Ihr Ruf ist schlecht, der Ekel vor ihnen groß: Ratten sind nicht gerade beliebt. Zu Unrecht. Die Nager sind erstaunlich sozial - und fröhlich. mehr...

Salmonellen Saubere Sache

Trotz des jüngsten Salmonellen-Skandals: Die Erreger wurden in den vergangenen 25 Jahren stark eingedämmt Von Hanno Charisius mehr...

Feuer Fürstenfeldbruck Millionenschaden durch Feuer Mehrfamilienhaus

69-Jähriger erleidet Rauchgasvergiftung, elf Nachbarn werden mit Drehleitern gerettet, drei Wohnungen können vorerst nicht mehr bezogen werden Von Stefan Salger mehr...

Wiener Platz Abriss der Buden am Wiener Platz Abriss der Buden am Wiener Platz Aufstand der Marktleute

Große Empörung am Wiener Platz: Die Stadt will die Stände abreißen und neue Buden bauen lassen - die aktuellen entsprechen nicht mehr den Vorschriften. Doch Händlern und Stadtteilpolitikern passt das nicht. Nun soll noch einmal diskutiert werden. Von Franziska Gerlach und Andreas Schubert mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Vom Töten

Theoretisch schützen Drohnen Leben. Soldaten müssen nicht ins Feld, Bomben zielen direkt auf den Feind. Praktisch helfen Drohnen, Krieg zur virtuellen Spielerei zu verklären. Von Carolin Emcke mehr...

Liberia Mit Übergepäck ins Unbewusste

Graham Greene reist 1935 samt Bett und Badewanne nach Liberia. Dort schätzt er aber bald das einfache Leben. Von Tobias Lehmkuhl mehr...

FARBRATTE ALS HAUSTIER Umstrittenes Experiment beendet "Ich lasse doch keine Ratte abknallen"

Per Mausklick eine Ratte erschießen, diese Ankündigung sorgte für Empörung. Nach Morddrohungen hat Künstler Florian Mehnert sein Projekt vorzeitig beendet - und verrät, dass die Ratte niemals sterben sollte. Von Simon Hurtz mehr... Report

Streit um Tierversuche in Tübingen Operation Affe

Ein Hirnforscher kapituliert: Max-Planck-Direktor Nikos Logothetis will nach massiven Anfeindungen nicht mehr an Primaten forschen. Während Tierschützer triumphieren, bangen Wissenschaftler um die Forschungsfreiheit. Von Kathrin Zinkant mehr...

Ethik Im Namen der Kreatur

Eine Bürgerinitiative möchte Tierversuche stoppen. Wissenschaftler versuchen, nicht nur die Freiheit der Forschung zu wahren, sondern auch die Chance, Infektionen zu heilen. Am Montag muss Brüssel entscheiden. Von Kathrin Zinkant mehr...

Nachrichtern aus dem Netz Gefangen in der Maschinenzone

Facebook und Twitter suchen Hilfe aus Las Vegas - bei den erfahrenen Meistern der Manipulation, den Spielautomatenherstellern. Von MICHAEL MOORSTEDT mehr...

Lebenskonzepte Arm, allein, zufrieden

Warum sucht ein Mensch die Einsamkeit - nicht kurz, sondern für das ganze Leben? Besuch bei einer glücklichen Eremitin. Von Matthias Drobinski mehr...

Bruck: OSTERHASE -  Inge Maier + ihre Hasen / Tierheim Tierschutzverein Mitgliederschwund und Kostendruck

Die Vereinigung hat mit allerlei Problemen zu kämpfen. Da kommt eine Erbschaft gerade recht Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Reinhard Fendrich Gespräch Das Lied, eine Notdurft

Rainhard Fendrich schaut zurück und begegnet sich als junger Mann: Für sein Album "Auf den zweiten Blick" hat er sich alte Stücke neu vorgenommen und geht damit auf Tour, auch durch Bayern interview Von Michael Zirnstein mehr...

Wanderratte Seuchenschutz Die Ratten kommen

Zigtausende Nager leben in Städten - und können Dutzende Krankheitserreger übertragen. Doch die Ratten, die lange Zeit als Inbegriff hygienischer Katastrophen galten, sind heute ein blinder Fleck der Seuchenkontrolle. Und sie könnten bald noch deutlich mehr werden. Von Berit Uhlmann mehr...

Tatort: Das Haus am Ende der Straße; Tatort aus Frankfurt; ARD/hr; Maik Rogge, Janina Schauer und Vincent Krüger "Tatort" aus Frankfurt Einmal Ratte, immer Ratte

In seinem letzten "Tatort" sitzt Joachim Król mit drei Jugendlichen in Geiselhaft, eingesperrt von Armin Rohde. Ein Krimi voller Duelle. Da verkommt selbst der Kampf Schäuble vs. Varoufakis zur Kindergartennummer. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

Münchner Momente Graue Frühlingsboten

Der Stadtbewohner mag Tiere: Spatzen, Hunde oder auch Tauben. Nur mit den Ratten hat er ein Problem Von Günther Knoll mehr...

Ratten helfen Artgenossen Video
Sozialverhalten Freundschaftsdienste unter Ratten

Ratten befreien eingesperrte Artgenossen. Empfinden die Nager Mitgefühl? Wenn ja, dann nicht für jede andere Ratte im gleichen Ausmaß. Sie helfen vor allem vertraut erscheinenden Tieren. Von Christopher Schrader mehr...

Ratte U-Bahn in New York Ratte plagt Fahrgäste

Passagier mit Ekel-Faktor: Eine Ratte macht einen Wagen der New Yorker U-Bahn unsicher. Die Fahrgäste schreien vor Schreck. Nur einer bleibt ruhig - und filmt das Spektakel mit seiner Kamera. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

Ratten helfen Artgenossen Verhaltensbiologie Ratten helfen eingesperrten Artgenossen

US-Wissenschaftler zeigen, dass Ratten eingesperrten Artgenossen helfen. Ihr "Mitgefühl" gilt allerdings vor allem solchen Ratten, die ihnen zumindest vertraut erscheinen. University of Chicago/Kevin Jiang mehr...

Geisterschiff im Nordatlantik Hilfe, die Ratten kommen!

Britische Journalisten stricken derzeit eifrig Seemannsgarn. Ein verlassenes Schiff treibt angeblich auf die Küste zu. Die einzigen Bewohner: kannibalische Ratten, die eine schreckliche Epidemie auslösen könnten. mehr...

Streit um Gentechnik Fachjournal zieht Veröffentlichung zu Genmais und Ratten zurück

Bekommen Ratten vermehrt Krebs, wenn sie mit gentechnisch verändertem Mais gefüttert werden? Eine umstrittene Studie, die zu diesem Schluss gekommen ist, soll nun zurückgezogen werden. Das aber löst auch wieder Kritik aus. Von Christina Berndt mehr...

Biologie Ratten in Big Apple Ratten in Big Apple Nagerzählung in New York

Acht Millionen Ratten soll es in New York geben. Kann das wirklich sein? Ein Forscher versuchte nachzuzählen und bekam deshalb Schwierigkeiten mit den Behörden. Von Kathrin Werner mehr...

Bei Krause zuhause Keine Selfies mit Mr. Spock

Meine Mutter sucht ein Haustier, mit dem sie Eindruck schinden kann. Ein Quokka in der Handtasche wäre dafür ideal Von Susanne Krause mehr...

Epidemiologie Süß und gefährlich

Eine mysteriöse Krankheit kostet in Indien viele Kinder das Leben. Nach langer Fahndung haben Forscher ein Gift in Litschis gefunden, das ungeahnte physiologische Wirkungen hat. Von Priyanka Pulla mehr...

popart teaser kolumne "er sagt, sie sagt" "Er sagt, sie sagt" zu Kommunikation Essen wann?

Sie ordert per SMS Einkäufe anstatt ihrem Liebsten Küsse zu senden, er fürchtet um die Partnerschaft: Wenn aus Liebesgeflüster eine Haushaltsdebatte wird - ein Beziehungsdrama in Dialogform. Von Violetta Simon mehr...