Ratingagenturen Moody's am Tiergarten Frankfurter Skyline

Der Plan, eine europäische Konkurrenz zu den drei großen US-Firmen aufzubauen, ist schon einmal gescheitert. Das war 2011. Nun könnte es doch eine geben - in Berlin. Von Heinz-Roger Dohms mehr...

Standard and Poor's downgrades nine European countries Bedeutung von Ratingagenturen AAA? Egal!

Ratingagenturen waren lange sehr mächtig. Und jetzt? Nimmt kaum jemand mehr wahr, wenn Standard & Poor's, Moody's oder Fitch die Bonität eines Landes herabstufen. Die Geschichte eines Bedeutungsverlusts. Von Simone Boehringer mehr... Analyse

A businessman looks on as he stands under the Arche de la Defense in the financial district west of Paris ESMA EU-Aufsicht droht Ratingagenturen

Sie verschleppen Veröffentlichungen, lassen vorher Informationen nach außen dringen, und rangniedrige Mitarbeiter hätten zu viel Macht: Die europäische Börsenaufsicht kritisiert die Ratingagenturen harsch. mehr...

S&P Penalty May Reach $5 Billion From U.S. Lawsuit Over Ratings US-Ratingagentur S&P stuft Deutsche Bank herab

Vertrauensverlust für die Deutsche Bank: Standard & Poor's hat die Bewertung ihrer Kreditwürdigkeit gesenkt. Das gleiche gilt für Barclays und die Credit Suisse. Die Risiken für Europas Großbanken seien derzeit erhöht, begründet die Ratingagentur. mehr...

Kreditklemme Chinas Banken geht das Geld aus

Billionen Dollar auf der hohen Kante und trotzdem wird das Geld knapp: Chinesische Banken vergaben wie wild Kredite, jetzt holt sie die Vergangenheit ein. Die Zentralbank will ihnen eine Lektion erteilen. Ein riskantes Spiel. Von Marcel Grzanna, Shanghai mehr...

Prestigeprojekt gescheitert Chef der Europäischen Ratingagentur wirft hin

Sie sollte die Macht der großen Drei brechen: Doch es wird keine Europäische Ratingagentur geben. Das Projekt schien Investoren nicht lukrativ genug. mehr...

File photo of the Fitch Ratings headquarters in New York Kreditwürdigkeit von Staaten Zahl der Bonitäts-Asse stark geschrumpft

Der Club der Staaten mit Bestnoten von Ratingagenturen ist seit der Finanzkrise schmal geworden: Nur noch wenige Länder dürfen sich mit dem elitären "AAA" schmücken. Der Bestand an sicheren Anlagen ist förmlich implodiert. Was machen jetzt die Anleger? mehr...

Währungsunion Lettland will ab 2014 zur Euro-Zone gehören

Auch die Letten wollen bald mit Euro zahlen: Die Regierung in Riga will noch im März einen Antrag auf Beitritt zur Gemeinschaftswährung stellen. Das Volk über die Euro-Einführung abstimmen lassen will Ministerpräsident Dombrovskis aber lieber nicht. mehr...

Ratingagentur, Standard & Poor's, Klage Ratingagenturen US-Regierung will Standard & Poor's verklagen

Es ist einer der spektakulärsten Versuche, die Finanzkrise juristisch aufzuarbeiten: Das US-Justizministerium plant offenbar, die Ratingagentur Standard & Poor's zu verklagen. Sollte das Ministerium Erfolg haben, wären die Folgen für das Geschäftsmodell der Ratingagenturen nicht absehbar. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Neue Regeln für Rating-Agenturen Haftung? Praktisch nie

Meinung Es ist verständlich, wenn EU-Staaten die Macht der Rating-Agenturen brechen wollen. Doch die jetzt vom Europaparlament beschlossenen Regeln sind das Papier nicht wert, auf dem sie stehen. Sie nützen weder Staaten noch Kleinanlegern. Ein Kommentar von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Fitch, Moody's und Standard & Poor's EU beschließt neue Regeln für Rating-Agenturen

Die Regeln für Rating-Agenturen werden geändert, doch ihre Macht bleibt ungebrochen. Kritiker bemängeln, dass die neuen Regeln "nur ein bisschen besser" als die alten seien. Außerdem fehle ein echter Konkurrent zu den drei dominierenden US-Agenturen. Von Cerstin Gammelin, Straßburg mehr...

Finanzkrise EU legt Ratingagenturen Fesseln an

Strengere Kontrollen für Ratingagenturen: Nach dem Willen der EU sollen sie ihre Ratings nur noch zu festgelegten Zeiten verkünden dürfen und für ihre Bewertungen auch haftbar gemacht werden können. Kritikern geht das jedoch nicht weit genug. mehr...

Rettung von Krisen-Staat Zypern verkündet Hilfspaket, Troika widerspricht

Das nächste Kapitel der Euro-Rettung - oder doch nicht? Auch Zypern verkündet, dass EU und Internationaler Währungsfonds auf der Insel einspringen werden. Es soll um mehr als 17 Milliarden Euro gehen. Allerdings herrscht nun Verwirrung - die Helfer dementieren, dass schon alles klar ist. mehr...

FRANCE2012-ELECTIONS-PS Nach Herabstufung durch Ratingagentur Frankreich in der Schuldenspirale

Den Warnschuss der Rating-Agentur Moody's nimmt Frankreichs Regierung eher locker. Nicht einmal die Börsianer sind wirklich beunruhigt. Aber die Gelassenheit trügt: Dem Land droht eine gefährliche Schieflage. Von Michael Kläsgen, Paris mehr...

Verlust des Spitzen-Rankings Aaa Moody's erkennt Frankreich Bestnote ab

Frankreich besitzt bei der Ratingagentur Moody's keine Topbonität mehr. Moody's stufte die Kreditwürdigkeit von Deutschlands wichtigstem Mitstreiter gegen die Krise am späten Montag um eine Note von Aaa auf Aa1 herab. Ob das Land auch diese schlechte Bewertung so leicht verkraften kann wie die vergangene, bleibt fraglich. mehr...

Standard & Poor's und Fitch in Italien Ratingagenturen sollen vor Gericht

Erst stuften sie Italien herab, jetzt sind sie angeklagt: Die Justiz wirft den Ratingagenturen Standard & Poor's und Fitch Marktmanipulation vor. Die Beschuldigten zeigen sich ratlos. mehr...

Ratings Agencies in New York Kreditwürdigkeit der Vereinigten Staaten Moody's droht USA mit Verlust der Bestnote

Den Vereinigten Staaten droht möglicherweise die Herabstufung bei seiner Kreditwürdigkeit: Moody's droht dem Land mit der Aberkennung der Topbonität. Allerdings gibt es noch eine Chance. mehr...

hüther michael chat Ökonom Hüther im Chat Was bewegt die Wirtschaft?

EU-Staaten leisten den Offenbarungseid - und Deutschland zahlt viel Geld. So viel, dass an anderer Stelle gespart wird, besonders im sozialen Bereich. Ist das gerecht? Antworten von IW-Chef Michael Hüther. mehr...

Brandbrief an Ratingagenturen Deutsche Banken revoltieren gegen Standard & Poor's

Ärger mit der Politik haben die Ratingagenturen schon, und nun kommt aus der Wirtschaft immer mehr Kritik: Die deutsche Bankenbranche beschwert sich über hohe Gebühren und Intransparenz beim Marktführer Standard & Poor's. Die Proteste könnten die Agentur in ernsthafte Schwierigkeiten bringen. mehr...

Ratings Agencies in New York Herabstufungen in der Schuldenkrise Welche Macht die Ratingagenturen haben

Sie sehen ihre Bewertungen nur als Meinungsäußerungen. Doch die Bonitätsnoten der Ratingagenturen können angeschlagene Staaten noch tiefer in die Krise treiben. Aus einer klugen Idee zum Schutz der Anleger ist eine kaum kontrollierbare Finanz-Supermacht geworden - die in großen Interessenkonflikten steckt. Von Markus Zydra mehr...

Kabinett beschließt bayerische Vorschläge für Unesco-Welterbe Video
Negativer Rating-Ausblick für Bayern Watschn für das Musterland

Empörung in Bayern: Obwohl die Staatsregierung spart und Schulden tilgt, senkt die Ratingagentur Moody's den Bonitätsausblick des Freistaats - wie bei fünf weiteren Bundesländern. Die EU-Kommission stimmt in die scharfe Kritik ein. Von Markus Zydra, Frank Müller und Wolfgang Koydl mehr...

Ratings Agencies in New York Summa summarum zu Ratingagenturen Lasst sie doch reden!

Agenturen wie Standard & Poor's, Moody's und Fitch sind verantwortlich für Europas Schuldenkrise. Was ist dran an diesem Vorwurf? Wie arbeiten diese Agenturen eigentlich - und was haben die Eisenbahnen damit zu tun? Von Marc Beise mehr...

Moody's sägt an deutschem Spitzenrating Buchrezension zur Eurokrise Wer steckt hinter den "Ratingagenturen"?

Moody´s, Standard and poor´s und fitch - ihre Bewertungen beeinflussen die Schuldenkrise in Europa. Wie objektiv wird hier beurteilt? Wer steckt eigentlich hinter diesen Unternehmen? Einblicke in die Kapitalmacht der Gegenwart gibt das neue Buch von Werner Rügemer. Von Franziska Augstein mehr...

BESTPIX   University Students Protest In Barcelona Politik in der Euro-Krise "Schlafwandelnd in die Katastrophe"

Renommierte Ökonomen schlagen Alarm: In einem dramatischen Appell warnen sie vor dem drohenden Kollaps der Euro-Zone - und schlagen eine Alternative zur Sparpolitik vor. Die Idee: Ein Tilgungsfonds, in den die angeschlagenen Krisenstaaten einen Großteil ihrer Schulden auslagern können. mehr...

Ratings Agencies in New York Rolle der Ratingagenturen Transatlantische Triple-A-Verschwörung

Moody's warnt Deutschland vor einer Verschlechterung der Bonität - und heizt damit Verschwörungsthorien an: Schreiben die Ratingagenturen den Euro kaputt? Auffällig ist, dass die amerikanischen Bonitätsprüfer Fehlentwicklungen in den USA und Japan oft ignorieren. Klar ist aber auch: Die Risiken für Deutschland in der Euro-Krise sind gewaltig. Von Catherine Hoffmann mehr...