Spreebogen Nur ein Stellvertreter

Prinzipiell ist es gut, wenn einen Leute vertreten, die irgendwie hässlicher, schlechter oder langweiliger sind als man selbst. Oder? Gedanken zu Ralf Stegner. Von Kurt Kister mehr...

Torsten Albig Bundestagswahl 2017 Torsten Albig zweifelt an SPD-Kanzlerschaft

Angela Merkel ist beliebt. So beliebt, dass ein SPD-Kandidat keine Chance gegen sie hätte. Das meint zumindest Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig - und erntet heftigen Widerspruch. mehr...

Trauer um Günter Grass SPD Sommerliche Sturmflut

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hält es für unnötig, dass die Sozialdemokranten einen Kanzlerkandidaten aufstellen. Damit erzürnt er seine Partei. Von Thomas Hahn mehr...

Pläne der Länder Balkan-Flüchtlinge sollen schneller abgeschoben werden

Bayern will Lager für Flüchtlinge aus Balkanstaaten einrichten. Darüber wird in Berlin heftig gestritten. Aber auch andere Bundesländer fordern schnellere Asylverfahren. mehr...

Nach Rücktrittsdrohung SPD attackiert Schäuble

Exklusiv Die SPD ist verärgert über Finanzminister Wolfgang Schäuble - seine indirekte Rücktrittsdrohung sei "wenig zielführend". Von Robert Roßmann mehr...

Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz in Berlin. Sigmar Gabriel und die SPD Der da oben

SPD-Chef Gabriel hat mit seiner harten Haltung gegenüber Griechenland viele Sozialdemokraten aufgebracht. Einige halten ihm vor, er rücke die Partei "nach rechts". Die Zeichen einer Entfremdung mehren sich. Von Christoph Hickmann mehr... Analyse

Baden-Württemberg Totalschwaben

Die Sozialdemokratie und das Schwäbische? Passen nach Ansicht von SPD-Vize Ralf Stegner nicht wirklich zusammen. Die Sozialdemokraten im Südwesten sind sauer. Von Josef Kelnberger mehr...

Parteitag der SPD Schleswig-Holstein SPD-Vize Ralf Stegner Attacke ist sein Element

Ralf Stegner wäre gern SPD-Generalsekretär geworden. Dass er es nicht wurde, stört ihn nur marginal. Der Mann aus Schleswig-Holstein agiert trotzdem auf allen Kanälen mit provokanten Thesen - zum wachsenden Ärger des Koalitionspartners. Von Christoph Hickmann mehr...

SPD Genervt in der Generalprobe

Heiko Maas muss die Vorratsdatenspeicherung auf dem SPD-Konvent verteidigen. Vor Parteilinken in Magdeburg übt der Bundesjustizminster schon mal. Die Tonlage ist gereizt. Von Christoph Hickmann mehr...

SPD Ein "Basta" zu viel

Sigmar Gabriel stehen auf dem Weg zur Kanzlerkandidatur noch einige Kämpfe mit den Genossen bevor. Von Christoph Hickmann mehr...

Ralf Stegner spricht über Pegida SPD Provokation aus dem Norden

Parteivize Stegner legt einen linken Gegenentwurf zu dem jüngst veröffentlichten Gabriel-Papier vor. Von Christoph Hickmann mehr...

Jahresversammlung Ifo Institut SPD-Parteikonvent Frust auf Vorrat

Die SPD stimmt beim anstehenden Konvent über das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung ab - und damit auch über Sigmar Gabriels politische Zukunft. Ob die Delegierten dafür stimmen, hängt auch von Heiko Maas ab. Den hatte Gabriel zuletzt düpiert. Von Christoph Hickmann mehr...

Vorratsdatenspeicherung "SPD hat entschieden, Freiheit im digitalen Zeitalter abzuschaffen"

Die Union ist zufrieden, die Opposition empört: Das Ja der SPD zur Vorratsdatenspeicherung ruft heftige Reaktionen hervor. Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt droht erneut mit einer Verfassungsklage. mehr...

Vorratsdaten Grüne: Raubbau an den Grundrechten abwehren

Die Partei will jetzt vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ziehen und gegen die Vorratsdatenspeicherung klagen. Denn neben der Union hat sich jüngst auch ein SPD-Konvent für ein Gesetz ausgesprochen. Von Christoph Hickmann mehr...

SPD-Pk SPD Auf den Barrikaden

Ein Impulspapier provoziert die SPD-Linke. Sie wehrt sich gegen Gabriels Versuch, die Partei in die Mitte zu rücken. Das Papier wurde daraufhin offenbar in mehreren Stufen entschärft und bereinigt - doch das reicht manchen nicht. Von Christoph Hickmann mehr...

SPD Landesparteitag -  Stegner Schleswig-Holsteins SPD-Chef Ralf Stegner Weder Bauer noch Knecht

Er gilt als "Roter Rambo": Ralf Stegner, Chef der Nord-SPD, ist Mensch gewordene Kante. In der eigenen Partei gefürchtet, kennt er beim politischen Gegner keine Gnade. Er ist ein Mann der Konfrontation, aber auch einer, der zu seinen Positionen steht. Doch nun überrascht er mit einer neuen Rolle. Von Ralf Wiegand mehr...

Stegner, AP Ralf Stegner im Porträt Querulant mit offenem Visier

Ralf Stegner ist einer der profiliertesten Innenpolitiker, den die SPD noch hat - und gilt als Mann schonungsloser Worte. Der Konflikt mit der CDU im Kieler Kabinett ist beendet. Stegner gibt im Januar sein Amt als Innenminister auf - um im kommenden Landtagswahlkampf wieder anzugreifen. Von Gökalp Babayigit mehr...

Stegner SPD; AP Interview mit Ralf Stegner "Die Linke kann nicht für immer tabu sein"

Der Kieler Fraktionschef Ralf Stegner glaubt, dass seine SPD in Großen Koalitionen auf Dauer kaputtgeht. Interview: Ralf Wiegand mehr...

Stegner vor HSH-Nordbank-Ausschuss Nord-SPD: Ralf Stegner Viel Kopf, wenig Herz

Bis Herbst 2012 muss in Schleswig-Holstein gewählt werden - doch der parteiinterne Machtkampf in der SPD ist längst ausgebrochen. Die Zeit von Landeschef Ralf Stegner scheint vorbei. Von Ralf Wiegand mehr...

SPD-Vize Ralf Stegne BND-Skandal SPD wettert gegen die Kanzlerin

Exklusiv In der Späh-Affäre fordert der Koalitionspartner von Merkel Aufklärung. Parteivize Ralf Stegner verlangt die rasche Aussage der verantwortlichen Minister vor dem NSA-Ausschuss. Von Christoph Hickmann mehr...

BND-Skandal "Merkel muss jetzt aufklären"

In der Späh-Affäre fordert der Koalitionspartner von Merkel Aufklärung. Parteivize Ralf Stegner verlangt die rasche Aussage der verantwortlichen Minister vor dem NSA-Ausschuss. Von Christoph Hickmann mehr...

NSA-Affäre SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor

Angela Merkels Regierungszentrale soll 2013 "eindeutig die Unwahrheit gesagt" haben zu Gesprächen mit den USA über Spionage. Anlass der Kritik ist der E-Mail-Verkehr, den die SZ am Wochenende veröffentlichte. Von Nico Fried mehr...

NSA-Affäre SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor

Angela Merkels Regierungszentrale soll 2013 "eindeutig die Unwahrheit gesagt" haben zu Gesprächen mit den USA über Spionage. Anlass der Kritik ist der E-Mail-Verkehr, den die SZ am Wochenende veröffentlichte. Von Nico Fried mehr...

Kabinettssitzung BND-Affäre Merkels Vorteil, Gabriels Albtraum

Der SPD-Chef keilt gegen die Bundeskanzlerin wie lange nicht mehr. Seine Hoffnung: Merkels Teflon-Schicht ein paar Kratzer zufügen zu können. Für die SPD ist das ein Risiko-Spiel. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

SPD-Vorstandssitzung SPD-Generalsekretärin Holzen statt holpern

Nach einem ungelenken Start ins Amt galt Yasmin Fahimi schon als Fehlbesetzung. Nun findet sie ihre Rolle. Von Christoph Hickmann mehr...