Sportler des Jahres seit 1990 Weltmeister, Europameister und Alpin-Ikone 'Sportler Des Jahres' Award

Steffi Graf war es, Dirk Nowitzki auch: Sportler des Jahres. Dieses Jahr wurden das DFB-Team, Robert Harting und Maria Höfl-Riesch gekürt. Die Gewinner seit 1990. mehr...

Palliativmedizin In Würde sterben - daheim

Die Ärzte können für Ernst Jacobus, 78, nichts mehr tun. Er ist todkrank. Ein spezielles Palliativteam berät und begleitet ihn auf dem letzten Stück seines Lebens - bei ihm zu Hause. Das Wichtigste? Dass es ihm gutgeht dabei. Von Stephan Handel mehr... Reportage

Chaos auf Straße am Marienplatz Verkehr am Marienplatz Fußgängerzone total

Radl, Busse und Taxis müssen weichen - der Marienplatz wird zur totalen Fußgängerzone. Aus der Radler-Perspektive ist der neue Stöpsel im Stadtzentrum ein herber Schlag. Trotzdem ist die Entscheidung richtig. Von Dominik Hutter mehr... Kommentar

Gefahren-Atlas Risiko Radfahren

Viele Straßen im Landkreis sind gefährlich, zugleich sind immer mehr Menschen mit weirädern unterwegs. Die SZ sammelt auf einer interaktiven Karte die neuralgischen Punkte Von Sonja Seidl mehr...

Fahrradfahren in Dortmund Studentenstadt Dortmund Mitten in der Radfahrer-Hölle

Die Uni-Stadt Dortmund verfügt über mehr Radwege als Münster. Zugleich wurde sie vom ADAC zur fahrradunfreundlichsten Stadt Deutschlands gekürt. Warum Radfahrer besser in Gruppen unterwegs sind - und wo gerade Studenten aufpassen sollten. Von Hanna Voß mehr... Studentenatlas Dortmund

lifhackrock Lifehack der Woche Radfahren mit Rock

Ein Fahrrad, ein Rock und der Fahrtwind: Schlechte Kombination, vorausgesetzt, man will nicht allen Passanten die Unterwäsche zeigen. Das Problem lässt sich verblüffend einfach lösen: mit einem Gummiband und einer Münze. Aus der jetzt-Redaktion mehr... jetzt.de

360° Problemstraßen in München Gefährliche Straßen in München Gefährliche Straßen in München Wo Radfahren zum Risiko wird

Ob Englischer Garten oder Marienplatz: In München wird es an einigen Stellen für Radler nicht nur eng, sondern auch gefährlich. Die - aus unserer Sicht - heikelsten Stellen in der Stadt. Von Marco Völklein mehr...

Sie zählt zu Brasiliens schönsten Stränden: die Praia do Sancho Reisetipps für 2015 Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Wenn Sie im kommenden Jahr reisen, dann am besten an diese Orte. Denn einige Ziele drängen sich 2015 geradezu auf. Tipps für Europa und den Rest der Welt - von der Megametropole über die romantische Einöde bis zum Noch-Geheimtipp. Aus der Reiseredaktion mehr...

England Radfahren in den Yorkshire Dales Radfahren in den Yorkshire Dales Miles und Moore

Zwischen Schafen, Moorland und blumengeschmückten Dörfern wird die Tour de France 2014 in den englischen Yorkshire Dales eröffnet. Dass es hier nur Hügel gibt, wie die Einheimischen behaupten, ist britisches Understatement - die Gegend ist ideal für Fahrrad-Verrückte. Von Monika Maier-Albang mehr...

ADAC-Test Radfahren in Städten ADAC-Test "Radfahren in Städten" Radfahrer leben in Großstädten gefährlich

Der ADAC hat die Fahrradfreundlichkeit deutscher Großstädte getestet. Die Ergebnisse sind ernüchternd, keine Metropole schneidet besser als "durchschnittlich" ab. Dennoch gibt es Sieger und Verlierer. mehr...

Bundesgerichtshof verhandelt im Fahrradhelm-Streit BGH-Urteil zum Radfahren ohne Helm Voller Anspruch auf Schadenersatz - auch ohne Fahrradhelm

Einer Radfahrerin wurde eine Mitschuld an einem Unfall gegeben, weil sie ohne Helm unterwegs war. Dementsprechend sollte sie weniger Schadenersatz erhalten. Der Bundesgerichtshof korrigiert nun diese Entscheidung. mehr...

Gleneagles Bush verletzt sich und Polizisten beim Radfahren

Der Präsident ist bei einer Trainingsrunde mit dem Polizisten zusammengestoßen und gestürzt. mehr...

ADFC-Studie: Radfahrer meist ohne Helm unterwegs Münchner Mysterien Das Radfahren ist des Münchners Lust

Die Münchner und ihr Fahrrad. Pünktlich zum Frühlingsbeginn werden die Fahrräder wieder aus dem Keller geholt. Fahrrad fahren in München hat - so sagen viele - nur Vorteile. Aber nennt sich München zu Recht Fahrradhauptstadt? Und was macht eigentlich die Faszination aus, mit dem Rad durch eine Millionenstadt zu fahren? Christian Mayer versucht die Fragen zu klären. mehr...

Fahrradfahren Betrunken Radeln für die Wissenschaft

Betrunken Autofahren? Geht gar nicht! Aber wie sieht es beim Radfahren aus? Bisher darf man mit bis zu 1,6 Promille im Blut straffrei radeln. Eine Medizinstudentin hat getestet, wie gut das noch möglich ist. mehr...

Europa Bildergalerie Bildergalerie Radfahren in Marcabella

Hügel rauf und wieder runter. Gut, dass es so viel zu sehen gibt. mehr...

Fitnesstraining Fitnesstraining Radfahren im Cyberspace

Ein Vorschlag für Krisenzeiten: Trainieren ohne Trainer. Erinnert nur ein bisschen an Flugzeugvideos zur Bordsicherheit. mehr...

Kinostart - 'Der kleine Nick macht Ferien' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Luftballonbunte Ferienreise

Erste Liebesabenteuer des kleinen Nick, hübsch verpackt in Retro-Look und Sommersonne. Und: Graf Dracula als Selbstoptimierer, der den faustischen Pakt wagt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Ironman World Championship Ironman-Sieger Sebastian Kienle Süchtig nach Strapaze

Beinahe wäre Triathlet Sebastian Kienle auf Hawaii gar nicht angetreten - dann gewinnt er den Ironman. Sein Vorsprung nach acht Stunden ist gewaltig, seinen Triumph begreift der 30-Jährige aber erst auf der Ziellinie. Von Lisa Sonnabend mehr... Porträt

SZ Radfahren App Die Süddeutsche.de-App Radfahren in Oberbayern: Jetzt im App-Store laden!

Auf dem Rad die besten Karten - entdecken Sie die 60 schönsten Radtouren in München und Umgebung sowie rund um den Ammersee, Starnberger See, Tegernsee oder Chiemsee. mehr...

Clubs von A - N Atomic-Chef Heine über Radfahren Atomic-Chef Heine über Radfahren Die andere Seite des Nachtlebens

Christian Heine führt ein Doppelleben: Er ist Chef des "Atomic Cafés" und Radrennfahrer. Mit uns sprach der Club-Besitzer über seine Leidenschaft. Interview: Franz Kotteder mehr...

Senioren im Straßenverkehr Mobilität im Alter In der Grauzone

Ältere Menschen kommen im Straßenverkehr besonders häufig zu Schaden. Um das zu ändern, sind nicht nur die Senioren selbst gefordert. Auch Politik und Industrie können die alarmierende Unfallstatistik verbessern. Von Joachim Becker und Steve Przybilla mehr...