Gefahren-Atlas Risiko Radfahren

Viele Straßen im Landkreis sind gefährlich, zugleich sind immer mehr Menschen mit weirädern unterwegs. Die SZ sammelt auf einer interaktiven Karte die neuralgischen Punkte Von Sonja Seidl mehr...

teaser grafik interaktiv radfernwege Die schönsten Radfernwege in Deutschland Ich nehm dann mal das Rad

Beim Flug von A nach B bekommen Reisende von der Schönheit deutscher Landschaften wenig mit. Auch die Bahn hält nicht an, wenn der Passagier etwas Sehenswertes entdeckt hat. Die Alternative: Radfernwege. Von Irene Helmes mehr... Interaktiv

lifhackrock Lifehack der Woche Radfahren mit Rock

Ein Fahrrad, ein Rock und der Fahrtwind: Schlechte Kombination, vorausgesetzt, man will nicht allen Passanten die Unterwäsche zeigen. Das Problem lässt sich verblüffend einfach lösen: mit einem Gummiband und einer Münze. Aus der jetzt-Redaktion mehr... jetzt.de

360° Problemstraßen in München Gefährliche Straßen in München Gefährliche Straßen in München Wo Radfahren zum Risiko wird

Ob Englischer Garten oder Marienplatz: In München wird es an einigen Stellen für Radler nicht nur eng, sondern auch gefährlich. Die - aus unserer Sicht - heikelsten Stellen in der Stadt. Von Marco Völklein mehr...

Bundesgerichtshof verhandelt im Fahrradhelm-Streit BGH-Urteil zum Radfahren ohne Helm Voller Anspruch auf Schadenersatz - auch ohne Fahrradhelm

Einer Radfahrerin wurde eine Mitschuld an einem Unfall gegeben, weil sie ohne Helm unterwegs war. Dementsprechend sollte sie weniger Schadenersatz erhalten. Der Bundesgerichtshof korrigiert nun diese Entscheidung. mehr...

England Radfahren in den Yorkshire Dales Radfahren in den Yorkshire Dales Miles und Moore

Zwischen Schafen, Moorland und blumengeschmückten Dörfern wird die Tour de France 2014 in den englischen Yorkshire Dales eröffnet. Dass es hier nur Hügel gibt, wie die Einheimischen behaupten, ist britisches Understatement - die Gegend ist ideal für Fahrrad-Verrückte. Von Monika Maier-Albang mehr...

ADFC-Umfrage In Karlsfeld leben Radler riskant

Im Gefahren-Atlas der SZ haben Leser fünf kritische Stellen für Radfahrer ausgemacht. Der ADFC legt jetzt die Ergebnisse einer Umfrage vor: Im ganzen Gemeindegebiet gibt es sage und schreibe 63 Problempunkte. Von Gregor Schiegl mehr...

Ebersberg Neuralgische Punkte

Die Gruber Straße in Poing, die 30er-Zone in Zorneding oder die Herzog-Ludwig-Straße in Markt Schwaben: Die SZ listet Stellen auf, an denen Radfahrer immer wieder in brenzlige Situationen geraten Von Isabel Meixner und Daniel Wagner mehr...

- DFB-Feier in Brasilien Vom WM-Pokal ist "ein Stückchen abgebröckelt"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach gesteht, dass die WM-Trophäe beim Feiern leicht beschädigt wurde. Tennisspielerin Mona Barthel gewinnt das Turnier in Båstad. Der Argentinier Leonardo Mayer siegt am Rothenbaum. mehr... Sportticker

Triathlon Challenge Roth Ironman in Roth Deutscher gewinnt weltweit größte Triathlon-Veranstaltung

Die "Challenge Roth" ist die weltweit größte Triathlon-Veranstaltung. Am Sonntag fand das Event zum 30. Mal statt - mit erfreulichem Ausgang für den Deutschen Timo Bracht. mehr...

360° Problemstraßen in München Erfahrungen eines notorischen Radfahrers Erfahrungen eines notorischen Radfahrers Holpriger Alltag

Schmale Rumpelpfade und Abzweigungen ins Verderben: München ist vom Anspruch, die "Radlhauptstadt" zu sein, weit entfernt. Denn trotz aller Bekenntnisse hat es die Stadt bisher versäumt, sich angemessen um die Radler zu kümmern. Ein Essay von Johan Schloemann mehr...

"Helft Daniel Bernert" steht auf den T-Shirts, in denen Mutter Claudia und ihre Unterstützer vor der Zentrale der Allianz-Versicherung ausharren. Protestaktion vor der Allianz Hungern für Daniel

Seit mehr als 20 Jahren fordert Claudia Bernert Entschädigung für ihren Sohn, der von Geburt an behindert ist. Vergleiche mit der Münchner Allianz-Versicherung hat sie abgelehnt, nun greift sie zu einem drastischen Mittel. Von Sarah Kanning mehr...

360° Problemstraßen in München Gefahren-Atlas der SZ Gefahren-Atlas der SZ Sicher ist anders

Mehr als 2500 Einträge an einem Wochenende: Eine erste Auswertung des Gefahren-Atlas der SZ zeigt, dass München noch nicht die fahrradfreundliche Stadt ist, die sie gerne wäre. Von Thierry Backes mehr...

Gismo fährt Huckepack Mythen im Straßenverkehr Was Radler wirklich dürfen

Musik hören? Und daneben den Hund an der Leine laufen lassen? Das darf ein Radfahrer nicht. Oder doch? Und droht ihm ein Führerscheinentzug, wenn er betrunken fährt? Die größten Mythen rund ums Radfahren - und was wirklich Pflicht ist. Von Simon Schramm mehr...

Franck Ribery Fußball-Bundesliga Ribéry meldet sich zurück

Nach fünfeinhalb Wochen Verletzungspause absolviert Franck Ribéry wieder eine Trainingseinheit beim FC Bayern. Der ehemalige Hockey-Bundestrainer Bernhard Peters wird neuer HSV-Sportdirektor. Radprofi Fabian Cancellara steigt aus der Tour de France aus. mehr... Sportticker

Antonio Conte Italienischer Meister Antonio Conte tritt als Juventus-Trainer zurück

Der italienische Meister muss einen Nachfolger für seinen Erfolgstrainer suchen. Der spanische Nationalstürmer Diego Costa wechselt Atlético Madrid zu Chelsea. Nach fünfeinhalb Wochen Pause kehrt Franck Ribéry beim FC Bayern ins Training zurück. mehr... Sportticker

Mezzanotte - Weinbar, Kellerstraße 29, für die Barkolumne ãHappy HourÒ Szene München Gesünder feiern

Manche Dinge macht man einfach nicht, obwohl es eigentlich besser weiß. Oft sind drei Gründe daran schuld. Blöd nur, wenn der Ausweg aus dem Dilemma eher langweilig scheint. Eine Kolumne von Christiane Lutz mehr...

Giant-Shimano team rider Cheng Ji of China is seen after a training session for the Tour de France cycling race near Leeds Erster Chinese bei der Tour de France Vorradler am Ende des Feldes

Erstmals bestreitet ein Sportler aus China die Tour de France - und er fährt fast allen hinterher. Doch für seine Sponsoren ist das weitgehend unbedeutend: Sie wollen mit der Nominierung von Cheng Ji das Radfahren in China wieder populär machen. Von Johannes Aumüller mehr...

360° Problemstraßen in München Gefahren-Atlas der SZ Gefahren-Atlas der SZ "Unglaublicher Handlungsbedarf"

Der Gefahren-Atlas der SZ zeigt Probleme im Münchner Verkehrsnetz auf. Was Experten zu dem Projekt sagen - und was sie daraus lernen. Von Melanie Staudinger mehr...

360° Problemstraßen in München Radfahrer in München Radfahrer in München Verlierer im Verteilungskampf

Die Grünen und der ADFC haben viele Wünsche, was die Stadt München für Fahrradfahrer tun sollte. Doch CSU und SPD sind nur dann gesprächsbereit, wenn es nicht zulasten der Autofahrer geht. Von Dominik Hutter mehr...

Anchorage, Alaska Mountainbiken in Alaska Fressen auf Rädern

Droht Mountainbikern in Mitteleuropa nur der Kampf mit Wanderern, lauern in Alaska streitlustige Bären. In der wilden Landschaft rund um Anchorage gilt es, nicht zur Beute zu werden. Von Sebastian Herrmann mehr...

Abstellmöglichkeiten für Pendler Abstellmöglichkeiten für Pendler Chaos auf Rädern

An vielen Bahnhöfen ärgern sich Pendler über Fahrradverhaue und fehlende Abstellmöglichkeiten. Die Stadt Dachau will das Problem nun mit einem Fahrradparkhaus lösen - in München liegt ein ähnliches Projekt seit Jahren auf Eis. Von Marco Völklein mehr...

360° Problemstraßen in München Konflikte im Straßenverkehr Konflikte im Straßenverkehr "Als Radfahrer bist du das Letzte"

Rücksichtslose Autofahrer versus "Kampfradler": Auf Münchens Straßen ärgern sich viele Verkehrsteilnehmer. Vor allem übereinander. Ein Fahrradkurier, ein Taxifahrer, eine Kindergärtnerin, eine Hundetrainerin und ein Pizza-Lieferant erzählen. Von Christoph Meyer mehr...

BGH-Urteil im Fahrradhelm-Streit BGH-Urteil zum Fahrradhelm Vernünftige Unvernunft

Meinung Es ist nicht vernünftig, sich zum Radfahren keinen Helm aufzusetzen. Dennoch weist der Bundesgerichtshof die Helmpflicht für Fahrradfahrer durch die Hintertür ab. Damit bleibt es erlaubt, unvernünftig zu sein. Ein Kommentar von Jan Bielicki mehr...

Leichtathletik Team-Europameisterschaft Leichtathletik Deutsches Team geht bei Team-EM in Führung

Bei der EM in Braunschweig führen die deutschen Leichtathleten nach zwei Siegen im Kugelstoßen und im 5000-Meter-Lauf. Radprofi Tony Martin steht kurz dem Gewinn der Tour de Suisse. Tennisspielerin Angelique Kerber verliert auch ihr drittes Finale im Jahr 2014. mehr... Sporticker