Skurrile Reisefoto-Projekte Zum Glück gezerrt Achtung nur für die Reise - Reise zum Bild!!

Zyniker behaupten, man müsse inzwischen nackt Handstand machen, um mit seinen Urlaubsbildern im Netz aufzufallen. Genervte Freundinnen oder Legofiguren gehen aber auch. Fünf sehr spezielle Projekte aus der Welt der Reisefotografie. Von Katharina Wilhelm mehr... Bilder

ADFC-Vergleich Wenig Freundlichkeit für Fahrräder

In einem bundesweiten Vergleich des ADFC schneiden die Städte im Landkreis schlecht ab. Die Radler beklagen sich über viele Widrigkeiten Von Sebastian Mayr mehr...

Heißes Fahrrad Alkohol beim Radfahren Die Vernunft schwindet mit jedem Schluck

Soll der zulässige Alkoholwert für Radfahrer auf 1,1 Promille gesenkt werden? Der Verkehrsgerichtstag diskutiert das. Es wäre immer noch deutlich höher als bei Autofahrern - und inkonsequent. 0,0 Promille müssen her. Kommentar von Felix Reek mehr... Kommentar

Radfahrer-Ampel in Köln Fahrradklima-Test Münster radelt schöner

Münster ist Radler-Hochburg. Die westfälische Universitätsstadt wurde in einer ADFC-Umfrage erneut zur fahrradfreundlichsten Stadt gekürt. Im Rest Deutschlands sorgten sich die Radler um ihre Sicherheit. mehr...

Fahrradfahren in Bayern München beim Fahrradklima-Test Konkurrenz für die Radlhauptstadt

Beim "Fahrradklima-Test" des ADFC kann sich München nicht verbessern. Der erste Platz geht erneut an Münster. Kritik gibt es vor allem an Ampelschaltungen und der schlechten Fahrradmitnahme in Bus und Bahn. Von Marco Völklein mehr...

Geretsried "Radwege allein reichen nicht aus"

Nikolaus Wiedemann ist Vorsitzender des ADFC-Kreisverbands und leidenschaftlicher Radler. Im Interview mit der SZ spricht er über die Aufgaben der Kommunen und die Vorbildfunktion lokaler Politiker Von Deborah Berger mehr...

Landkreis Landkreis-Symposium Landkreis-Symposium Kunst mit der Kettensäge

Isen erwartet zum zweiten Landkreis-Symposium sieben Holzbildbauer, die einen Höllenlärm produzieren werden. Sie garantieren aber auch einen hohen Unterhaltungswert. Von Wolfgang Schmidt mehr...

Landkreis München Neue Lernmethode Neue Lernmethode Alles einsteigen, bitte

Zwei Neubiberger Lehrerinnen haben eine Methode entwickelt, die Lese- und Rechtschreibschwächen vermeiden soll: den Rina-Wörterzug. Rund tausend Schüler im Landkreis lernen bereits damit lesen. Von Daniela Bode mehr...

Gefahren-Atlas Risiko Radfahren

Viele Straßen im Landkreis sind gefährlich, zugleich sind immer mehr Menschen mit weirädern unterwegs. Die SZ sammelt auf einer interaktiven Karte die neuralgischen Punkte Von Sonja Seidl mehr...

Triathlon Eiserne Disziplin

Andrej Heilig war einer der besten bayerischen Triathleten. Bis er nach einem Unfall ins Koma fiel. Seitdem steht der Familienvater täglich vor einem ganz neuen Kampf, zurück ins Leben Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

lifhackrock Lifehack der Woche Radfahren mit Rock

Ein Fahrrad, ein Rock und der Fahrtwind: Schlechte Kombination, vorausgesetzt, man will nicht allen Passanten die Unterwäsche zeigen. Das Problem lässt sich verblüffend einfach lösen: mit einem Gummiband und einer Münze. Aus der jetzt-Redaktion mehr... jetzt.de

360° Problemstraßen in München Gefährliche Straßen in München Gefährliche Straßen in München Wo Radfahren zum Risiko wird

Ob Englischer Garten oder Marienplatz: In München wird es an einigen Stellen für Radler nicht nur eng, sondern auch gefährlich. Die - aus unserer Sicht - heikelsten Stellen in der Stadt. Von Marco Völklein mehr...

Radfahren Mit dem Fahrrad zur Arbeit Mit dem Fahrrad zur Arbeit Radeln, Sparen, Gewinnen

Ein Fahrrad kann viel mehr sein als ein reines Freizeitobjekt. Immer mehr Angestellte fahren damit zur Arbeit. Das hilft nicht nur der Gesundheit und der Umwelt, sondern hat auch finanzielle Vorteile. Von Harald Freiberger mehr... Report

Bundesgerichtshof verhandelt im Fahrradhelm-Streit BGH-Urteil zum Radfahren ohne Helm Voller Anspruch auf Schadenersatz - auch ohne Fahrradhelm

Einer Radfahrerin wurde eine Mitschuld an einem Unfall gegeben, weil sie ohne Helm unterwegs war. Dementsprechend sollte sie weniger Schadenersatz erhalten. Der Bundesgerichtshof korrigiert nun diese Entscheidung. mehr...

England Radfahren in den Yorkshire Dales Radfahren in den Yorkshire Dales Miles und Moore

Zwischen Schafen, Moorland und blumengeschmückten Dörfern wird die Tour de France 2014 in den englischen Yorkshire Dales eröffnet. Dass es hier nur Hügel gibt, wie die Einheimischen behaupten, ist britisches Understatement - die Gegend ist ideal für Fahrrad-Verrückte. Von Monika Maier-Albang mehr...

Gleneagles Bush verletzt sich und Polizisten beim Radfahren

Der Präsident ist bei einer Trainingsrunde mit dem Polizisten zusammengestoßen und gestürzt. mehr...

ADFC-Studie: Radfahrer meist ohne Helm unterwegs Münchner Mysterien Das Radfahren ist des Münchners Lust

Die Münchner und ihr Fahrrad. Pünktlich zum Frühlingsbeginn werden die Fahrräder wieder aus dem Keller geholt. Fahrrad fahren in München hat - so sagen viele - nur Vorteile. Aber nennt sich München zu Recht Fahrradhauptstadt? Und was macht eigentlich die Faszination aus, mit dem Rad durch eine Millionenstadt zu fahren? Christian Mayer versucht die Fragen zu klären. mehr...

ADAC-Test Radfahren in Städten ADAC-Test "Radfahren in Städten" Radfahrer leben in Großstädten gefährlich

Der ADAC hat die Fahrradfreundlichkeit deutscher Großstädte getestet. Die Ergebnisse sind ernüchternd, keine Metropole schneidet besser als "durchschnittlich" ab. Dennoch gibt es Sieger und Verlierer. mehr...

'Sportler Des Jahres' Award Sportler des Jahres seit 1990 Weltmeister, Europameister und Alpin-Ikone

Steffi Graf war es, Dirk Nowitzki auch: Sportler des Jahres. Dieses Jahr wurden das DFB-Team, Robert Harting und Maria Höfl-Riesch gekürt. Die Gewinner seit 1990. mehr...

Europa Bildergalerie Bildergalerie Radfahren in Marcabella

Hügel rauf und wieder runter. Gut, dass es so viel zu sehen gibt. mehr...

Fitnesstraining Fitnesstraining Radfahren im Cyberspace

Ein Vorschlag für Krisenzeiten: Trainieren ohne Trainer. Erinnert nur ein bisschen an Flugzeugvideos zur Bordsicherheit. mehr...