Schlaf Klarträume Klarträume Im Schlaf gelernt

Mit einiger Übung lässt sich auf Träume bewusst Einfluss nehmen. Wer das Klarträumen erlernt, kann im Schlaf durch den Himmel fliegen, Sinfonien komponieren - oder seine sportliche Leistung steigern. Von Ali Vahid Roodsari mehr...

Monika Betzler in der LMU in München, 2017 Gespräch über Moral Familie und alle anderen

Wer moralisch handeln will, muss tun, was für alle gut ist. Doch natürlich gibt es Menschen, die man vorzieht. Die Philosophin Monika Betzler über den moralischen Umgang mit geliebten Personen. Interview von Johan Schloemann mehr...

Psychologie Psychologie Psychologie Bloß keine schlechten Nachrichten!

Warum Menschen sich vor unangenehmen Neuigkeiten drücken, niedrige Kontostände lieber ignorieren - und viele noch fester an die eigene Meinung glauben, wenn ihnen das Gegenteil bewiesen wird. Von Sebastian Herrmann mehr...

SZ-Magazin Susan Forward im Interview "Eine Mutter kann dir dein Essen kochen und trotzdem ein Teufel sein"

Die Psychologin Susan Forward therapiert Frauen, die schwer unter ihren Müttern gelitten haben. Forward weiß aus eigener Erfahrung, wovon sie sprechen. Interview von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

Claudia Hammond Claudia Hammond im Interview Bei Geld wird das Gehirn irrational

Die Psychologin Claudia Hammond beschreibt, wie wir uns beim Häuserkauf hereinlegen lassen, warum Dinge wertvoller sind, wenn sie uns gehören und wieso Paare häufiger über Finanzen streiten als über Kinder und Sex. Von Alexander Hagelüken und Jan Willmroth mehr...

Versuchung, aufgenommen am 26.02.2017 in Landsberg am Lech Essay über Vorsätze Wie man seine Gewohnheiten ändert

Weniger Süßes, mehr Sport und nicht ständig aufs Handy schauen: Viele nehmen sich kleine Verbesserungen vor, doch kaum jemand hält durch. Drei Schritte, wie man Veränderung dauerhaft umsetzt. Von Evelyn Roll mehr...

Psychologie Kranke Männer Kranke Männer Die Mär vom wehleidigen Mann

Der kranke Mann gilt heute als Waschlappen, der schon banale Erkältungen zur Nahtoderfahrung dramatisiert. Dabei sprechen Frauen und Männer einfach unterschiedlich über ihre Leiden. Von Sebastian Herrmann mehr...

Oberarmtraining Psychologie Warum das Vorbild nicht zu vorbildlich sein darf

Erscheinen Ärzte, Fitnesstrainer oder Profisportler allzu tadellos, rufen sie heftige Abwehr hervor. Für welche Eigenschaften dies besonders gilt, haben Forscher nun erkundet. Von Sebastian Herrmann mehr...

Deutscher R¸ckzug, 1941  | German fallback, 1941 Folgen des Zweiten Weltkriegs Mein Vater, der Soldat

Sein Vater wollte vom Krieg nichts mehr hören. Bis er kurz vor seinem Tod begann, darüber zu sprechen. Unser Autor über die Spuren des Traumas, das sein Vater an der Front erlitt - und wie diese auch den Sohn prägten. Von Sebastian Schoepp mehr...

Das Erleben von Akzeptanz: In Juan (Mahershala Ali, links) hat "Little" (Alex R. Hibbert) einen väterlichen Freund gefunden, der ihm das vermittelt, was ihm seine verantwortungslose Mutter nicht geben "Moonlight" Das sagt ein Psychiater über den Oscar-Gewinner

In "Moonlight" wird ein vernachlässigtes Kind zum Mobbing-Opfer und schließlich zum furchterregenden Drogenboss. Ist dieser Wandel realistisch? Wir haben einen Experten gefragt. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Pornografie Pornografie Pornografie Dreckschleuder

Pornos im Internet verändern, wie Jugendliche mit Sexualität umgehen. Manche treibt der Bildersturm gar in die Sucht. Wie Daniel aus Hamburg. Von Thorsten Schmitz mehr...

Fake News im Netz Psychologie Spannt den Lügnern das Publikum aus!

Sogar eine offensichtliche Lüge ist eine wirksame Waffe. Wer sie widerlegt, verbreitet sie weiter. Dennoch kann man Falschmeldungen wirksam begegnen. Kommentar von Sebastian Herrmann mehr...

Würfel in Bewegung PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY 1058100770 Psychologie Bitte die Zukunft nicht verraten!

Eine aktuelle Studie zeigt: Der Wunsch nach Nichtwissen ist weit verbreitet. Das gilt besonders für negative Lebensereignisse wie Scheidung, Tod und Trauer. Von Sebastian Herrmann mehr...

Gesellschaft Höflichkeit ist ein wertvolles Gut

Sie ist zu einer unterschätzten Tugend geworden - und bei Hassattacken in sozialen Netzwerken taugt sie sogar zur Verteidigung. mehr...

Project Nim Biologie Hihihihihihi

Kitzeln ist schön und schrecklich zugleich. Das gilt für Menschen und für Tiere. Aber warum hat die Natur diese Spielerei überhaupt erfunden? Von Tina Baier mehr...

ges1 Essay über Höflichkeit Hochachtungsvoll!

Ganze Sätze simsen, Tür aufhalten, die Parklücke überlassen: Warum Höflichkeit eine völlig unterschätzte Tugend ist - und wie man selbst davon profitiert. Von Christian Mayer mehr...

US Pres. Donald Trump holds press conference Donald Trumps Charakter "Wir wissen nicht, ob der US-Präsident leidet"

Die bizarren Auftritte von Donald Trump beunruhigen viele Menschen. Der Psychiater Stefan Röpke warnt trotzdem davor, eine Persönlichkeitsstörung bei dem US-Präsidenten zu diagnostizieren. Von Christian Weber mehr...

flüster beichten app whisper Psychologie Bekannte Geschichten kommen besser an

Am liebsten hören Menschen Anekdoten, die sie bereits kennen, statt Unbekanntes. Woran das liegt? Von Sebastian Herrmann mehr...

Donald Trump Psychologie Psychologie Ich, Ich, Ich: Der Narzissmus des Donald T.

Was bedeutet es, wenn ein Großnarzisst wie Donald Trump im Weißen Haus regiert? Der Psychiater Reinhard Haller versucht eine Diagnose. mehr...

Psychologie Virale Strohfeuer

2014 filmten sich 28 Millionen Menschen weltweit dabei, wie sie sich eisiges Wasser über den Kopf kippten und Spenden für einen Zweck zusagten. Dann verpuffte die Bewegung. Warum? Von Berit Uhlmann mehr...

Melbourne Attempts World Record Ice Bucket Challenge Gesundheitsaufklärung Rezept für einen viralen Hit

Ob Ice Bucket Challenge oder andere Gesundheitskampagnen: Die meisten verpuffen nach kurzer Zeit. Wie sich dies verhindern ließe. Von Berit Uhlmann mehr...

That's Better Der Narzissmus des Donald Trump Ich, der Größte

Narzissten sind beruflich oft erfolgreich - wenn sie ihre Egomanie halbwegs im Griff haben. Aber was bedeutet es, wenn ein Großnarzisst wie Donald Trump das mächtigste Land der Erde steuert? Von Reinhard Haller mehr...

tanz jetzt Tanzen Vermessung des Hüftschwungs

Was macht den weiblichen Tanz attraktiv - und was nicht? Psychologen haben besonders vorteilhafte Moves in einem Experiment ermittelt. mehr...

Psychologie Psychologie Psychologie Wenn der Geist hungert

Langeweile ist ein höchst alltägliches Gefühl. Doch sie hat große Wirkung: Geistige Ödnis kann zu kreativen Höchstleistungen antreiben - oder Zerstörungslust wecken. Von Sebastian Herrmann mehr...

Londoners Enjoy Spring Heatwave Lebensführung Ich bin zufrieden. Und das ist gut so

Zufriedenheit gilt als die Stiefschwester des Glücks. Dabei ist es der beste Zustand, den man auf Dauer erreichen kann. Und: Man hat es selbst in der Hand. Von Christina Berndt mehr...