Konzertveranstalter Klaus Schreyer "Ich bin verehrungssüchtig"

Vor 50 Jahren gründete Klaus Schreyer die Konzertagentur Bell' Arte. Noch heute ist er verliebt in seine Künstler - und in seine Kinder, die irgendwann das Geschäft des "Alten" weiterführen werden Interview von Egbert Tholl mehr...

Zweiter Weltkrieg Bonhoeffer, Canaris und andere NS-Gegner Bonhoeffer, Canaris und andere NS-Gegner Wen Hitler kurz vor Kriegsende ermorden ließ

Der Zweite Weltkrieg war fast vorbei, die Rote Armee stand vor Berlin - da ermordeten die Nazis noch jene, die aktiv Widerstand geleistet hatten. Eine Auswahl der NS-Gegner, die Hitler mitunter auf direkten Befehl töten ließ. Von Esther Widmann, Markus C. Schulte von Drach und Oliver Das Gupta mehr... Porträts

Borussia Dortmund - FC Bayern München DFB-Pokal-Auslosung live Preußen Münster gegen FC Bayern, Stuttgarter Kickers gegen BVB

Live Vor der WM ist nach der WM: Am 15. August findet die erste Hauptrunde im DFB-Pokal statt, heute werden die Partien ausgelost. Im Topf befinden sich alle deutschen Profiteams, viele Außenseiter - und eine noch zu bestimmende Mannschaft. Preußen Münster muss gegen den FC Bayern antreten. Die Auslosung im Liveticker mehr...

Otto von Bismarck Europäisches Gedenkjahr 2015 Europäisches Gedenkjahr 2015 Was uns Bismarck und Waterloo lehren

Von Napoleon zum Euro: Das Gedenkjahr 2015 kann dazu beitragen, die Idee von Europa besser zu verstehen. Trotz Euro-Krise, Front National und EU-Müdigkeit ist der alte Kontinent in einem besseren Zustand als jemals zuvor. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

Otto von Bismarck Bismarck-Anekdoten "Seltsam, wie der Kaviar sättigt"

Vom wilden Studentenleben bis zum Schaumweintrinken mit dem Kaiser: Das Leben des ersten deutschen Reichskanzlers Otto von Bismarck hat jenseits aller politischen Urteile einen gewissen Unterhaltungswert. mehr... Bilder

Deutschland-Reise des Denkers Wie Montesquieu den Föderalismus entdeckte

1728 reiste Charles-Louis de Montesquieu nach Deutschland. Sein Reisetagebuch hält fest, was er erlebte - und seinen Ausdruck "la république fédérative d'Allemagne": die Bundesrepublik Deutschland. Von Gustav Seibt mehr...

Erstürmung der Düppler Schanzen, 1864 Deutsch-Dänischer Krieg Preußen Österreich Dänemark Deutsch-Dänischer Krieg 1864 Als Österreich und Preußen gegen Dänemark marschierten

Vor 150 Jahren griffen Österreicher und Preußen dänische Truppen an. Heute gedenken vor allem die Dänen des ersten der drei Kriege, durch die Otto von Bismarck gewaltsam seinen deutschen Nationalstaat schuf. mehr...

Vorschlag-Hammer Wiesn-Wissenschaften

Ein großes Rätsel, das ewig ungelöst bleiben wird, ist die Frage: Wie komme ich an einen Wiesntisch? Noch dazu, wenn ich bloß ein Münchner bin? Ganze Heerscharen von Kommunalpolitikern haben sich daran schon abgearbeitet Von Franz Kotteder mehr...

Otto von Bismarck Bilder
200 Jahre Otto von Bismarck "Ein ungewöhnlicher Knabe"

Wie war Otto von Bismarck wirklich? Historiker Fritz Stern spricht über die ungewöhnlichen Begabungen des Reichskanzlers und erklärt, wie Bismarck zur Zielscheibe von Judenhassern wurde. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Berlin Echs und hopp

Nach dem Mauerfall wurde er im Köpenicker Forst entsorgt: Lenins hässlicher Granitkopf. Nun könnte er längst wieder gehoben sein, wenn - ja, wenn nur nicht die Zauneidechse wäre. Von Verena Mayer mehr...

Samstagsessay Loslassen!

Nicht rauchen, nicht zu schnell Auto fahren und bloß nicht fett essen - der Staat schreibt den Bürgern immer stärker vor, wie sie leben sollen. Über den schleichenden Entzug der Freiheit. Von Alexander Mühlauer mehr...

Ehepaar Gregor und Samantha von Bismarck 200 Jahre Otto von Bismarck Wo Bismarcks Stiefel in der Vitrine glänzen

Seine letzten Lebensjahre verbrachte der Reichskanzler in Friedrichsruh bei Hamburg, wo seine Nachkommen heute noch in seinem Schatten leben - und von seinem Erbe. Ein Familienbesuch. Von Christian Mayer mehr... Reportage

Festakt zum 200. Geburtstag von Otto von Bismarck 200. Geburtstag Otto von Bismarck Schatten der Geschichte

Bundespräsident Gauck müht sich am 200. Geburtstag von Bismarck um eine Würdigung. Der Topos der geeinten Nation ist ihm nicht unsympathisch, ganz leicht fällt es ihm dennoch nicht. Von Constanze von Bullion mehr...

300. Geburtstag von Friedrich II. 300 Jahre Friedrich der Große Preußen à la carte

Meinung Feinsinniger Philosoph, Kriegstreiber, Durchhaltekönig: Das Preußen von Friedrich II. ist zum Sehnsuchtsort einer vom Wunschdenken bestimmten Wahrnehmung geworden. Doch Preußen verschwindet dahin, wohin Byzanz, Burgund oder die Donaumonarchie schon früher verschwunden sind. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

Clément Halet Nach Herzstillstand auf dem Fußballplatz Nach Herzstillstand auf dem Fußballplatz Preußen-Spieler Halet verlässt Krankenhaus

Dramatische Szenen in Münster: Der französische Fußballer Clément Halet bricht während des Drittliga-Spiels gegen Kiel bewusstlos zusammen. Inzwischen ist er auf dem Weg der Besserung. mehr...

Adolf Hitler verneigt sich vor Paul von Hindenburg, 1933 | Adolf Hitler bows to Paul von Hindenburg, 1933 "Tag von Potsdam" 1933 Als das alte Preußen dem NS-Regime die Hand reichte

Am 21. März 1933 feierten die Nationalsozialisten den Schulterschluss mit den alten monarchistischen Kräften. Die Bilder vom greisen Reichspräsidenten Hindenburg und dem neuen Reichskanzler Hitler sollten das Regime zusätzlich legitimieren. Noch am selben Tag verschleppte die SA politische Gegner in Konzentrationslager. mehr...

Wolfgang Joop Presents Wunderkind Fall / Winter 2012 Neue Kollektion des Joop-Labels Wunderkind Chirurgie aus Preußen

Den Kleidern schlägt unbedingte Sympathie entgegen, noch bevor das Defilee begonnen hat. Bei der Präsentation der jüngsten Wunderkind-Kollektion in Potsdam sind die Gäste aufgeregter als Designer Wolfgang Joop selbst. Modejournalisten und Einkäufer wollen, dass das Experiment "Couture made in Germany" gelingt. Das Urteil nach der Show? "Very Wolfgang". Von Tanja Rest, Potsdam mehr...

vicco von buelow loriot ddp Joachim Kaiser über Loriot Ein Preuße, wie Gott ihn träumt

Und die Deutschen haben doch Humor: Loriot zerstört das Klischee der als witzlos verschrienen Nation. Nun erhält er für sein Schaffen den Kulturellen Ehrenpreis der Stadt München. Eine Laudatio. Von Joachim Kaiser mehr...

wandern für anfänger Tipps zum richtigen Wandern Fährt ein Preuße in die Berge

Einfach mal draufloswandern? Gerade Flachlandtreter unterschätzen die Berge. Stefan Winter vom Deutschen Alpenverein erklärt wichtige erste Schritte. Von Mirja Kuckuk mehr...

Hofbräu am Alex Hofbräuhaus in Berlin Himmel der Preußen

Jodeln, Glockenspiel und Weißwurstzuzeln: Süddeutsche Heimatgefühle ließen sich in Berlin schon immer prächtig vermarkten: Ein Hamburger eröffnet nun das angeblich größte bayerische Wirtshaus Europas - mitten am Alexanderplatz. Von Boris Herrmann mehr...

Plasberg; Hart aber fair TV-Kritik: "Hart aber fair" Hier spricht ein Preuße

Als hätte es die Bundestagswahl nie gegeben: Plasberg führt eine politische Debatte ohne Politiker - und alle echauffieren sich. Eine kleine Nachtkritik. Von Alexander Kissler mehr...

Otto von Bismarck als Jäger Bismarck-Biografie Der Reichskanzler als Hebamme

Weder Genie noch Monster oder Übermensch: Der Historiker Christoph Nonn sieht in Reichskanzler Otto von Bismarck einen Geburtshelfer historischer Ereignisse. Statt eines Psychogramms liefert er jedoch ein spekulatives Urteil. Von Stephan Speicher mehr...

Fed Cup 2015 - Germany v Australia Fed-Cup gegen Australien Petkovic gewinnt Krimi

Durch einen Sieg im spannenden dritten Satz kann Andrea Petkovic für die deutsche Fed-Cup-Mannschaft gegen Australien ausgleichen. Skispringer Severin Freund gewinnt Heim-Weltcup, Randale beim Drittliga-Spiel in Münster. mehr... Sporticker

Deutschland - Iran Hallen-WM Hockey-Männer erobern Bronze

Deutschlands Hockey-Männer besiegen Iran im Spiel um Platz drei der Hallen-WM. Beim Drittligaspiel zwischen Münster und Osnabrück kommt es zu schweren Ausschreitungen. Die Demokratische Republik Kongo wird Dritter beim Afrika-Cup. mehr... Sporticker

Nazi-Raubkunst Welfenschatz Welfenschatz Deutschland auf der Anklagebank

Im Streit um das Kirchengold klagen nun US-Anwälte gegen Deutschland. Ihr Vorwurf: Die Bundesrepublik verweigert die Rückgabe von Kleinodien, die Juden unter Druck an die Nazis verkauften. Dabei gab es in der Angelegenheit schon eine Einigung und seither hat sich die Faktenlage nicht verändert. Von Ira Mazzoni mehr...