TTIP So wird in einer Demokratie nicht verhandelt SPD-Konferenz zum Transatlantischen Wirtschaftsforum

TTIP soll das Fundament für eine neue Weltordnung legen, doch die Verantwortlichen handeln das Abkommen im Geheimen aus. Die Wut der Bürger ist mehr als berechtigt. Von Heribert Prantl mehr... Video

Karnevalszug in Braunschweig wegen Terrorwarnung abgesagt Nach Terrorwarnung in Deutschland "Panik nein, berechtigte Sorge ja"

In Braunschweig wird der Karnevalsumzug abgesagt - wegen einer Terrorwarnung. Schon häufen sich die Stimmen: alles nur Panikmache. Wie real ist die Terrorgefahr in Deutschland? Von Heribert Prantl mehr... Videoanalyse

German Vice Chancellor and Minister for Economy and Energy Sigmar Gabriel attends a news conference to present the annual German economic report with the government's economy projection in Berlin, Wed Heribert Prantl über die SPD Sigmar Gabriel spielt den Seehofer der SPD

Schluss mit dem Populismus: Die SPD muss endlich wieder gute Politik machen und auf soziale Gerechtigkeit setzen. Sonst wird es der Partei ähnlich ergehen wie der FDP. Von Heribert Prantl mehr... Video

Greece 2015 elections Hilfe für Griechenland "Schluss mit dem Gorilla-Gehabe"

Griechenland will die Troika nicht mehr. Deutschland will an der Kontrollinstanz aber zwingend festhalten. Jetzt wird fleißig auf die Brust getrommelt. Dabei würde mehr Gelassenheit allen gut zu Gesicht stehen. Von Heribert Prantl mehr... Video

- Holocaust-Gedenktag "Dieses Volk muss sich an Auschwitz erinnern lassen"

Immer mehr Deutsche wollen laut einer aktuellen Umfrage das Thema Holocaust hinter sich lassen. Doch die Erinnerung daran ist unglaublich wichtig - und zwar immer und immer wieder. Von Heribert Prantl mehr...

Prantls Politik Pegida nach Anschlägen auf "Charlie Hebdo" Pegida nach Anschlägen auf "Charlie Hebdo" "Man muss sich angewidert abwenden"

Wie die Pegida-Anhänger auf die Anschläge in Frankreich reagieren und wie sie die Taten als Rechtfertigung für ihre Anti-Islam-Haltung heranziehen, ist zutiefst abgründig. Sie sollten ganz anders reagieren und sich ernsthaft - auch kritisch - mit der Religion auseinandersetzen. Von Heribert Prantl mehr...

´Lügenpresse" ist das ´Unwort des Jahres 2014" "Lügenpresse" als Unwort des Jahres "Wer dieses Wort verwendet, will nicht diskutieren"

Über die Presse und die Pressefreiheit muss diskutiert werden dürfen. Doch wer den Begriff "Lügenpresse" verwendet, der hat an Debatte kein Interesse. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

FDP Dreikönigstreffen Dreikönigstreffen der Liberalen Die FDP ist selbst ihr größter Feind

Klappt eine Wiederauferstehung der FDP? Eine Sehnsucht nach einer liberalen Partei ist vorhanden, doch die FDP kann diese Hoffnungen derzeit nicht erfüllen. Dabei wäre im Angesicht von Pegida eine klassische rechtsstaatliche Kraft gefragt. Von Heribert Prantl mehr... Analyse im Video

Anti-Pegida-Kundgebung in Dresden Videokolumne "Prantls Politik" Was 2015 wichtig wird

Wie geht es mit der Flüchtlingsdebatte weiter? Wie wird sich die AfD entwickeln und was dürfen wir von Europa erwarten? Die wichtigsten innenpolitischen Themen für das neue Jahr. Von Heribert Prantl mehr... Video

Anti-Pegida-Kundgebung in Dresden Umgang mit Religionen Deutschland braucht ein Zeichen des Miteinander

Das Jahr 2014 war schmerzlich davon gezeichnet: Vom Missbrauch der Religionen, von Straftaten die angeblich im Namen Gottes verübt werden. Auch die anti-islamischen Pegida-Demonstrationen dienen nicht dem friedlichen Zusammenleben. Dabei wäre das gerade an Weihnachten eine wichtige Botschaft. Von Heribert Prantl mehr... Video

Pegida Supporters March In Dresden Pegida Hort für alles Rückwärtsgewandte

Die Pegida-Demonstranten fordern nicht mehr, sondern weniger Rechte für Minderheiten. Die Politik muss mit solchen Menschen keinen Dialog führen. Aber sie darf die Fehler aus den neunziger Jahren auch nicht wiederholen. Von Heribert Prantl mehr... Videoanalyse

Deutschkurs Geplante Deutschpflicht für Migranten Schnapsidee vom Stammtisch

Zu den schlechten Traditionen der CSU gehört es, im Bezug auf Ausländer nicht sehr sensibel zu sein. Das beweist die "Deutschpflicht" für Migranten. Was verfolgt sie eigentlich mit dieser Forderung? Von Heribert Prantl mehr... Video

Reports say E.ON to quit conventional enegry production Umbruch bei Energiekonzern Eon steht am besten da

Unter den großen Energiekonzernen rüstet sich Eon am kräftigsten für die Zukunft. Die Idee, Atomkraftwerke in eine Art Bad Bank auszulagern, bedarf genauerer Betrachtung. Von Heribert Prantl mehr...

Frauenquote Prantls Politik zu Frauenquote "Man versucht, die ohnehin kleine Quote zu durchlöchern"

Die CSU will die Frauenquote aufweichen. Aber wir brauchen das Gesetz dringend. Denn ohne eine Quote ist in der Wirtschaft keine Gleichberechtigung in Sicht. Von Heribert Prantl mehr... Video

Milde Tage UN-Kinderrechtskonventionen Prantl: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz

Auch 25 Jahre nach Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention wird Deutschland als kinderfeindlich kritisiert. Die Politik hat es nicht geschafft, Kinder stärker in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei wären mehr Rechte überfällig. Von Heribert Prantl mehr... Video

Missbrauch Reform des Sexualstrafrechts Ein "Nein" muss genügen

Wenn das Einverständnis fehlt, ist eine sexuelle Handlung strafbar, so sieht es die von Justizminister Maas geplante Verschärfung des Sexualstrafrechts vor. Gehen die Änderungen weit genug? Oder sogar zu weit? Von Heribert Prantl mehr...

A man reads display boards informing passengers of disruptions due to a strike of the GDL labour union at Ostbahnhof Station in Berlin Längster Bahnstreik der Geschichte GDL verspielt alle Sympathien

Wer für ein richtiges Ziel streikt, darf auch für 200 Stunden die Arbeit niederlegen. Schwierig wird es allerdings, wenn es einer Gewerkschaft nur um die eigene Macht geht - wie der GDL. Das ist rechtlich heikel und erzürnt die Betroffenen. Von Heribert Prantl mehr...

Kampfpanzer Leopard Urteil zu Rüstungsexporten Der Geist der Verfassung ist in Gefahr

Das Bundesverfassungsgericht kommt mit dem Urteil zu Rüstungesexporten von seiner eigenen Linie ab. Früher wurden die Parlamentsrechte gestärkt, jetzt werden die Rechte der Exekutive hochgehoben. Wie lässt sich das erklären? Von Heribert Prantl mehr...

Prantls Politik Flüchtlingspolitik in Bayern Flüchtlingspolitik in Bayern "Es ist eine Schande"

Menschen entfliehen der Hölle und werden hierzulande behandelt wie Dreck: Wie kann es sein, dass sich München nicht um ein paar Tausend Flüchtlinge kümmern kann? Wie kann das der CSU gleichgültig sein? Von Heribert Prantl mehr... Video

Salafisten halten Friedenstreffen ab Prantls Politik über Salafisten in Deutschland "Raus mit euch" ist kein Weg

Der Allgäuer Salafist Erhan A. soll in die Türkei ausgewiesen werden. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellt sich damit gegen Bundesinnenminister Thomas de Maizière, der eine Ausreise eher verhindern will. Wie soll Deutschland mit gewaltbereiten Salafisten umgehen? Von Heribert Prantl mehr... Video

DGB-Haus von Flüchtlingen besetzt Nach Misshandlungsvorwürfen an Flüchtlingen Aus der Hölle in die Gefahr

Europa progagiert sich als Raum der Sicherheit und Freiheit, doch mit der Flüchtlingsproblematik können die Staaten nicht umgehen, auch Deutschland nicht. Die Politik muss sich radikal ändern. Von Heribert Prantl mehr... Video

Gabriel bei Bürgerforum Prantls Politik zur SPD Zu weit weg von den Gefühlen der Menschen

Klare Grundlinien sind bei der SPD derzeit kaum zu finden. Im Gegenteil, sie wirkt wie eine Partei, die aus einem "Ja, aber" gerne ein "aber Ja" macht. Von Heribert Prantl mehr... Video

Christine Haderthauer und Horst Seehofer CSU in der Misere Nur noch eine Miniaturausgabe ihrer selbst

Der Fall Haderthauer, die Pkw-Maut, die katastrophale Situation bei der Unterbringung der Flüchtlinge in Bayern: Die CSU steckt in der Krise. Die eigene Politik ist auf wenige Themen zusammengeschrumpft. Eine Analyse von Heribert Prantl mehr... Video

Panzerabwehrwaffe Milan Prantl zu Waffenlieferungen Heikle Frage nach dem richtigen Mittel

Deutschland schickt Waffen in den Irak. Daran ändert auch eine nachgeschobene Debatte im Bundestag nichts. Doch ob Waffen wirklich dem Frieden im Irak dienen, ist fraglich. Und dann ist da noch die Sache mit dem 1. September. Von Heribert Prantl mehr... Video

Uli Hoeneß Prantl über Hoeneß' Steuerakten "Das Steuergeheimnis existiert nicht zur Gaudi"

Mehrere tausend Beamte hatten Einblick in die Steuerakten von Uli Hoeneß - ein fatales Signal an die Bürger. Wenn sie das Gefühl haben, das Steuergeheimnis greift nicht mehr, dann besteht die Gefahr, dass sie ihre Steuererklärung gar nicht mehr abgeben. Deshalb müssen jetzt dringende Fragen geklärt werden. Von Heribert Prantl mehr...