Rüstungsexporte in Deutschland "Das muss in die Öffentlichkeit" Heribert Prantl

Wer darf künftig mitreden, wohin deutsche Rüstungslieferungen gehen? Über Exporte in Problemländer entscheidet im Moment der Sicherheitsrat im Geheimen. Das darf so nicht bleiben, das Parlament muss mitsprechen. Warum die Klage aus den Reihen der Opposition vor dem Bundesverfassungsgericht Erfolg haben könnte. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Doppelte Staatsbürgerschaft Analyse zur Regelung der doppelten Staatsbürgerschaft "Ein Verbrechen an der Integration"

Die Große Koalition hat zur Regelung der doppelten Staatsbürgerschaft einen Kompromiss gefunden. Doch wie alltagstauglich ist das geplante Modell und ist es verfassungskonform? Wie wird es sich auf die Integrationsbemühungen auswirken? Die Analyse im Video. Von Heribert Prantl mehr...

Europaparteitag der AfD Europakritische Parteien im Aufwind Belastender Test für Europa

Rechtspopulistische, rechtsradikale und europafeindliche Tendenzen sind derzeit in vielen europäischen Ländern zu beobachten. Wieso treffen diese Einstellungen bei den Bürgern auf so viel Zustimmung? Und wie müssen die etablierten Parteien darauf reagieren? Eine Analyse im Video. Von Heribert Prantl mehr...

Germany's Chancellor Merkel holds a news conference after a European Union leaders summit in Brussels Sanktionen gegen Russland in der Krim-Krise Diplomatisches Desaster

Die meisten Deutschen glauben nicht, dass Sanktionen gegen Russland in der Krim-Krise die richtige Maßnahme sind. Sie haben Angst vor wirtschaftlichen Einbußen und Sorge vor einem Krieg. Doch wie könnte eine kluge diplomatische Lösung aussehen? Eine Analyse im Video. Von Heribert Prantl mehr...

Uli Hoeneß Heribert Prantl zum Hoeneß-Prozess "Die Selbstanzeige ist zerbröckelt"

Das Geständnis von Uli Hoeneß, Steuern im Umfang von 18,5 Millionen Euro hinterzogen zu haben, rückt den Prozess in eine neue Dimension. Welche Strategie die Verteidigung fahren könnte, warum es keinen Promibonus gibt und wieso ein Urteilsspruch am Donnerstag nun unwahrscheinlich ist. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Germany's Agriculture Minister Friedrich announces his resignation in Berlin Prantls Politik zum Fall Edathy "Minister Friedrich ist übel mitgespielt worden"

Treibt der Fall Edathy die große Koalition in eine Krise? Hans-Peter Friedrich hätte nicht zurücktreten müssen, hätte er noch den Rückhalt der Kanzlerin gehabt. Aber Union und SPD streiten sich in dem Glauben, so bei den Wählern Punkte erzielen zu können. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Prantls Politik Volksabstimmung in Deutschland Volksabstimmung in Deutschland "Die Bürger sind klug genug"

Anders als in der Schweiz können die Deutschen nicht durch Volksabstimmungen direkt Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen. Dabei verlangt es das Grundgesetz. Allerhöchste Zeit, den Bürgern mehr Verantwortung einzuräumen. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Bundesverteidigungsministerin besucht Deutsches Heer Prantls Politik zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr Nicht so hastig!

Entscheidungen über Leben und Tod müssen in der Verfassung manifestiert werden. Die Forderung von Verteidigungsministerin von der Leyen und Bundespräsident Gauck nach mehr internationalen Bundeswehreinsätzen geht zu schnell. Eine Analyse von Heribert Prantl mehr...

Bundestag Kanzlerin Merkel Grausam schlechte Rede

Merkels Regierungserklärung war langweilig vorgetragen und inhaltlich schwach. Zur Spähaffäre stellt sich die Frage: Nimmt die Kanzlerin den Massenzugriff auf unsere Daten ernst genug? Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Government Cabinet Meets At Meseberg For Two-Day Retreat Prantls Politik zur Kabinettsklausur in Meseberg Schullandheim für Spitzenpolitiker

Es soll den holprigen Start vergessen machen: Auf Schloss Meseberg treffen sich die Minister der großen Koalition zur Regierungsklausur. Die Kanzlerin wartet ab, bis die SPD ihr Pulver verschossen hat. Aber ist das eine kluge Taktitk? Ein guter Führungsstil? Eine Videokolumne von Heribert Prantl mehr...

NSA-Proteste Prantls Politik zum Anti-Spionage-Abkommen "Das Gefühl für Recht und Gesetz verloren"

Amerika will auch in Zukunft nicht darauf verzichten, deutsche Amtsträger abzuhören. Offensichtlich glaubt Obamas Regierung, zum Schutz vor Terrorismus alles tun zu müssen, was nur irgendwie möglich ist. Dabei hat man die Grenzen längst überschritten. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl. mehr...

Prantls Politik Prantls Politik zu Pofallas Bahn-Plänen Prantls Politik zu Pofallas Bahn-Plänen Ungut und empörend

Dass Politiker in die Wirtschaft gehen, ist nichts Neues. Doch die Nachricht, dass Ronald Pofalla in den Bahn-Vorstand wechseln soll, sorgt für gewaltigen Wirbel. Warum dieser Fall besonders empört, welche Rolle die Kanzlerin dabei spielt und ob die Einführung einer Karenzzeit sinnvoll wäre. Eine Videokolumne von Heribert Prantl mehr...

Neues Bundeskabinett tritt zusammen Prantls Politik zu Berlin 2014 Schlimmer kann es nicht werden

Kann im kommenden Jahr endlich richtig politisch gearbeitet werden? 2014 stehen einige Gradmesser an, die die Beliebtheit der großen Koalition zeigen werden. Es bleibt zu hoffen, dass die Regierung nicht den kleinen Gang einlegt, denn die Aufgaben sind groß. Eine Videokolumne von Heribert Prantl mehr...

Prantls Politik Prantls Politik zu IOC und Fifa Prantls Politik zu IOC und Fifa Setzt Sportfunktionären Grenzen!

Russland, Brasilien und Katar - das sind die Austragungsorte der nächsten sportlichen Großereignisse. Vergeben Funktionäre von IOC und Fifa Olympische Spiele und Fußballweltmeisterschaften bewusst an politisch umstrittene Länder? Es muss aufhören, dass Politiker die Machenschaften von Funktionären ausbaden müssen. Von Heribert Prantl mehr...

Koalition Prantls Politik zur neuen Regierung "Große Koalition darf nicht kleine Demokratie bedeuten"

Deutschland wird künftig von einer großen Koalition regiert. Merkel wird diese Woche noch zur Bundeskanzlerin gewählt. Überraschungen gab es bei einigen Ministerposten. Was das bedeutet und warum die Rechte der Opposition jetzt gestärkt werden müssen. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Prantls Politik Prantls Politik zu geplanten Ministerien Prantls Politik zu geplanten Ministerien Super ist erst, wer super arbeitet

Die Große Koalition kommt, und mit ihr aller Voraussicht nach drei neue Ministerien. Ob diese den Namen "Superministerien" tatsächlich verdienen, wird sich erst zeigen. Die neue Regierung sollte sich unterdessen um die Stärkung der Oppositionsrechte kümmern. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

SPD- Regionalkonferenz Mitgliederentscheid der SPD "Wenn es schiefgeht, ist er der große Verlierer"

Sigmar Gabriel wirbt beständig und begeistert bei den SPD-Parteimitgliedern um die Zustimmung zur großen Koalition. Sollten seine Bestrebungen erfolgreich sein, gilt er als der nächste Kanzlerkandidat. Führt Gabriel die SPD aus der Ära Schröder? Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

File photo of people attending far-right summer festival in the village of Viereck Prantls Politik zum NPD-Verbotsverfahren "Man kann so eine Partei nicht dulden"

Das Programm der NPD ist völlig jenseits jedes demokratischen Verständnisses. Muss Deutschland so eine Partei trotzdem aushalten? Und wie hoch sind die Chancen, dass der aktuelle Verbotsantrag beim Bundesverfassungsgericht durchgeht? Eine Einschätzung im Video. Von Heribert Prantl mehr...

Regionalkonferenz SPD Hessen Mitgliederentscheid der SPD Wichtig, richtig und notwendig

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat das Ende der Basta-Politik versprochen, das muss er jetzt auch einhalten. Dass die SPD-Basis über den Koalitionsvertrag abstimmt, verkörpert gelebte Demokratie. Was aber passiert, wenn die Genossen ablehnen? Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Bundestag SPD-Basis weiterhin kritisch "Der Mitgliederentscheid ist das Damoklesschwert"

Mindestlohn, Pkw-Maut, doppelte Staatsbürgerschaft - in vielen Themen sind sich Union und SPD auch nach wochenlangem Ringen nicht einig. Noch steht der Mitgliederentscheid der SPD aus. Die sozialdemokratische Basis könnte das wenige bisher Erreichte kippen. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Christian Wulff Prozessauftakt gegen Wulff "Wegen 753,90 Euro - es ist absurd"

22 Termine sind angesetzt, 46 Zeugen sollen vernommen werden, vom Hotelrezeptionisten bis zum Großverleger: Die Verhandlung gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff ist ein Prozess, wie es ihn noch nicht gegeben hat und hoffentlich nie wieder geben wird. Das ganze Verfahren ist absurd, peinlich und beschämend - für Wulff, vor allem aber für die Staatsanwaltschaft. Eine Analyse im Video von Heribert Prantl mehr...

Ströbele trifft Snowden ns Prantls Politik zu Edward Snowden Aufklärung ist das oberste Gebot

Die Debatte in Deutschland um Edward Snowden geht munter hin und her. Doch wie kann es nach dem deutlichen "Nein" der Bundesregierung zu einem Asyl Snowdens weitergehen? Welche Rolle spielt die Bundesanwaltschaft und kommt am Ende ein Untersuchungsausschuss? Eine Analyse im Video. Von Heribert Prantl mehr...

186161498 Prantls Politik Das Recht schützt Snowden

Deutschland braucht Aufklärung über die US-Lauschangriffe. Und Snowden braucht Schutz vor Auslieferung in die USA. Beides lässt sich gut zusammenbringen: Deutschland sollte dem Aufklärer den Schutz gewähren. Das Recht gibt die Möglichkeit her, ihm sicheres Geleit und Abschiebungsschutz zuzusichern. Sogar im bilateralen Auslieferungsabkommen mit den USA kann man das nachlesen. Von Heribert Prantl mehr...

German Chancellor Merkel poses with U.S. President Obama at a reception for the G20 Summit in Pittsburgh Mögliche Ausspähung von Merkels Handy "Unter Freunden wird nicht spioniert"

Der wichtigste Mitarbeiter der Bundeskanzlerin - das Handy von Angela Merkel - soll ausgespäht worden sein. Der NSA-Affäre hat die Bundesregierung bislang nur wenig Beachtung geschenkt. Das ist nicht nur für Merkel peinlich, sondern auch für Kanzleramtsminister Pofalla und Innenminister Friedrich. Eine Analyse im Video. Von Heribert Prantl mehr...

Seehofer stellt neues Kabinett vor Kabinett in Bayern Das Seehofer-Mobile

Seehofers Regierung steht. Sie ist ein sorgfälltig ausgetüfteltes Gleichgewicht von Macht und Schwächen, mit einem über allem schwebenden Horst Seehofer. Von einer viel versprochenen "neuen" CSU ist allerdings wenig zu sehen. Eine Videokolumne von Heribert Prantl mehr...