Arcade Fire, Win Butler im Konzert "Reflektor" von Arcade Fire Völlig entfesselt

Arcade Fire zu hören, das ist oft, als ob einem sieben Leute gleichzeitig ins Gesicht schreien. Nach monatelanger Online-Nervtöter-Kampagne erscheint nun endlich die neue Platte "Reflektor". Und die Lieblings-Crew der Gin-Tonic-Besteller hebt ab in einen neuen musikalischen Kosmos. Von Joachim Hentschel mehr...

Janelle Monáe Janelle Monáes "The Electric Lady" Der Hintern lügt nicht

Janelle Monáe, die vor Kurzem erst aufgetauchte Pop-Androidin, legt "The Electric Lady" vor, ein Album von wohltuender Souveränität und erfrischender Distinktion - und dem Knacken von Cyborg-Gelenken. Von Joachim Hentschel mehr...

Die ehemalige "Popstars"-Kandidatin Elif Demirezer veröffentlicht ihr erstes Album Junge deutsche Sängerinnen Die netten Mädchen von nebenan

Sie sind jung, shoppen auf Flohmärkten und singen auf Deutsch. Künstlerinnen wie Elif erzählen mit ihrer Musik persönliche Geschichten. Ohne Botschaft, dafür mit ganz viel Gefühl. Von Katharina Nickel mehr...

Musik "Overgrown" von James Blake "Overgrown" von James Blake Vielköpfiger Eunuchenchor

Herzzermörsend traurig: Der Brite James Blake hat vor drei Jahren etwas geschafft, das viele längst für unmöglich hielten: Er hat eine neue Musik erfunden - die nicht nur von Eingeweihten geliebt wird. Jetzt erscheint sein zweites Album und zeigt, wie das mit der wahren Sehnsucht funktioniert. Von Joachim Hentschel mehr...

David Bowie Ausstellung "David Bowie is" in London Ausstellung "David Bowie is" in London "Ich will Musik dreidimensional"

In einer Zeit, in der es Musikvideos noch nicht gab, wollte er mehr zeigen als eine Figur in Jeans und T-Shirt. Das Kunstwerk David Bowie stand nie allein für seine Songs, sondern auch für "Style". Die Londoner Ausstellung kann daher mehr vorzeigen als die Relikte einer erfolgreichen Musikerkarriere. Von Catrin Lorch mehr...

Quincy Jones Zum 80. Geburtstag von Quincy Jones Leonardo des Pop

Er war Musik- und TV-Produzent. Er war Bandleader. Er war Dirigent. Er war irgendwie alles. Er hat noch Dinge gesehen, die uns heute wie ein Traum erscheinen. Nun wird unser Alles-Mann 80 Jahre alt. Von Karl Bruckmaier mehr...

SZ-Magazin-09 Sagen Sie jetzt nichts, Hurts Was hören Sie privat?

Ein Interview ohne Worte mit dem Pop-Duo "Hurts" - über Vergleiche mit Lady Gaga, hässliche Groupies und ungewöhnliche Forderungen an ihre Plattenfirma. Fotos von Alfred Steffen mehr... SZ-Magazin

Rihanna performs at the 55th annual Grammy Awards in Los Angeles Gewinner der Grammys 2013 Tanz ums goldene Grammophon

Justin Timberlakes Auftritt war schon vorab als Highlight des Abends gehypt worden, die Preise waren nicht ganz so vorhersehbar. Nun stehen Mumford & Sons, die Black Keys und Fun als große Gewinner der Grammys 2013 fest - mehrere Abräumer der vergangenen Jahre mussten sich eher bescheiden zeigen. Die Stars des Abends. mehr...

David Bowie beim Glastonbury Festival Neues von David Bowie Rückkehr des Herzogs

David Bowie nimmt die Retromania wörtlich und veröffentlicht nach zehn Jahren Pause einen altmodischen neuen Song über Berlin. Wie konsequent sich David Bowie in diesem Frühjahr selbst zu einer historischen Figur stilisieren wird, ist erstaunlich. Von Andrian Kreye mehr...

David Bowie Comeback nach zehn Jahren David Bowie kehrt zurück - und besingt Berlin

Wenn schon kein Flughafen, dann immerhin ein Song: Berlin darf sich über eine Liebeserklärung von David Bowie freuen. Der Musiker meldet sich nach zehn Jahren mit einer neuen Single zurück - pünklich zu seinem 66. Geburtstag. mehr...

Chrystal Castles Pressebilder 2012 Crystal Castles Gegen die Gentrifizierung des Pop

Die Gruppe Crystal Castles besinnt sich auf alte Werte: Verstörung, Angriff, Kampfgeist. Wenn man aus einem ihrer Konzerte wankt, mit tauben Ohren, blinden Augen, nassem Rücken, fragt man sich einen Moment lang ernsthaft, wozu der ganze andere Popkram eigentlich noch gebraucht wird. Von Joachim Hentschel mehr...

Beck Neues Album von Beck Vom Blatt

Seit den Neunzigern ist der amerikanische Sänger und Songwriter Beck der Mann für die besten skurrilen Ideen im Pop. Jetzt veröffentlicht er sein Meisterstück: Das neue Album gibt es nur als illustrierte Notensammlung. Von Max Fellmann mehr...

Weihnachtsalbum "Silver & Gold" von Sufjan Stevens Stresstest für Gefühle

Jeder Musiker muss mal eine Weihnachtsplatte machen, selbst jemand wie Bob Dylan. Nun hat der Pop-Avantgardist Sufjan Stevens Lieder zum Fest aufgenommen - um zu erkunden, warum diese Songs eigentlich so gut funktionieren. Der schiere Wahnsinn. Von Karl Bruckmaier mehr...

Musik, Cds der Woche, Popkolumne, Greenday Die CDs der Woche - Popkolumne Hassen auf höchstem Niveau

Die Jungs von "Green Day" sind erst 40, die wissen noch, was Spaß macht - und ihre Instrumente beherrschen sie inzwischen auch. Wenn sie jetzt noch die Beherrschung auf der Bühne bewahren, spricht nichts gegen ein erneutes Punk-Revival. Die Popkritiken der Woche, diesmal zwischen Sexappeal und Soulfood, zum Hören und Lesen. Von Max Scharnigg mehr...

Neues Album von Scott Walker Pechschwarzer Schmerz

Zwischen großer Kunst und prätentiösem Blödsinn liegt oft ein schmaler Grat. 95 Prozent aller Pop-Künstler betreten ihn lieber gar nicht erst. Das einstige Teenie-Idol Scott Walker schon. Sein neues Album "Bish Bosch" verstört - und ist gleichzeitig sagenhaft konkret. Von Joachim Hentschel mehr...

Gwen Stefani und Gavin Rossdale Buch "Der Typ aus dem Song" Mannomann

Popsongs, die von Frauen inspiriert sind, gibt es zuhauf. Doch in vielen Welthits werden auch Männergeschichten erzählt. Welchen Schicksalsschlag verarbeitete Eric Clapton in "Tears in Heaven"? "Welcher Mann machte Lady Gaga "Speechless"? Und wer war "really lovely"? Ein Buch gibt Aufschluss. Von Julia Wilde mehr...

John Lennon John Lennons Briefe als Buch Träumer, Genie, Arsch

"Lieber Fernando, ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ!". Manchmal ist es einfach nur Unsinn, dann wieder lieb und rührend, kalt und brutal, geistreich und albern: John Lennon ersteht in seinen Briefen, Notizen und Kritzeleien wieder auf. In einem Ziegelstein von Buch, mit dem man den halben Winter verbringen kann. Von Max Fellmann mehr...

Hot Chip Konzert in Köln Hot Chip im Konzert Koloss aus Klang und Lebensfreude

Der Sound von Hot Chip hat einen nicht zu verleugnenden Hang zur Wohlfühlmusik. Trotzdem liefert die gefeierte Zeitgeist-Band aus London beim Auftakt ihrer Deutschlandtour in Köln ein Zeugnis großer Schönheit. Von Max Scharnigg mehr...

Musik Album "Jiaolong" von Daphni Album "Jiaolong" von Daphni Zerstreute Hoffnungen

Als Caribou gelang Dan Snaith ein echter Pop-Geniestreich. Kaum eine Party im Sommer 2010 ohne die wunderbaren Songs "Odessa" oder "Sun". Doch ist der Musiker als Daphni jetzt wieder so gut? Von Alexis Waltz mehr...

Seeed kehrt mit neuem Album zurück Neues Album von "Seeed" Wille zum Happening

Berlin tut sich schwer mit sich selbst. Aber wann immer die Stadt in den letzten Jahren etwas brauchte, was sie stolz herumzeigen konnte, dann kamen Seeed gerade recht. Als einzige Berliner Band legen sie es auf den großen Wurf an - nun erscheint das neue Album. Von Max Fellmann mehr...

The XX Trio Album "Coexist" von "The xx" In einer schönen Nische

Mit Hochspannung wurde das neue Album von "The xx" erwartet. Nun ist klar: Das Londoner Trio bleibt mit "Coexist" ein Kraftzentrum des Pop. Denn zwischen all dem Schrillen und Überladenen auf Maximallautstärke klingt diese Musik "wie ein schwach belichtetes Foto". Von Jan Kedves mehr...

Bonaparte Neues Album von Bonaparte Wie ein Berlin-Popstar der Stadt ein Denkmal setzt

Berlin hat eine neue, frische, rundum den Merkwürdigkeiten der Stadt angepasste Hymne. Sie heißt "Mañana Forever" und wird gelallt, gekrächzt, gegrölt. Die Band Bonaparte würdigt mit ihrem dritten Album die Stadt, die einfach nichts auf die Reihe kriegt. Von Jan Kedves mehr...

Lady Gaga Lady Gaga im Konzert in Köln Haute Couture für alle

Ja, auch bei "Born This Way Ball" blinkt, böllert und kracht es so überwältigend, dass man leicht die Orientierung verliert. Doch vor allem vermittelt Lady Gaga im Konzert das Bild einer schicken Mutter, die erst durch ihre Kinder geboren wird. Von Jan Kedves mehr...

Ali Farka Toure, 2000 Musik aus Mali Pilgerstätte der Pop-Hipster

Inspirationshungrige Musiker gehen nicht mehr nach Indien oder Jamaika, sie pilgern nach Mali - in ein Land, dem die islamistische Revolution droht. Dass sich die Hauptstadt Bamako im Kriegszustand befindet, fällt dabei kaum jemandem auf. Ein Besuch in einem bedrohten Biotop, in dem es vor Toleranz nur so wimmelt. Von Jonathan Fischer mehr...

Chromatics Retropop von "Chromatics" Schuss ins eigene Tanzbein

Liebe zur vertonten Enttäuschung: Das neue Album der "Chromatics", deren Mastermind Johnny Jewel beim Soundtrack des Kinohit "Drive" mitmischte, ist nichts für den Rausch auf dem Dancefloor - sondern für die darauf folgende Taxifahrt ins leere Apartment. Von Andreas Richter mehr...