Gaißach Die Buntheit akzeptieren Gaißach Gaißach

Martin Zeller, scheidender Geschäftsführer der Oberland-Werkstätten, mahnt Akzeptanz von Menschen mit Behinderung, Senioren und Asylbewerbern an Von Klaus Schieder mehr...

Vorschlag-Hammer Aufgeschoben, aufgehoben

In mein "Jetzt nicht - irgendwann einmal"-Loch fallen besonders häufig Diözesanmuseen, die - zumindest gefühlt - für alle Ewigkeit da sind. Dabei stimmt das gar nicht Von Sabine Reithmaier mehr...

Liberalitas Bavarica "Liberalitas Bavarica" "Liberalitas Bavarica" Bayerns Selbstverständnis fußt auf einem Übersetzungsfehler

Seit fast 300 Jahren prangt das Fundament des bayerischen Selbstverständnisses über dem Eingang zur Klosterkirche Polling: "Liberalitas Bavarica". Blöd nur, dass die Kirchenleute das damals ganz anders gemeint haben. Von Lisa Schnell mehr...

Medizin Die Krise entschärfen

Der Steuerungsverbund psychische Gesundheit dringt auf die Einrichtung eines Teams, das bei der Einweisung in ein psychiatrisches Krankenhaus unnötige Härte vermeiden soll. Von Klaus Schieder mehr...

Bürgerrechtsbewegung Rede von Barack Obama zum Jahrestag des "Bloody Sunday"

50 Jahre nachdem schwarze Bürgerrechtler in Selma niedergeknüppelt wurden, hält der erste afroamerikanische Präsident am selben Ort eine Rede. Lesen sie Sie das offizielle Transkript im Wortlaut. mehr...

Leonhardifahrt in Bad Tölz Studie zu Fremdenfeindlichkeit Bayerische Lebenslüge

Bayern gibt sich gerne liberal - ein Selbstbetrug. Man muss nur einmal übers Land fahren, sich in ein Wirtshaus setzen und die Ohren aufsperren. Dann wird klar: Das größte Biotop für Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus ist die bürgerliche Mitte. Von Sebastian Beck mehr... Kommentar

Kommentar Bayerische Lebenslüge

Die viel zitierte "Liberalitas Bavarica" beruht auf einem Missverständnis. Gemeint ist nicht die Liberalität als Tugend, sondern die Freigiebigkeit adeliger Klosterstifter. Und so ist die Liberalität gegenüber Fremden in Wahrheit eine bayerische Lebenslüge Von Sebastian Beck mehr...

Hospize in Bayern Schutzraum für die letzten Tage

Unheilbar Kranke haben oft große Schmerzen und Angst vor Einsamkeit. In Hospizen wie im oberbayerischen Polling schenkt man sterbenden Menschen noch etwas Lebensqualität. Von Tina Baier mehr...

A member of a local electoral commission empties a ballot box after a parliamentary election at a polling station in Chisinau Parlamentswahl Proeuropäisches Lager in Moldau soll knapp führen

Die Hochrechnungen sahen die prorussischen Parteien vorne. Doch nach Auszählung fast aller Stimmen scheint sich bei der Wahl in der früheren Sowjetrepublik Moldau nun doch das proeuropäische Lager durchzusetzen. mehr...

Oberbayern Ein Toter und vier Verletzte bei Explosion in Fabrik

Ein Arbeiter ist bei der Explosion einer Reinigungsmaschine in einer Fabrik in der Gemeinde Polling ums Leben gekommen. Vier weitere Männer erlitten teils schwerste Verletzungen. Die Kripo ermittelt mehr...

Woman carries her baby as she walks through a wheat field on her way to a polling station to cast her vote in Shabazpur Dor village Deutsche Bank Spekulation mit Nahrungsmitteln ist böse - oder?

Die Deutsche Bank verschärft die Lage für hungernde Menschen, weil sie mit Agrarrohstoffen spekuliert - diesen Vorwurf erheben Kritiker. Ob das stimmt, ist heftig umstritten. Zwei Fachleute geben Pro und Contra. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Kosovo's PM Thaci gestures at the polling station in Pristina Balkanrepublik Kosovos Regierungspartei gewinnt die Wahl

Abstimmung gewonnen, Koalitionspartner verloren: Kosovos Regierungspartei erreicht bei der Parlamentswahl 32 Prozent der Stimmen, doch auf Regierungschef Thaci kommen bei der Kabinettsbildung Probleme zu. Für die Überraschung des Abends sorgen seine Kritiker. mehr...

People fill out their ballots at a polling place at a swimming pool on Election Day in Los Angeles US-Kongresswahl Zum Wählen an den Pool

Waschsalon, Schwimmbad, Tanzhalle: Bei den Kongresswahlen in den USA dienen die verschiedensten Orte als Wahllokal. Auch das eigene Auto. mehr...

Fürstenried West in München, 2010,Schweizer Platz in München, 2010 Münchner Stadtteile: Fürstenried West Geschichte, Daten, Fakten

Fürstenried war eine alte Bauernsiedlung, die zum Kloster Polling gehörte. In den Münchner Wachstumszeiten wurde das Viertel zur Trabantenstadt. Den Charakter als reines Wohnviertel hat Fürstenried bis heute behalten. Von Christian Jocher-Wiltschka mehr...

Landgasthof Euler, Neuschönau Ausflugstipps fürs Wochenende Tag in der Wildnis

Der Blick vom Lusengipfel im Bayerischen Wald ist grandios. Doch Vorsicht: Selbst bei sonnigem Wetter pfeift der Wind. Nach dem Abstieg empfiehlt sich eine Fahrt im Igelbus. Wie gut, dass das Elektrogefährt direkt an einem gemütlichen Gasthof Station macht. Die schönsten Ausflugstipps der SZ-Extra-Redaktion. mehr...

Mitt Romney in Illinois Die Medien-Karriere von Seamus Romney Auf den Hund gekommen

Es ist ein unvergessener Urlaub für die Romneys: 1983 schnürte Vater Mitt die Kiste mit Hund Seamus auf das Autodach und los ging es in Richtung Kanada. Seit Romney ins Weiße Haus einziehen will, bewegt der Vorfall Tierfreunde und Journalisten. Neben dem üblichen Spott fragen sich einige, was die Episode über den Charakter des Multimillionärs verrät. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Wahlblog

Mitt Romney, Ann Romney Urlaubsbilder des US-Präsidentschaftskandidaten Romneys olympische Wahlkampfspiele

Familienurlaub ist Pflichtprogramm für die Romneys. Der US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney zitiert seine Söhne samt Frauen und Kindern jedes Jahr in ein Ferienanwesen. Dort präsentieren der Republikaner der amerikanischen Öffentlichkeit traute Familienidylle. Eine perfekte Wahlkampfinszenierung. Von Friederike Hunke mehr...

Aubing Münchner Stadtteile: Aubing Geschichte, Daten, Fakten

Einst war Aubing das kirchliche Zentrum im Westen Münchens, gegen die Eingemeindung wehrten sich die Aubinger bis zum Schluss. Heute ist der Stadtteil eine Mischung aus dörflichem Kern, dem etwa tristen Neuaubing und viel Grün. Von Anna Fischhaber mehr...

A soldier holds his weapon while patrolling a street near a polling centre during parliamentary elections in Dhaka Nach Wahlboykott Mehrere Tote bei Parlamentswahl in Bangladesch

Tödliche Gewalt und geringe Wahlbeteiligung: Die Parlamentswahl in Bangladesch gestaltet sich schwierig. Mehrere Menschen sind am Wahlsonntag getötet worden, darunter ein Mitarbeiter der Wahlkommission. Fast 300.000 Polizisten säumen die Straßen und liefern sich blutige Gefechte mit oppositionellen Aktivisten. mehr...

Ukraine im Umbruch Wahlen in der Ukraine Wahlen in der Ukraine Sie wollen einen Manager - und Frieden

In Kiew strömen die Menschen in die Wahllokale - im Osten zertrümmern sie Urnen. Das Land steckt in der Krise und wählt einen neuen Präsidenten. Was bewegt die Ukrainer? Von Hannah Beitzer, Kiew mehr...