Twitter-Kampagne in den USA Schieß lieber auf den Priester

Eine Polizeieinheit in Florida benutzt echte Fahndungsfotos für das Schießtraining. Sie zeigen ausschließlich Schwarze. Geistliche in ganz Amerika protestieren dagegen - mit einer ungewöhnlichen Twitter-Kampagne. mehr...

Lemurs eat at Qingdao Forest Wildlife World in Qingdao, Shandong province Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Augustine Zenakos (Foto: A. Zavallis) Oligarchen in Griechenland "Ich werde dich und deine Familie töten"

Nicht nur die linke Syriza kämpft gegen die griechischen Oligarchen: Augustine Zenakos ist Chefredakteur des unabhängigen Magazins "Unfollow". Er berichtet schon lange kritisch über die Mächtigen - Todesdrohungen inklusive. Von Jakob Schulz mehr... Interview

Woman holds an upside-down American flag from a moving vehicle as she takes part in protest near the Ferguson Police Station in Ferguson US-Proteste gegen Polizeigewalt Warum Ferguson der Anfang war

Polizisten schikanieren die schwarze Bevölkerung mit Strafzetteln. Wer nicht zahlt, kommt ins Gefängnis und verliert seinen Job. Rassismus und Diskriminierung sind im County St. Louis, zu dem Ferguson gehört, traurige Tradition. Von Matthias Kolb, St. Louis mehr... Reportage

Protesters, demanding justice for Eric Garner, cross the Brooklyn Bridge in New York City, USA Tausende protestieren gegen Polizeigewalt

Die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA weiten sich aus: Erneut gehen Tausende auf die Straße. Aus Arizona wird ein neuer Fall bekannt. Das US-Justizministerium kommt in einer Untersuchung der Polizei in Cleveland zu einem verheerenden Ergebnis. mehr...

Grand Jury Declines To Indict NYPD Officer In Eric Garner Death Polizeigewalt in den USA Gesetzeshüter im rechtsfreien Raum

Schießwütig, rassistisch, außer Kontrolle: So denken nicht nur Schwarze über Amerikas Polizisten. Die Entscheidungen in New York und Missouri, Beamte nicht für ihr tödliches Handeln zur Rechenschaft zu ziehen, untergraben das Vertrauen in den Rechtsstaat. Es ist höchste Zeit für neue Regeln. Von Matthias Kolb, Washington mehr... Kommentar

NYPD, Polizisten bei Trauerfeier in New York New Yorker Polizei in der Krise "Nur ihr Pflichtgefühl ist größer als ihre Wut"

New Yorks Polizisten greifen derzeit bei der Alltagskriminalität in der US-Metropole kaum durch. Damit reagieren sie offenbar auf die Diskussion über Polizeigewalt und Angriffe auf Beamte. Offizielle suchen nach Lösungen, während in der Bronx erneut zwei Polizisten angeschossen werden. mehr...

Polizeigewalt Früherkennung bei der Münchner Polizei Früherkennung bei der Münchner Polizei Kommissar Knigge

Beamte, die Wiesnbesucher verprügeln und betrunken auf der Wache um sich ballern - alles schon vorgekommen. Dieter Gröbner soll solchen Exzessen vorbeugen. Er ist Leiter der Früherkennung bei der Münchner Polizei. Im Fall des Prügelpolizisten aus der Au war er aber machtlos. Von Susi Wimmer mehr...

Zehn Jahre nach Oury Jallohs Tod in Dessau "Ich vertraue der Justiz nicht mehr"

Sie ist immer noch da, die Wut über Justiz und Polizei. Mouctar Bah war mit Oury Jalloh befreundet und versucht seit zehn Jahren, die Umstände seines Todes aufzuklären. Dafür hat er sich sogar selbst an den Fingern verbrannt. Von Antonie Rietzschel mehr... Interview

Jalloh-Prozess - BGH-Urteil erwartet Oury Jalloh Der rätselhafte Tod in Zelle fünf

Beamte decken sich gegenseitig, Beweise verschwinden, dafür tauchen neue auf. Vor zehn Jahren starb der Asylbewerber Oury Jalloh in Polizeigewahrsam. Die Fehler um seinen Tod sind gut dokumentiert. Von Antonie Rietzschel mehr... Analyse

Police officers line the route as vehicles containing the bodies of the two New York Police officers who were shot dead drive by in the Brooklyn borough of New York USA Zwei Polizisten in Brooklyn erschossen

Sie saßen in ihrem Streifenwagen, als unvermittelt auf sie gefeuert wurde: Zwei Polizisten sind im New Yorker Stadtteil Brooklyn getötet worden. Anschließend beging der Angreifer Suizid. Er soll aus Rache für tödliche Polizeigewalt gegen Schwarze gehandelt haben. mehr...

Fox News Protestaktion in New York gegen Polizei-Brutalität

Menschen kritisieren die Berichterstattung der US-amerikanischen Medien über die Fälle von übertriebener Polizeigewalt mehr...

Law enforcement officers stand, with some turning their backs, as New York City Mayor Bill de Blasio speaks on a monitor outside the funeral for NYPD officer Wenjian Liu in the Brooklyn borough of New York Trauerfeier für getöteten Kollegen in New York Polizisten kehren Bürgermeister de Blasio den Rücken zu

In New York City nehmen Tausende Polizisten Abschied von ihrem getöteten Kollegen Wenjian Liu. Einige nutzen die Trauerfeier zum Protest gegen Bürgermeister de Blasio - der hatte Verständnis für Proteste gegen Polizeigewalt gezeigt. mehr...

Sashastra Seema Bal (SSB) personnel take part in a passing out pa Bilder des Tages Momentaufnahmen im Dezember

Ein vierbeiniger Neuzugang im Elysée-Palast in Paris // Kinder beim Spielen in Pakistan // Schneefall am zweiten Weihnachtstag in Deutschland // und mehr, ständig aktualisiert mehr...

cairovideo Proteste in Kairo Video mit Polizeigewalt schockiert Ägypten

Ein Mann wird verprügelt und nackt über den Boden geschleift: Ein Video mit Aufnahmen massiver Polizeigewalt hat in Ägypten für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Die Opposition fordert den Rücktritt von Staatschef Mursi. Der lässt erklären, es handele sich um einen "Einzelfall". mehr...

Protesters scuffle with the police during a demonstration in support of EU integration at Independence Square in Kiev Proteste in der Ukraine Janukowitsch "empört" über Polizeigewalt

Dutzende Menschen sind verletzt und mindestens genauso viele verhaftet worden: Nach der gewaltsamen Auflösung einer Demonstration gegen Staatschef Janukowitsch in Kiew fordert die Opposition Neuwahlen. Janukowitsch reagiert auf die Polizeigewalt "empört". mehr...

A female protester, demanding justice for Eric Garner, sports a face mask in Brooklyn, New York Historiker über Ferguson-Proteste "Obama hat mehr für Schwule getan als für Schwarze"

Amerikas erster schwarzer Präsident zeigt zu wenig Mut und Aufrichtigkeit im Kampf gegen Rassismus, findet Jelani Cobb. Der "New Yorker"-Kolumnist vergleicht die heutigen Proteste mit der Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King - und entdeckt ähnlich großen Idealismus und Ausdauer. Von Matthias Kolb, Washington mehr... Interview

Polizeigewalt Proteste nach Todesschüssen auf US-Teenager Proteste nach Todesschüssen auf US-Teenager Polizei zeigt Überwachungsvideo vom Tatort

Ein Polizist hat in den USA einen schwarzen Teenager erschossen, der Jugendliche soll bewaffnet gewesen sein. Es passierte in Berkeley, nur wenige Kilometer von Ferguson entfernt, wo Michael Brown starb. Der Bürgermeister von Berkeley hält die beiden Fälle aber nicht für vergleichbar - und beruft sich dabei auf eine Videoaufnahme. mehr...

Barack Obama USA Obama: Gräben zwischen Schwarzen und Weißen sind nicht mehr so tief

Trotz Ferguson und ähnlichen Fällen: US-Präsident Obama findet, dass die Beziehungen zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen in seinem Land heute besser sind als bei seinem Amtsantritt. mehr...

Ausstellung 'Stop Folter' Ausstellung von Amnesty International Macht atemlos

"Bügelt Hosen, Hemden und Haut": Mit Haushaltsgegenständen wie Bügeleisen wird weltweit gefoltert. Im "Stop Folter Shop" warb Amnesty International unter anderem mit Murat Kurnaz für mehr Aufmerksamkeit für Folteropfer - bis an die Schmerzgrenze. Von Ruth Schneeberger mehr...