Protest gegen Polizeigewalt Demonstranten besetzen Brooklyn-Bridge in New York New York Protest gegen Polizeigewalt

Hunderte Menschen demonstrierten am Dienstagnachmittag in New York gegen Rassismus und Polizeigewalt. Allein in diesem Jahr sollen US-Polizisten Medienberichten zufolge mehr als 90 unbewaffnete Menschen erschossen haben, die meisten von ihnen mit dunkler Hautfarbe. mehr...

Timothy Russell Malissa Williams Windschutzscheibe Polizeigewalt in den USA Tausende Tote, 54 Anklagen, elf Verurteilungen

Seit 2005 haben US-Polizisten Tausende Menschen erschossen - nur ein Bruchteil wurde angeklagt. Ein Vergleich der Hautfarbe von Schützen und Opfern offenbart ein weiteres Problem der amerikanischen Polizei. Von Simon Hurtz mehr...

Walter Scott protest sign Polizeigewalt in den USA Warum sich brutale Cops vor Smartphones fürchten

US-Polizisten haben mehr als 300 Menschen getötet - innerhalb der vergangenen drei Monate. Immer öfter filmen Augenzeugen die Taten, Handys werden zum Mittel der Abschreckung. Von Simon Hurtz mehr... Analyse

Polizeigewalt in den USA Video von neuer Prügel-Attacke aufgetaucht

Erneut erschüttert das brutale Vorgehen von Polizisten die USA. In Kalifornien hat ein TV-Sender ein Video veröffentlicht, in dem mehrere Beamte bei einer Festnahme auf einen Verdächtigen einschlagen - obwohl der schon am Boden liegt. Nun ermittelt das FBI. mehr...

Rev. Arthur Prioleau of Goose Creek, South Carolina, carries a sign at a rally in North Charleston Polizeigewalt in den USA Todesschütze wurde zuvor bereits exzessive Gewalt vorgeworfen

Hätte Walter Scotts Tod verhindert werden können? Ein Afroamerikaner aus North Charleston erhebt Vorwürfe gegen die Polizei. Der Todesschütze habe ihn bereits 2013 misshandelt, doch eine Beschwerde sei nicht richtig geprüft worden. mehr...

Polizist mit Körperkamera Polizeigewalt in den USA Wie sich die Polizei kontrollieren ließe

Muss man hoffen, dass jedes Mal, wenn ein Polizist in den USA einen Unbewaffneten erschießt, ein Passant mit dem Smartphone filmt? Das fragen sich Polizeikritiker und Bürgerrechtler. Körperkameras gelten als möglicher Ausweg. Von Oliver Klasen und Julia Rathcke mehr...

G8-Gipfel 2001 in Genua Polizeigewalt als "Folter" verurteilt

Ein Globalisierungskritiker wird beim G8-Gipfel in Genua 2001 geschlagen und getreten. 14 Jahre später machen Straßburger Richter Italien dafür verantwortlich - und decken ein "strukturelles Problem" auf. mehr...

Polizei Tod in Texas Tod in Texas Erneut tödliche Polizeischüsse in USA

Nach einer Verfolgungsjagd in Texas wurde ein Verdächtiger erschossen. mehr...

Proteste in Brasilien Nach dem Tod eines Kindes Nach dem Tod eines Kindes Proteste gegen Polizeigewalt in Brasilien eskalieren

Rio de Janeiro kommt nicht zur Ruhe: Nachdem Polizisten einen zehnjährigen Jungen getötet haben, demonstrieren Hunderte Menschen zunächst friedlich. Doch dann spitzt sich die Lage zu. mehr...

Universität von Virginia Aufregung um Polizeigewalt gegen schwarzen Studenten

Selbst Fleiß und Engagement schützen einen Afroamerikaner in den USA nicht vor Polizeigewalt - das empört die Studenten der Universität von Virginia. Ein Kommilitone ist von Uniformierten bei einer Festnahme am Kopf verletzt worden. mehr...

Tödlicher Polizeieinsatz in Oklahoma US-Hilfssheriff erschießt Schwarzen - angeblich aus Versehen

"Oh, ich habe auf ihn geschossen. Es tut mir leid": Erneut gibt es in den USA einen Fall von tödlicher Gewalt eines weißen Polizisten gegen einen Schwarzen. Ein 73-jähriger Hilfssheriff behauptet, er habe nur seinen Elektroschocker einsetzen wollen. Von Oliver Klasen mehr...

Polizeigewalt in den USA Arizona Arizona US-Polizei rammt Verdächtigen mit dem Auto

Der Mann stand im Verdacht, eine Waffe gestohlen zu haben. Eine Streife im US-Bundesstaat Arizona stoppte ihn auf drastische Weise. mehr...

USA Auf der Flucht erschossen

Ein weißer Polizist feuert acht Mal von hinten auf einen Schwarzen. Später spricht er von Notwehr. Doch ein Passant filmte das Geschehen. Nun diskutiert Amerika erneut über Rassismus und Polizeigewalt. Von Jürgen Schmieder mehr...

North Charleston Auf der Flucht erschossen

In den USA feuert ein Polizist acht Mal von hinten auf einen Mann, ein bislang unbekannter Passant filmt das Geschehen und reicht das Video an die Presse weiter. Nun wird wegen Mordverdachts ermittelt. mehr...

US-Polizist schießt unbewaffnetem Schwarzen in den Rücken Mordanklage US-Polizist schießt Unbewaffnetem in den Rücken

Zunächst geht es nur um ein kaputtes Rücklicht, am Ende ist ein Mann tot: Nach einer Verkehrskontrolle im US-Bundesstaat South Carolina erschießt ein weißer Polizist einen 50-jährigen Afroamerikaner. Ein Augenzeuge hat den Vorfall gefilmt. mehr...

Fall Walter Scott Video zum Fall Walter Scott Video
Video zum Fall Walter Scott Die entscheidenden Sekunden fehlen

Ein neues Video zeigt den Beginn der Polizeikontrolle, die mit dem Tod des flüchtenden Walter Scott endete. Welche Erkenntnisse über den Fall in South Carolina inzwischen gesichert sind - und was noch immer unklar ist. Von Oliver Klasen mehr... Überblick

Italien  Das Land, in dem Folter erlaubt ist

Das Menschenrechtsgericht in Straßburg verurteilt Italien wegen Polizeigewalt beim G-8-Gipfel 2001. Von Oliver Meiler mehr...

Krawalle in Athen Griechenland Krawalle nach Anarchisten-Demo in Athen

In Brüssel steht Griechenlands linker Ministerpräsident Tsipras unter dem Druck der Euro-Partner, in Athen randalieren Linksextremisten. Den Anarchisten geht die Politik der Syriza-Partei nicht weit genug. mehr...

North Charleston "Er hat ihm einfach in den Rücken geschossen"

Er habe überlegt es zu löschen, sagt der Urheber des Handyvideos, das die tödlichen Schüsse in North Charleston zeigt. Er machte die Aufnahmen erst publik, nachdem er den Polizeibericht gelesen hatte. mehr...

South Carolina Police Officer Charged with Murder In Black Man's Todesschütze von North Charleston Schwer bewaffnet nach neun Wochen Polizeischule

Die US-Stadt North Charleston entlässt den weißen Polizisten, der den Afroamerikaner Walter Scott mit acht Schüssen tötete. Die Behörden müssen sich fragen lassen, ob der Mann ausreichend ausgebildet wurde. Von Johannes Kuhn mehr...

Still image from video allegedly shows police officer shooting man in the back in North Charleston Rassismus bei der US-Polizei Was North Charleston und Ferguson verbindet

Ein unbewaffneter schwarzer Mann stirbt durch Schüsse aus der Waffe eines weißen Polizisten. Der tödliche Zwischenfall in North Charleston erinnert unweigerlich an den Tod des afroamerikanischen Jugendlichen Michael Brown. Worin sich die beiden Fälle gleichen. Von Lena Jakat mehr...

Activists Protest Police Shooting Of Homeless Man Polizeigewalt in Los Angeles Willkommen im Dschungel

Wieder haben kalifornische Polizeibeamte einen Afroamerikaner erschossen. Und wieder gibt es Proteste in Los Angeles. Das weckt Erinnerungen an ein Ereignis vor 23 Jahren, das die Stadt und ihre Bewohner nachhaltig prägte. Von Jürgen Schmieder mehr... Reportage

Tödliche Schüsse eines US-Polizisten Zweites Video im Fall Walter Scott veröffentlicht

Was passierte, bevor der Polizist Michael Slager auf Walter Scott schoss? Die Behörden von South Carolina haben ein zweites Video der Ereignisse veröffentlicht. Darauf ist zu sehen, wie die beiden Männer aufeinandertreffen. mehr...

Polizeigewalt US-Polizist erschießt Mann offenbar aus Versehen US-Polizist erschießt Mann offenbar aus Versehen Achtung: Dieses Video zeigt auf drastische Weise die Ausübung von Gewalt

Ein Polizist in Tulsa hat einen Mann bei einem Fluchtversuch erschossen, weil er seine Elektroschockpistole mit seiner echten Schusswaffe verwechselt haben soll. mehr...

A man descends the fire escape of a building, minutes after an apparent gas-related explosion in the East Village of New York. Lifecasting Guckt mal, hier sind wir!

Das Silicon Valley hat einen neuen Markt entdeckt: Menschen sollen in Echtzeit ihr Leben ins Netz übertragen. Als es in New York zu einer Explosion kommt, zücken Menschen ihre Smartphones. Von Johannes Kuhn, San Francisco, und Hakan Tanriverdi mehr...