Proteste bei Entscheidung zu Stuttgart 21 "Schämt euch" Stuttgart 21

In Stuttgart wird, begleitet von Buh-Rufen, der Prozess gegen zwei Polizisten eingestellt, die für den verhängnisvollen Einsatz von Wasserwerfern vor vier Jahren mitverantwortlich waren. Der Zuhörer-Raum ist fest im Griff von Stuttgart-21-Gegnern, die Richterin muss einschreiten. Von Josef Kelnberger mehr... Report

Kriminalität Alarm an Schule Alarm an Schule Polizei beendet Einsatz in Kölner Gymnasium

Die Polizei hat die Durchsuchung eines Gymnasiums in der Kölner Innenstadt ohne Ergebnis abgeschlossen. Ein SEK hatte die Schule nach Hinweisen mehrerer Schüler auf eine verdächtige, möglicherweise bewaffnete Person geräumt. mehr...

Abfahrt Demo Hooligans gegen Salafisten HoGeSa-Demonstration in Hannover Drei Polizisten auf einen Hool

Radikale Anti-Islamisten versammeln sich in Hannover zur Kundgebung, die Polizei reagiert mit massiver Präsenz. "Wir werden immer mehr", krakeelt ein Rechtspopulist - doch es kommen weit weniger Hooligans und Rechtsextreme als erwartet. Von Carsten Eberts mehr... Reportage

Offener Brief Stadträte rügen Polizei-Einsatz

Ungewöhnlich einhellige Kritik an der Münchner Polizei: In einem offenen Brief an den Polizeipräsidenten mahnen mehrere Stadträte, Beamte sollten bei Anti-Nazi-Protesten sensibler vorgehen. Ein Einsatz vor der Bayernkaserne sei "unverhältnismäßig" gewesen. Von Florian Fuchs mehr...

München Bilanz des ersten Wiesn-Wochenendes Bilanz des ersten Wiesn-Wochenendes Eine Million Menschen, eine Million Mass

Wirte, Marktleute und Schausteller sind trotz des schlechten Wetters mit dem Wiesn-Auftakt zufrieden. Die Polizei auch, sie hat weniger zu tun als 2013. Nur beim "Encounter" verläuft der Start nicht wie geplant. Von Christian Rost, Franz Kotteder und Wolfgang Görl mehr...

Tunesien Mindestens zehn Tote bei Polizei-Einsatz

In der tunesischen Stadt Sidi Bouzid ist es zu Ausschreitungen gekommen. Mindestens acht Sicherheitsbeamte und zwei radikale Islamisten wurden getötet. Auch in der Hauptstadt Tunis gehen Tausende auf die Straße. mehr...

Polizeieinsatz Diskussion um Polizeigewalt Diskussion um Polizeigewalt Welchen Spielraum die Polizei beim Einsatz hat

Viele Bürger fühlen sich von der Polizei falsch behandelt. Vor allem, wenn die Gesetzeshüter präventiv tätig werden. Doch wen darf die Polizei überhaupt kontrollieren? Welche Rechte haben die Kontrollierten? Und wann ist auch Gewalt beim Einsatz gerechtfertigt? Eine Übersicht. Von Florian Fuchs mehr...

Besetzte Schule in Kreuzberg Flüchtlinge in Berlin Besetzte Schule in Kreuzberg wird geräumt

200 Menschen teilen sich eine Dusche: Unter menschenunwürdigen Bedingungen leben Flüchtlinge in einer ehemaligen Schule in Berlin-Kreuzberg. Die Polizei hat nun mit der Räumung begonnen und setzt Pfefferspray gegen Demonstranten ein. mehr...

Polizei und Fußball-Fans Polizeipräsenz beim Fußball Weniger Staat im Stadion

Bei harmlosen Bundesliga-Spielen will Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger künftig weniger Polizisten einsetzen. Die Liga reagiert zustimmend, auch Ultras und anderen Fangruppen sollte der Plan entgegenkommen. Andere sind skeptisch, ob die Fans wirklich selbst für Ruhe sorgen können. Von Bernd Dörries mehr...

Bundesliga Ausstiegsklauseln im Profifußball Ausstiegsklauseln im Profifußball Neues vom Viehmarkt

Die Debatte um die Ablösesumme von Marco Reus ist verwunderlich. Und zeigt: Verträge werden im Fußball nur formuliert, um sie brechen zu können. Der weltmeisterliche Burgfrieden zwischen Bayern und Dortmundern ist früh gestört. Von Klaus Hoeltzenbein mehr... Meinung

oktoberfest polizei Polizei-Einsätze auf dem Oktoberfest Die dunkle Seite der Wiesn

Das Oktoberfest ist nicht nur ein Ort des Volksvergnügens - in den Menschenmassen kommt es auch immer wieder zu Gewalttaten. Von Monika Maier-Albang mehr...

Schadenersatz wegen Polizei-Einsatz Schadenersatz wegen Polizei-Einsatz Genugtuung für SEK-Opfer

Weil unter den Nachbarn Gerüchte über Waffenbesitz kursierten, wurde ein Kölner von einem Sondereinsatzkommando überwältigt. Nun erhält er 30.000 Euro Schmerzensgeld. Von Dirk Graalmann mehr...

Türkische Polizisten Polizei-Einsatz in der Türkei Warnschüsse gegen Demonstranten

Mit Warnschüssen und Wasserwerfern hat ein Großaufgebot von 17.000 Polizisten eine geplante Gewerkschaftskundgebung im Zentrum Istanbuls verhindert. Mehr als 580 Menschen wurden festgenommen. mehr...

Protest gegen Handelsabkommen TTIP Polizei nimmt in Brüssel 250 Demonstranten fest

Hunderte haben in Brüssel gegen das geplante Handelsabkommen zwischen den USA und der EU protestiert. Die Polizei setzte Wasserwerfer ein und hat etwa 250 Menschen in Gewahrsam genommen. Das Vorgehen stößt bei Grünen-Politikern auf Kritik. mehr...

Polizei Polizei sucht Zeugen Bewaffneter Bankraub

Schon wieder wird die Filiale in Hohenlinden überfallen. Der Täter ist auf der Flucht. mehr...

Unwetter über der Stadt Straßen unter Wasser

Etwa 100 Mal müssen Feuerwehr und THW am Montagabend ausrücken - aus Gullys sprudelt Wasser heraus, Keller laufen voll, auch das Uferlos-Festival muss kurzzeitig unterbrochen werden Von Gerhard Wilhelm mehr...

Paramedics arrive at Arena Pantanal stadium, one of the venues for the 2014 World Cup, in Cuiaba Fußball-WM in Brasilien Stadion-Arbeiter stirbt durch Stromschlag

Die Vorbereitungen auf die Fußball-WM in Brasilien werden erneut von einem Todesfall begleitet: Im Stadion von Cuiabá erleidet ein Arbeiter einen tödlichen Stromschlag. Unruhen gibt es zudem in Rio, wo ein Busfahrerstreik chaotische Zustände auslöst. mehr...

Hinweise auf Einflussnahme bei Stuttgart-21-Einsatz Verdacht auf Falschaussage Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mappus

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart leitet Ermittlungen gegen den früheren Ministerpräsidenten Baden-Württembergs ein. Der Vorwurf: Mappus habe die Polizei zum Einsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten gedrängt - in einem Untersuchungsausschuss aber das Gegenteil behauptet. mehr...