Flüchtlinge in Berlin Besetzte Schule in Kreuzberg wird geräumt Besetzte Schule in Kreuzberg

200 Menschen teilen sich eine Dusche: Unter menschenunwürdigen Bedingungen leben Flüchtlinge in einer ehemaligen Schule in Berlin-Kreuzberg. Die Polizei hat nun mit der Räumung begonnen und setzt Pfefferspray gegen Demonstranten ein. mehr...

Unwetter über der Stadt Straßen unter Wasser

Etwa 100 Mal müssen Feuerwehr und THW am Montagabend ausrücken - aus Gullys sprudelt Wasser heraus, Keller laufen voll, auch das Uferlos-Festival muss kurzzeitig unterbrochen werden Von Gerhard Wilhelm mehr...

Clashes at the city police department in Odessa Krise in der Ukraine Zerfallen in zwei Welten

Meinung Chaos beherrscht die Ukraine. Viele Menschen finden durch die jüngsten Auseinandersetzungen bestätigt, was ihnen über Wochen eingebläut worden war: Die Junta aus Kiew lässt auf Landsleute schießen. Schafft es die Übergangsregierung nicht, das zu ändern, wird die Spaltung des Landes immer wahrscheinlicher. Ein Kommentar von Cathrin Kahlweit mehr...

Paramedics arrive at Arena Pantanal stadium, one of the venues for the 2014 World Cup, in Cuiaba Fußball-WM in Brasilien Stadion-Arbeiter stirbt durch Stromschlag

Die Vorbereitungen auf die Fußball-WM in Brasilien werden erneut von einem Todesfall begleitet: Im Stadion von Cuiabá erleidet ein Arbeiter einen tödlichen Stromschlag. Unruhen gibt es zudem in Rio, wo ein Busfahrerstreik chaotische Zustände auslöst. mehr...

Vierter Verhandlungstag gegen Uli Hoeneß Vor Haftantritt Uli Hoeneß wurde erpresst

Der Drohbrief war mehrere Seiten lang: Kurz vor seinem Haftantritt ist Uli Hoeneß erpresst worden. Der Täter fordert einen sechsstelligen Betrag vom Ex-Bayern-Präsidenten. Doch dessen Familie schaltet die Polizei ein. mehr...

Protest gegen Handelsabkommen TTIP Polizei nimmt in Brüssel 250 Demonstranten fest

Hunderte haben in Brüssel gegen das geplante Handelsabkommen zwischen den USA und der EU protestiert. Die Polizei setzte Wasserwerfer ein und hat etwa 250 Menschen in Gewahrsam genommen. Das Vorgehen stößt bei Grünen-Politikern auf Kritik. mehr...

Polizei Polizei sucht Zeugen Bewaffneter Bankraub

Schon wieder wird die Filiale in Hohenlinden überfallen. Der Täter ist auf der Flucht. mehr...

Tunesien Mindestens zehn Tote bei Polizei-Einsatz

In der tunesischen Stadt Sidi Bouzid ist es zu Ausschreitungen gekommen. Mindestens acht Sicherheitsbeamte und zwei radikale Islamisten wurden getötet. Auch in der Hauptstadt Tunis gehen Tausende auf die Straße. mehr...

Polizeieinsatz Diskussion um Polizeigewalt Diskussion um Polizeigewalt Welchen Spielraum die Polizei beim Einsatz hat

Viele Bürger fühlen sich von der Polizei falsch behandelt. Vor allem, wenn die Gesetzeshüter präventiv tätig werden. Doch wen darf die Polizei überhaupt kontrollieren? Welche Rechte haben die Kontrollierten? Und wann ist auch Gewalt beim Einsatz gerechtfertigt? Eine Übersicht. Von Florian Fuchs mehr...

Hinweise auf Einflussnahme bei Stuttgart-21-Einsatz Verdacht auf Falschaussage Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mappus

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart leitet Ermittlungen gegen den früheren Ministerpräsidenten Baden-Württembergs ein. Der Vorwurf: Mappus habe die Polizei zum Einsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten gedrängt - in einem Untersuchungsausschuss aber das Gegenteil behauptet. mehr...

Einbruch in Südfrankreich Bankräuber entkommen über Kanalisation

Wie in "Ocean's Eleven": In Südfrankreich haben Gauner einen Tunnel ins Untergeschoss einer Bank gegraben und die Safes leergeräumt. Der Fall erinnert nicht nur an das Szenario eines Gangsterfilms, sondern auch an den "Jahrhundertraub" von Nizza. mehr...

Unruhiges Ostern Dubiose Partygäste und jugendliche Brandstifter

Die Feiertage bescheren der Fürstenfeldbrucker Polizei zahlreiche Einsätze Von Stefan Salger mehr...

oktoberfest polizei Polizei-Einsätze auf dem Oktoberfest Die dunkle Seite der Wiesn

Das Oktoberfest ist nicht nur ein Ort des Volksvergnügens - in den Menschenmassen kommt es auch immer wieder zu Gewalttaten. Von Monika Maier-Albang mehr...

Türkische Polizisten Polizei-Einsatz in der Türkei Warnschüsse gegen Demonstranten

Mit Warnschüssen und Wasserwerfern hat ein Großaufgebot von 17.000 Polizisten eine geplante Gewerkschaftskundgebung im Zentrum Istanbuls verhindert. Mehr als 580 Menschen wurden festgenommen. mehr...

Schadenersatz wegen Polizei-Einsatz Schadenersatz wegen Polizei-Einsatz Genugtuung für SEK-Opfer

Weil unter den Nachbarn Gerüchte über Waffenbesitz kursierten, wurde ein Kölner von einem Sondereinsatzkommando überwältigt. Nun erhält er 30.000 Euro Schmerzensgeld. Von Dirk Graalmann mehr...

FC Schalke 04 v PAOK Saloniki - UEFA Champions League Play-offs: First Leg Schalke-Fanbetreuer im Gespräch "Das Vertrauen in die Polizei geht verloren"

Die Szenen beim Spiel zwischen Schalke und Saloniki erzürnen die Gemüter - vor allem die Polizei steht wegen ihres Eingriffs in der Kritik. Markus Mau, Leiter des Schalker Fanprojekts, berichtet im Interview über aggressive Reaktionen in der Kurve, Vertrauensverlust in die Staatsmacht und den Streit um eine provokante Fahne. Von Victor Fritzen mehr...

Schalke-Fans Rückzug der Polizei auf Schalke Stadion-Flucht per Retourkutsche

Die Kritik an der eigenen Arbeit ist der Polizei zu viel, deshalb ziehen sich die Beamten nach Beschwerden über zu harte Einsätze aus dem Stadion auf Schalke zurück. Nun ist der Verein sich selbst überlassen. Zwar stehen Hunderte Ordner bereit, für mögliche Konflikte ausgebildet sind die aber meist nicht. Von Bernd Dörries, Düsseldorf mehr...

Polizei Fußball Fussball Konflikt um Polizeieinsatz Schalke räumt Fehler ein, Streit beigelegt

Einigung im Streit um Polizei-Rückzug auf Schalke: Der Klub schwächt die harsche Kritik am Einsatz beim Saloniki-Spiel mit mehr als 80 Verletzten ab, Nordrhein-Westfalens Innenminister Jäger sagt deshalb den Boykott der Polizei im Stadion ab. mehr...