Kochel am See "Kein Wunschkonzert"

Bei einer Podiumsdiskussion in der Vollmar-Akademie Kochel suchen die Bundestagsabgeordneten Radwan und Barthel sowie Landrat Josef Niedermaier nach den Gründen für die Politikverdrossenheit Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Schulunterricht Rückkehr zu G9 Sehnsucht nach der entschleunigten Schule

In Hessen passiert bereits, was anderswo nur Pläne sind: Etliche Gymnasien kehren zurück zum G9. Familie Thomsen-Weiler erlebt mit ihren Kindern beide Wege zum Abitur. Ein Besuch. Von Roland Preuß mehr...

Umfrage über Arbeit des Landtags Karten auf den Tisch

Wie zufrieden sind die Bayern mit der Arbeit ihrer Abgeordneten? Eine Umfrage des Landtags zeigt: Es hätte schlimmer kommen können. Doch wichtige Fragen wurden gar nicht erst gestellt. Von Christoph Meyer mehr...

Guttenberg bei Sicherheitsforum in Kanada Guttenbergs Comeback-Pläne "Penicillin gegen die Politikverdrossenheit"

Die Spekulationen über ein mögliches Comeback von Karl-Theodor zu Guttenberg verdichten sich. Der Ex-Verteidigungsminister soll seine Rückkehr in die Politik aktiver betreiben als bislang bekannt - die oberfränkische CSU verspricht sich von dem Hoffnungsträger Hilfe im Wahlkampf. Doch Parteichef Seehofer legt sich schon quer. mehr...

politik politikverdrossenheit junge politiker Politikverdrossenheit "Die Wähler sind wählerischer geworden"

Ein Tisch, viele Themen. jetzt.de hat junge Vertreter von Parteien, Kirchen und Organisationen zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Die Grundfrage hinter allen anderen: Wie werden wir morgen leben? Zum Auftakt geht es um die Politikverdrossenheit unter Jugendlichen. Interview: Mark Heywinkel mehr... jetzt.de

SZ-Magazin Das Beste aus aller Welt Zehn Euro für den Standesbeamten

Alle klagen über Politikverdrossenheit - unser Kolumnist hat eine Idee, wie man die Bürger stärker am politischen Prozess beteiligen könnte. Sogar das Erstellen der Steuererklärung würde dann Spaß machen! Von Axel Hacke mehr... SZ-Magazin

Euro Europa-Recherche EU in der Vertrauenskrise Was Europas Skeptiker antreibt

Sie halten die EU für eine ziemlich nutzlose und kostspielige Veranstaltung: In mehreren Ländern könnten die Europaskeptiker bei der kommenden Wahl stärkste Kraft werden. Ist die Ablehnung des europäischen Projekts eine Reaktion auf die Krise oder war das schon immer so? Eine Spurensuche. Von Kathrin Haimerl mehr... Die Recherche

Neun Prozent minus Tiefschlag für die CSU

Im Landkreis schneidet die CSU noch schlechter ab als im Rest Bayerns. Das Ergebnis ist auch Quittung für einen lustlos geführten Wahlkampf. Ein Kommentar von Walter Gierlich mehr...

Marine Le Pen press conference Europawahl-Nachlese Was außer dem Erfolg von Marine Le Pen zählt

Warum wählt Polen einen Mann, der das EU-Parlament zum "Bordell" machen will? Schämen sich junge Franzosen wegen des Front National? Und wieso gab nur jeder achte Slowake seine Stimme ab? Acht junge Europäer bilanzieren die Europawahl. mehr... Mein Europa

Materialsammlung zu Die Recherche Weiterlesenswertes zur europäischen Idee

Noch nicht genug von Europa? Wer nach einer Woche Europa-Recherche noch mehr lesen will - hier unsere Materialsammlung zum Weiterklicken. mehr... Die Recherche

Martin Sonneborn "Titanic" und die Politikverdrossenheit "Die Mauer muss wieder her"

Meistens schreibt "Titanic"-Chefredakteur Sonneborn über andere. Jetzt drängt es ihn mal wieder selbst in die Schlagzeilen. Eine neue Partei und ein absurdes Programm sollen den Landtagswahlkampf in NRW beleben. Von Von Sebastian Bräuer mehr...

Merkel, Reuters Politikverdrossenheit Mir doch egal

Umfragen decken es auf: Die Deutschen sind unzufrieden, das Volk verlässt die Volksparteien, und immer mehr halten Engagement ohnehin für sinnlos. Von Kurt Kister mehr...

Politikverdrossenheit Politikverdrossenheit Die Politik der Unbekannten

Unsere Volksvertreter beklagen den Medienzirkus, den sie gleichzeitig bedienen. Vergebens: Nie war ihr Wiedererkennungswert so gering wie heute. Von Lutz Hachmeister mehr...

Wahlbeteiligung Absage an die Politik

Die oft beklagte Politikverdrossenheit hat ihren Grund in der Politik selbst - auch auf kommunaler Ebene hat der zuweilen selbstherrliche Politikstil gerade der dominierenden CSU Vertrauen verspielt. Von Helmut Zeller mehr...

Strassenarbeiter flicken Berliner Strasse Verkehr im Sanierungsstau Deutsche beklagen marode Straßen

Exklusiv Mehr Schlaglöcher, marode Brücken, unebene Bürgersteige, unbeleuchtete Straßen: Acht von zehn Deutschen leiden darunter, dass sich die Verkehrswege in ihrem Umfeld verschlechtert haben. Laut einer Infas-Umfrage beklagen in kleinen Städten sogar 95 Prozent den Verfall der Infrastruktur. Von Daniela Kuhr mehr...

Jakob Kreidl Affären um CSU-Landrat Kreidl Paradebeispiel für Selbstherrlichkeit

Ministerpräsident Seehofer versucht die Affären des Miesbacher Landrats Kreidl herunterzuspielen. Doch das Thema hat längst die Landespolitik erreicht. Die CSU steckt im Dilemma. Von Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr...

- Präsidentenwahl in Mazedonien Amtsinhaber Ivanov muss trotz Siegs in die Stichwahl

Mehr als 50 Prozent der Stimmen: Bei der Präsidentenwahl in Mazedonien setzt sich der rechtskonservative Amtshinhaber Ivanov deutlich gegen seinen soialdemokratischen Rivalen durch. Trotzdem muss er noch in die Stichwahl. mehr...

Kommunalwahl in Grafing Bürgermeisterwahl Bürgermeisterwahl Live aus dem Kastenwirt

SZ-Podiumsdiskussion in Grafing wird per Internet-Ticker begleitet Von kbl mehr...

Uni-Turm Frankfurt Erinnerungen an den AfE-Turm in Frankfurt Turm der Weltverbesserer

Mit dem AfE-Turm wird an diesem Wochenende in Frankfurt am Main ein Stück Geschichte gesprengt. Vier ehemalige Studenten blicken für uns auf ihre Studienzeit zurück - eine Zeit voller Liebe, Aufzugswirrwarr, Jürgen Habermas und ganz viel Protest. Von Lars Langenau mehr...

Gauck Holds Dinner For Helmut Schmidt 95th Birthday Plädoyer für mehr Leidenschaft in der Politik Was die Konsenskultur mit Charismatikern macht

Helmut Schmidt ist Alterscharismatiker. Deshalb stößt er mit jeder noch so unsinnigen Äußerung auf Gehör. Dabei gilt in Deutschland Charisma als Risiko, als Einfallstor des Populismus - Julia Encke plädiert dagegen für mehr Leidenschaft in der Demokratie. Von Jens Hacke mehr...

Kommunalwahl in Bayern Skurriles zur Kommunalwahl Skurriles zur Kommunalwahl Angetreten, um aufzuhören

Großlagen, Kleinkriege, Hoffnungsträger: Vor den Kommunalwahlen in Bayern ist die politische Situation genauso vielfältig und unübersichtlich wie das ganze Land. Ein ziemlich willkürlicher Überblick. mehr...

Presseschau zur Wahl in Frankreich Donnerschlag auf kommunaler Ebene

Die französischen Tageszeitungen sehen in den Ergebnissen der Kommunalwahlen ein Zeichen wachsender Gleichgültigkeit. Das Aufholen des rechtsextremen Front National erinnert sie an ein früheres Schockerlebnis. Von Dorothea Grass mehr...

Jugendmedientag der Süddeutschen Zeitung in München, 2013 Erstwähler Premiere an der Urne

Am kommenden Sonntag ist der große Tag für die Erstwähler im Landkreis Freising. Nicht alle werden von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen und so mancher wünscht sich, dass die Politik die Jugend auch ernst nimmt. Von Philipp Potthast mehr...

Europawahl Europawahl 2014 Europawahl 2014 Mit Facebook gegen Scharfmacher

Beim Thema Europa kriegen viele die Krise. Bankenkrise, Schuldenkrise, Eurokrise. Wie soll sich da jemand für die Europawahl 2014 begeistern? Das Europaparlament versucht es mit einer Netzkampagne. Social Media soll Populisten wie Marine Le Pen und Geert Wilders ausbremsen. Von Matthias Kolb, Brüssel mehr...

Landtagswahl Wahl Wahl Kampf um Stimmen

Mehr als 100 000 Bürger können am Sonntag im Landkreis Dachau über die Zusammensetzung von Landtag und Bezirkstag befinden. Die Parteien werben bis zum letzten Tag um die Gunst der Wähler. Von Robert Stocker mehr...