Politikverdrossenheit Losen statt wählen Bürgerentscheid

Ein belgischer Historiker will das Wählen durch Losen ersetzen, um der leidenden Demokratie zu helfen. Wenn es nur so einfach wäre. Von Rudolf Walther mehr...

Bay2 Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung So ticken junge Bayern

Privates vor Weltgeschehen: Der Generation der 18- bis 40-Jährigen ist Familie und ein erfülltes Berufsleben wichtig. Vor allem Männer leiden deshalb unter Rollenkonflikten. Von Dietrich Mittler mehr...

Klaus Schroeder FU Berlin Extremismus "Es gibt ein Unbehagen an der Demokratie"

61 Prozent der Deutschen sind der Meinung, unsere Demokratie sei keine echte Demokratie. Das ergibt eine aktuelle Studie zum Linksextremismus. Im Interview erklärt Politikwissenschaftler Klaus Schroeder weitere unbequeme Ergebnisse. Von Paul Munzinger mehr... Interview

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie kann man am effektivsten gegen Wahlmüdigkeit vorgehen?

Die SPD schlägt Wahlwochen statt nur eines Wahltages gegen die niedrige Wahlbeteiligung vor. Die Grünen denken darüber nach, 16-jährige abstimmen zu lassen. Die Linke hingegen erachtet eine Veränderung des politischen Status des Landes für notwendig, um das Interesse der Bevölkerung an Wahlen zu wecken. Wie ist Ihre Meinung? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Woher kommt das wachsende Desinteresse an den Debatten im Bundestag?

Laut einer Studie interessieren sich immer weniger Deutsche für die Debatten im Bundestag. Woran liegt dies? Bloße Politikverdrossenheit, mediale Nichtberücksichtigung, oder sollte die Kanzlerin in den Debatten häufiger Rede und Antwort stehen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Neun Prozent minus Tiefschlag für die CSU

Im Landkreis schneidet die CSU noch schlechter ab als im Rest Bayerns. Das Ergebnis ist auch Quittung für einen lustlos geführten Wahlkampf. Ein Kommentar von Walter Gierlich mehr...

- Präsidentenwahl in Mazedonien Amtsinhaber Ivanov muss trotz Siegs in die Stichwahl

Mehr als 50 Prozent der Stimmen: Bei der Präsidentenwahl in Mazedonien setzt sich der rechtskonservative Amtshinhaber Ivanov deutlich gegen seinen soialdemokratischen Rivalen durch. Trotzdem muss er noch in die Stichwahl. mehr...

Wahlbeteiligung Absage an die Politik

Die oft beklagte Politikverdrossenheit hat ihren Grund in der Politik selbst - auch auf kommunaler Ebene hat der zuweilen selbstherrliche Politikstil gerade der dominierenden CSU Vertrauen verspielt. Von Helmut Zeller mehr...

Kommunalwahl in Grafing Bürgermeisterwahl Bürgermeisterwahl Live aus dem Kastenwirt

SZ-Podiumsdiskussion in Grafing wird per Internet-Ticker begleitet Von kbl mehr...

SPD- Regionalkonferenz SPD-Abstimmung zum Koalitionsvertrag Die Demokratie dankt

Meinung Das Mitgliedervotum der SPD steuert auf eine Wahlbeteiligung von mehr als 70 Prozent zu. Wie auch immer die Entscheidung ausgehen mag, das Votum ist ein Glanzbeispiel für innerparteiliche Demokratie. Vor allem der Kanzlerin-Wahlverein CDU sollte dringend daraus lernen. Ein Kommentar von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

BUNDESTAG PUNK Anstehende Bundestagswahl Wie Schüler für Politik begeistert werden sollen

Nur die Hälfte der Unter-Dreißigjährigen wusste bei einer Umfrage kürzlich, dass im September gewählt wird. Um das Politik-Wissen von Schülern zu verbessern, gibt es bundesweit die "Juniorwahl". Das Projekt ist erfolgreich - doch es fehlt an Geldern. Von Paul Munzinger mehr...

österreich politik Junge Österreicher und Politik Aufstand der Jungen

Schwierigkeiten bei der Jobsuche, Baustellen in der Bildungspolitik und hohe Staatsschulden - Politiker scheinen sich für die Zukunft junger Menschen nicht im Geringsten zu interessieren, sagt der österreichische Autor Bernhard Winkler im Interview. Ändern will er das mit einem Buch. Von Simone Grössing mehr... jetzt.de

Vertrauen in der Politik Kitt für die Demokratie

Meinung Viele Bürger fühlen sich schnell und oft von der Politik verarscht. "Die da oben" gelten als machtversessene Egoisten. Aber so einfach ist es mit dem Vertrauen als politischer Kategorie nicht: Es gibt auch die, die Respekt verdienen - und die, denen der Bürger einen fast irrationalen Vertrauensvorschuss gewährt. Ein Kommentar von Nico Fried, Berlin mehr...

politik politikverdrossenheit junge politiker Politikverdrossenheit "Die Wähler sind wählerischer geworden"

Ein Tisch, viele Themen. jetzt.de hat junge Vertreter von Parteien, Kirchen und Organisationen zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Die Grundfrage hinter allen anderen: Wie werden wir morgen leben? Zum Auftakt geht es um die Politikverdrossenheit unter Jugendlichen. Interview: Mark Heywinkel mehr... jetzt.de

Schwarz-Gelb und der Mindestlohn Kommt, wir spielen Streit

Meinung Von der Diskussion um den von der CDU vorgeschlagenen Mindestlohn profitieren Union und FDP gleichermaßen. Die einen, weil sie im NRW-Wahlkampf eine soziale Seite demonstrieren können. Die anderen, weil mit ihrem stoischen Nein Stammwähler zu mobilisieren sind. Mehr als ein Scheingefecht ist das nicht. Und dahinter steckt eine perfide Taktik der Kanzlerin, mit der sie offenbar 2013 erneut die SPD ausstechen will. Ein Kommentar von Thorsten Denkler mehr...

Wahlen in Russland Designierter Präsident Wladimir Putin Designierter Präsident Wladimir Putin Wenn ein Sieg kein Sieg ist

Meinung Putin wird Russlands neuer Präsident. Aber was ist das für ein Erfolg, der von weit mehr als 2000 Beschwerden begleitet ist, von Zweifeln und Protesten? Seinen Anspruch, allseits bewunderter Anführer der Nation zu sein, hat Putin verwirkt. Schon am Wahltag zeigte sich die wachsende Unversöhnlichkeit zwischen dem Staat und dessen Kritikern. Ein Kommentar von Frank Nienhuysen, Moskau mehr...

Kreistag Bad Tölz-Wolfratshausen Bad Tölz-Wolfratshausen Kreisräte werben um die Jugend

Ein Jugendparlament lehnt der Kreisrat ab - und überlegt nun doch, den Nachwuchs besser in demokratische Abläufe einzubinden. Von Klaus Schieder mehr...

Erstmals Wahlrecht ab 16 Jahren bei Buergerschaftswahl in Bremen Bremen: Wählen mit 16 Ein Erwachsenenprojekt

Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik dürfen am Sonntag 16-Jährige bei einer Landtagswahl abstimmen. Dafür gibt es gute Gründe. Doch die Pseudopädagogik, die sich mit dem neuen Wahlrecht verbindet, nervt. Ein Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Wahl des Bundespräsidenten; Videoflag Wahl des Bundespräsidenten Papa gegen Pathos

Video Joachim Gauck hat bei der Wahl zum Bundespräsidenten gegen Christian Wulff wohl keine Chance. Doch selbst wenn Merkels Kandidat gewählt wird: Den erhofften Befreiungsschlag für die Kanzlerin wird das nicht bringen. Ein Kommentar von Hans Werner Kilz mehr...

Kabinettsklausur zum Sparhaushalt Krise der Bundesregierung Die blockierte Republik

Regieren bedeutet Lenken. Das Kabinett Merkel aber lenkt nicht mehr. Inmitten der schwersten globalen Wirtschaftskrise seit Generationen betreibt die Führung Deutschlands Regierungsverweigerung. Ein Kommentar von Daniel Brössler mehr...

Gesundheitsreform: Mehrkosten für Patienten, dpa Koaltion einigt sich bei der Gesundheitsreform Den Murks verschlimmert

Die Einigung der Koalition bei der Gesundheitsreform ist nicht vor allem für die Lobbyisten ein Erfolg. Die Versicherten bleiben auf der Strecke. Von Ein Kommentar von Andreas Hoffmann mehr...

SPD-Fahne; AP Volksparteien ohne Volk Das Kreuz mit dem Bürger

Immer weniger Deutsche gehen in eine Partei - daran leidet auch die CDU. Selbst eine schillernde Führungsfigur wie Barack Obama würde daran nichts ändern. Von Nico Fried mehr...

Wahlgabe Abwrackprämie Wahlgabe Abwrackprämie Geschenke können Gift sein

Eine kleine Geschichte der Wahlgeschenke: Wir sind gerne ein Volk von Beschenkten, aber wir verachten diejenigen, die schenken. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Klaus Wowereit Tempelhof-Entscheidung stärkt Wowereit Der König von Berlin

Triumph für Klaus Wowereit: Der Ausgang des Bürgerentscheids zum Flughafen Tempelhof zeigt, dass die Opposition selbst mit vereinten Kräften nicht gegen den Regierenden Bürgermeister ankommt. Ein Kommentar von Philip Grassmann, Berlin mehr...

AP, Küppersbusch, Ricketts, geh nicht hin, Video Prominenten-Wahlspot "Idioten ohne Ironie"

Ein Video, in dem Prominente Jugendlichen vom Wählen "abraten", hat viele Zuschauer irritiert. Jetzt wurde die Auflösung ins Internet gestellt. Damit es auch jeder versteht. Die Idee zum Spot stammt aus den USA. mehr...