Kino Poesie und Protest

Die Türkischen Filmtage im Gasteig liefern Einblicke in ein großes Land zwischen anatolischer Dorfgemeinschaft, dem rebellischen Brodeln in Istanbul und der Zensur aus Ankara Von Luisa Seeling mehr...

Kritik Reigen zum Tode

"Unschuld" von Dea Loher am Theater Erlangen Von Florian Welle mehr...

Stadt erarbeitet Konzept Kunst als Standortfaktor

Wegen der Bedeutung der künstlerischen Vielfalt für die Stadt gibt sich Geretsried ein Kulturkonzept. Ein erster Entwurf wurde vorgestellt. Vorgesehen ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Verein KIL Von Thekla Krausseneck mehr...

Tschechien Die freche Lichtgestalt

In der Person Václav Havels versöhnten sich Moral und Macht, Poesie und Politik. Eine Biografie zeigt: Der Präsident der Tschechischen Republik nach der Samtenen Revolution war ein großer Mann, aber kein Heiliger. Von Michael Frank mehr...

Haidhausen Das große Leuchten

Franziska Ruprecht spielt auf der Bühne mit Worten Von Franziska Gerlach mehr...

Kunst Der blinde Fleck

Adam Szymczyk, Leiter der Weltkunstschau Documenta, erklärt, warum er 2017 in Kassel gerne den Nachlass des NS-Kunsthändlers Gurlitt zeigen würde. Interview Von Catrin Lorch mehr...

Akademiekonzert Evangelisten des Untergangs

Kirill Petrenko und Christian Gerhaher machen einen wahnsinnig Von Egbert Tholl mehr...

Oberhaching, Bürgersaal, Münchner Sporttheater spielt Sammelsuria, Foto: Angelika Bardehle Inszenierung des Sporttheaters Akrobatischer Ideenklau

Das Münchner Sporttheater aus Oberhaching zeigt im Bürgersaal das neue Stück "Sammelsuria - eine artistische Welt im Marmeladenglas". Dabei hat nur eine Darstellerin Text. Die anderen klettern, tanzen und überschlagen sich. Von Udo Watter mehr...

Oh boy "Oh Boy" auf Arte "Oh Boy" auf Arte Mit Gespenstern an der Bar

Ohne Weg kein Ziel: Jan Ole Gersters wunderbarer Film "Oh Boy" zeigt Berlin als Metropole, in der sich eine ganze Generation in der Melancholie der Bohème verliert. Nun läuft der Kinofilm im Fernsehen. Von Rainer Gansera mehr...

Lyrik Das blitzende Ich

Poesie als Schöpfungsakt: Ein kleiner Band mit zwei Langgedichten des 1936 geborenen deutschen Beat-Poeten Paulus Böhmer führt ein in den geradezu kosmischen Überfluss eines hymnischen Wort-Universums. Von Jörg Magenau mehr...

passsantenpoese Lyriker in New York Poesie für Passanten

Sie wählen ein Thema, er schreibt ihnen ein paar Verse. Für Lynn Gentrys Spontangedichte stehen die New Yorker in der U-Bahn Schlange. Von Nathalie R. Stüben mehr... jetzt.de

Theater Der Kater danach

Starke Momente, kruder Mischmasch: Armin Petras inszeniert sein eigenes Stück "Buch" an den Münchner Kammerspielen. Von Egbert Tholl mehr...

Neue Reihe Kultur auf Rezept

Die Kirchseeoner Architektin und Hobby-Schauspielerin Sybille Fuchs veranstaltet in einer ehemaligen Arztpraxis in Ebersberg erstmals eine eigene Programmreihe Von Rita Baedeker mehr...

Deutsche Literatur Schwingboden der Seele

Der Briefwechsel zwischen Marcel Reich-Ranicki und dem Schriftsteller Peter Rühmkorf: ein einzigartiges Dokument. Von Volker Breidecker mehr...

Kurzkritik Märchenstunde

Ulrike Arnold inszeniert Melvilles "Bartleby" im Metropol Von Egbert Tholl mehr...

Glonn Charakteristische Gewürze

Der Auftritt von "Sitar Station" in der Glonner Schrottgalerie öffnet Jazz-Freunden neue Perspektiven Von Ulrich Pfaffenberger mehr...

Häfen Poesie der Häfen Poesie der Häfen: Phantasmen des Seeabenteuers

Viele Literaten verfielen dem Sog des Hafens, dieser Grenze zwischen Phantasie und Wirklichkeit. Eine Zeitreise in Bildern mehr...

Martinsried Projektionsfläche der Phantasie

Erika Kiechle-Klemt und Peter Vogel präsentieren die Symbiose von Malerei und Lyrik Von Franziska Gerlach mehr...

Geschirr Das Schüsselerlebnis

Von Berlin aus erobert Stefanie Hering mit Unikat-Servicen gerade die Welt - zu ihren Kunden gehören die saudische Königsfamilie und Nicole Kidman. Von Verena Mayer mehr...

Ausstellung Mond. Sonne. Nabel. Mund. Kuss

Zero, die zukunftssüchtige Kunstbewegung der Nachkriegszeit, ist wieder da. In Berlin ist zu sehen, wie Heinz Mack, Otto Piene, Günther Uecker einst mit flirrender Technik und viel Optimismus überwältigten. Von Kia Vahland mehr...

Martinsried Projektionsfläche der Phantasie

Erika Kiechle-Klemt und Peter Vogel präsentieren die Symbiose von Malerei und Lyrik Von Franziska Gerlach mehr...

Haimhausen Heimspiel

Zwei singende Gitarristen und ein Damenchor aus Haimhausen gestalten einen schönen Abend Von Bärbel Schäfer mehr...

Dießen Die Kinder des Prometheus

Bildgewaltig inszeniert der Salzburger Theaterkünstler Georg Jenisch Carl Orffs Oper: Riesengroße Stabfiguren, die sehr eindrucksvolle Gesichter und gigantisch große Hände haben, begeistern das Publikum in Dießen. Karfreitag auch in München Von Katja Sebald mehr...

ASMR-Video mit Wassermelone ASMR-Videos High durch sich räuspernde Menschen

ASMR klingt wie eine Krankheit. Tatsächlich steht das Kürzel für wohliges Kribbeln, das oft ausgelöst wird durch bestimmte Geräusche. Internetvideos haben ASMR zur Kunstform erhoben - ihr Konsum ähnelt dem von Pornografie. Von Clemens Setz mehr... Gastbeitrag

Das neu gestaltete Logo der Leipziger Buchmesseist Leipziger Buchmesse Diese Bücher haben Chancen auf einen Preis

Ein Sanitäter gerät in Afghanistan in Gefahr. Die Liebe führt einen Jugendlichen in radikale Studentenkreise. Und dann gibt es noch Poesie über die Würgefeige. Die Nominierten für den Leipziger Buchpreis. mehr...