Europäische Sternwarte Garching bekommt ein Planetarium Ein Astronomiezentrum soll neben der Sternwarte Garching entstehen. Die Initiatoren hoffen auf Unterstützung durch das Wissenschaftsministerium.

In Garching entsteht ein Erlebniszentrum für Astronomie. Das "Eso Supernova" soll 50.000 Besucher im Jahr anlocken - etwa mit einem spektakulären Planetarium. Viele Fragen sind noch ungeklärt, eines aber steht fest: Der Eintritt soll frei sein. Von Sebastian Krass mehr...

Haus der Astronomie, Architekten Bernhardt+PartnerâĨ Spektakuläres Planetarium für Garching Das 35-Millionen-Geschenk

Eine Spiralgalaxie mitten in Garching: Eine Stiftung will auf dem Gelände der Europäischen Südsternwarte ein spektakuläres Planetarium bauen. Erste Pläne der Architekten sorgen bei manchen Garchingern für Euphorie - und machen dem Deutschen Museum Konkurrenz. Von Sebastian Krass mehr...

Blick auf den Eiffelturm vom Kaufhaus Galeries Lafayette Tipps für die Städtereise Große Stadt ganz klein

Städtereisende wünschen sich nach stundenlangem Laufen durch Straßen und Gässchen nur noch eines: den Überblick. Eine Auswahl der schönsten Aussichtspunkte in Metropolen weltweit. mehr...

Planetarium - der Himmel auf Erden Bad Tölz Der Himmel über dem Erdgeschoss

In Bad Tölz eröffnet das neue Planetarium am Schlossplatz, das einen ungetrübten Blick in die Sterne simuliert. Betreiber Albert Maly-Motta will seine Besucher damit zu gelegentlichen Perspektivwechseln inspirieren Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Popkritik Plattenkabinett Plattenkabinett Die Persson bleibt standhaft

Cardigans-Frontfrau Nina Persson singt jetzt solo. Sucht aber leider immer noch keinen Mann. Die Mighty Oaks sind die hippsten Waldschrate Berlins. Und Sunn O))) & Ulver lassen es einfach dröhnen. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Felix Reek mehr...

San Francisco USA Städtereise Städtetipps Spotted by Locals Bluxome Street Winery Insider-Tipps für die Städtereise If you're going to San Francisco ...

... dürfen Sie eine Ruderpartie auf dem Stow Lake nicht verpassen und müssen unbedingt nachts ins Museum. Einheimische verraten ihre Lieblingsplätze in der US-Metropole San Francisco. mehr...

Ich seh' den Sternenhimmel: Die Spots für Himmelsbeobachtungen Sternenpark bei Berlin Behüter der Nacht

Das Licht der Städte trübt den Blick auf die Sterne. Doch im Westhavelland bei Berlin ist es so dunkel, dass die Region nun erster "Sternenpark" Deutschlands ist. Die Bewohner fühlten sich anfangs aber "wie Eskimos, denen ein Kühlschrank verkauft werden soll". Von Jens Schneider mehr...

obama gedenktafel kuss chicago Barack-Obama-Touren in Chicago Wo steckte er nur?

Seitdem Barack Obama Präsident der USA ist, gibt es in Chicago eine neue Touristenattraktion: Obama-Touren. Sie führen zu seinem Friseur, seinem Buchladen und fast bis vor sein Haus im Villenviertel Kenwood. Nur eine Station sollten Besucher besser meiden. mehr...

Museum Rätselhafter Anschlag in Italien Rätselhafter Anschlag in Italien Verbranntes Wissen

Es ist ein Rätsel, wer den Brand in Italiens größtem Wissenschaftsmuseum gelegt hat. Steckt die Mafia dahinter? Entsprechende Warnungen gab es keine. Nun wird diskutiert, ob das zerstörte Museum wieder aufgebaut werden soll - und wer das bezahlt. Von Henning Klüver mehr...

Neonfarbenes Kleid Fashionspießer zu Neonfarben Comeback der Glühwürmchen

Grell, bunt, schreiend: Neonfarben sind zurück und machen es unmöglich, die Trägerin zu übersehen. Muss das sein? Ein bisschen mehr Zurückhaltung wäre angebracht - auch wegen der Meteoroiden. Eine Modekolumne. Von Jana Stegemann mehr...

Meteor shower over central Russia Bilder
Meteoriten-Einschlag in Russland Wenn das Weltall Bauschutt schickt

Es regnet Gestein, mehr als 20.000 Mal im Jahr. Meist bleiben die Brocken aus dem All unbemerkt, doch diesmal hat es die Menschheit böse erwischt: Fast 1000 Verletzte zählen die Behörden nach dem Meteoritenregen in Russland. Hätte der Einschlag verhindert werden können? Und was passiert, wenn ein richtig großer Brocken auf Kollisionskurs ist? Von Jana Stegemann mehr...

Sternenkarte Dezember Sternenhimmel im Dezember Hoffnung auf einen Jahrtausendkomet

Den Weihnachtsstern gibt in diesem Jahr Jupiter. Im kommenden Jahr allerdings könnte uns die größte Lightshow des Jahrtausends bevorstehen. Von Helmut Hornung mehr...

Mistkäfer als Sternengucker Navigation Mistkäfer orientieren sich an der Milchstraße

Damit ihnen die Dungkugel nicht geklaut wird, rollen Mistkäfer sie möglichst schnell davon. Dabei orientieren sie sich auf eine Weise, die bislang noch bei keinem anderen Tier beobachtet wurde. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Konzertsaal Neuer Konzertsaal in München Neuer Konzertsaal in München Schlussakkord im Herbst

Neuer Konzertsaal oder Zukunftsforum für das Deutsche Museum? Eine Studie sagt, dass auf der Isarinsel beides geht. Doch eine Entscheidung fällt frühestens nach den Wahlen - bis dahin soll weiter geprüft und sondiert werden. Von Martina Scherf und Christian Krügel mehr...

Sternengucker Sternengucker Flug zum Schwarzen Loch

Das neue Planetarium in London gehört zu den leistungsstärksten der Welt. Nun hat es erstmals seine Türen für die Besucher geöffnet. Von Alexander Menden mehr...

Sternenhimmel Dezember 2010 Sternenhimmel im Dezember Jupiter wechselt in die Fische

Die Venus strahlt am Morgenhimmel, Jupiter wechselt vom Wassermann in die Fische und Saturn wandert durch die Jungfrau. Dann fallen die Geminiden vom Himmel. Von Helmut Hornung mehr...

The sun sets over Manhattan aligned exactly with the streets in a phenomenon known as 'Manhattanhenge', in New York New York Wenn in Manhattan die rote Sonne im Teer versinkt

Das Phänomen "Manhattanhenge" ähnelt der Sonnwende im englischen Stonehenge: Die Abendsonne geht zweimal im Jahr genau in der Verlängerung der schnurgeraden Querstraßen von Manhattan unter und lässt alle Ost-West-Straßen auf der Halbinsel leuchten. In Bildern. Von Katja Schnitzler mehr...

Die "Lange Nacht der Sterne" Die "Lange Nacht der Sterne" Blick in unendliche Weiten

170 Planetarien, Sternwarten und wissenschaftliche Einrichtungen laden am Samstagabend zur intergalaktischen Entdeckungsreise. Testen Sie in unserem Quiz schon jetzt, wie gut Sie sich im Reich der Sterne auskennen. mehr...

Freising Sommerferienspiele Reise in den Sommerferien Reise in den Sommerferien Auf zum Planeten Sebaldonova

Im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege leben die Kinder heuer in Raumstationen und erkunden das Weltall Von Barbare Schweigert mehr...

tatort der schöne schein Tatort-Kolumne: Folge 3 Fisch im Mund

Die Spur des Mörders führt in eine Schönheitsklinik. Bei ihren Ermittlungen gibt "Tatort"-Kommissarin Klara Blum viel Überflüssiges und wenig Sinnvolles von sich. Von Alexander Gorkow mehr...

Konzertsaalpläne für Museumsinsel "Der Konzertsaal ist eine Chance"

Wissenschaftsminister Heubisch will beim Deutschen Museum den neuen Konzertsaal bauen. Museumsdirektor Wolfgang Heckl hofft nun auf zusätzliche Besucher. Und zusätzliches Geld. Doch zunächst muss das Deutsche Museum seine Sanierungspläne kräftig überarbeiten. Von Ulrich Schäfer mehr...

Undated handout image by Airbus shows a passenger looking at the panoramic view from the 'vitalising zone' of their 'Concept Cabin' Airbus: Fliegen im Jahr 2050 Golfplatz in der Flugzeugkabine

Fliegende Flugzeugträger statt großer Airports, Glaskuppel statt winziger Fenster und Vitamine in der Luft: Das kommt heraus, wenn Ingenieure träumen dürfen. Doch einige Ideen sollen auch verwirklicht werden - manche schneller als gedacht. mehr...

A general view shows the Badaling section of the Great Wall before Earth Hour on the outskirts of Beijing "Earth Hour" 2012 Die Welt knipst das Licht aus

Wenn der schiefe Turm von Pisa und die chinesische Mauer im Dunkeln liegen - dann ist rund um den Globus "Earth Hour". Zum sechsten Mal gehen für eine Stunde in zahlreichen Städten auf der ganzen Welt die Lichter aus - und zeigen die Wahrzeichen der Metropolen einmal ganz anders. Die Bilder. mehr...

Kim Il-Sung Pyongyang Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag von Kim Il Sung in Nordkorea Abgestürzte Geburtstagsparty

Der "ewige Präsident" der Nation wäre an diesem Sonntag 100 Jahre alt geworden - und Nordkorea feiert Kim Il Sung mit Pomp und Propaganda. Sogar ausländische Fotografen wurden in das sonst abgeschottete Land geladen. Den raketenhaften Auftakt zu den Feierlichkeiten hat man sich in Pjöngjang aber wohl anders vorgestellt. Von Mirjam Moll mehr... Bilderblog

Nikon Extrem-Fotografie Das Herz einer Mücke

In hundertfacher Vergrößerung hat US-Forscher Jonas King das Herz einer Malariamücke fotografiert - und damit im "Nikon Small World"-Wettbewerb gesiegt. Nicht nur seine Aufnahme ist sehenswert. mehr...