Amphibiensterben Lurchis letzte Reise Amphibien Amphibiensterben

Ein Millionen Jahre alter asiatischer Pilz soll für ein massenhaftes Amphibiensterben verantwortlich sein. Etliche Salamander- und Schwanzlurcharten sind der grausamen Infektion wehrlos ausgeliefert, viele drohen auszusterben. Von Kim-Björn Becker mehr...

Biene auf Blüte Chemiekonzern Bayer klagt gegen Pestizid-Verbot nach Bienensterben

Sind Chemikalien für den rätselhaften Tod vieler Bienen verantwortlich? Die EU hat mehrere Pestizide verboten. Die betroffenen Konzerne Syngenta und Bayer wehren sich nun vor Gericht. Von Helga Einecke mehr...

- Bienensterben EU-Länder verbieten umstrittene Pestizide

Sie verlieren die Orientierung und können sich nicht mehr um den Nachwuchs kümmern: Pestizide haben verheerende Auswirkungen auf das Bienengehirn. Nun hat sich die EU dazu durchgerungen, bestimmte Pflanzenschutzmittel zu verbieten. mehr...

Trübe Erntebilanz der Bauern in Nordbayern BUND-Untersuchung zu Glyphosat Pestizide im Körper

In Brötchen und Haferflocken wurde das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat gefunden - und im Urin der Deutschen. Sieben von zehn untersuchten Harnproben enthielten das Spritzmittel. Doch so erschreckend sich die Funde anhören: Was sie bedeuten, bleibt unklar. Von Berit Uhlmann mehr...

Hirnentwicklung Gefährliches Pflanzenschutzmittel Gefährliches Pflanzenschutzmittel Pestizid schädigt das Gehirn Ungeborener

Die Belastung der Mutter durch das Insektizid Chlorpyrifos stellt ein Risiko für ihr Ungeborenes dar, warnen US-Forscher. Auch in Deutschland ist der Stoff noch zugelassen - ausgerechnet für den Kampf gegen Schädlinge im eigenen Haus und Garten. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Paprika; iStockphotos Rückrufaktion von Paprikapulver Pestizide im Pulver

Greenpeace warnt vor Paprikapulver, das mit Pestiziden belastet ist. Der Handel reagiert umgehend und ruft bestimmte Produkte zurück. mehr...

Belastetes Obst Gemüse Greenpeace Pestizide Preise Belastetes Gemüse in Supermärkten Greenpeace vergibt Pestizid-Preise

Die Umweltschutzorganisation hat Rewe, Tengelmann und Edeka in acht Städten mit einer Auszeichnung bedacht, die garantiert keine gute Werbung bringt. mehr...

Kopfsalat Gift in Lebensmitteln Salat erheblich mit Pestizid belastet

Greenpeace hat Kopfsalate und Rucola untersucht - mit erschreckenden Ergebnissen. Gegen eine Supermarktkette erstatteten die Tester Anzeige. mehr...

Greenpeace hat erneut Pestizide in getrockneten Kräutern und Gewürzen entdeckt; dpa Greenpeace testet Lebensmittel Pestizide in Kräutern und Gewürzen

Bis zu 20 Chemikalien in einer Prise: Greenpeace warnt vor getrockneter Petersilie, Paprika- und Currypulver - und erstattet Strafanzeige gegen Metro. Von Sarina Pfauth mehr...

Verbotene Pestizide in Obst und Gemüse Ernährung Verbotene Pestizide in Obst und Gemüse

Äpfel, Kopfsalat, Rucola und Tomaten aus deutschem Anbau sind häufig mit illegalen Substanzen verschmutzt. Ganz schlecht schneiden auch spanische Paprika ab. Von Marlies Michaelis mehr...

EU-Parlament, Pestizide, Pflanzenschutzmittel, Verbot EU-Parlament Hochgiftige Pestizide verboten

Besonders gefährliche Pflanzenschutzmittel sollen in der EU schrittweise aus dem Verkehr gezogen werden. Das hat das EU-Parlament beschlossen. mehr...

Mandarinen, ddp "Öko-Test" Pestizide an Supermarkt-Mandarinen

Untersuchungen der Zeitschrift "Öko-Test" haben hohe Pestizidbelastungen an Mandarinen aus mehreren herkömmlichen Supermärkten ergeben. mehr...

Belastetes Obst, unbedenkliches Gemüse Lebensmittel-Tests Obst mit Pestizid-Cocktail

Belastetes Obst, unbedenkliches Gemüse - das Bundesamt für Verbraucherschutz hat die Ergebnisse einer deutschlandweiten Lebensmittelkontrolle vorgestellt. Von Birgit Herden mehr...

Umstrittenes Pestizid Glyphosat Pflanzengift auf dem Teller

Kein anderes Pestizid wird in der Landwirtschaft so häufig eingesetzt wie Glyphosat. Dabei ist das Mittel alles andere als harmlos. Bei Tests wurde der Wirkstoff nun in Linsen, Brötchen und Mehl nachgewiesen. Glyphosat steht im Verdacht, das Erbgut von Menschen und Tieren zu schädigen - doch die Behörden sehen keinen Anlass zu handeln. Von Silvia Liebrich mehr...

Pestizide in Südspanien Pestizide in Südspanien Unfreiwilliger Großversuch an Menschen

Seit 30 Jahren ist die Bevölkerung in der Provinz Almería hohen Konzentrationen von landwirtschaftlichen Giften ausgesetzt. Was die Pestizide in den Menschen anrichten werden, weiß niemand. Von Kathrin Burger mehr...

Pestizide im Essen; IStock Pestizide in Lebensmitteln Chemie auf dem Tisch

Greenpeace warnt: Rund ein Drittel von 451 weltweit eingesetzten Pestiziden, die besonders gesundheits- und umweltgefährdend sind, werden auch in Europa verwendet. mehr...

Imker beklagen Bienensterben Pestizid Clothianidin darf wieder angewendet werden Bienensterben im Maisfeld

Das Gift soll den Drahtwurm beseitigen, der Maiswurzeln zerfrisst. Für eine begrenzte Zeit darf auf deutschen Äckern wieder das für Bienen hochgefährliche Pflanzenschutzmittel Clothianidin verwendet werden. Imker und Naturschützer protestieren - und sehen auch den deutschen Pharmakonzern Bayer in der Pflicht. Von Helga Einecke mehr...

Pestizid-Verbot Pestizid-Verbot Giftige Reaktion der Giftmischer

Künftig sollen Pestizide verboten sein, die Krebs verursachen oder das Erbgut schädigen. Die Chemiekonzerne laufen Sturm. Von M. Kotynek und M. Widmann mehr...

Nordpol Eisbären leiden unter Pestiziden

Eisbären am Nordpol leiden noch heute an den Folgen von giftigen Spritzmitteln, die vor Jahren in ganz anderen Gegenden der Welt versprüht worden sind. mehr...

Axolotl Sorge um mysteriösen Schwanzlurch Sorge um mysteriösen Schwanzlurch Axolotl in Gefahr

Helene Hegemann machte den Axolotl mit ihrem Roman berühmt. Im realen Leben ist der mysteriöse Schwanzlurch vom Aussterben bedroht. Das für die Wissenschaft wichtige Tier kommt in den verschmutzten Gewässern Mexikos nicht zurecht. mehr...

La Nina May Be Weakening, Helping South American Grain Crops Pestizid-Sprühflugzeuge in Argentinien Aus der Luft vergiftet

Der Soja-Boom hat Argentinien viel Geld eingebracht. Doch die Gifte, die dafür versprüht werden, führen zu Krebs und Missbildungen bei Neugeborenen, sagen Kritiker. Nun klagen Pestizidopfer in Argentinien gegen die Soja-Industrie. Von Peter Burghardt mehr...

Monsanto, dpa Monsanto: Ärger mit Pestizid Gefährlicher Cocktail

Das Mittel ist ein der wichtiger Umsatzbringer von Monsanto, doch jetzt kommt der Agrarkonzern wegen seines Pflanzengifts Roundup in Bedrängnis. Von Silvia Liebrich mehr...

Wein; iStockphotos Pestizide im Wein Verseuchte Tropfen

Ein Cocktail von bis zu zehn verschiedenen Pflanzenschutzmitteln ist in deutschen Prädikats- und Qualitätsweinen nachweisbar. Selbst Öko-Weine sind nicht ganz "sauber". mehr...

Pestizid-Einsatz in Spanien, dpa Pestizide im Gemüse Giftiger Re-Import

Wie in Deutschland hergestellte, aber verbotene Pflanzenschutzmittel in Lebensmitteln zurückkommen. Von Katja Ebbecke mehr...