Regierungskrise in Frankreich Die Lage ist ernst Frankreich Regierung Krise

Frankreichs Wirtschaft bleibt erschreckend schwach. Das Land ächzt unter den strengen Vorgaben der EU. Europas oberster Zentralbanker, ein linker Sozialist aus Paris und eine strenge Konservative sind sich einig: Schuld sind die Deutschen. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

BELGIUM-EU-KRUGMAN Paul Krugman gegen Olli Rehn Transatlantischer Kakerlaken-Krieg

"Ich habe nie behauptet, seine Mutter sei ein Hamster": Der bloggende Nobelpreisträger Paul Krugman ist richtig böse auf EU-Kommissar Rehn. Der vertrete Ideen, die sich im Klo nicht runterspülen lassen. Brüssel antwortet via Twitter - und versucht sich ebenfalls im Bösesein. mehr...

Paul Krugman Paul Krugman Der Professor beliebt zu kämpfen

Mitten in der Finanzkrise bekommt Paul Krugman den sogenannten Wirtschaftsnobelpreis - ausgezeichnet wird damit auch seine leidenschaftliche Kritik an der Bush-Regierung. Von Nikolaus Piper mehr...

Paul Krugman Paul Krugman "Wir müssten schon einen neuen Planeten finden"

Brillant, scharfzüngig, konfliktfreudig: Amerikas linker Vordenker Paul Krugman malt ein düsteres Bild der Zukunft. Von Moritz Koch mehr...

Grand Cayman, Cayman Islands, OffshoreLeaks, Steuerparadies, Steueroase Vermögen in Steueroasen Den Milliarden auf der Spur

Welchen Schaden richtet Schwarzgeld an? Der junge Ökonom Gabriel Zucman rechnet vor, was Steueroasen kosten - und präsentiert radikale Lösungen: Er fordert ein Grundbuch für Vermögen und Strafzölle gegen die Schweiz. Von Bastian Brinkmann mehr...

Armut und Reichtum Ungleichheitsforscher Thomas Piketty Ungleichheitsforscher Thomas Piketty Das Kapital ist zurück

Nie war unsere Gesellschaft so reich wie heute. Und manche sind eben reicher als die anderen. Der Ökonom Thomas Piketty warnt im Interview, dass die Ungleichheit wieder so drastisch werden könnte wie zu feudalen Zeiten. Von Bastian Brinkmann mehr...

Mein Europa Estland nach 10 Jahren als EU-Mitglied Estland nach 10 Jahren als EU-Mitglied Übervorsichtig und besorgt wegen Putin

Die Esten gelten als Musterschüler der EU, weil ihre Regierung kaum Schulden macht. Dass jedes zehnte estnische Kind in Armut aufwächst und die russische Minderheit benachteiligt ist, ist weniger bekannt. Zehn Jahre nach dem Beitritt zu EU und Nato fragt sich das Land: Könnten wir Moskaus nächstes Opfer sein? Ein Gastbeitrag von Anna Karolin mehr... Mein Europa

hassan al mohtasib piketty Thomas Piketty über Ungleichheit Der Meisterdenker

Führt Kapitalismus wirklich immer zu mehr Ungleichheit? Der Ökonom Thomas Piketty und sein Buch "Kapital im 21. Jahrhundert" wühlen Amerika auf. Ein packendes Buch - aber stimmt auch seine Weltformel? Ein Essay von Nikolaus Piper mehr...

Indian child labourer arranges bricks at a brick factory in Tharvai village Thomas Pikettys Buch über Kapitalismus Rendite schlägt Wachstum

Die Reichen werden reicher, und die Armen bleiben arm: Der französische Ökonom Thomas Piketty belegt in seinem Buch "Kapital im 21. Jahrhundert" das, was das Volk längst weiß. Nur: Er will mit seinem empiristischen Werk die Volkswirtschaftslehre neu begründen. Nun wird er herumgereicht, als habe er die Weltformel entdeckt. Von Thomas Steinfeld mehr...

Japan stocks plunge on yen's rise Debatte um Hochfrequenzhandel Blitzjungs, die den ganzen Markt bewegen

Mit Computerprogrammen verschaffen sich Insider in Millisekunden Millionen - auf Kosten gewöhnlicher Anleger. Erfolgsautor Michael Lewis wirft den "Flash Boys" in seinem neuen Buch Manipulation vor. Doch was alle übersehen: Der High-Speed-Handel hat seine besten Tage längst hinter sich. Von Nikolaus Piper mehr...

File photo of cars for export standing in a parking area at a shipping terminal in harbour of Bremerhaven Exportüberschuss Warum die Kritik an Deutschland berechtigt ist

Meinung Das deutsche Wirtschaftsmodell steht am Pranger. Doch hierzulande verstehen viele die massive Kritik bewusst falsch. Exporte an sich sind kein Problem. Doch sie können zu einem werden, wenn die Kapitalströme lange einseitig bleiben. Welche Korrekturen nötig sind. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

US Federal Reserve to taper its quantitative easing, by about 10 100 Jahre US-Notenbank Fed Kind der Panik

Am 23. Dezember 1913 wurde die Federal Reserve gegründet - gegen viel Widerstand. Die amerikanische Notenbank ist bis heute umstritten. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Protest against the Government's austerity measures Auswege aus der Schuldenkrise Lohnkürzungen - Rettung oder Risiko?

Damit Krisenstaaten wie Spanien wieder wettbewerbsfähig werden, müssen die Löhne sinken. Das jedenfalls fordern zahlreiche Ökonomen. Ein Dilemma: Denn niedrigere Einkommen würden die Wirtschaft der betroffenen Staaten zunächst erst recht schwächen. Gibt es einen Ausweg? Eine Analyse von Christian Odendahl mehr...

US-Politikberater John Hulsman "Obama hat nur sechs Wochen Zeit"

Er lebt in Bayern und ist doch ganz nah dran am US-Politikbetrieb: Der amerikanische Politikberater John Hulsman analysiert im Interview die Lage Obamas, die Niederlage der Republikaner und die Chancen für Hillary Clinton bei der nächsten Präsidentschaftswahl. Interview: Jannis Brühl mehr...

Schuldengrenze Haushaltsstreit in USA Haushaltsstreit in USA Der Trick mit der Eine-Billion-Dollar-Münze

Bizarr, aber legal: Dass die USA zahlungsunfähig werden, wollen Obamas Anhänger mit einem obskuren Trick verhindern. Finanzminister Geithner soll die republikanische Blockade aushebeln, indem er einfach eine Super-Münze prägen lässt. Wie das gehen soll. Von Jannis Brühl mehr...

Haushaltsstreit Debatte über Eine-Billion-Dollar-Münze in USA Debatte über Eine-Billion-Dollar-Münze in USA Kopf oder Zahl

Darf Obamas Regierung das Recht biegen wie eine Brezel, um das Land zu retten? Amerika diskutiert erregt, ob der Finanzminister eine Eine-Billion-Dollar-Münze prägen lassen soll, um damit Schulden abzustottern. Die Republikaner haben mittlerweile so viel Furcht davor, dass sie den Münztrick per Gesetz verbieten wollen. Von Jannis Brühl mehr...

Schuldenkrise in den USA Debatte über Eine-Billion-Dollar-Münze Debatte über Eine-Billion-Dollar-Münze Aufgewacht aus Platinträumen

Die wirrste ökonomische Debatte der USA hat nun die Regierung zu einer Reaktion gezwungen: Eine Platin-Münze im Wert von einer Billion Dollar wird es nicht geben, stellt der Finanzminister klar. Der Nobelpreisträger und Münzen-Fan Paul Krugman hat aber schon eine neue Idee. Von Jannis Brühl mehr...

Frank Schirrmacher Bestseller "Ego - Das Spiel des Lebens" Bestseller "Ego - Das Spiel des Lebens" Monster-Unsinn

Autor Frank Schirrmacher macht in seinem Buch "Ego" den Homo Oeconomicus zum alles verschlingenden Ungeheuer. Das klingt zwar gut, ist aber Quatsch. Ein Essay von Nikolaus Piper mehr...

Themenpaket Computer & Cyberspace: Der Apple-Haeretiker, der Apple liebt Weltmacht Apple iGier

Meinung Nüchtern betrachtet verkauft Apple bloß technische Geräte für den Alltag. Doch um die Firma hat sich eine Gemeinde Konsumgläubiger gebildet, deren Horizont die Marke ist. Wenn von Freitag an das neue iPhone verkauft wird, sind weitere Höhenflüge zu erwarten. Die Hysterie kann nicht über die Schattenseite des Konzerns hinwegtäuschen. Apple ist zum Sinnbild einer fragwürdigen Globalisierung geworden. Ein Kommentar von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Krise in Europa Zyperns Banken bleiben zu

Die umstrittene Zwangsabgabe für die Kunden zyprischer Banken hat das Land in die Krise gestürzt: Nachdem die Parlamentsabstimmung über das mühsam ausgehandelte Hilfspaket nach massiver Kritik erneut verschoben wurde, bleiben die Banken des Landes nun vorerst geschlossen. mehr...

Antifragilität Nassim Taleb Buch "Antifragilität" von Nassim Taleb Sokrates hätte ein "Like" kassiert

Nassim Taleb weiß, dass er nichts weiß - das weiß er seiner Meinung nach allerdings deutlich besser als alle anderen. Außerdem hasst er viele Dinge und Menschen. Mit "Antifragilität" liefert er nun ganz unbescheiden eine Theorie von allem. Ein größenwahnsinniges - aber auch irgendwie großartiges Buch. Von Jan Füchtjohann mehr...

Zyprische Bank Streit über Zwangsabgabe Zyperns Banken bleiben bis Dienstag geschlossen

Jetzt ist es offiziell: Angesichts der drohenden Staatspleite Zyperns bleiben die Banken des Landes noch bis Dienstag geschlossen. Gleichzeitig wird weiter nach Lösungen gesucht, um den Bankrott des Inselstaates doch noch abzuwenden. mehr...

Zypern, Bank, Laiki Bank, Nikosia Bankenkrise und Kapitalkontrollen Finanzieller Ausnahmezustand in Zypern

Was ist ein Euro in Zypern noch wert? Milliarden sind auf der Insel gestrandet wie Robinson Crusoe. Mit den Kapitalkontrollen wird die Insel erneut zum finanziellen Experimentierfeld. Erfahrungen von Island bis Großbritannien zeigen, dass es sehr lange dauern kann, bis sie wieder abgeschafft werden können. Von Jannis Brühl mehr...

Production Of Bitcoins By Mike Caldwell of Casascius Virtuelle Währung Bitcoins Trügerische Faszination

Bitcoins faszinieren die Menschen, weil das virtuelle Währungssystem verspricht, fehlerfrei zu funktionieren. Vor allem in Zeiten der Verunsicherung verfallen viele diesem Glauben. Das ist ein natürlicher Reflex, aber ein gefährlicher. Ein Kommentar von Varinia Bernau mehr...

Paul Krugman, Getty Images Soziale Gerechtigkeit in den USA Ein Land, das so nicht sein sollte

Soziale Ungerechtigkeit in Deutschland? Ihr habt ja keine Ahnung, was Ungleichheit ist, sagt der Amerikaner Paul Krugman. Ein Treffen zwischen dem Princeton-Ökonom und Studenten der FU Berlin. Von Sarina Märschel mehr...