Schondorf Wortlose Performance Schondorf: Studio Rose Andreas Kloker

Der Künstler Andreas Kloker aus Schondorf entwirft in der Karwoche einen Raum der Stille. Alljährlich ist er in dieser Zeit mit seiner Mal-Aktion zu Gast im Studio Rose Von Katja Sebald mehr...

Dichtkunst Die gerettete Stimme

Paul Celans Vortragsart hat provoziert. Jetzt ist eine Radioaufnahme aus dem Jahr 1952 aufgetaucht. Von Helmut Böttiger mehr...

Deutsche Literatur Beipackzettels Traum

Im Auftaktband der ersten Gesamtausgabe der Werke und Briefe von Ingeborg Bachmann siegt das Leben über die Kunst. Von Willi Winkler mehr...

Feuilleton Deutsche Lyrik Deutsche Lyrik Im Oden-Wald

In seinem neuen Gedichtband "Die Verlegung der Stolpersteine" sucht Tom Schulz den allzu kurzen Weg zum Bedeutsamen. Von Burkhard Müller mehr...

Ausstellung Bewegung und Kontraste

Kurt Wagner sucht in seinen Gemälden nicht nach Harmonie. Werke des in Sachsenkam lebenden Malers sind im Tölzer Kunstsalon unter dem Titel "Ansichten - Einsichten" zu sehen Von Petra Schneider mehr...

Literatur-Nobelpreis Kein Anspruch auf Auszeichnung von solchem Rang

50 Jahre nach der Entscheidung für Nelly Sachs sind die Unterlagen der Akademie-Entscheidung einsehbar: Warum Paul Celan damals nicht den Literaturnobelpreis erhielt. Von Thomas Steinfeld mehr...

Tenschert Interview mit Heribert Tenschert "Das Wahnhafte ist eine Bedingung"

Heribert Tenschert ist einer der weltweit wichtigsten Sammler und Händler antiquarischer Bücher. Er erklärt, warum manche Werke Millionen kosten und weshalb man Pergament nicht mit Handschuhen anfassen sollte. Interview von Sven Michaelsen, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Unterschleißheim Unterschleißheim Unterschleißheim Eingehüllt in Sehnsucht

Schauspielerin Iris Berben und Pianist Martin Stadtfeld inszenieren einen berührenden Abend mit Gedichten von Selma Meerbaum-Eisinger und klassischer Musik. Von Udo Watter mehr...

ARD Fototermin 'Kennedys Hirn'; Iris Berben Lyrik Sehnsucht nach Liebe

Die Schauspielerin Iris Berben liest Gedichte von Selma Meerbaum-Eisinger, Martin Stadtfeld begleitet sie am Klavier Von Udo Watter mehr...

Kinofilm "Lotte" 2016 Kinostarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

"Tatort"-Kommissarin Karin Hanczewski hat null Bock aufs Erwachsenwerden. Und Didi Hallervorden mimt einen Ostfriesen, der ausländischen Fachkräften Deutsch beibringen soll. Kinostarts der Woche. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Philosophie Der Blick, der fehlt

Byung-Chul Han beklagt in die "Austreibung des Anderen" die Vielfalt digitaler Information als trügerisch, denn ihr gehe jede Welt-Erfahrung ab. Hier herrsche die Diktatur des Globalen. Hilft am Ende nur der Beruf des Zuhörers? Von Fritz Göttler mehr...

Starnberg Geträumte Liebe

Ruth Beckermanns Film über Bachmann und Celan Von Anna-Elena Knerich mehr...

Filmfest Starnberg Cineasten, Diven und Fitz-Fans

Das Fünfseen-Filmfestival zieht vorwiegend ältere Besucher an, aber ein Schauspieler lockt auch die Jungen Von Anna-Elena Knerich mehr...

Frankreich Harte Zahlen, zarte Gefühle

Vor einem Jahr schloss die deutsche Buchhandlung Marissal in Paris. Nun zog ihre Nachfolgerin eine erste Bilanz. Von J. Hanimann mehr...

Statue für Paul Celan Das Herz ein befestigter Ort

Jahrzehnte hat es gedauert, bis Paris dem Dichter Paul Celan eine Statue errichtete - die Stadt, in der er lebte und schließlich den Tod suchte. Das Werk hat Kanten und ist durchaus umstritten. Von Joseph Hanimann mehr...

Vorschlag-Hammer Zwischen Welten

Als ich T.C. Boyles Roman "América" bei seinem Erscheinen auf Deutsch vor 20 Jahren las, war ich schockiert von der Gnadenlosigkeit, mit der er das Scheitern beschreibt. Jetzt kommt der Romanstoff in den Kammerspielen auf die Bühne Von Antje Weber mehr...

Icking Icking Icking Wie ein brodelnder Vulkan

Ohne Generationenproblem: Valentin Erben und Shani Diluka gestalten einen packenden Cello-Klavier-Abend in der Reihe "Meistersolisten im Isartal" Von Reinhard Szyszka mehr...

Szyszkas Klassiker Versöhnung mit Celan

Meistersolisten im Isartal präsentieren Valentin Erben und Shani Diluka Von Reinhard Szyszka mehr...

Literatur Wege aus dem Verstummen

Vom rumänischen Schriftsteller Norman Manea liegt ein neuer Essay-Band vor. Der Autor liest daraus an diesem Mittwoch in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Berlinale Berlinale Berlinale Das Knistern des Zigarettenpapiers

Dichtes Kammerspiel: Ruth Beckermanns Film über die Dichter-Liebe zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Von Helmut Böttiger mehr...

Dichtende Maerchenprinzessin mit scharfem Verstand Literaturgeschichte und Liebe Seitensprünge, Nachlass-Angst

Joseph McVeighs biografische Studie über Ingeborg Bachmanns Wiener Jahre und die Rolle, die am Beginn ihrer Autorschaft ihr Liebhaber Hans Weigel spielte. Von Helmut Böttiger mehr...

Ausstellung Bewegte Bücher

Das Literaturmuseum Marbach zeigt Eisenbahn-, Gefängnis- und Leihbüchereien. Von Volker Breidecker mehr...