Risiken von Schmerzmitteln Entwarnung für Paracetamol

Weniger wirksam als andere Schmerzmittel und noch dazu gefährlich für die Leber: Immer wieder hatte es in den vergangenen Jahren Kritik an Paracetamol gegeben. Nun versucht das zuständige Bundesinstitut, die verunsicherten Patienten zu beruhigen. mehr...

Pk Flughafen-Zoll in Frankfurt/Main - Gefälschte Medikamente Schmerzmittel Paracetamol nur noch auf Rezept?

Experten streiten darüber, ob Paracetamol künftig ausschließlich gegen Rezept ausgegeben werden soll. Denn das Schmerzmittel, das gut verträglich und vermeintlich harmlos ist, birgt ein tödliches Risiko. Von Berit Uhlmann mehr...

Medikamentenunverträglichkeit Wenn die Medizin das Leid verschlimmert

Antibiotika, Schmerzmittel, Röntgenkontrastmittel: Eigentlich sollen sie helfen, Krankheiten zu lindern, doch sie können auch neue auslösen. Bis zu 20 Prozent der Patienten entwickeln Allergien gegen Medikamente - bis hin zur Lebensgefahr. Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber Allergie

kopfschmerzen, paracetamol Risiko Kopfschmerztablette Fatale Nebenwirkungen

Von wegen hilfreich und harmlos: Paracetamol kann tödlich wirken, Johanniskraut gilt ebenfalls als zu gefährlich. Deren Verkauf wird stärker reglementiert. Von Werner Bartens mehr...

Mittel gegen Grippe Fieber senken und Ruhe bewahren

Eine Virus-Grippe ist eine schwere Erkrankung. Wirkungsvolle Medikamente sind rar. Was bei einer Influenza dennoch Erleichterung bringt. mehr...

Gefährliche Schmerzmittel Allerweltspillen mit Risiko

Experten wollen den Verkauf von bislang rezeptfreien Schmerzmitteln wie Aspirin und Paracetamol erschweren. Denn die Medikamente können zu Magenblutungen, Leberschäden, Nierenversagen, Herzinfarkt, Schlaganfall und Asthma führen sowie süchtig machen. Falsch eingesetzt besteht Lebensgefahr. Von Christina Berndt mehr...

Erkältung Hilfe bei Erkältung Hilfe bei Erkältung Aussichtslose Allzweckwaffen

Sie sollen alle Erkältungssymptome auf einmal bekämpfen. Kombinationspräparate, Nahrungsergänzungsmittel und diverse Hausmittel werden als Alleskönner angepriesen. Halten sie, was sie versprechen? Ein Überblick über die Wirksamkeit von Mitteln bei Erkältungen: von Antibiotika bis Zink. Von Berit Uhlmann mehr...

Erkältung Was hilft bei Fieber und Schmerzen?

Fieber und Schmerzen lassen sich gut lindern. Dennoch sollten Erkältungs-Geplagte vorsichtig mit Tabletten und Hausmitteln umgehen. mehr...

Verdienstausfall für krankes Kind - Was Eltern zusteht Erkältung bei Kindern Ein Viertel des Jahres krank

Schweres Schniefen, Husten und Fieber: Erkältungen sind bei Kleinkindern viel häufiger und oft schwerer. Bei welchen Symptomen Eltern zum Arzt gehen sollten und welche Beschwerden sie selbst lindern können, erklärt ein Mediziner. Interview: Hanna Metzen mehr...

Pharma-Großhandel in Deutschland Analgetika Schmerzmittel erhöhen Infarktrisiko bei Herzpatienten

Viele gängige Schmerztabletten bergen Risiken für das Herz. Besonders gefährdet sind Patienten, die schon einmal einen Infarkt hatten. Von Christina Berndt mehr...

Schmerzmittel-Verkauf soll eingeschränkt werden Eingeschränkter Schmerzmittel-Verkauf "Vier Stunden Wirkung, vier Tage Nebenwirkung"

Vor dem Urlaub noch einmal eine Großpackung Schmerztabletten einkaufen? In Zukunft wird es so etwas wohl nicht mehr geben. Aspirin und andere Mittel sollen nur noch in kleinen Dosen rezeptfrei erhältlich sein. Der Pharmakologe Kay Brune über die Gefahren dieser Allerweltsmittel und ihren Missbrauch. Interview: Berit Uhlmann mehr...

Schmerzmittel Schmerzmittel Schmerzmittel Wirksam, aber riskant

Viele populäre Schmerzmittel helfen sehr gut. Doch sie erhöhen auch das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere Herz-Kreislauf-Krankheiten mit Todesfolge, warnen Schweizer Mediziner. Von Katrin Blawat mehr...

Aspirin Schmerzmittel Aspirin auf Rezept

Das Schmerzmittel Paracetamol ist nur noch in kleinen Dosen frei erhältlich. Eine solche Einschränkung könnte bald auch für Aspirin gelten. Von Katrin Blawat mehr...

Fieber, Symbolbild, ddp Impfung von Kindern Pieksen ohne Pillen

Paracetamol soll mögliche Nebenwirkung einer Impfung lindern. Doch es mindert offenbar nicht nur die unerwünschten Reaktionen. Von Werner Bartens mehr...

Medikamente in der Schwangerschaft Was tun bei Schmerzen, Depressionen und Bluthochdruck?

Die Angst, ihr ungeborenes Kind durch Medikamente zu schädigen, sitzt bei vielen werdenden Müttern tief. Doch wenn sich Frauen rechtzeitig informieren, können sie trotz Medikamenteneinnahme gesunde Kinder zur Welt bringen. Welche Tabletten sie einnehmen können, welche hingegen schaden. Ein Überblick. mehr...

ARZT PATIENT UNTERSUCHUNG Schwangerschaft Schmerzmittel erhöhen Risiko für Fehlgeburten

Manche Schmerzmittel sollten während der Schwangerschaft gemieden werden, denn sie erhöhen das Risiko einer Fehlgeburt deutlich. Das gilt nicht nur für die Zeit nach der 20. Woche. Auch davor ist es besser, auf Ibuprofen, Diclofenac und Naproxen zu verzichten. Von Katrin Blawat mehr...

Psychosomatik Wenn Ausgrenzung schmerzt

Isolation, Jobverlust und Einsamkeit tun auch körperlich weh. Umgekehrt lassen sich körperliche Schmerzen durch Zuwendung lindern. Mittlerweile verstehen Forscher die Mechanismen hinter den Zusammenhängen besser. Von Werner Bartens mehr...

Zu Fuss von Muenchen nach Tibet Ungewöhnliche Reise nach Tibet So weit die Füße tragen

Er hat Job und Wohnung gekündigt. Jetzt ist Stephan Meurisch zu Fuß auf dem Weg nach Lhasa. Eine Wanderung über 13.000 Kilometer, ohne Hilfsmittel und ohne Geld. Über Schmerzen und Einsamkeit - und eine lückenhafte Vorbereitung. Interview: Philipp Crone mehr...

Erkältungsmedikamente Nase voll!

Die Erkältungssaison beginnt - und Millionen fiebern mit. Denn auch die meistverkauften Mittel gegen grippale Infekte in Deutschland sind dem Virenansturm nicht gewachsen. Oft gilt: wenig Wirkung, viel Nebenwirkung. mehr...

Michael Kochen; oh Rezeptfreies Migränemittel "Vor allem für den Hersteller attraktiv"

Seit kurzem gibt es das erste Migränemittel ohne Rezept in der Apotheke. Eine Packung Naratriptan ("Formigran") enthält zwei Tabletten, die für eine Migräneattacke ausreichen sollen. Mediziner Michael Kochen sieht diese Schmerzmittelfreigabe skeptisch. Von Elke Brüser mehr...

Niesen, dpa H1N1 Habe ich die Schweinegrippe?

Tamiflu oder nicht? Zu Hause bleiben oder arbeiten gehen? Mit den Schweinegrippe-Fällen nehmen auch die Strategien gegen die Krankheit zu. Ein Überblick über die aktuellen Empfehlungen. Von Berit Uhlmann mehr...

Medikamente für Kinder Medikamente für Kinder Große Pillen für die Kleinen

Kranke Kinder bekommen oft Mittel, die nicht für sie zugelassen sind. Auch in Deutschland haben junge Patienten ungenügenden Zugang zu sicheren Therapien. Von Christina Berndt mehr...

Tagebuch einer Wiesn-Bedienung Tagebuch einer Wiesn-Bedienung Neues von Rosi (3)

Rosi erlebt derzeit die stressigste, aber auch witzigste Zeit im Jahr: Sie ist Bedienung in einem der großen Zelte auf der Wiesn. Was sie dabei alles so erlebt, schreibt sie in ihrem Tagebuch auf sueddeutsche.de. mehr...

Andenüberquerung; dpa Medizin und Wahnsinn (123) Anden-Kresse für alle

Maca, "der Casanova unter den liebestollen Knollen", regt nicht nur die weibliche Fruchtbarkeit an und erhöht die männliche Spermienproduktion. Die Pflanze kann offenbar mehr. Von Werner Bartens mehr...