The Pope Attends His Final Angelus Prayers Before His Retirement Papst Benedikt XVI. Aufbruch zur Versöhnung

Mehr auf die Menschen zugehen, das Papsttum wieder verständlicher machen: Der Rücktritt von Benedikt XVI. ist eine Chance für eine Kirche, die sich dringend reformieren muss. Nicht nur in Lateinamerika. Ein Gastbeitrag von Raúl Vera mehr...

Papst Benedikt XVI. Benedikt XVI. verabschiedet sich von Kardinälen "Unter euch ist der kommende Papst"

An diesem Abend scheidet Benedikt XVI. offiziell aus dem Amt. Kurz zuvor nimmt er Abschied von den Kardinälen. Er spricht mit jedem Einzelnen, bekommt zahlreiche Handküsse - und verspricht seinem Nachfolger "bedingungslose Hochachtung". mehr...

Castel Gandolfo - Sommersitz des Papstes in der Provinz Rom Castel Gandolfo Benedikts Bleibe

Benedikt XVI. verlässt den Apostolischen Palast und zieht übergangsweise in die päpstliche Sommerresidenz Castel Gandolfo. Auf dem mehr als 50 Fußballfelder großen Anwesen arbeitet ein ganzer Hofstaat. Ein Rundgang. mehr...

Papst-umfrage Video-Umfrage zum Papst-Rücktritt "Alles Gute für diese richtige Entscheidung"

Was wollen die Bürger Papst Benedikt XVI. zum Abschied noch mit auf den Weg geben und welche Ideen haben sie für die Gestaltung des neuen Lebensabschnittes? Eine Videoumfrage. Von Jasmin Off und Andreas Lüdke mehr...

todopapst Was Benedikt noch zu erledigen hat Herd aus, Bügeleisen aus, Fenster zu?

Es ist so weit: Der Papst sagt "Tschüss" und geht von Bord. Aber natürlich nicht ohne seine Stube gefegt zu haben. Was sonst noch so zu tun ist am letzten Tag, steht auf der päpstlichen To-do-Liste, die uns in die Hände gefallen ist. Von Teresa Fries mehr... jetzt.de

Papst Benedikt XVI. Papst Benedikt XVI. und die Wissenschaft Angst vor einer "Flut von Bösem"

Joseph Ratzinger hat als Papst Benedikt XVI. wissenschaftliche Erkenntnisse in das römisch-katholische Weltbild integriert. Doch ging es ihm niemals darum, dieses Weltbild zu verändern. Stattdessen hat er versucht, Adam und Eva, die Erbsünde und die christliche Vorstellung vom Bösen in die moderne Welt hinüberzuretten. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Pope Benedict XVI waves to the faithful after arriving in St Peter's Square to hold his last general audience at the Vatican Letzte Papst-Audienz Benedikt XVI. sagt "Vergelt's Gott"

"Schwere See und Gegenwind": Bei seinem letzten öffentlichen Auftritt als Papst nimmt Benedikt XVI. Stellung zu seiner Rücktrittsentscheidung. Er bedankt sich für die Unterstützung seiner Wegbegleiter - und ist gerührt vom Jubel der Gläubigen auf dem Petersplatz. Zehntausende sind gekommen, um sich von Benedikt zu verabschieden. Die Generalaudienz zur Nachlese im Newsblog. Von Felicitas Kock mehr...

Bayerische Pilger starten zur letzten Audienz von Papst Benedikt Letzte Generalaudienz Benedikts 950 Kilometer bis Papstrücktritt

"Auf geht's, pack ma's" zur Generalaudienz auf dem Petersplatz. Hunderte Bayern wollen dabei sein, wenn der bayerische Papst zum letzten Mal in Rom vor die Gläubigen tritt. Schon die Busfahrt ist ein äußerst unterhaltsames Erlebnis. Von Katja Auer mehr...

Kardinäle Papstwahl Rom Nachfolger für Benedikt XVI. Papst-Erlass für schnelle Neuwahl

Papst Benedikt XVI. hat kurz vor dem Ende seines Pontifikats die Regeln für die Wahl seines Nachfolgers geändert und damit ein früheres Konklave möglich gemacht. Das Kardinalskollegium kann den Beginn der Papst-Wahl vorziehen, sobald alle Kardinäle in Rom anwesend sind. mehr...

Papst Benedikt XVI Vor dem Papst-Rücktritt Zehntausende Gläubige beim Angelus-Gebet

Noch einmal den Papst sehen - dieser Wunsch hat die Menschenmasse an diesem Sonntag auf den Petersplatz getrieben. Von seinem Arbeitszimmer aus sprach Benedikt XVI. sein letztes Angelus-Gebet und auch einige persönliche Worte zu seinem überraschenden Abschied. mehr...

Pope Benedict XVI's last Ashes Wednesday Mass Bilder
Angebliche Erpressung schwuler Würdenträger Machtspiele in der Gerüchteküche Vatikan

Papst Benedikt XVI. tritt ab. Doch war die Gesundheit tatsächlich der entscheidende Grund? Oder waren seine engsten Mitarbeiter am Ende erpressbar? Inmitten von Gerüchten beginnt die Suche nach dem Nachfolger. Von Matthias Drobinski mehr...

Twittertabu bei Papstwahl #habemuspapam verboten

Ob ein neuer Papst gewählt ist, erfährt die Menschheit gewöhnlich durch weißen Rauch, der aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle aufsteigt. Damit in Zeiten des Smartphones nicht schon früher Informationen nach außen dringen, hat der Vatikan den Teilnehmern des Konklaves ein Twitterverbot erteilt. mehr...

Papst Benedikt Nachfolger Vakantes Papstamt Wer Benedikt XVI. nachfolgen könnte

Der angesehene Kardinal aus Ghana, der junge Erzbischof aus Brasilien oder doch der Ratzinger-Schüler aus Wien? Seitdem Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt angekündigt hat, häufen sich Spekulationen über seine Nachfolge. Mögliche Kandidaten im Überblick. Von Andrea Bachstein, Rom mehr...

A girl looks on as Pope Benedict XVI leads the Sunday Angelus in Saint Peter's Square at the Vatican Angelus-Gebet in Rom 50.000 Gläubige jubeln Papst zu

Mit diesem Andrang hatte er wohl selbst nicht gerechnet - und so bedankte sich das Kirchenoberhaupt gerührt bei den mehr als 50.000 Gläubigen, die zu seinem vorletzten Mittagsgebet gekommen waren. Die rufen: "Viva il papa!" mehr...

Papst Benedict XVI. - München Gottesdienst Katholische Kirche im Wandel Wenn nur noch Beten hilft

Zwischen Nord und Süd, zwischen dem liberalen, etablierten Christentum der reichen Länder und dem in den ärmeren Regionen der Welt wächst die Spannung. Längst gibt es in den Schwellenländern mehr Katholiken als im reichen Norden - 1,2 Milliarden Gläubige weltweit muss der neue Papst unter einen Hut bringen. Ein schweres Erbe. Von Matthias Drobinski mehr...

Papst Benedikt XVI. Kirche und Politik Kampf um die Zukunft

Meinung Der Papst tritt ab, und vor allem aus Deutschland erhält die katholische Kirche viele Ratschläge. Ein wirklich politischer Faktor ist sie hierzulande aber nicht mehr. Wenn die Kirche sich als Machtapparat, Selbstzweck und Lehrmeinungserhaltungsmaschine versteht, wird ihre Bedeutung weiter abnehmen. Zukunft hat sie trotzdem. Doch dies setzt Erneuerung voraus. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

Mögliche Papst-Nachfolger Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone Kardinalstaatssekretär Bertone Mächtig umstritten

Kardinal Bertone soll die Aufklärung von Fällen sexuellen Missbrauchs durch Priester behindert, Kungelei geduldet und zu viel Macht beansprucht haben - dennoch wird er den Papst nach dessen Rücktritt vorerst vertreten. Er steht vor schweren Aufgaben. Von Andrea Bachstein, Rom mehr...

Papst Benedikt XVI. Papst Benedikt XVI. "Viva il papa!"

Pompöse Feier mit "Benedetto": Benedikt XVI. präsentiert sich zum ersten Mal seit seiner Rücktrittsankündigung der Öffentlichkeit und feiert gleichzeitig seinen letzten großen Gottesdienst. Die Strapazen der letzten Zeit sind ihm anzusehen, die Gläubigen bejubeln ihn umso mehr. mehr...

Papst Rücktritt Feministinnen Paris SZ-Korrespondenten über Papst-Rücktritt "Bekommen die Katholiken nun ihren Obama?"

Warum entblößten sich in Paris junge Frauen anlässlich des Papst-Abschieds? Was hat Berlusconi mit der Benedikt-Nachfolge zu tun? Und wieso ängstigen sich manche Türken vor dem Namen eines potenziellen Pontifex? SZ-Korrespondenten berichten, wie die Welt den Rücktritt von Benedikt XVI. aufnimmt. mehr...