Seite Drei zur Fußball-EM Mittendrin rollt der Ball Britain feature

Es sind flirrende Zeiten. Überall blühen die Nationalismen und die Zuspitzungen, es gibt Terror, Gewalt und Debattenverweigerung. Und mittendrin rollt der Ball. Das Verrückte ist, selbst jetzt versucht die Europameisterschaft zu sein, was sie immer war: ein Fest mehr...

GORBATSCHOW TRIFFT LINDENBERG Panik-Rocker wird 70 Vom Gulli zum Gipfel

Er gilt als Wegbereiter des deutschen Rock, viele Fans lieben Udo Lindenberg aber vor allem als Sprach-Jongleur. Sein Leben - und seine Sprüche. mehr...

Kino Neu im Kino Neu im Kino Unwiderstehliche Weiblichkeit

"Carol" zeigt die Liebe zwischen zwei Frauen im New York der Fünfziger Jahre. In "Unsere kleine Schwester" werden vier Schwestern Best Buddies. Filmkritiken von den SZ-Autoren mehr...

Auktionen auf hoher See Schwimmende Galerien

Reedereien holen neuerdings Kunst unterschiedlicher Güte an Bord. Wo früher Reproduktionen hingen, prangen heute Originale. Das ist vor allem ein einträgliches Geschäft. Von Michael Wolf mehr...

Bambi-Verleihung "Bitte nicht ich!"

Zwischen Fernsehveteranen aus der ganz alten Bundesrepublik: Bei der Bambi-Verleihung 2015 wird auf besonders rührende Weise Weltflucht zelebriert. Von Verena Mayer mehr...

Robert Gernhardt Zorneding Hommage an einen Schonungslosen

Der Literarische Herbst in Zorneding widmet sich dem Zeichner und Autor Robert Gernhardt Von Anselm Schindler mehr...

Tabaluga Konzert Grün in alle Ewigkeit

Peter Maffay haucht seinem längst abgeschriebenen Drachen Tabaluga neues Leben ein, zum Wohle der Kinderhilfe-Stiftung. Nun erscheint ein neues Album mit Gaststars wie "La Brass Banda" und Helene Fischer Von MICHAEL ZIRNSTEIN mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Tierleasing Tierleasing Kühe wie bestellt

Der Käufer will wissen, woher sein Essen kommt. Der Landwirt will seinen Lebensunterhalt verdienen. Wie sich beide Wünsche erfüllen lassen. Von Pauline Schinkels mehr...

Tutzing Peter Maffay Reden wir über Geld "Ich habe mich für den Erfolg prostituiert"

Peter Maffay über seine Kindheit in Rumänien und warum er seine Rockerseele an den Schlager verkaufte. Interview von Malte Conradi und Marco Mach mehr...

Youtuber im Kino Ulk total authentisch

Fernsehen ist nicht interessant, sagen Teenager: "Die schauspielern da so." In die Herzen haben sich dafür junge Leute der Youtube-Szene gespielt, die nun einen Kinofilm produziert haben. Ein Premierenbesuch. Von Thomas Hahn mehr...

Premiere Kinofilm 'Kartoffelsalat' Kinopremiere von "Kartoffelsalat" Ladung voller Blödsinn

Der erste Kinofilm von Youtube-Star Freshtorge liefert vor allem Sparwitze. Trotzdem gefällt das Ulk-Projekt den Jugendlichen. Warum? Von Thomas Hahn mehr...

Deutscher Webvideopreis Deutscher Webvideopreis Feiern wie das Establishment

Der "Deutsche Webvideopreis" wird verliehen - und das klassische Fernsehen feiert kräftig mit. Die TV-Redakteure sind beeindruckt vom Erfolg der Videoblogger, die oft Millionen Fans haben. Doch es tut sich auch eine Kluft auf, die nicht durch einen gemeinsamen Abend verschwindet. Von Benedikt Frank mehr...

Süddeutsche Zeitung München Abschied Abschied "Er öffnet Menschen"

Anekdoten, Andacht, Anteilnahme: Die Trauerfeier für den Gesellschaftsreporter Paul Sahner Von Philipp Crone mehr...

Szenario Von Panthern und Rasierern

Helene Fischer hält Otto Waalkes stand, Mala Emde verzückt und Matthias Brandt bleibt cool: der Bayerische Fernsehpreis 2015 Von Philipp Crone mehr...

Mitten in Moosburg Sehen und anfassen

Wie eine Otto-Normal-Variante die Memo eröffnen wird - und was es hier mit dem Draht zum Kunden auf sich hat Von Alexander Kappen mehr...

Mitten in Moosburg Sehen und anfassen

Wenn an diesem Freitag die Messe Moosburg eröffnet, wird wieder ein Otto dabei sein. Nur welcher? Von Alexander Kappen mehr...

Kurzkritik Hessisch für Tiefflieger

Der Kabarettist Martin Schneider im Lustspielhaus Von Thomas Becker mehr...

German TV show host Lanz smiles next to cheerleaders during the final German game show 'Wetten Dass..?' (Bet it...?) in Nuremberg Letztes Mal "Wetten dass..?" Abschied im Flitterregen

Ein Spinnenmann, der an Glaswänden hochklettert, Helene Fischer im Smoking - und Hunde, die Leberwurst von Händen lecken. Impressionen aus der wirklich allerletzten Ausgabe von "Wetten, dass..?" mehr... Bilder

Wetten, dass..? Abschied von "Wetten, dass..?" Ära, wem Ära gebührt

559 Autos, 23 302 Bierdeckel, fünf Showmaster, 1012 Wetten und der Vorschlag, Männer am Pinkelgeräusch zu identifizieren. Mit "Wetten, dass..?" geht nicht nur eine Show zu Ende, sondern die Epoche des deutschen Sofa-Dadaismus. Danke. Von Gerhard Matzig mehr... Bilder

Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Sommerliche Schwüle

Drei Schwestern müssen in einem argentinischen Familiendrama alleine zurechtkommen. Eine Berliner Hacker-Gruppe übernimmt sich mit Internet-Streichen und redet wie im 50er-Jahre-Heimatfilm. Für was sich der Kinobesuch lohnt - und für was nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Friedrich Liechtenstein Unterhaltungskünstler Friedrich Liechtenstein Großmeister der Ironie

In Berlin gehört Friedrich Liechtenstein schon länger zum Personal der Gegenwart. Ein Edeka-Werbespot machte ihn berühmt. Auf seinem neuen Album feiert er Bad Gastein und beweist: Er hat allen Ruhm verdient. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Otto Waalkes performs in Zurich Otto Waalkes in Berlin "Den ganzen alten Schrott nochmal"

Er macht Witze über Peter Maffays Warze, besingt zum millionsten Mal den kleinen grünen Kaktus und am Ende holen Kinder Autogramme für Oma: Vier Jahrzehnte nach seinen ersten Bühnenerfolgen ist Otto Waalkes wieder live zu sehen - und entführt seine Fans auf einen Nostalgie-Trip. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Seth MacFarlane Seth MacFarlane im SZ-Gespräch "Denken Sie an Monty Python"

Nach dem perversen Plüschbären "Ted" nimmt sich US-Comedy-Star Seth MacFarlane in seinem zweiten Kinofilm den Wilden Westen vor. Mit der SZ spricht er über Vorbilder, unehrliche Kritiker - und Otto Waalkes. mehr...

Bayerischer Fernsehpreis 2014 Bayerischer Fernsehpreis Tränen, Trauer und Triumphe

Otto Waalkes ist der Ehrenpreisträger beim 26. Bayerischen Fernsehpreis, der aber ohne ihn verliehen wurde - und auch ohne Gastgeber Horst Seehofer. Gisela Schneeberger bekam ihren "ersten Preis" und Edmund Stoiber beruhigte die Sicherheitsleute. Bei der Verleihung wurde gefeiert - aber Tränen gab es auch. Von Philipp Crone mehr...

HARALD SCHMIDT THOMAS GOTTSCHALK Moderatoren im Fernsehen Aus für "Wetten, dass..?" Top!

Schottenröcke, zerrissene Telefonbücher und der Geschmack von Buntstiften: 33 Jahre lang boten Menschen in der Samstagabendshow absurde Wetten an - und prominente Wettpaten gewagte Wetteinsätze. Ein Rückblick auf die größten Momente einer besonderen Fernsehshow. mehr...