Preußler-Ausstellung Die Kraft der Fantasie

Im Bezirksmuseum Dachau eröffnet die Ausstellung "Otfried Preußler - Der Mensch braucht Geschichten". Zu sehen gibt es Original-Illustrationen aus berühmten Werken wie "Die kleine Hexe", "Der kleine Wassermann" oder "Der Räuber Hotzenplotz" Von Anna-Sophia Lang mehr...

Autor des Hotzenplotzes Video
Berühmter Kinderbuchautor Otfried Preußler ist tot

Er schrieb legendäre Kinderbücher wie "Der Räuber Hotzenplotz" oder "Das kleine Gespenst" und lebte die Überzeugung: "Kinder sind das beste und klügste Publikum, das man sich als Geschichtenerzähler nur wünschen kann." Nun ist der Schriftsteller Otfried Preußler im Alter von 89 Jahren verstorben. mehr...

Otfried Preußler ist tot Trauerfeier in Rosenheim Abschied von Otfried Preußler

Familie, Freunde und Kollegen nehmen heute Abschied von Otfried Preußler. Für den im Alter von 89 Jahren gestorbenen Kinderbuchautoren findet in Rosenheim eine kirchliche Trauerfeier statt. Die Beisetzung soll im engsten Familienkreis sein. mehr...

Otfried-Preußler-Gymnasium in Pullach Abiturstreich mit Folgen

Weil sie schon am Morgen getrunken und anderen Schülern Alkohol eingeflößt haben sollen, hat die Schulleitung des Pullacher Gymnasiums den Abiturienten die Feier gestrichen. Die Schüler vermuten hinter der Absage einen ganz anderen Grund. Von Iris Hilberth mehr...

Räuber Hotzenplotz Otfried Preußler Die größten Erfolge von Otfried Preußler Von kleinen Hexen und großen Geistern

Die Erzählungen seiner Kindheit bildeten die Basis für die Bücher Otfried Preußlers. Seine Geschichten über kleine Hexen und Wassermänner, den Räuber Hotzenplotz, die Witwe Schlotterbeck und Krabat wurden zu Welterfolgen. mehr...

Reaktionen zum Tod von Otfried Preußler Dankbar für diesen Menschen

Seine Werke haben Generationen geprägt. In den sozialen Netzwerken betrauern Tausende den Tod des Kinderbuchautors Otfried Preußler. Und ein Wunsch geht nun nicht mehr in Erfüllung. Die Reaktionen im Überblick mehr...

Otfried Preußler ist tot Bilder Video
Nachruf auf Otfried Preußler Tod eines Geschichtenerzählers

Für viele waren das kleine Gespenst und Räuber Hotzenplotz der erste Kontakt zur Literatur. Dass Otfried Preußler seine Leser ernst nahm, war wohl das größte Geheimnis seines Erfolgs. Am Montag ist der Kinderbuchautor im Alter von 89 Jahren gestorben. Von Violetta Simon und Oliver Das Gupta mehr...

Otfried Preußler ist tot Erinnerung an Otfried Preußler Die schönsten Momente aus "Der Räuber Hotzenplotz" zum Nachhören

Eine ganze Generation ist mit den Geschichten um Räuber Hotzenplotz, Wachtmeister Dimpfelmoser und Zauberer Petrosilius Zwackelmann aufgewachsen. Otfried Preußler bezeichnete Kinder als das beste und klügste Publikum. Nun ist der Schriftsteller im Alter von 89 Jahren verstorben. Die schönsten Moment aus "Der Räuber Hotzenplotz" zum Nachhören. Preußler/Thienemann/WDR mehr...

Otfried Preußler wird 80 Otfried Preußler wird 80 Ein Leben mit Kobolden, Geistern und Riesen

Der Kinderbuchautor hat ganz altmodische Geschichten geschrieben wie die vom "Räuber Hotzenplotz". Aber trotzdem - oder gerade deshalb - haben sie sich allein in Deutschland 15 Millionen Mal verkauft. Von VON ROSWITHA BUDEUS-BUDDE mehr...

Die kleine Hexe Premiere im Bergkramerhof Premiere im Bergkramerhof Die kleine Hexe wird musikalisch

Die Pocci-Gesellschaft führt den Kinderbuchklassiker in der Vertonung von Peter Francesco Marino auf. Traudl Bergau inszeniert, Belle Schupp interpretiert Von Petra Schneider mehr...

Projekt Wortsport Hauptschulen München Schreibwerkstatt Lesung von Hauptschülern Das Geheimnis meiner Mutter

Sie sind in ihre Familiengeschichte eingetaucht, haben Gangster gejagt oder sich vorgestellt, Kanzlerin zu sein: Im Literaturhaus präsentieren Münchner Hauptschüler ihre selbstgeschriebenen Texte. Wir zeigen eine Auswahl. mehr...

Irina Korschunow, 2009 Zum Tode von Irina Korschunow Eulenruf und scharfer Blick

Sie war erst ganz bürgerlich Ehefrau und Mutter, doch dann entdeckte Irina Korschunow ihre Beobachtungsgabe und ihr literarisches Talent. So entstanden Klassiker mit häufig jugendlichen und weiblichen Protagonisten, die sie in einer Millionenauflage verkaufen konnte. An ihrem 88. Geburtstag ist sie nun gestorben. Von Roswitha Budeus-Budde mehr...

Rosemarie Fendel Nach schwerer Krankheit Schauspielerin Rosemarie Fendel ist tot

Ihr künstlerisches Spektrum war riesig: Rosemarie Fendel machte sich als Schauspielerin, Synchron- und Hörfunksprecherin einen Namen. Nun ist sie in Frankfurt nach kurzer und schwerer Krankheit gestorben. mehr...

"Im Winter ein Jahr" Filmfestspiele in Toronto Die schöne Querulantin

Auftritt der Deutschen in Toronto: Caroline Link, Max Färberböck und Marco Kreuzpaintner stellen ihre neuen Filme vor. Und für Daniel Brühl kommen die Fans sogar aus Japan angereist. Von A. Sterneborg mehr...

Münchner Animationsfirma Münchner Animationsfirma Die Augen des Wassers

Mit der Fantasy-Filmreihe "Die Chroniken von Narnia" verfestigt die Münchner Animationsfirma Flowline ihren Ruf - das Wassermonster stammt aus Grünwald. Von Josef Grübl mehr...

Christian Redl als dämonischer Meister und David Kross als Krabat, ddp Im Kino: "Krabat" Die Kraft der reinen Liebe

Die Otfried-Preußler-Verfilmung "Krabat" ist eine Parabel über das Schicksal der verwahrlosten Kinder in der Dritten Welt. Nur die Liebe kann das Böse bezwingen. Von Anke Sterneborg mehr...

bitterfotze roman emanzipation gleichberechtigung Gleichberechtigung reloaded Die dumme Augustine

"Bitterfotze" sei Dank: Endlich scheint den Männern eine echte Herausforderin gegenüber zu stehen. Warum der Geschlechterkampf gerade erst beginnt. Von Jens-Christian Rabe mehr...