Künstliche Intelligenz in "Terminator" "Roboter zwingen uns, sie am Leben zu erhalten" Terminator: Genisys; Series T-800 Robot

Ist eine Bedrohung durch Maschinen wie in "Terminator: Genisys" realistisch? Rolf Pfeifer, Experte für Künstliche Intelligenz, gibt Entwarnung für die Menschheit. Mit einer Einschränkung. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Süddeutsche Zeitung München Fern der Heimat Fern der Heimat Gemütlicher als Tokio

Für Japaner, die nach München kommen, ist die Stadt erst einmal eine fremde Welt - doch obgleich die kulturellen Unterschiede immens sind, fühlen sich die meisten hier wohl Von Tanja Schwarzenbach mehr...

Schriftsteller Immer geradeaus

Von Bestzeiten, Tod und seinem neuen Buch "42,195": Ein Lauf um die Alster mit Matthias Politycki Interview von Jochen Temsch mehr...

Jazz Ein Sound geht um die Welt

Kommerzielle Globalisierung eines Musikstils: Für den berühmten Jazz-Club "Blue Note" wird New York zu klein. Bald gibt es Ableger in Peking und auf Hawaii. Von Martin Zips mehr...

Grünwald AG Architektur-Export nach Japan Klein-Grünwald in Osaka

Weiß verklinkerte Häuser mit Sauna, Jacuzzi und Fußbodenheizung: Im Münchner Vorort Grünwald gibt es solche Villen en masse. Nun erlebt dieser Chic ungeahnte Ehren. Ein japanischer Geschäftsmann baut in Osaka Villen im Grünwald-Stil für die Geldelite - ein "Mädelhaus" für alleinstehende Damen inklusive. Von Manuela Warkocz mehr...

OLY-2010-WHISTLER-DOPING Urteil des Internationalen Sport-Gerichtshofes Cas kippt Osaka-Regel

Ein Richterspruch mit weitreichenden Folgen: Laut einer Entscheidung des Internationalen Sport-Gerichtshofes dürfen Athleten nach einer mehr als sechsmonatigen Doping-Sperre nun doch an den darauffolgenden Olympischen Spielen teilnehmen. Die Änderung dieser IOC-Regel könnte auch Claudia Pechstein zu einer erneuten Olympia-Teilnahme verhelfen. mehr...

Bildstrecke Leichtathletik-WM in Osaka

Bis kommenden Sonntag messen die weltbesten Leichtathleten in der drückenden Hitze von Osaka ihre Kräfte. mehr...

Best of Athens 2004 Sportgerichtshof kippt Osaka-Regel Im Zweifel gegen saubere Spiele

Wer wegen Dopings verurteilt wurde, musste bislang einmal bei Olympischen Spielen aussetzen - diese Regelung wurde vom Sportgerichtshof Cas nun gekippt. Für Topathleten wie Justin Gatlin und Claudia Pechstein bedeutet dies die Chance auf Olympia. Für das IOC ist das Urteil ein Rückschlag - Präsident Rogge kündigte bereits härtere Strafen an. Von Carsten Eberts mehr...

Leichtathletik-WM Osaka: Der deutsche Stabhochspringer Danny Ecker zeigt seine Bronzemedaille, die er im Stabhochsprung-Finale gewann. foto: dpa Leichtathletik-WM in Osaka Comeback auf der großen Bühne

Bei der Leichtathletik-WM in Osaka holen die Deutschen sieben Medaillen - darunter zweimal Gold. Die Sportfunktionäre loben die Leistungen und versprechen für 2009 in Berlin noch mehr. mehr...

Tyson Gay US-Sportler in Osaka "Das ist eine amerikanische Geschichte"

Die US-Leichtathleten dominieren die Weltmeisterschaft in Osaka. Der amerikanische Verbandschef erklärt sogar Dopingskandale zu einem Standortvorteil. mehr...

Expo Gebäude: Toshiba-IHI Pavilion Architektur auf Weltausstellungen Was von der Expo übrig bleibt

Eiffelturm, Kristallpalast, Samenkathedrale: Bei jeder Expo konkurrieren die Länder um die innovativsten Architekturkonzepte. Ein Überblick über das, was blieb. Von Luise Checchin mehr... Bilder

Hamburger SV Plötzlich das positive Sinnbild

Fünf Jahre nach seiner Verpflichtung erfüllt der Serbe Gojko Kacar mit einem Mal die HSV-Erwartungen. Von JÖRG MARWEDEL mehr...

Leichtathletik-WM in Osaka Deutsche Hoffnungsträger

Sie werden rennen, springen, stoßen, werfen und hoffentlich siegen: Der Deutsche Leichtathletik-Verband schickt 60 Athleten zur WM nach Japan. Wir stellen die Top-Medaillen-Favoriten vor. mehr...

Leichtathletik-WM in Osaka Leichtathletik-WM in Osaka Revanche gegen die Hitze

Der alte und neue 10000-Meter Weltmeister Kenenisa Bekele überwindet rechtzeitig seine Erschöpfung. Von Thomas Hahn mehr...

Osaka Osaka G8 fordern mehr Öl

Die sieben größten Industrienationen und Russland rufen die Ölförderländer zu gesteigerter Produktion auf. Gleichzeitig wollen sie die Rolle von Spekulanten bei Ölpreisen prüfen. mehr...

Höhne, Reuters Leichtathletik-WM in Osaka Besiegt von der Hitze

Mehr als 19 Kilometer hatte der deutsche Geher Andre Höhne bei Temperaturen von mehr als 30 Grad ausgehalten und sich eine Medaillenchance bewahrt. Doch eingangs der letzten Kurve, 200 Meter vor dem Ziel, brach er zusammen - und hat nun eine Beschwerde gegen die Organisatoren eingelegt. mehr...

Nadine Kleinert, AFP Leichtathletik-WM in Osaka Kleinert holt erste deutsche Medaille

Auf die Werfer war schon immer Verlass: Kugelstoßerin Nadine Kleinert erkämpft sich Rang drei und sichert damit die erste Medaille für Deutschland. mehr...

Leichtathletik-WM in Osaka Zeitplan, die Besten und die Deutschen

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2007 in Osaka, Japan, im Überblick. mehr...

175927540 Wechselgerüchte um Ex-Nationalspieler Cacau zieht es in die J-League

Von Stuttgart nach Osaka? Der ehemalige Nationalspieler Cacau steht vor einem Wechsel nach Japan. Bei Cerezo Osaka würde den 33-Jährigen ein üppiges Jahresgehalt erwarten - und ein prominenter Sturmpartner. mehr... Transferblog

Sharp Teurer Stolz

Der japanische Elektronikhersteller Sharp steckt tief in der Krise, mögliche Retter blitzten wegen der Preisvorstellungen ab. Andere trennen sich von Sparten, Sharp kann dies jedoch nicht. Von Christoph Neidhart mehr...

Maglev-Passagiere bei der Weltrekordfahrt. Video
Neuer Geschwindigkeitsrekord Schneller als der Transrapid

603 km/h bei einer Weltrekordfahrt: Der japanische Magnetschwebezug Maglev ist nun offiziell die schnellste Bahn der Welt. Im Normalbetrieb soll der Zug kaum langsamer fahren. mehr...

Japan Blümchen verboten

Wer in Japan Tattoos trägt, gilt als schmutzig und womöglich kriminell. Nun führt die Betreiberkette eines Thermalbads testweise ein Tattoo-Pflaster ein, mit dem das Tattoo bedeckt werden kann - allerdings nur eines pro Person. Von Christoph Neidhart mehr...

Japans Magnetschwebezug Maglev. Schnellzüge in Japan Immer der Nase nach

603 km/h: In Japan hat der neue Magnetschwebezug Maglev einen Temporekord aufgestellt. Die Kosten für das Projekt sind enorm. Sie könnten sich lohnen: Im Ausland gibt es Interessenten für die Highspeed-Bahn. Von Johannes Boie mehr... Analyse

Dingolfing Roter Klangraum

Das Redbox Festival setzt auf Qualität und Vielschichtigkeit Von Martin Pfnür mehr...