Opel-Werk in Bochum Streit der Betriebsräte eskaliert

Die Vorwürfe reichen von "katastrophalen Fehleinschätzungen" bis hin zu Lügen und Geheimunterlagen: Bei Opel bekämpfen sich die Betriebsräte, während das Management durchgreift. Von Thomas Fromm mehr...

Krise des Autobauers Opel schließt Werk Bochum komplett

Zumindest das Zentrallager sollte in Bochum bleiben: Jetzt hat Autobauer Opel bestätigt, dass sich der Konzern bis Ende 2014 komplett aus Bochum zurückziehen wird. Davon sind nun auch die 420 Mitarbeiter des Lagers für Einzelteile betroffen. mehr...

Angeschlagener Autohersteller Bochumer Opel-Werk schließt 2014

Das Ende von Opel in Bochum ist besiegelt: Der Sanierungsplan war im März gescheitert, nun schließt das Werk mit mehr als 3000 Beschäftigten bereits 2014. Wohin dann die Produktion des Zafira wandert, ist unklar. mehr...

Opel-Werk in Bochum Opel in Bochum Tief im Westen

Von Ascona bis Zafira: Seit 1962 baut Opel Autos in Bochum. 2014 wird der letzte Wagen dort vom Band rollen. Doch das Werk hat Autos produziert, die Deutschland geprägt haben. Diese Modelle stammen aus Bochum. Von Sascha Gorhau mehr...

Einigung auf Sanierungsplan Zwei Jahre Gnadenfrist für Opel in Bochum

Ein kleiner Sieg für die Arbeiter: Bis 2016 soll nach Gewerkschafts-Angaben die Autoproduktion bei Opel in Bochum gesichert sein. Mutterkonzern GM wollte das Werk früher dichtmachen. Arbeitsplätze sollen nun im "vierstelligen Bereich" erhalten bleiben. mehr...

Opel Bochum Opel GM droht Bochumer Werk schon 2015 zu schließen

Eigentlich sollte erst 2016 der letzte Opel Zafira in Bochum vom Band laufen, doch nun droht das Management des Mutterkonzerns, das Werk früher zu schließen. General Motors will weitere Einsparungen durchsetzen und damit den Druck auf die Arbeitnehmer erhöhen. mehr...

Opel Bilder
150 Jahre Opel Gefangen in der Abwärtsspirale

Golf oder Kadett, Polo oder Corsa? Das waren einst Glaubensfragen in den Kantinen und an den Stammtischen Deutschlands. Heute ist VW der zweitgrößte Autobauer der Welt und Opel seit Jahren am Rande der Pleite. Wie konnte das passieren? Von Sascha Gorhau mehr...

Opel Bochum Summa summarum zum Opel-Aus in Bochum Hätte einer die Wahrheit gesagt, wäre er zerfleischt worden

Das Opel-Werk in Bochum war schon lange nicht mehr zu retten - offen gesagt hat das aber kein Politiker. Hätte man den Standort Bochum schon viel früher schließen müssen und vergießen die Politiker jetzt nur Krokodilstränen? Antworten im Video-Blog. Von Marc Beise mehr...

Opel Aus für Bochumer Werk Aus für Bochumer Werk Opel blickt in den Abgrund

Meinung Träumen kann Opel heute nur noch von der Vergangenheit: Der Autohersteller ist in Europa weit abgeschlagen, das Image der Marke ist am Boden. So hart es klingen mag: Vielleicht kam die Entscheidung gegen das Werk in Bochum sogar zu spät. Ein Kommentar von Caspar Busse mehr...

Opel-Werk Bochum vor dem Aus Aus für Standort Bochum Bundesregierung schließt Staatshilfen für Opel aus

3000 Arbeitsplätze sind bedroht: Der Autobauer Opel will die Produktion in seinem Bochumer Werk bis 2016 einstellen. Die Politik bedauert diesen Schritt - und übt heftige Kritik an der Strategie des Mutterkonzerns General Motors. Auf finanzielle Hilfe aus Berlin dürfen die Beschäftigten aber nicht hoffen. mehr...

Opel-Werk Bochum General Motors setzt Opel unter Druck Peugeot soll Opel Zafira in Frankreich konstruieren

Die Spekulationen um den defizitären deutschen Autohersteller Opel reißen nicht ab. Der Standort Bochum steht vor der Schließung, nun könnten auch Arbeitsplätze im Stammwerk Rüsselsheim gestrichen werden. Mutterkonzern General Motors will die Konstruktion des neuen Zafira nach Frankreich verlegen. mehr...

Opel - Thomas Sedran Nach Stracke-Rückzug Strategievorstand Sedran soll neuer Opel-Chef werden

Der angeschlagene Autohersteller Opel bekommt einen neuen Chef - als aussichtsreichster Kandidat gilt der bisherige Strategievorstand Thomas Sedran. Die Erwartungen an ihn sind hoch: General Motors verlangt eine harte Umsetzung des Sanierungsplans. Gleichzeitig bauen Bundesregierung und IG-Metall Druck auf. mehr...

Opel Sanierung GM Streit um Zukunft des Auto-Werks Bochumer Opel-Mitarbeiter brüskieren Vorstand

Wütende Opel-Mitarbeiter verlassen geschlossen eine Betriebsversammlung, der Vorstand ist brüskiert: Im Streit um die für 2016 geplante Schließung des Bochumer Opel-Werks prallen die Interessen aufeinander. Während der Konzern weiter Verluste macht, wollen die Mitarbeiter ihre Jobs behalten. Von Thomas Fromm mehr...

Lage bei Opel angeblich dramatischer als bislang bekannt Opel-Arbeiter in Bochum bangen um ihre Jobs "In zehn Minuten brennt die Ruhr"

Dass sich Herbert Grönemeyer mit ihnen solidarisch erklärt, hilft auch nicht: Die Opel-Arbeiter in Bochum sorgen sich um ihre Jobs. Sie wollen von Topmanager Stracke ein klares Bekenntnis hören, dass es weitergeht mit dem Standort. Doch der Opel-Chef lässt sich nicht auf Zusagen ein. Von Thomas Fromm und Stefan Weber mehr...

Warnstreik bei Opel in Rüsselsheim Warnstreik bei Opel Ach, Astra

In Rüsselsheim demonstrieren 8000 Opel-Mitarbeiter für höhere Löhne und gegen die Verlagerung der Produktion ins Ausland. Auch in Bochum bangen die Angestellten wieder einmal um ihre Jobs. Manchen sind sogar schon Wut und Trauer vergangen. Sie sind von der Dauerkrise bei dem Autohersteller einfach nur noch genervt. Von Harald Freiberger und Thomas Fromm mehr...

Opel Bochum Opel-Chef dementiert Gerüchte um Bochum "Keine Werksschließungen bis 2014"

Hoffnungsschimmer für 3200 Opel-Beschäftigte in Bochum: Opel-Vorstand Karl-Friedrich Stracke hat Berichte über eine unmittelbar bevorstehende Werksschließung in einem Zeitungsinterview zurückgewiesen. Nicht ausschließen wollte er dagegen Lohnkürzungen oder die Streichung von Zulagen. mehr...

Opel Ampera Milliardenbürgschaft Opel-Lenkungsrat gibt Kontra gegen Staatshilfen

Opels Chancen auf Staatshilfen verschlechtern sich: Der Lenkungsrat lehnt die Milliardenbürgschaft offenbar ab. Schließlich gehe es dem Mutterkonzern GM wieder gut. mehr...