"Missverständnis" in der Kommunikation Opel-Lager bleibt doch bis 2016 in Bochum

430 Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel: Vor kurzem hatte Opel bekanntgegeben, dass in Bochum neben dem Werk auch das Warenverteilzentrum geschlossen werden solle. Doch nun widerruft der Konzern. mehr...

Krise des Autobauers Opel schließt Werk Bochum komplett

Zumindest das Zentrallager sollte in Bochum bleiben: Jetzt hat Autobauer Opel bestätigt, dass sich der Konzern bis Ende 2014 komplett aus Bochum zurückziehen wird. Davon sind nun auch die 420 Mitarbeiter des Lagers für Einzelteile betroffen. mehr...

Fahrzeugindustrie in der Euro-Krise Autoland Deutschland rostet

Meinung In der Euro-Krise kaufen so wenig Deutsche wie seit 20 Jahren einen neuen Wagen. Auch prestigeträchtige Autos sind gefährdet. Die Hersteller sind ratlos. Ein Kommentar von Thomas Fromm mehr...

Angeschlagener Autohersteller Bochumer Opel-Werk schließt 2014

Das Ende von Opel in Bochum ist besiegelt: Der Sanierungsplan war im März gescheitert, nun schließt das Werk mit mehr als 3000 Beschäftigten bereits 2014. Wohin dann die Produktion des Zafira wandert, ist unklar. mehr...

Opel-Werk in Bochum Opel in Bochum Tief im Westen

Von Ascona bis Zafira: Seit 1962 baut Opel Autos in Bochum. 2014 wird der letzte Wagen dort vom Band rollen. Doch das Werk hat Autos produziert, die Deutschland geprägt haben. Diese Modelle stammen aus Bochum. Von Sascha Gorhau mehr...

Opel, Technologie, SIDI, CDTI, TDI, Direkteinspritung, Getriebe Technik-Offensive bei Opel Mit der Kraft der neuen Herzen

23 neue Modelle und 13 neue Motor-Getriebekombinationen: Opel hat bis 2016 viel vor. Alternative Antriebe allerdings befinden sich auf dem Abstellgleis. Der Markt sei noch nicht bereit, sagt Opel. Von Georg Kacher mehr...

GM will Milliarden in Opel investieren Stärkung des Europageschäfts GM will Milliarden in Opel investieren

Der US-Autokonzern General Motors hat in den vergangenen Jahren viel Geld in Europa verloren. Trotzdem setzt er auf die Marke Opel und will eine Milliardensumme in die kriselnde Tocher investieren. Für das Werk in Bochum gibt es jedoch keine neue Hoffnung. mehr...

Werk in Bochum Opel-Arbeiter lehnen Sanierungsplan ab

Die Belegschaft des Bochumer Opel-Werks hat den Sanierungsplan für den angeschlagenen Autobauer abgelehnt. Was droht, ist das Ende der Autoproduktion - und zwar bereits Ende kommenden Jahres. mehr...

Sergio Pininfarina, Pininfarina, Genf, Autosalon, Studie, Konzeptfahrzeug Genfer Autosalon Das könnten die Autos der Zukunft sein

Auf dem Genfer Automobilsalon darf geträumt werden: Die Hersteller zeigen dort traditionell viele Autos, die einen Ausblick auf Design und Technik von morgen geben. 2013 stehen für besonders viele Exponate die Chancen gut, bald tatsächlich auf die Straße zu kommen. mehr...

French carmaker PSA Peugeot Citroen CEO Philippe Varin attends a news conference after the company's 2012 annual results presentation in Paris Französischer Autobauer in der Krise Peugeot will keine Staatshilfen

Fünf Milliarden Euro Verlust hat der angeschlagene französische Autohersteller Peugeot Citroën im vergangenen Jahr angehäuft - eine Verstaatlichung kommt für Konzernchef Varin aber nicht infrage. Eine Übernahme des deutschen Herstellers Opel sei nicht geplant. mehr...

Einigung auf Sanierungsplan Zwei Jahre Gnadenfrist für Opel in Bochum

Ein kleiner Sieg für die Arbeiter: Bis 2016 soll nach Gewerkschafts-Angaben die Autoproduktion bei Opel in Bochum gesichert sein. Mutterkonzern GM wollte das Werk früher dichtmachen. Arbeitsplätze sollen nun im "vierstelligen Bereich" erhalten bleiben. mehr...

Peugeot 205, Youngtimer, Oldtimer, Klassiker 30 Jahre jung Diese Autos werden jetzt zum Oldtimer

Golf II, Peugeot 205 oder Opel Kadett GTE: In diesem Jahr werden etliche Klassiker der 80er Jahre offiziell zu Oldtimern. Viele Exemplare werden so vom Winterauto zum automobilen Kulturgut. Doch nur, wenn sie in gutem Originalzustand sind. Von Wolfgang Gomoll mehr...

Krise auf Europas Automarkt Opel beschert General Motors dramatische Verluste

Sorgenkind Opel: Der amerikanische Autohersteller General Motors hat 2012 in Europa Verluste in Milliardenhöhe gemacht - unter anderem mit der deutschen Tochter. Im vergangenen Jahr sank der Gewinn GMs um etwa ein Drittel. mehr...

The word Peugeot is displayed on an automobile on display at a dealership in Bordeaux Autobauer in der Krise Peugeot macht fünf Milliarden Euro Verlust

Rekordminus für Peugeot Citroën: Der französische Autobauer schreibt mit fünf Milliarden Euro den höchsten Verlust in seiner Geschichte. Eine Besserung ist wohl nicht in Sicht - auch wenn die Regierung schon über eine Lösung nachgedacht hat. mehr...

Neumann wird neuer Opel-Chef Opel-Chef Karl-Thomas Neumann Auf den Neuen wartet Dauerstress

Der härteste Job, den die Branche zu vergeben hat: Ex-VW-Chef Neumann wird neuer Opel-Chef. Der Automann muss sich gegen die Chefs von General Motors durchsetzen, die sich mit Geld besser auskennen als mit Fahrzeugen - und trotzdem von Detroit aus durchregieren wollen. Von Thomas Fromm mehr...

Karl-Thomas Neumann, Opel, VW, Volkswagen General-Motors-Tochter Ehemaliger VW-Manager Neumann wird neuer Opel-Chef

Der Autohersteller Opel bekommt zum 1. März einen neuen Chef: Die Ex-VW Manager Karl-Thomas Neumann soll das Unternehmen aus der Krise führen. mehr...

Opel Bochum Opel GM droht Bochumer Werk schon 2015 zu schließen

Eigentlich sollte erst 2016 der letzte Opel Zafira in Bochum vom Band laufen, doch nun droht das Management des Mutterkonzerns, das Werk früher zu schließen. General Motors will weitere Einsparungen durchsetzen und damit den Druck auf die Arbeitnehmer erhöhen. mehr...

Workers are pictured next to an Opel Adam car during the start of the car production in Eisenach Produktionsbeginn in Eisenach Adam soll Opel retten

Ein neuer Kleinwagen gilt als große Chance, den Autohersteller in die schwarzen Zahlen zu führen. Die Konzernmutter General Motors hofft das auch - und will vorerst keine weiteren Werke schließen. Von Thomas Fromm, Eisenach mehr...

Opel-Werk Bochum Opel-Werkschließung in Bochum Party-Verbot aus Furcht vor Ausschreitungen

Ursprünglich wollte Opel wollte das 50-jährige Bestehen seines Bochumer Werkes feiern, als harmonisches Familienfest in der Fabrik. Dann kam Anfang der Woche der Beschluss, dass Bochum 2016 dichtgemacht wird. Jetzt fürchtet die Führung Proteste - und verzichtet aufs Partymachen. Von Thomas Fromm mehr...

Opel Bilder
150 Jahre Opel Gefangen in der Abwärtsspirale

Golf oder Kadett, Polo oder Corsa? Das waren einst Glaubensfragen in den Kantinen und an den Stammtischen Deutschlands. Heute ist VW der zweitgrößte Autobauer der Welt und Opel seit Jahren am Rande der Pleite. Wie konnte das passieren? Von Sascha Gorhau mehr...

General Motors Werkschließung in Bochum Wie das GM-Management Opel in die Krise trieb

López-Effekt, schlechte Informationspolitik und ein US-Management, das die eigenen Marken einander attackieren lässt: Viele Ursachen der Misere von Opel liegen in den Chefetagen. Womit hat die Misere angefangen? Wie geht es mit Opel weiter? Fragen und Antworten zur Werkschließung in Bochum. Fragen und Antworten von Jannis Brühl und Pia Ratzesberger mehr...

Opel Bochum Summa summarum zum Opel-Aus in Bochum Hätte einer die Wahrheit gesagt, wäre er zerfleischt worden

Das Opel-Werk in Bochum war schon lange nicht mehr zu retten - offen gesagt hat das aber kein Politiker. Hätte man den Standort Bochum schon viel früher schließen müssen und vergießen die Politiker jetzt nur Krokodilstränen? Antworten im Video-Blog. Von Marc Beise mehr...