Handelsabkommen mit Kanada Bund fordert Nachbesserungen bei CETA

Neuer Ärger um umstrittene Freihandelsabkommen: Der Linken-Fraktionsvize Ernst findet die Offenheit des Deutschen Gewerkschaftsbundes für das TTIP-Abkommen "unverständlich". Beim CETA-Abkommen mit Kanada fordert nun auch der Bund Nachbesserungen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Bundespräsident Gauck besucht Rheinland-Pfalz Bundespräsident Joachim Gauck Weltmeister im lauten Denken

Er kann Menschen besoffen reden, berauscht sich, so scheint es, auch gerne an sich selbst. In der Hälfte seiner Amtszeit ist Bundespräsident Joachim Gauck immer mutiger geworden, ist vielfach angeeckt und stößt Kontroversen an. Aber ist das wirklich seine Aufgabe? Von Constanze von Bullion mehr... Kommentar

Freihandelsabkommen CETA und TTIP Zurück zu den Inhalten

Statt Stammtischthesen braucht es in den Debatten um die Freihandelsabkommen CETA und TTIP endlich eine konstruktive Diskussion. Alle Seiten müssen Argumente ehrlich abwägen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat das erkannt. Von Michael Bauchmüller mehr... Kommentar

Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz nach dem SPD-Parteikonvent im Oktober 2013 Vor dem Parteikonvent SPD macht dicht

Die Genossen bleiben unter sich: Nicht einmal das Freihandelsabkommen TTIP wird beim SPD-Konvent am Samstag öffentlich diskutiert. Warum die Sozialdemokraten mehr Transparenz wagen müssen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Vatikan Papst Franziskus traut Paare, die bereits Kinder haben

Mit der Trauung im Petersdom setzt der Pontifex ein Zeichen für mehr Offenheit in der katholischen Kirche. mehr...

Open Science Freie Daten für freie Forscher

Psychologen aus Magdeburg stecken Tausende Euro in ihre Hirnforschung - und dann verschenken sie die Ergebnisse. Verrückt? Nein, vernünftig. Das kann anderen Wissenschaftlern helfen. Von Bernd Eberhart mehr...

Kundgebung gegen Judenhass Kundgebung gegen Antisemitismus Aufstehen gegen einen Albtraum

4000 Menschen, darunter die Kanzlerin und der Bundespräsident, protestieren in Berlin gegen wachsenden Judenhass in Deutschland. Doch über der Veranstaltung steht eine Frage: Warum kam die Initiative dazu vom Zentralrat der Juden - und nicht aus der Gesellschaft? Von Thorsten Schmitz mehr...

First Steps Awards Selbst ist der Nachwuchsfilmer

Am Montag wird in Berlin der Preis für Abschlussfilme verliehen. Vernachlässigen die für die Finanzierung des deutschen Kinos unverzichtbaren öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF die Nachwuchsförderung? Von David Denk mehr... Analyse

Die Linke leaders Kipping and Riexinger talk with party's top candidate in Thuringia state election, Ramelow, after news conference in Berlin Die Linken und die AfD Wie passen ganz links und ganz rechts zusammen?

Warum wählten so viele Linkspartei-Anhänger in Thüringen und Brandenburg die AfD? Die Partei tut sich mit Antworten schwer - und steuert geradewegs in die nächste Strategiedebatte. Von Constanze von Bullion mehr...

Bundestag Suchmaschinen-Ergebnisse Maas will an Googles Algorithmus

Der Bundesjustizminister würde zu gern wissen, wie die Suchmaschine zu ihren Ergebnissen kommt. Google dürfte sich - wie immer - sperren. Der Druck auf den US-Konzern wächst dennoch. mehr...

Nato-Gipfel in Wales Nato-Gipfel zur Ukraine-Krise Poroschenko erwartet Waffenlieferungen aus Nato-Staaten

Einige Nato-Staaten hätten unter anderem Präzisionsmunition in Aussicht gestellt, sagt der ukrainische Präsident Poroschenko am Rande des Nato-Gipfels in Wales. Bundeskanzlerin Merkel setzt sich unterdessen für eine Doppelstrategie gegenüber Russland ein. mehr...

alte Frau Suizid im Alter "Es hat doch alles keinen Sinn mehr"

Adolf Merckle war 74, Gunter Sachs 78 und Otto Beisheim 89 Jahre, als jeder für sich beschloss, sein Leben zu beenden. Hinter diesen Prominenten verbirgt sich ein Phänomen, das überdurchschnittlich häufig vorkommt und dennoch tabuisiert ist: Suizid im Alter. Von Julian Dorn mehr...

Wohnprojekt in Wien Ein Heim für Obdachlose und Studenten

Anwohner und Behörden wehrten sich gegen ein Notquartier für Obdachlose - bis Studenten hinzukamen: Architekt Alexander Hagner hat in Wien ein Haus entwickelt, in dem beide Gruppen zusammenleben. Ein Beispiel, wie Gemeinschaft gelingt. Von Laura Weissmüller mehr...

Starke AfD in Sachsen Warnruf für die CDU

Die Strategie der CDU-Spitze, die AfD durch Ignorieren kleinzuhalten, ist grandios gescheitert. So recht zugeben will das noch niemand aus der CDU-Spitze. Aber ein neuer Ton ist doch erkennbar. Von Robert Roßmann mehr...

Patientensicherheit Patientensicherheit Operation Offenheit

Krank durchs Krankenhaus? Die Qualität von Kliniken offenzulegen ist eines der großen Vorhaben der Gesundheitspolitik. Größer noch ist die Frage, woran genau sich die Güte eines Krankenhauses bemessen lässt. Über wirkungslose Befragungen und hinkende Klinikvergleiche. Von Berit Uhlmann mehr...

Schüler und Sexualität Schüler und Sexualität "Die meisten Grenzverletzungen finden zwischen Gleichaltrigen statt"

Nacktbilder, Anmache, Mobbing: Das Internet erleichtert sexuelle Übergriffe unter Schülern. Sexualforscher Heinz-Jürgen Voß über die Motive jugendlicher Täter, Gegenmaßnahmen - und warum Eltern beim Thema Cyber-Sex entspannt reagieren sollten. Von Roland Preuß mehr... Interview

SPD-Wahlkampf an der Ostsee Wahlkampf der Sachsen-SPD Ein Spitzenkandidat, wie er sächsischer nicht sein könnte

Erfrischendes Experiment im Sommer-Wahlkampf: Die kümmerliche Sachsen-SPD tritt mit Martin Dulig bei der Landtagswahl in gut einer Woche an. Der punktet vor allem durch seine Biografie - und inzwischen mit prominenter Unterstützung. Von Cornelius Pollmer mehr...

kapelleohr1 SZ-Kapellenserie Göttlicher Lauschangriff

Ein Grundriss in Form eines Ohrs und ein frisch gebackener Heiliger zeichnen die Kapelle von Rottmoos bei Wasserburg aus Von Georg Reinthaler mehr...

Außenminister Steinmeier im Irak Krise im Irak Steinmeier spricht sich gegen Kurdenstaat aus

Ein eigenständiger kurdischer Staat im Nordirak - ist das die Lösung der Krise? Nein, sagt Bundesaußenminister Steinmeier. Das würde die Region nur weiter destabilisieren. Die US-Luftwaffe fliegt derweil neue Luftangriffe auf Stellungen der IS-Miliz. mehr...

Benedikt Höwedes Benedikt Höwedes bei Schalke 04 Vom Jogi erleuchtet

Weltmeister Benedikt Höwedes ist bei Schalke in neuer Rolle unterwegs. Seit er in Rio den Goldpokal berührt hat, ist eine merkbare Veränderung mit ihm geschehen: Der Verteidiger strahlt auch in ganz normalen Situationen - und zeigt sich offenherzig wie nie. Von Philipp Selldorf mehr... Report

Borussia Dortmund ? FC Bayern München Fifa-Untersuchung gegen Beckenbauer Des Kaisers neue Offenheit

Franz Beckenbauer hat doch noch auf das Schreiben von Fifa-Chefermittler Garcia reagiert - und sich im Fall der WM-Vergabe 2022 erklärt. Ob sich die 90-Tage-Sperre damit erledigt hat, ist unklar. Aus Beckenbauers Antworten könnten sich zudem neue Fragen ergeben. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr...

Germany v Ghana: Group G - 2014 FIFA World Cup Brazil DFB-Fans in Brasilien Offen für Hühnermagen

Tausende WM-Touristen aus Deutschland reisen durch Brasilien. Die Fanbetreuer sind überrascht, wie gut die DFB-Anhänger in dem Land trotz Sprachproblemen und beschwerlicher Anfahrtswege zurechtkommen. Die Fifa sieht sich sogar zu einer Entschuldigung gezwungen. Von Thomas Hummel mehr...

Bundesparteitag Piratenpartei Piratenpartei und Online-Aktivismus Verbrannt im Feuer der Parteifreunde

Die Piratenpartei muss am Wochenende einen neuen Vorstand wählen. Der bisherige hat weniger als sechs Monate durchgehalten. Mitglieder der Netzpartei zerbrechen an ihrem Engagement. Und sie sind nicht die einzigen. Macht Online-Aktivismus kaputt? Von Hannah Beitzer mehr...

Bundestag Swears In Germany's New Coalition Government Debatte um Aufrüstung Merkel unterstützt von der Leyens Drohnen-Kurs

In der Debatte um Kampfdrohnen stärkt die Kanzlerin ihrer Verteidigungsministerin den Rücken. Koalitionspartner SPD zeigt sich uneins, Grüne und Linke äußern sich dagegen klar und deutlich. mehr...

Rock Hudson - Schöner fremder Mann; Rock Hudson Pink Weekend auf Arte Über den Regenbogen

Vor 45 Jahren begann in New York die entscheidende Phase im Kampf sexueller Minderheiten. Arte widmet der Geschichte der Homosexuellenbewegung ein ganzes Wochenende. Von Fritz Göttler mehr...