Pläne zur Zwischennutzung Baby Biebie für Freimann Immobilien Pläne zur Zwischennutzung

Es könnte ein echter Nachfolger des "Puerto Giesing" werden: In die Räume der insolventen Druckerei Biering in Freimann soll vorübergehend die Kunst einziehen. Kulturmanagerin Zehra Spindler stellt sich Performances, Lesungen und Gemüse auf dem Dach vor. Von Christiane Lutz mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender Mit elf Jahren zur Flucht gezwungen

Als seine Brüder ermordert wurden, floh Hussein Jafari aus Afghanistan. Er schuftete in einer Hühner-Schlachterei, er bewältigte tagelange Fußmärsche und lebte monatelang im Wald. Nun will er sich eine Existenz in München aufbauen. Von Bernd Kastner mehr... Reportage

1860 München - FSV Frankfurt 1860-Niederlage gegen Frankfurt Hilflos im Abstiegskampf

Der Zeitpunkt erscheint gewagt: Mitten im Abstiegskampf setzt 1860-Trainer Markus von Ahlen gegen den FSV Frankfurt auf zahlreiche Spieler aus der eigenen Jugend - und wird bestraft. Seine Alternativen im Kader sind rar. Von Mathias von Lieben mehr... Analyse

Energiekosten Münchner Stadtwerke bestrafen Stromsparer

Wer wenig Strom verbraucht, zahlt trotz Tarifsenkung künftig mehr: Die Münchner Stadtwerke haben zwar den Preis pro verbrauchter Kilowattstunde gesenkt - doch ein erhöhter Grundpreis erregt viele Kunden. Von Marco Völklein mehr...

Heckscher Klinik Traumatisierte minderjährige Flüchtlinge Wenn plötzlich ein Notfall vor der Tür steht

Minderjährig, allein in einem fremden Land, traumatisiert von Krieg und Gewalt: Immer mehr junge Flüchtlinge landen als Notfälle in der Heckscher Klinik in München. Für die Einrichtung ist das eine enorme Herausforderung - für die Patienten oft die einzige Chance. Von Bernd Kastner mehr...

Flüchtlinge in München Migranten in München Migranten in München Leben mit Schimmel, Dreck und Ungeziefer

Exklusiv Zahlreiche Vermieter in München nutzen die Not von Migranten aus. Sie verlangen horrende Mieten für verwahrloste, überbelegte Häuser. Eine interne Liste des Sozialreferats zählt mehr als zwei Dutzend solcher Objekte auf. Von Bernd Kastner mehr...

Beerdigungen Bestattungen in München Bestattungen in München Wenn sich niemand um die Beerdigung kümmert

Immer wieder passiert es, dass Menschen sterben und niemand die Bestattung organisiert. In solchen Fällen muss die Stadt einspringen. München hält dann sogar eine richtige Trauerfeier ab - auch wenn niemand daran teilnimmt. Von Imke Plesch mehr...

Restaurants Internationales Restaurant "Zimmes & Zores" Internationales Restaurant "Zimmes & Zores" Experimente in Obergiesing

Das Zimmes & Zores passt eigentlich nicht ins graue Obergiesing, denn die Küche dort ist schon fast experimentell. Von Hanne Rübenbauer mehr...

Stadtteile Obergiesing

Obergiesing lässt sich kaum auf einen Nenner bringen. Noch dazu wandelt sich der Stadtteil. Genug Anlass also für eine Erkundung vor Ort. mehr...

Griechisch Kolumne: Szene München Attentat in Obergiesing

Obergiesing ist immer noch Münchens Nightlife-Wüste. Das könnte sich mit dem neuen Lokal "Attentat Griechischer Salat" jetzt ändern. Endlich, jubeln die einen. Bloß nicht, jammern die anderen. Eine Kolumne von Beate Wild mehr...

Harald Helfrich und Gabi Lodermeier Kulturtage Obergiesing-Fasangarten "München du aufplatzte Weißwurst"

Kabarett, Konzerte und Co.: Bei den Kulturtagen Obergiesing-Fasangarten kommt bis zum Sonntag jeder auf seine Kosten - und das ohne Geld auszugeben. Das gesamte Programm ist gratis. Die Highlights. mehr...

Wohnen in Obergiesing Wohnen in Obergiesing Warum Giesing?

Dem Viertel eilt der Ruf voraus, laut, arm und weit draußen zu sein. Warum trotzdem Leute in Obergiesing wohnen? Wir haben nachgefragt. Von Sarina Pfauth mehr...

Stadion an der Grunwalder Straße; Getty Obergiesing Impressionen aus Giesing

Obergiesing hat ein altersschwaches Stadion, breite Straßen, trostlose Wohnblöcke - und reizende Ecken. Ein Rundgang. Von Sarina Pfauth mehr...

Restaurant Adesso Italienisches Restaurant Obergiesing "Adesso" Der Preis ist heiß

Das Restaurant Adesso hat noch Preise wie zu D-Mark-Zeiten - leider leidet der Geschmack. Von Sarina Pfauth mehr...

Gewitter über München Gewitter über der Stadt Knall weckt München auf

Ein lautes Grollen hat in der Nacht zahlreiche Münchner aus dem Schlaf gerissen. Im Netz wird diskutiert, woher das Geräusch kam. Offenbar schlug in der Au ein besonders starker Blitz ein. Von Anna Fischhaber und Karoline Meta Beisel mehr...

Fahndungsfoto Vergewaltiger Vergewaltigung in Giesing Der Täter mit dem Goldzahn

Am helllichten Tag hat ein Unbekannter im vergangenen Jahr eine 30-jährige Erzieherin in Obergiesing vergewaltigt. Die Polizei hat alle Hinweise ohne Erfolg abgearbeitet und sucht den Täter nun mit Hilfe von "Aktenzeichen XY". Von Florian Fuchs mehr...

Vom Max-Weber-Platz zum Partnachplatz: Der Expressbus X30. MVG-Expressbusse Schnell und leer

"Ich hab doch den Halteknopf gedrückt - warum hält der nicht?" Die neue Express-Linie X30 wird bislang kaum genutzt und sorgt bei manchem Fahrgast für Verwirrung. Dabei sind die Busse mitunter bequemer als die U-Bahn. Von Marco Völklein mehr...

Islamhasser in München Kindersport - aber nicht für Muslime

Christian Holz leitet einen Sportverein. Und kandidiert bei der Kommunalwahl in München für die islamfeindliche Partei "Freiheit". Seine Arbeit mit Kindern verbindet er mit Hetze gegen Muslime. Von Bernd Kastner mehr...

Pilgersheimer Straße 42 Geschäft mit der Wohnungsnot Flüchtlinge verdrängen Migranten

Zuwanderer aus dem EU-Ausland zahlen hohe Mieten für winzige Zimmer in Untergiesing. Jetzt sollen sie ausziehen: Das ganze Haus hat ein Verein für Flüchtlingshilfe gemietet. Von Stefan Mühleisen mehr...

stadelheim, gerichtssaal Neuer Gerichtssaal in Stadelheim Richter kommen ins Gefängnis

Auf dem Gelände der JVA Stadelheim soll ein Saal für Prozesse der höchsten Sicherheitsstufe gebaut werden. Anwohner kritisieren den geplanten Zugang und befürchten Baulärm und Demonstrationen. Von Hubert Grundner mehr...

Hans Scholl und Sophie Scholl 70. Jahrestag der Verhaftung der Geschwister Scholl Für die Überzeugung in den Tod

Mit gerade einmal 21 und 24 Jahren werden sie mit dem Fallbeil hingerichtet: Die Geschwister Scholl lehnten sich mit all ihrer Kraft gegen das Nazi-Regime auf - und bezahlten dafür mit dem Leben. Heute vor 70 Jahren wurden sie in der Münchner Universität verhaftet. mehr...

Yoga ist auch in München voll im Trend: Die Yoga-Messe in Freimann ist deshalb ein großer Erfolg. Yoga-Messe Gurus mit Geschäftssinn

Ein kleines Festival für Yogis aus ganz Deutschland: Auf der Yoga-Messe in Freimann treffen sich Anhänger der asiatischen Gesundheitslehre. Und da Yoga im Trend liegt, können die Praktiken gar nicht ausgefallen genug sein. Von Michael Zirnstein mehr...

Schwabinger 7 in München, 2008 Szene München Es pressiert, Hombre!

In Berlin kriegen sie mal wieder die einfachsten Dinge nicht auf die Reihe. Die Hauptstadt quält sich mit einem schier unlösbaren Problem: dem Toilettenproblem. In München ist man da schon einen Schritt weiter. Eine Kolumne von Melanie Staudinger mehr...