Jugendgästehaus Dachau Gelungener Auftakt Dachau Jugendgästehaus Dachau

Der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer empfängt bei der Jubiläumsfeier des Internationalen Jugendgästehauses den neuen Dachauer Oberbürgermeister Florian Hartmann und nimmt ihm ein wichtiges Versprechen ab. Von Julian Erbersdobler mehr...

Sabine Nallinger und Dieter Reiter, neu gewählter Münchner Oberbürgermeister, auf der SPD-Wahlparty in München, 2014 Rathaus-Bündnis in München Koalitionsprinzip Hoffnung

SPD und Grüne in München suchen mit zunehmender Verzweiflung einen Koalitionspartner - und setzen darauf, dass Piraten, ÖDP, Linke oder HUT ihnen doch noch entgegenkommen. Danach sieht es allerdings nicht aus. Von Dominik Hutter mehr...

Sechsstreifiger Ausbau der A3 bei Würzburg Bürgerentscheid in Würzburg Große Mehrheit will Tunnel unter der A3

Seit Jahren kämpft eine Initiative für einen Tunnel statt einer Trasse beim Ausbau der A3 in Würzburg. Bei einem Bürgerentscheid stimmte nun die Mehrheit für eine Planänderung. Doch die Bagger rollen bereits. mehr...

File photo of new coal power plant in the western city of Neurath RWE Kommunen droht Pleite durch Milliardenabschreibungen

Innerhalb von drei Jahren hat Deutschlands zweitgrößter Energiekonzern RWE die Hälfte seines Börsenwertes verloren. Das trifft die Großaktionäre - und damit die ohnehin schon klammen Kommunen in NRW. Von Markus Balser mehr...

Münchner OB-Kandidaten Koalitionsgespräche in München Vorfühlen bei der CSU

Nach dem Scheitern der Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und ÖDP kommt nun Josef Schmid ins Gespräch. Doch der weilt im Urlaub - und hat immer gesagt, er will kein Mehrheitsbeschaffer sein. Von Dominik Hutter mehr...

Koalitionsverhandlungen in München SPD bietet CSU Gespräche an

Post von Dieter Reiter: Weil Josef Schmid in seinem Urlaub auf Mauritius nicht ans Handy geht, schreibt der neue Münchner OB ihm einen Brief. Inhalt: ein Gesprächsangebot über eine rot-grün-schwarze Koalition. Schmids CSU reagiert frostig. mehr...

Bettler in München Bettler in München Bettler in München Für eine Handvoll Münzen

Die Zahl der Bettler in München hat sich in den vergangenen Jahren verdoppelt. Doch während die Behörden Banden am Werk sehen und härter vorgehen wollen, glauben Streetworker nicht an kriminelle Machenschaften. Von Thomas Anlauf mehr...

Koalitionsverhandlungen in München Grafik Münchner Stadtrat Dieter Reiter muss sich trauen

Die Münchner SPD sollte die unklaren Machtverhältnisse im Stadtrat als Chance sehen. Auch wenn das für den neuen Oberbürgermeister Dieter Reiter bedeuten würde, dass er mit der CSU zusammenarbeiten muss. Von Peter Fahrenholz mehr...

Fürstenfeldbruck CSU wirft den Fehdehandschuh

Der gewählte Fürstenfeldbrucker Oberbürgermeister Klaus Pleil wird seinen Wunsch-Stellvertreter wohl nicht bekommen. Die Fraktion will nicht Franz Höfelsauer, sondern Erich Raff vom Stadtrat bestimmen lassen. Von Stefan Salger mehr...

Kloster Fürstenfeld Tourismus in Bruck Rekord bei den Übernachtungen

Noch nie sind so viele Gäste in die Kreisstadt gekommen wie 2013. Magnet ist vor allem das Veranstaltungsforum. Mit Führungen soll künftig verstärkt die Innenstadt in den Blickpunkt der Besucher gerückt werden. Von Stefan Salger mehr...

Klinikum Schwabing Stadtrat Assal vom Dienst suspendiert

Josef Assal darf das Klinikum Schwabing nicht mehr betreten. Der Leitende Feuerwehrnotarzt soll dem Personal Anweisungen erteilt haben - obwohl er nicht im Dienst war. Das war nicht der einzige Fehltritt des umstrittenen Stadtrats. Von Dominik Hutter mehr...

Munich Mayor Ude taps first barrel of beer during opening ceremony for 180th Oktoberfest in Munich Anzapfseminar in Regensburg Hiebe vom Bürgermeister

Was Christian Ude perfekt beherrscht, muss die künftige Regensburger Landrätin Tanja Schweiger erst noch lernen. Damit der Hieb beim nächsten Bierfest sitzt, gibt es in Regensburg ein Anzapfseminar. Wie sich die Politiker auf dem Weg zum "Bierkenner-Diplom" anstellen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Rot-Grün im Münchner Stadtrat Koalitionsgespräche in der Sackgasse

Die ÖDP erklärt die Koalitionsverhandlungen mit SPD und Grünen für gescheitert. Für den neuen OB Dieter Reiter wird es nun eng, ihm bleibt womöglich nur noch eine Option für die Mehrheit im Münchner Rathaus. Von Dominik Hutter mehr...

Dieter Reiter. Münchner Stadtrat Doch keine Koalition mit der Linken

Dieter Reiter gehen die Koalitionspartner aus. Will der neue Münchner Oberbürgermeister sein rot-grünes Bündnis fortsetzen, kommt nur noch die ÖDP in Frage. Die Linke scheidet aus - denn Stadtrat Çetin Oraner ist bekennender Kommunist. Von Dominik Hutter mehr...

Max Gotz Erding Erding Neuer Vize für Bayerstorfer

Max Gotz kandidiert nicht mehr als stellvertretender Landrat Von Antonia Steiger mehr...

Freising Bürger müssen entscheiden

CSU sammelt genug Unterschriften, um die Abstimmung über die Moosach-Öffnung durchzusetzen Von Kerstin Vogel mehr...

Fußgängerzone Fußgängerzone in München Fußgängerzone in München Geld verdirbt den Charakter

Nach dem Aus für Hugendubel fragen sich Geschäftsleute und Politiker, wie es mit der Fußgängerzone weitergehen soll. Viele Traditionsläden mussten aufgeben, weil die Mieten steigen. Gewinner sind große Filialketten. Von Anne Goebel und Alfred Dürr mehr...

Clubs Zwischennutzung im Heizkraftwerk Zwischennutzung im Heizkraftwerk Club, Kunsthalle, Restaurant

Seit 2006 stand das ehemalige Heizkraftwerk an der Katharina-von-Bora-Straße leer, nun hat das Zwischennutzungsprojekt "Mixed Munich Arts" eröffnet. Mit Club und Restaurant. Außerdem sollen hier Konzerte, Aufführungen und Ausstellungen stattfinden. Von Philipp Crone mehr...

'Körperwelten' in Bremen "Körperwelten" in München "Das müsste verboten sein"

Elf Jahre nach der ersten Ausstellung kommen die "Körperwelten" zurück nach München. Damals wollte KVR-Chef Blume-Beyerle die Schau plastinierter Leichen von Gunther von Hagens nicht in der Öffentlichkeit sehen - nun hat er dazugelernt. Von Jan Bielicki mehr...

Dachau CSU Dachau CSU Dachau Ursachenforschung

Christian Stangl tritt als CSU-Fraktionsvorsitzender im Dachauer Stadtrat zurück und nennt als Grund den Führungsstil des Kreisvorsitzenden Bernhard Seidenath. Der weist die Vorwürfe zurück. Von Helmut Zeller mehr...

NS-Dokuzentrum Eröffnungstermin verschiebt sich erneut

Exklusiv Neuer Ärger um das NS-Dokuzentrum in München: Weil es offenbar Streit über das Ausstellungskonzept gibt, trennt Direktor Winfried Nerdinger sich kurz vor der Eröffnung im November von wichtigen Mitarbeitern. Die soll nun verschoben werden. Von Franziska Brüning mehr...

Kommunalwahl in Bayern Neuer Münchner Oberbürgermeister Neuer Münchner Oberbürgermeister "Ich will, dass keine Wohnung leer steht"

Nach seinem Sieg erklärt der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter im Interview, was er in den ersten 100 Tagen anpacken will. Wo er sich künftig dem Ärger der Bürger stellt. Und mit wem er lieber nicht zusammen regiert. Von Wolfgang Görl mehr...

Dieter Reiter. SPD-Oberbürgermeister in München Reiters Chance

Meinung Die SPD bleibt in München an der Macht. Alles bestens also für die Sozialdemokraten? Von wegen! Die Partei verkörpert nicht mehr das Lebensgefühl der Stadt. Der neue Oberbürgermeister Dieter Reiter muss nun mehr bieten, als sein Wahlslogan verspricht. Die Voraussetzung dafür bringt er mit. Ein Kommentar von Kassian Stroh mehr...

Dachau Machtwechsel in Dachau Machtwechsel in Dachau Erklärungsversuche

Die Dachauer sind von der Abwahl ihres Oberbürgermeisters Peter Bürgel überrascht. Einige bedauern sie, andere hoffen auf neuen Schwung durch den jungen Nachfolger Florian Hartmann von der SPD. Von Julian Erbersdobler u.a. mehr...

Oberbürgermeister Stichwahl München OB-Wahl in den Stadtbezirken Wo Reiter punkten konnte

20 der insgesamt 25 Münchner Bezirke hat Dieter Reiter für die SPD gewonnen - sogar einige konservative Stadtvierteln sind dabei. Sein Kontrahent Schmid wäre immerhin in fünf Wahlbezirken Oberbürgermeister geworden. Von Tom Soyer mehr...