Flüchtlinge in München im Hungerstreik "Wir bleiben hier" Dieter Reiter kommt zu den Hungerstreikenden am Sendlinger Tor Platz und spricht mir ihnen. München

Seit drei Tagen mittlerweile sind 30 Flüchtlinge in der Münchner Innenstadt im Hungerstreik. Oberbürgermeister Dieter Reiter unterbreitet ihnen ein Angebot - wenn sie ihren Protest abbrechen. Doch die Männer und Frauen lehnen ab. Von Andreas Glas mehr...

Impressionen aus München Impressionen aus München Impressionen aus München Advent mit Schwein

Glühwein, Lichterglanz und gebrannte Mandeln: Die ersten Christkindlmärkte stimmen die Münchner auf die stade Zeit ein. Und wo die einen traditionelle Blasmusik bieten, setzen die anderen auf Skulpturen. mehr... Bilder

Neue Unterkünfte Landkreis will für Flüchtlinge bauen

Landrat Hauner bestätigt Pläne, neben dem Park-and-Ride-Platz am Bahnhof eine Unterkunft für Asylbewerber zu errichten. Bei der Umsetzung sollen ein Investor und die Stadt Freising helfen Von Peter Becker mehr...

Goslars Oberbürgermeister Oliver Junk Oberbürgermeister Oliver Junk "Goslar profitiert von Flüchtlingen"

Überfüllte Unterkünfte, finanzielle Belastung: Viele Städte und Gemeinden klagen über den Zustrom von Flüchtlingen. Der Bürgermeister von Goslar will hingegen gern noch mehr Menschen in der Stadt im Harz unterbringen. Von Jan Bielicki mehr... Interview

Elendshaus in Kirchtrudering Migranten in Elendswohnungen München, ganz unten

Das Elendshaus in Kirchtrudering ist ein Weckruf für die Verwaltung. Auch in anderen Häusern werden Armutsmigranten abgezockt. Die Stadt muss nun handeln - einige Vorschläge. Von Bernd Kastner mehr... Kommentar

Hungerstreik von Flüchtlingen am Sendlinger Tor in München Protest von Flüchtlingen in München Hungern für ein besseres Leben

Nach dem Hungerstreik auf dem Rindermarkt hat Bayern Details seiner Asylpolitik gelockert. Doch der neue Protest in der Münchner Innenstadt zeigt, dass die Lage vieler Flüchtlinge im Freistaat weiter prekär ist. Die Zahl der Suizidversuche steigt enorm. Von Bernd Kastner mehr...

Hungerstreik von Flüchtlingen am Sendlinger Tor in München Protest von Flüchtlingen in München Hungern für ein besseres Leben

Nach dem Hungerstreik auf dem Rindermarkt hat Bayern Details seiner Asylpolitik gelockert. Doch der neue Protest in der Münchner Innenstadt zeigt, dass die Lage vieler Flüchtlinge im Freistaat weiter prekär ist. Die Zahl der Suizidversuche steigt enorm. Von Bernd Kastner mehr...

Nach Rücktritt von Pfaffmann Claudia Tausend als SPD-Chefin gewählt

Die Münchner SPD hat die Bundestagsabgeordnete Claudia Tausend zur neuen Chefin gewählt. Die frühere Stadträtin erhielt 89 Prozent der Stimmen - und muss nun ein schwieriges Erbe antreten. Von Dominik Hutter mehr...

Studentenatlas Tübinger OB Boris Palmer Tübinger OB Boris Palmer "Dann bin ich eben ein Öko-Spießer"

Wie funktioniert Politik in einer Studentenstadt? Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer im Gespräch über gestresste Studierende, Facebook-Pannen - und fehlende Nachtclubs. Von Hanna Spanhel mehr... Studentenatlas Tübingen

Elendshäuser in München Stadt nimmt Staatsregierung in die Pflicht

Um gegen skrupellose Vermieter sogenannter Elendshäuser vorgehen zu können, fordern SPD, Grüne und der Münchner Oberbürgermeister eine Verschärfung der gesetzlichen Regelungen. Die CSU sieht die Versäumnisse an anderer Stelle. Von Dominik Hutter und Sven Loerzer mehr...

Baden-Württemberg Porsche-Chef drischt auf die Grünen ein

Exklusiv Grüne Technik funktioniere "häufig nur in Nischen": Porsche-Vorstand Matthias Müller kritisiert die Grünen als teilweise realitätsfremd. Der öffentliche Nahverkehr in der Region Stuttgart sei mangelhaft - und OB Kuhn habe sogar einen Hybrid als Dienstwagen abgelehnt. mehr...

Flüchtlinge in München Migranten in München Migranten in München Leben mit Schimmel, Dreck und Ungeziefer

Exklusiv Zahlreiche Vermieter in München nutzen die Not von Migranten aus. Sie verlangen horrende Mieten für verwahrloste, überbelegte Häuser. Eine interne Liste des Sozialreferats zählt mehr als zwei Dutzend solcher Objekte auf. Von Bernd Kastner mehr...

7. Shoppingnacht in München, 2013 Petition zu Ladenöffnungszeiten Knapp 5000 Unterschriften gegen die 20-Uhr-Grenze

Eine Online-Petition macht sich für flexiblere Ladenöffnungszeiten stark, knapp 5000 Unterstützer haben bereits unterschrieben. Doch die Staatsregierung zeigt keine Neigung, die strenge bayerische Regelung zu ändern. Von Dominik Hutter mehr...

S-Bahn München Ausbau der S-Bahn in München Quälend langsamer Fortschritt

Mit einem Sofortprogramm wollte der Freistaat vor zweieinhalb Jahren das S-Bahn-Netz in München verbessern. Doch passiert ist seitdem nur wenig. Das liegt am Dauerstreit um den zweiten S-Bahn-Tunnel - aber es gibt noch andere Gründe. Von Marco Völklein mehr... Grafik

Dortmund Neonazis wollen Juden zählen lassen

"Menschenverachtend": Die Partei "Die Rechte" bittet die Stadt Dortmund offiziell, alle Juden zu zählen. Die Anfrage erinnert an die Erfassung der Juden während der Nazi-Zeit. Von Jannis Brühl mehr...

"Hooligans gegen Salafisten" in Hannover Und sie demonstrieren doch

Die Polizei wollte den Hooligan-Aufmarsch am Samstag in Hannover verbieten. Nun findet die Demo doch statt. Allerdings unter strengeren Sicherheitsvorkehrungen und mit deutlich mehr Gegendemonstrationen als in Köln. Von Hannah Beitzer mehr...

HoGeSa Hooligans Protest In Hanover "Hooligans gegen Salafisten" in Hannover Dutzende Protestierende haben Demo bereits verlassen

Mit einem Großaufgebot will die Polizei Gewaltausbrüche bei der Anti-Islamismus-Demo in Hannover verhindern. Bislang offenbar mit Erfolg. Etwa hundert Hooligans haben die Kundgebung schon verlassen. Es hieß, ihnen sei langweilig. mehr...

Kinderbetreuung in München Kinderbetreuung in München Kinderbetreuung in München Online zum Kitaplatz

Die Suche nach einem Krippen-, Kindergarten- oder Hortplatz soll durch den Kita-Finder deutlich leichter werden. Zwei Wochen nach Start sind bereits 5000 Kinder angemeldet. Bis zum Frühjahr will die Stadt das Angebot ausbauen. Von Melanie Staudinger mehr...

Dieter Hildebrandt zur WM - ´Kinderparty ist vorbei" Todestag des Kabarettisten Stadt plant Dieter-Hildebrandt-Preis

"Nur eine logische und sehr charmante Konsequenz": Zum ersten Todestag des Kabarettisten will OB Reiter einen "Dieter-Hildebrandt-Preis der Landeshauptstadt München" ins Leben rufen. Die Freude ist bereits groß, doch der Stadtrat muss noch zustimmen. mehr...

Studentenatlas Studium Studium So lebt es sich in der Studentenstadt Tübingen

Warum laufen hier junge Männer mit bunten Schärpen rum? Wo probiert man am besten schwäbische Spätzle? Und was soll der/die/das WHO sein? Wer zum Studium nach Tübingen kommt, hat Fragen - der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de liefert die Antworten. Von Violetta Hagen mehr... Studentenatlas Tübingen

Christkindlmarkt Christkindlmarkt in München Christkindlmarkt in München Das Geheimnis der Eislackkugel

Glutenfreie Lebkuchen, original Münchner Weihnachtslieder und zauberhafte Christbaumkugeln: Am Donnerstag in einer Woche beginnt wieder der Christkindlmarkt rund ums Rathaus - auch mit ein paar Neuheiten. Doch zumindest die Preise für Glühwein und Würstl sollen stabil bleiben. Von Franz Kotteder mehr...

U-Bahn-Verlängerung nach Pasing Teurer Weg nach Westen

SPD und CSU wollen die U-Bahnlinie 5 möglichst schnell nach Pasing verlängern. Damit soll die S-Bahn entlastet werden, auch für den Fall, dass eine zweite Stammstrecke nie gebaut wird. Probleme könnten allerdings die Kosten machen - und die Haltestelle Theresienwiese. Von Marco Völklein mehr...

Streik der Lokführer Pendler im Streik Pendler im Streik Schimpfen, schwitzen, schwänzen

Die einen organisieren Fahrgemeinschaften oder tüfteln stundenlang am Ersatzfahrplan, die anderen vertrauen auf ihr Glück am Bahnsteig oder fahren erst gar nicht los - eine Typologie des Pendlers in Streikzeiten. Von SZ-Autoren mehr...

Bahn will Lokführergewerkschaft neues Angebot machen Ausbau des Hauptbahnhofs Unterirdische Planung in Augsburg

Teure Planungsmängel: Der Umbau des Augsburger Hauptbahnhofs dauert mindestens drei Jahre länger als bislang geplant - und kostet deutlich mehr als die veranschlagten 117 Millionen Euro. OB Gribl muss Fehler eingestehen. Von Stefan Mayr mehr...

Dachau Jurysitzung

Die CSU-Veranstaltung der Stadtratsfraktion über die Zukunft Dachaus entwickelt sich zu einer Auseinandersetzung über die Qualität des Bauens von Unternehmer Herbert R. Ullmann. Auf ihn kommen wegen des MD-Areals massive Forderungen zu Von Wolfgang Eitler mehr...