Manege frei Zirkusreifer erster Tag

Die Stadt begrüßt ihre Neuen im Circus-Krone-Bau Von Günther Knoll mehr...

Königsplatz Konzertsaal Plan für unterirdische Philharmonie Standortdebatte Eine Idee, die tief blicken lässt

Unterirdisch zu bauen, sei gar nicht so kompliziert und teuer, sagt der Münchner Architekt Christoph Nagel-Hirschauer. Er schlägt einen neuen Konzertsaal unter dem Königsplatz vor Von Christian Krügel mehr...

Johannes Wirthmüller Graffiti-Künstler Graffiti-Künstler Immer unter Druck

Kaum ist sein jüngstes Werk in Dachau fertig, sprüht Graffiti-Künstler Johannes Wirthmüller in der italienischen Partnerstadt Fondi. mehr... Porträt

Ehemaliges Pfanni-Gelände am Ostbahnhof Ehemaliges Pfanni-Gelände am Ostbahnhof Der Knödel ist gegessen

Im Jahr 1949 gründete Werner Eckart die Pfanni-Werke in Berg am Laim. Bis 1996 wurden dort Kartoffelprodukte hergestellt. Als die Produktion eingestellt wurde, zogen Partygänger und Kreative in die heutige "Kultfabrik". Von Günther Knoll mehr...

Freising Durchaus hilfsbereit Durchaus hilfsbereit Viele Freisinger sind ehrenamtlich aktiv

Die Bürger sind bereit, sich zu engagieren - nur nicht unbedingt in Vereinen. Anregungen erhalten sie in der "Woche des bürgerschaftlichen Engagements". Von Kerstin Vogel mehr...

Erfurter OB Bausewein Offener Brief Erfurter Oberbürgermeister will Flüchtlingskinder nicht einschulen

Er wolle ein weiteres Heidenau verhindern, schreibt Thüringens SPD-Chef Bausewein in einem offenen Brief. Darin stellt er die Schulpflicht von Flüchtlingskindern infrage - und erntet heftige Kritik. mehr...

Mitten in Fürth Ort der Sehnsucht

Es ist für viele ein Schlag ins Gesicht: Fürth ist voll, sagt der Oberbürgermeister. Es gibt einfach zu viele, die die 120000-Einwohner-Stadt gut finden - vor allem aus Nürnberg Von Olaf Przybilla mehr...

Wartenberg Auf dem Weg nach Krakau

Wartenberg kann am Samstag mit Kardinal Stanislaw Dziwisz den nächsten Gastgeber des Weltjugendtags höchstpersönlich begrüßen. Einen besseren Botschafter für das globale Treffen kann es kaum geben Von Wolfgang Schmidt mehr...

3000 Menschen auf der Straße Lautstarker Protest gegen Rechts

Demonstranten blockieren Neonazi-Aufmärsche in Rosenheim und Fürth, in Neustadt werben Hunderte für Toleranz mehr...

Poing Wachstum als Vision

Poings Bürgermeister Albert Hingerl über die Entwicklung seiner Gemeinde, skeptische Kollegen, die explodierenden Grundstückspreise und das lange Warten auf den großen Wurf in der Politik Interview von Barbara Mooser mehr...

Bundeskanzlerin besucht Flüchtlingsunterkunft Heidenau Rechtsextremismus Hass aus der Parallelwelt

Heidenau ist nur ein Beispiel: Immer häufiger werden Politiker vom rechten Mob beschimpft und bedroht. Die Attacken gehen oft von Leuten aus, die mit Argumenten kaum zu erreichen sind. Von Hans Leyendecker, Nico Fried und Christoph Hickmann mehr... Analyse

Sheep graze in front of the coal power plant of German utility RWE Power near the western town of Niederaussem RWE Jetzt mal was ganz anderes

Weil Braunkohle und Atomkraft es nicht mehr bringen, braucht der Konzern eine neue Strategie. Doch gerade jetzt lähmen Machtspiele das Management. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Erdinger Herbstfest Ein Souverän am Zapfhahn

Oberbürgermeister Max Gotz eröffnet das 75. Erdinger Herbstfest souverän, für den Anstich braucht er drei Schläge. Er lobt die Wirte und den Geschmack der 1500 Hektoliter Bier - und hofft auf ein "friedliches, familienfreundliches" Fest Von Sebastian Fischer mehr...

Freimann Pegida plant Proteste vor Flüchtlingsunterkunft

Der Münchner Ableger will künftig jeden Samstag vor dem Ankunftszentrum im Euro-Industriepark demonstrieren. Der Widerstand formiert sich bereits. Von Dominik Hutter mehr...

Bauunternehmerin "Das ist moderner Menschenhandel"

Eine Unternehmerin erklärt, wie das System der Sub-Sub-Ketten funktioniert. Interview von Gianna Niewel mehr...

Right wing protesters who are against bringing asylum seekers to an accomodation facility run down a street in Heidenau Erfurts OB Bausewein Vor dem rechten Mob in die Knie gegangen

Er will Flüchtlingskindern aus "sicheren Herkunftsstaaten" die Schule verwehren. Zur Begründung sagt der Erfurter OB Bausewein, er wolle "kein weiteres Heidenau". Das zeigt: Er hat die Rechtsextremen bereits toleriert. Von Detlef Esslinger mehr... Kommentar

Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München, 2015 Verteilsystem für Flüchtlinge Sendeschluss: 20 Uhr

Einer der Gründe, warum die Münchner Unterkünfte überlaufen sind: Das bundesweite Verteilsystem für Flüchtlinge wird nachts abgeschaltet. Von Inga Rahmsdorf mehr...

fürstenfeldbruck Protestbriefe gegen Flüchtlingsunterbringung Protestbriefe gegen Flüchtlingsunterbringung Darf man das?

Im Landratsamt gehen vermehrt Protestbriefe gegen die Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen ein, Vater bestehen auf das Recht ihrer Kinder auch Schulsport. Bereichern solche Stimmen die öffentliche Debatte? Ein Pro und Contra. Heike A. Batzer und Florian J. Haamann mehr... Kommentar

Oktoberfest Neuenhagen Serie Auf geht's in Neuenhagen

Grünwalds Partnerstadt in Brandenburg bei Berlin feiert dieses Jahr zum 25. Mal Oktoberfest. Dabei geht es allerdings deutlich gemütlicher zu als beim Original in München Von Claudia Wessel mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Ein Herz fürs Tierheim

Die drohende Insolvenz löst eine Welle der Hilfsbereitschaft aus. Bürger organisieren sich im Internet und sammeln Spenden. Die Vorsitzende des Tierschutzvereins ist gerührt. mehr...

Kommentar  Alle Argumente austauschen

Die Kritik an der Belegung von Turnhallen sollte nicht als flüchtlingsfeindlich abgetan werden Von Heike A. Batzer mehr...

Süddeutsche Zeitung Dachau Mitten in Dachau Mitten in Dachau Gemecker im Netzwerk

Ohne Präsenz in den neuen Medien geht heute gar nichts mehr. Auch die Ziegen vom Rathausberg sind jetzt online. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Asyl Maisach Unterbringung von Flüchtlingen Von der Trainingsstätte zur Herberge

Werden weitere Turnhallen mit Flüchtlingen belegt, kann das für Sportvereine existenzgefährdend werden. Der Klaus Pleil setzt deshalb auf eine Alternative: Winterfeste Zelte Von Gerhard Eisenkolb mehr...