Terror in Paris In Paris liegen die Nerven blank Terror in Paris Terror in Paris

Nach den mörderischen Anschlägen vom Freitag liegen die Nerven in der französischen Hauptstadt blank. Auf dem Pariser Platz der Republik brach am Sonntagabend kurzzeitig Panik aus. mehr...

Terror in Paris Gedenkgottesdienst in Notre-Dame Gedenkgottesdienst in Notre-Dame Marseillaise gegen die Barbarei

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen gedenken die Bürger von Paris mit einem Gottesdienst in der Kathedrale Notre-Dame der Opfer der Anschläge. "Wie kann unser freies Leben eine derart barbarische Reaktion hervorrufen", fragt der Erzbischof in seiner Predigt. Von Oliver Klasen mehr... Report

Terror in Paris Terror Bilder
Terror Wie Paris den Tag nach den Anschlägen erlebt

Zwischen Angst und Weitermachen: Auf den Straßen der französischen Hauptstadt versuchen die Menschen, in den Alltag zurückzufinden. Von Felix Hütten, Paris mehr...

Salto auf dem Trocadero Platz vor dem Eiffelturm in Paris Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Paris?

Wie heißt die Glocke von Notre-Dame, wer leidet am Paris-Syndrom und was feiern die Franzosen am 14. Juli? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen. Von Sarah K. Schmidt mehr... Quiz

Tschernobyl Atomruine von Tschernobyl Bilder
Atomruine von Tschernobyl Ein Käfig für die Bestie

Die Atomruine von Tschernobyl bekommt ein neues Dach, das den Unglücksreaktor auf Jahrzehnte hinaus versiegeln soll. Ein Besuch vor Ort ist wie eine Zeitreise - der Meiler ist nicht die einzige üble Hinterlassenschaft sowjetischer Atomtechnik. Von Patrick Illinger, Pripjat mehr... Report

Paris-Marseille Hippe kleine Städte-Schwestern Paris? Aufregendes Marseille!

Wer will schon die arrogante Schnepfe, wenn er auch die scharfe Seemannsbraut kriegen kann? Marseille ist aufregender, günstiger und entspannter als Paris - außerdem ist das Wetter besser. Die besten Tipps für die französische Metropole am Meer. Von Sarah K. Schmidt mehr...

Preisbeschreibung Reise Gewinnspiel Paris Happy Birthday Eiffelturm!

Gewinnen Sie mit City Night Line und Wimdu eine Reise zum 125. Jubiläum des berühmten Pariser Wahrzeichens mehr...

Spaziergänge in Paris Städtereise Städtetipps Reisetipps Frankreich Spaziergänge durch Paris Zwischen Afromarkt und Notre-Dame

Boulevards mit teuren Geschäften, kopfsteingepflasterte Hinterhöfe, legendäre Sehenswürdigkeiten und bunte Einwandererviertel - all das lässt sich zu Fuß am besten erkunden. Die schönsten Spaziergänge durch die französische Metropole. mehr...

Suizid aus Protest gegen die Homo-Ehe Respekt von ganz rechts

Er wollte gegen die Homo-Ehe protestieren - und hat sich vor den Augen von 1500 Besuchern in der Kathedrale Notre-Dame de Paris das Leben genommen. Der öffentliche Suizid eines rechtsextremen Schriftstellers heizt die Debatte um die Homo-Ehe weiter an. Nur die rechtsextreme Partei Front National versucht, die Tat für ihre Zwecke zu nutzen. Von Stefan Ulrich, Paris mehr...

Notre-Dame Paris Kathedrale Frankreich 850 Jahre Jubiläum Feier Seine Sakralbau Gotteshaus Glöckner 850 Jahre Kathedrale Notre-Dame Paris feiert die "Schöne an der Seine"

Inzwischen zieht das Gotteshaus Notre-Dame von allen Sehenswürdigkeiten in Paris die meisten Besucher an, doch einst wäre die Kathedrale beinahe verfallen. Ihre Rettung war der Glöckner Quasimodo. Eine Würdigung in Bildern. mehr...

141017537 Formel 1 in Kanada Hamilton siegt und übernimmt die WM-Führung

Der Brite Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Er ist damit der siebte Sieger im siebten Formel-1-Rennen der Saison. Auf den Plätzen zwei und drei landen Romain Grosjean und Sergio Perez. Ferrari-Pilot Fernando Alonso und Doppelweltmeister Sebastian Vettel müssen sich wegen der falschen Reifenstrategie mit den Plätzen vier und fünf begnügen. mehr...

Baboons Affen Bosse genesen schneller

Der Chef einer Gruppe von Pavianen zu sein, ist ein harter Job - aber er lohnt sich. So haben nur ranghohe Tiere Zugang zu Weibchen. Aber es gibt noch etliche weitere Vorteile gegenüber Artgenossen mit niedrigem Rang. Von Valentin Frimmer mehr...

Kommentar Vielsagender Formfehler

200000 Teile verlassen pro Jahr die Formel-1-Fabrik von Williams im britischen Grove. Bis ein Auto wirklich fahren kann, entstehen 4000 Zeichnungen und vergehen 250000 Arbeitsstunden. Von Von René Hofmann mehr...