Einäscherung von König Sihanouk Kambodscha trauert um "Vater der Nation" Royal cremation ceremony of former Cambodian King Norodom Sihanou

Mit einer Einäscherungszereomie geht die Trauerfeier für den ehemaligen König Sihanouk zu Ende. Der langjährige Herrscher war im Volk beliebt und galt als Versöhner. Seine Rolle während der Diktatur der Roten Khmer ist allerdings umstritten. Von Eileen Splitt mehr...

Ex-König Sihanuk von Kambodscha in Peking gestorben Kambodscha Früherer König Sihanouk ist tot

"Ein schwerer Verlust für Kambodscha": Der langjährige König Norodom Sihanouk ist im Alter von 89 Jahren in Peking gestorben. Nach der Schreckensherrschaft der Roten Khmer und der vietnamesischen Besetzung wurde er zu einem Symbol der nationalen Aussöhnung und Einheit. mehr...

Nordkorea gegen Südkorea WM-Qualifikation 0:0 der Systeme

Nordkorea erreicht im denkwürdigen Spiel gegen Südkorea in Schanghai ein 0:0 - ein Erfolg ist das allerdings nur statistisch. Von Janis Vougioukas mehr...

Ieng Sary, Reuters Rote-Khmer-Tribunal Ex-Außenminister beantragt Haftverschonung

Wegen Hunderttausender Ermordeter, Gefolterter und Verhungerter soll dem früheren Außenminister der Roten Khmer in Kambodscha der Prozess gemacht werden. Doch seinen Anwälten zufolge ist Ieng Sary zu gebrechlich dafür. mehr...