Neueste Artikel zum Thema

SZ-Magazin
Hotel Europa: "Villa Abbazia", Norditalien

Angeber!

Ein Dorf wie aus dem Märchenbuch ist, und darin ein Palazzo aus dem 17. Jahrhundert, der nun ein schönes Hotel beherbergt - an manchen Orten passt einfach alles.

Von David Pfeifer

Hochpustertal
Skifahren in Italien

Skigebiet Hochpustertal

Das italienische Hochpustertal bietet Langlaufen und Skifahren vor wunderschönem Bergpanorama. Es lohnt sich aber auch, einen Kulturtag einzuschieben.

Von Stefan Herbke

Skigebiet Folgaria, APT Folgaria Lavarone Luserna - C. Baroni, A. Plotegher
Skifahren in Italien

Skigebiet Folgaria im Trentino

Kurz vor dem Gardasee links weg und hinein in die Trentiner Voralpen: Wer Wintersport ohne Remmidemmi, aber mit italienischem Flair will, ist in Folgaria richtig.

Tessin Luganer See Hermann Hesse
Hermann Hesse im Tessin

Wo "Siddhartha" entstand

Einige seiner bekanntesten Romane wie "Das Glasperlenspiel" oder "Siddhartha" schrieb Hermann Hesse im Tessin. Sein Wohnort Montagnola am Luganer See ist bis heute geprägt vom Leben und Wirken des großen deutschen Schriftstellers.

New earthquake shakes northern Italy
Nach dem Erdbeben in Norditalien

Schlechtes Gefühl rechtfertigt keine Stornierung

Italien-Reisende können ihren Urlaub nach dem erneuten Erdbeben in Nord-Italien stornieren. Ein ungutes Gefühl reicht allerdings als Grund nicht aus.

Rubikon
SZ-Magazin
Spurensuche vor Ort

Wo überschreitet man nochmal den Rubikon?

"Der Rubikon ist überschritten". Klar, so ein Satz ist schnell auf die Mailbox gesprochen. Dabei kann nicht mal Christian Wulff sagen, wo genau der Fluss liegt. Eine Suche in Norditalien.

Von Andrea Walter

Sizilien Italien Orangen
Orangen-Ernte in Süditalien

Die Sonne Siziliens

Im Winter werden rund um den Ätna die Blutorangen geerntet und in den Norden Europas gebracht. Wer jetzt auf die Insel fährt, erlebt sie von ihrer schönsten Seite - und kann sich direkt vom Baum bedienen.

Von Helmut Luther

Ducroz of France performs during the Xtreme men's ski freeride contest on the Bec des Rosses mountain in Verbier
Skifahren in Italien

Freeriden in Alagna

Pulverschnee im Piemont und die viel zu gute Küche von Mama Ornella: Eine Welt wie gemacht für Menschen, die keine Lust mehr haben auf das blau-rotschwarze Pisten-Ameisentum.

Von Thomas Becker

Palladio vor 500 Jahren geboren - San Giorgio Maggiore in Venedig
Ruhiges Venedig

Jenseits vom Markusplatz

Männer reparieren Boote, Frauen binden Blumensträuße, Kinder spielen Fangen: Nur wenige Meter vom Markusplatz entfernt lässt sich ein Venedig ohne Touristen erleben.

Der berühmte Hafen von Portofino. Foto: Gemeinde Portofino
Promi-Ort Portofino

Hafen der 65 Farben

Bröckelnder Mörtel, grüner Rauputz, quietschgelbe Wände - Renovierungen sollen wieder den alten Fischerort ans Licht bringen. Wer nicht mitmacht, bekommt Ärger.

Von Stefan Ulrich

Norditalien: Lombardei

Bergamo sehen und staunen

Wer in Richtung Mailand unterwegs ist, lässt Bergamo oft links liegen - ein Fehler, denn die mittelalterliche geprägte Altstadt gehört zu den schönsten in der Lombardei.

Von Hans Gasser

Norditalien: Bergamo

Die Perle der Lombardei

Am Fuß der Alpen, dort, wo die Berge in die Po-Ebene übergehen, liegt eine der schönsten Städte Italiens: Bergamo.

Allensbach: 82 Prozent der Deutschen lehnen Rente mit 67 ab
Trentino

Regenbogen in Rovereto

Die kleine Stadt in der Nähe des Gardasees ist mehr als nur ein Schild an der Autobahn: die Stadt des Friedens. Mit Bildergalerie. Von Birgit Lutz

Piazza Duomo
Trentino

Wo Speisen Blüten treiben

Die oberitalienische Region nordöstlich des Gardasees und unterhalb von Südtirol mag für manchen etwas unauffällig wirken. In Sachen Speisen und Getränke ist sie indes alles andere als zurückhaltend.

Von Von Andreas Schätzl

Venedigs Traumschiffchen: Die berühmten Kähne sind mehr als ein Fortbewegungsmittel, ihr eigentlicher Sinn ist die Schönheit. Dabei ist jede Gondel in Venedig verzogen - und soll es auch sein. Foto: laif
Venedigs Traumschiffchen

Das Ballett der Gondeln

Die berühmten Kähne sind mehr als ein Fortbewegungsmittel, ihr eigentlicher Sinn ist die Schönheit. Dabei ist jede Gondel in Venedig verzogen - und soll es auch sein.

Von Willi Weiss

Rad-WM Italien Einzelzeitfahren Junioren
Val di Sogno

Malcesine sehen - und zwei Kilometer weiterfahren

Fast jeder Gardasee-Urlauber kennt das schmucke, aber reichlich überlaufene Städtchen am Ostufer. Ein paar Kilometer weiter ist es genauso schön. Und ruhiger.

Von Thomas Becker

Joachim Chwaszcza/Südtirol Marketing
Südtirol

Wo Messner die Liebe zum Klettern entdeckte

Das Villnösstal liegt im Schatten des Grödner Tals und bietet all das, was zwischen St. Ulrich und Wolkenstein fehlt: Unberührte Berge, unverfälschte Natur, ursprüngliche Dörfer und vor allem Ruhe.

Von Stefan Herbke

Reifende Weintrauben in Weingarten
Wellness

Im Barrique gebadet

Traditionelle Weingegenden locken mit einem neuen, ganzheitlichen Verwöhnprogramm, der "Vinotherapie"

Wintereinbruch im Allgäu, 2005
Neu im Trentino

Es muss nicht immer abwärts gehen

Mit Schneeschuhen wandern: Nicht nur in Norditalien machen sie das schon seit Jahrhunderten. Jetzt nimmt man dazu noch zwei Carbonstöcke in die Hände - Snowwalking!

Stradivari; dpa
Cremona

Der Klang einer Stadt

Ein Himmel voller Geigen: Das norditalienische Cremona, die Heimat der Violinenbauer, feiert seinen frühen Meister Andrea Amati.

Von Henning Klüver

Der neue Zentralbahnhof in der Simulation, ÖBB
Wien

Es lebe der Zentralbahnhof!

Wien will seine monumentalen Kopfbahnhöfe abschaffen - und wird damit zur Durchgangsstation im veränderten Europa.

Von Michael Frank

Montepüulciano Toskana, dpa
Süd-Toskana

Italiens romantische Pracht

Einsame Landhäuser auf sanften Hügeln, Klöster und Zypressen - das ist die Sehnsucht vieler Italien-Urlauber. Eine Reise durch die Bilderbuch-Toskana.

Arena in Verona Italien 8 Bilder
Arena in Verona

Billige Plätze sind besser

In der Arena von Verona in Italien ist Atmosphäre alles, die Oper eher Nebensache - wenn auch eine sehr unterhaltsame.

Eine Reportage von Margit Kohl

Genua, Archiv
Kulturhauptstadt 2004

Genua - Der Glaube an das Meer

Nach einer langen Zeit der Lethargie könnte das renovierte Genua eine europäische Modellstadt sein.

Von Volker Breidecker

Glimmstengel
Italien

Kein Qualm am Stiefel

Das Land, wo die Zitronen blühen, soll rauchfrei werden. Zumindest, wenn der Qualm vom Tabak kommt.