Rechtspopulismus Drei Lehren aus dem Aufstieg der FPÖ für den Umgang mit der AfD Final Austrian presidential elections campaign

In Österreich sind die Rechtspopulisten bereits seit Jahrzehnten stark im Parlament vertreten. Wie die FPÖ so groß wurde - und was sich daraus für Deutschland lernen lässt. Analyse von Leila Al-Serori mehr...

Norbert Hofer Auf Kreuzfahrt mit der FPÖ Auf Kreuzfahrt mit der FPÖ "Unser lieber Norbert Hofer"

Der Rechtspopulist Hofer wäre in Österreich fast Bundespräsident geworden - und wird es wieder versuchen. Jetzt gibt er erstmal eine Woche den Conferencier auf einem Kreuzfahrtschiff, inmitten von Senioren seiner FPÖ. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Alexander Van der Bellen Österreich Da geht noch was, Herr Van der Bellen

Österreichs Staatspräsident ist bislang vor allem in der Deckung geblieben. Dabei sollte er unbequem sein und eine starke Meinung vertreten. Kommentar von Cathrin Kahlweit mehr...

Geert Wilders Vor den Wahlen Die Niederlande können ein Signal nach Europa senden

Die nächste Regierung wird im Schatten eines Wahlerfolgs von Geert Wilders arbeiten. Die Konsequenzen hängen von den übrigen Parteien ab. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Österreich Van der Bellen beklagt Brexit

Für Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist das Brexit-Votum eine "tragische Fehlentscheidung der Mehrheit des britischen Volkes". Aber für Österreich sieht der Bundespräsident zumindest einen positiven Effekt. mehr...

Norbert Hofer, Heinz-Christian Strache Österreich Die FPÖ erträgt keine Satire

Wir haben die rechtesten Rechtspopulisten der Geschichte, prahlt der österreichische Rundfunk in einem Video - und zeigt FPÖ-Politiker neben Adolf Hitler. Die Partei reagiert beleidigt. Von Elisabeth Gamperl mehr...

Österreich Heruntergedodelt

Österreichs Rechtspopulisten sind beleidigt, weil sie in einem Satire-Video als "rechteste Rechtspopulisten der Geschichte" bezeichnet werden. Von Elisabeth Gamperl mehr...

sohn Pop Strahlende Maschinen

Das neue Album des Neo-R'n'B-Tüftlers Christopher Taylor alias "Sohn" stimmt ernsthaft nachdenklich. Von Martin Pfnür mehr...

Großformat Ein ultrarechter Präsident?

Dass Werner Schwabs Roman "Joe Mc Vie alias Josef Thierschädl" ein Comic wird, war nicht zu erwarten. Der Zeichner Bertram Könighofer stürzte sich dennoch in den Stoff. Von Helmut Schödel mehr...

EU Europäische Union Europäische Union Für Europa geht es 2017 um alles

Das vergangene Jahr brachte Brexit und Trump, 2017 könnte für Europa alles noch schlimmer werden. Doch ist deshalb Endzeitstimmung angebracht? Von Lilith Volkert mehr...

Bilder 2016 Jahresrückblick Bilder, die von 2016 bleiben

Das Jahr begann mit den Übergriffen auf Frauen in Köln und endete mit dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin. Diese Bilder zeigen, was im Jahr 2016 sonst noch passiert ist. Von Christian Gschwendtner, Moritz Matzner und Benjamin Moscovici mehr...

jetzt Elisabeth Wehling Sprache und Politik Wie Sprache bestimmt, wen man wählt

Die Linguistin Elisabeth Wehling über die Macht des Unbewussten, das Problem mit dem Satz "Wir schaffen das" und warum Populisten in der Politik gerade die Themen setzen. Interview von Detlef Esslinger mehr...

Premiere Einfach düster

Martin Kušej wird in Wien als Anwärter auf die Burg-Intendanz gehandelt. Erstmals nach mehr als acht Jahren hat er dort wieder inszeniert: Arthur Millers "Hexenjagd". Was ist aus seinem Bildertheater geworden? Von Wolfgang Kralicek mehr...

Pk AfD zum NRW-Landtagswahlkampf und zur inneren Sicherheit Rechtspopulismus Der Anschlag, die AfD und ihre Masche

Die AfD instrumentalisiert den Anschlag vom Breitscheidplatz sofort und aggressiv. Ein Lehrstück über den Ablauf von Provokationen, Medien im Dilemma - und Populisten, die den Ekel-Faktor unterschätzen. Von Oliver Das Gupta mehr...

Erscheinung Parapsychologie Wenn der Besuch durch die Wand verschwindet

Stimmen dringen aus dem Spucknapf einer Arztpraxis, Möbelstücke bewegen sich wie von selbst: Wer so etwas erlebt, besucht besser eine Tagung für Parapsychologie. Die Experten glauben nicht an Wunderwasser - aber an Psi. Von Ulrike Nimz mehr...

Re-run of Austrian presidential elections run-off Wahlausgang in Österreich Weltuntergang verschoben

Frau Hofer denkt ans Kind, Herr Hofer an sich selbst (im Jahr 2022) - und Simmering hat links gewählt: Der Tag in Wien nach der Wahl ist mindestens interessant. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Aussicht auf Wien mit der M¸llverbrennungsanlage Simmering ÷sterreich PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHU Simmering Spurensuche in einer FPÖ-Hochburg, die Van der Bellen wählte

Der Wiener Arbeiterbezirk Simmering stimmte diesmal für den grünen Kandidaten. Seine Anhänger werten das als besonders großen Sieg. Aber ist er das? Reportage von Paul Munzinger, Wien mehr...

A giant European Union flag hangs from La Pedrera to celebrate European Union Day in central Barcelona EU In Brüssel ist die Krise zum Normalzustand geworden

Mit dem Referendum in Italien wird es jetzt aber ein bisschen viel. Und 2017 stehen wichtige Wahlen an - bei denen jedes Mal auch über die EU abgestimmt wird. Von Daniel Brössler, Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

Heinz-Christian Strache Österreich Österreich Strache, das Spitzenproblem der FPÖ

Nach der Niederlage bei der Präsidentenwahl schwindet die Machtperspektive für die radikal rechte Partei. Das liegt ausgerechnet am Parteichef. Kommentar von Oliver Das Gupta mehr...

Van der Bellen wins re-run of Austria presidential elections run- Bundespräsidentenwahl in Österreich Van der Bellen muss Gräben zuschütten

Bei aller spürbaren Erleichterung wird auf der Wahlparty in Wien klar: Die große Herausforderung für den neuen Bundespräsidenten wird es sein, ein gespaltenes Land wieder zu einen. Von Paul Munzinger mehr...

Anne Will zu "Europa auf der Kippe" Aufatmen über Österreich, Sorgen über Europa

Anne Will lässt über "Europa auf der Kippe" diskutieren und die Gäste freuen sich über Van der Bellens Sieg. Ursula von der Leyen beklagt einen "großen Konsens" bei den großen Problemen: "Der macht aber faul." TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

Österreich Wahl Teaserbild v2 Österreich Wo Van der Bellen die Wahl gewonnen hat

Und hätten nur Männer wählen dürfen, würde das Ergebnis anders lauten. Die wichtigsten Zahlen zur Bundespräsidentenwahl in Österreich im Überblick. Von Katharina Brunner und Leila Al-Serori mehr...

Van der Bellen wins re-run of Austria presidential elections run- Präsidentenwahl Österreich hat auf sich selbst aufgepasst

Der Sieg Van der Bellens ist nicht das Ende des Populismus zwischen Rocky Mountains und Karpaten. Aber er zeigt, dass eine Person, die gegen den neuen Nationalismus Stellung bezieht, überzeugen kann. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Wahl des Bundespräsidenten in Österreich Presseschau zu Van der Bellens Sieg "Hallodri und Harakiri liegen verdammt nah beieinander"

Wie die Zeitungen den Ausgang der Bundespräsidentenwahl in Österreich kommentieren. mehr...

Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen vor dem Wahllokal in Wien Wahl in Österreich Hofer: "In einer Demokratie wie in Österreich hat der Wähler immer recht"

Live Der rechtspopulistische Präsidentschaftskandidat zeigt sich in einer ersten Reaktion als anständiger Verlierer. Seine Anhänger in den sozialen Medien eher nicht. Verfolgen Sie die Wahl im SZ-Liveblog. Von P. Munzinger, Wien, O. Das Gupta, L. Al-Serori, M. Huber, L. Langenau mehr...