Silvester mit Nora Tschirner Silvester

Nora Tschirner hält nicht viel von Neujahrsvorsätzen. Dafür ist sie viel zu bockig. mehr...

Premiere "Alles ist Liebe"-Premiere mit Nora Tschirner

Kurz vor Weihnachten versammelt sich nochmal die Riege der ganz großen deutschen Schauspieler bei der Premiere von "Alles ist Liebe". Das Starensemble bestehend aus Heike Makatsch, Christian Ulmen und Nora Tschirner. mehr...

Video Nora Tschirner in deutscher Weihnachtskomödie

Vier Pärchen und ein obdachloser Aussteiger erleben Chaostage vor dem Fest der Liebe: eine turbulente deutsche Komödie, in der Tempo vor Tiefgang rangiert. mehr...

'Alles ist Liebe' Nora Tschirner Schauspielerin verrät ihre Weihnachtsvorlieben

Gänsekeule, Spekulatius und Kinderpunsch: Für die Einen ist es ein Graus wenn sie bereits im Sommer die ersten Weihnachtsleckereien im Supermarkt finden. Schauspielerin Nora Tschirner sieht das anders. Im Interview verriet sie ihre ganz persönlichen Weihnachtsvorlieben. mehr...

tschirnerjetzt Jungsfrage Mädchen, Stichwort Nora Tschirner!

Immer zum Wochenende: Jungs fragen Mädchen fragen Jungs. Weil manches kapiert man einfach nicht, bei denen. Heute: eine, die immer noch da ist. Von Max Scharnigg mehr... jetzt.de

Nora Tschirner als Lara Croft in Tomb Raider Nora Tschirner spricht Lara Croft "Christian Ulmen ist viel lustiger"

Für das neue Spiel "Tomb Raider", das heute erscheint, wurde Protagonistin Lara Croft deutlich verjüngt. Nora Tschirner leiht der runderneuerten Actionheldin ihre Stimme. Im Interview erklärt die Schauspielerin, was Lara Croft von ihr lernen kann, was sie von der Sexismus-Debatte hält - und warum sie fürs TV lieber mit anderen Figuren spielt. Von Mirjam Hauck mehr...

Schauspielerin Nora Tschirner "Tatort"-Rolle für Nora Tschirner Auch einfach mal "Nö"

Nora Tschirner weiß, was sie tut, sie macht einfach, und sie macht viel. Nun also "Tatort". Dabei unterscheidet sie sich jederzeit und angenehm von all den Gesichtsvermietern, die alles tun würden, um ins Fernsehen zu kommen. Von Hans Hoff mehr...

Leute Nora Tschirner Nora Tschirner Ab in die Zukunft

Richtig: "Zurück in die Zukunft" lässt grüßen. Wer Science-Fiction mag, wird die Serie "Ijon Tichy: Raumpilot" lieben. Oliver Jahn und Nora Tschirner spielen in dem aberwitzigen Weltraum-Abenteuer die Hauptrollen. mehr...

Alina Levshin Benjamin Kramme Friedrich Mücke Tatort Erfurt MDR Erfurter "Tatort" wird eingestellt

Nach nur zwei Folgen ist der "Tatort" aus Erfurt schon Geschichte. Doch nicht nur die heftige Kritik an den bisherigen Episoden hat den Sender zu dem Entschluss bewogen. mehr...

Nora Tschirner Nora Tschirner in München Orientierung verzweifelt gesucht

"Planen oder treiben lassen?": Die rotzfreche Nora Tschirner diskutiert im Atomic Café mit den beiden Neon-Chefredakteuren über die Fragen des Lebens. Von Beate Wild mehr...

Nora Tschirner jetzt.de Nora Tschirner im Interview "In der Szene selbst muss die Hölle abgehen"

Nora Tschirner spielt im Kino eine Sommelière - im Interview spricht sie über Wein am Set, Thunfisch-Toasts und Filmküsse. mehr...

Tatort Der irre Iwan Nora Tschirner Christian Ulmen Weimar Tatort aus Weimar "Der irre Iwan" Latte diabolo

In etlichen "Tatorten" ist das ernst gemeint, was hier Parodie ist: das Checkertum der Ermittler, Résumés im Dienstfahrzeug, Computertechnologie. Nora Tschirner und Christian Ulmen garnieren das mit Dialogwitz und Situationskomik. Sie spielen keine Rollen - sie spielen. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

Kinostart - 'Magic in the Moonlight' Kino Filmtipps fürs Wochenende

Wochenende ist Kinozeit - doch welcher Film lohnt sich? Die wichtigsten Neustarts der Woche im Schnell-Check. Da fehlen nur noch Popcorn und ein kühles Bier. mehr...

Liebesverstrickungen treffen auch Rick und Sam. Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Krisen unterm Tannenbaum

Hannes hat Clara betrogen und Klaus weiß nicht, ob er heiraten soll: "Alles ist Liebe" zeigt Beziehungsprobleme in der Weihnachtszeit. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

"Die fantastische Welt von Oz" im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Von Märchen und Muskeln

An den Charme des alten Films kommt der neue "Oz" nicht heran, ein schönes Märchen ist es dennoch. In anderen Kino-Geschichten will Nora Tschirner auf dem Ramschtisch einer Möchtegern-Komödie unbedingt geheiratet werden und der alternde Sylvester Stallone zeigt unverwüstlich Muskeln. Von den SZ-Kritikern. mehr...

Tatort Weimar; Tatort Weimar Tatort Weimar: "Die fette Hoppe" Wurstkrimi

Der neue "Tatort" aus Weimar ist eine Parodie. Als solche tut er manchmal fast weh, nach der eisern geführten Qualitätsdebatte aber auch ein bisschen gut. Und Neu-Kommissarin Nora Tschirner beweist nebenbei ein besonderes Talent beim Wurstverzehr. Von Holger Gertz mehr...