Essay Exzentriker - in Zeiten wie diesen besonders wichtig Jul 10 1985 Montreaux Switzerland The opening of the International Jazz Festival took place in M; Nina Hafen

Wer anders ist, wird hierzulande gerne belächelt. Warum eigentlich? Gerade unruhige Zeiten verlangen doch nach unruhigen Köpfen und originellen Querdenkern. Von Max Scharnigg mehr...

Rockavaria, Festival Olympiapark Kritiken Barbusiger Altrocker, krachlederner Nachwuchs

Iggy Pop will gar nicht mehr von der Bühne, Mando Diao bringen das Stadion zum Tanzen, kleine Bands spielen groß auf - und die Sängerin von Garbage brüllt: "Mögt ihr keine Frauen?" Von DIRK WAGNER mehr...

Konzerte München Konzert Konzert Udo Lindenberg: Zwischen Altherren-Rocker und Queer-Ästhetik

Der erste deutsche Rocker tritt in der Olympiahalle mit allem auf, was ein Groß-Pop-Spektakel heutzutage braucht: eine abgedrehte Show, viel Nostalgie und am Ende tanzt die Zuckerfee. Von Rita Argauer mehr...

Mitten im Landkreis Der Postmann klingelt nicht

Vielleicht muss man Nina Hagens Song im digitalen Zeitalter ein klein wenig abändern: "Ich kann mich gar nicht entscheiden - wo ich zuerst suchen soll" Von Wieland Bögel mehr...

Mitten in der Region Vom Postmann, der nie klingelt

In Zeiten digitalen Handels klappt es nicht immer mit dem Download in die analoge Realität Von WIELAND BÖGEL mehr...

Mitten in Starnberg Der Postmann klingelt nicht

Über die anstrengende Suche nach im Internet bestellten Geschenken Von Wieland Bögel mehr...

Mitten in der Region Der Postmann klingelt nicht

Das Päckchen sei "am Wunschort hinterlegt". Das Klingt fast schon konspirativ Von Wieland Bögel mehr...

Mitten in  Ebersberg Wenn der Postmann gar nicht klingelt

In Zeiten digitalen Handels klappt es nicht immer mit dem Download in die analoge Realität Von Wieland Bögel mehr...

U.S. musician Prince performs on stage at Yas Arena in Yas Island Zum Tod von Prince Jetzt weinen die Tauben

Ein großartiger Wahnsinn aus Pathos und Funk geht zu Ende. Der Popstar Prince ist gestorben. Von Andrian Kreye, Jens-Christian Rabe und Jürgen Schmieder mehr...

Blues Festival Festival Wie Mittelfranken den Blues kriegte

James Brown, Peter Frampton, Johnny Winter - sie alle gastierten bereits bei den Bluestagen in Roth. Zum 25. Geburtstag liegt der Schwerpunkt auf Bluesrock. Von Uwe Ritzer mehr...

Starkbierprobe auf dem Nockherberg Nockherberg-Singspiel Sturm in Seehofers Oberstübchen

Ilse Aigner als Showgirl, Karl-Theodor zu Guttenberg als supercooler Schwätzer und ein zweigeteilter Toni Hofreiter: Die besten Szenen aus dem Singspiel auf dem Nockherberg. Von Wolfgang Görl und Stefan Simon mehr...

München: Nockherberg - Starkbieranstich Nockherberg Sturm im Oberstübchen

Das Singspiel gibt einen Einblick in das Gehirn von Horst Seehofer. Nicht nur dort herrscht Ratlosigkeit. Mama Bavaria findet am Ende auch ernste Worte Von Wolfgang Görl mehr...

Kabarett Germering Konfrontationskurs

Nessi Tausendschön enttäuscht das Germeringer Publikum mit veraltetem Programm und Besucherattacken Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Das ist nicht schön Liebestod?

Augsburgs Brechtfestival droht massive Planungsunsicherheit Von Yvonne Poppek mehr...

Corbijn Fotograf Anton Corbijn "Ich bin den Stars hinterhergelaufen"

Depeche Mode, die Stones, Nirvana - und natürlich Models. Das Fotomuseum C/O Berlin zeigt das Werk von Anton Corbijn. Man fühlt sich fast wie in der Disco. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Ausstellungskritik

ARD-Talksendung 'Günther Jauch' Polit-Talk bei Jauch Perfekter Buhmann

Spätestens als Justizminister Maas bei Jauchs Polit-Talk AfD-Mann Höcke mit dem Ausdruck "widerlich" ins Wort fiel, hatte der stramm rechte Landespolitiker sein Ziel erreicht. Von Andrian Kreye mehr... Kommentar

Fernsehen Die zehn denkwürdigsten TV-Interviews Die zehn denkwürdigsten TV-Interviews Auf Kinskis Spuren

Manchmal haben sie, wie Sigmar Gabriel im ZDF, eben einfach keine Lust: Das Aufeinandertreffen von Promis und Journalisten im TV sorgt häufiger für denkwürdige Szenen. Zehn Eklats im Video. mehr... Überblick

Mitten auf dem Bauernhof Kein Happy End fürs Urmele

Landwirtschaft ist keine Puppenkiste Von Claudia Koestler mehr...

Yanis Varoufakis Varoufakis in den Medien Varoufakis in den Medien "Man wollte nicht, dass ich gehört werde"

Varoufakis - war das nicht der Mann mit ohne Stinkefinger, der in der griechischen Politik keine Rolle mehr spielt? Ungeachtet dessen füllt er nach wie vor die Schlagzeilen. Aktuell verkündet er seine Liebe zu Deutschland. Von Ruth Schneeberger mehr...

Rathausgalerie Entspannter Blick

Die Ausstellung "Idol+" beschäftigt sich mit den verschiedenen Rollenbildern der Frau in der feministischen Kunst und schaut dabei auch 50 Jahre zurück Von Evelyn Vogel mehr...

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, Cosma Shiva Hagen Was haben Sie von Ihrer Mutter gelernt?

Schauspielerin Cosma Shiva Hagen im Interview ohne Worte über ihre Lippen, indische Gottheiten und ihre Nacktfotos im "Playboy". mehr... SZ-Magazin

Nina Hagen Nina Hagen wird 60 "Warum soll ich meine Pflicht als Frau erfüll'n?"

Pöbeln kann Nina Hagen immer noch ganz gut. Sie bezeichnete Lady Gaga jüngst als "satanische Schlampe". Wie die 60-Jährige zur "Mutter des Punk" wurde - und warum sie heute enthaltsam lebt: elf Zitate zum Geburtstag. Von Johanna Bruckner mehr... Bilder

Das schwimmfähige Cabrio Amphicar in der Ausstellung 'West:Berlin' Bilder
Ausstellung "West:Berlin" Freiheit in geschlossener Gesellschaft

Das Berliner Stadtmuseum erinnert an das alte West-Berlin und seine "besondere politische Einheit". Die Besucher der Ausstellung begegnen Harald Juhnke, Rolf Eden und einem Promi-Flusspferd. Doch die große West-Berlin-Erzählung sucht man vergeblich. Von Jens Bisky mehr... Ausstellungskritik

sendung mit der maus Fernsehen zum Mauerfall-Jubiläum Mit Biotop, ohne Margot

Wer den Jahrestag des Mauerfalls auf dem heimischen Sofa feiern möchte, kein Problem. Wir haben da mal eine kleine TV-Auswahl getroffen: von Kindheitsnostalgie über Listen-Verblödung bis zum guten, alten Günther Jauch. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Psychiatrie Kunst als Therapie Kunst als Therapie Gedichte einer Weggesperrten

Sieben Jahre saß sie in der Psychiatrie, jetzt steht sie auf der Bühne: Ilona Haslbauer schreibt über ihren "Friedhof der atmenden Toten", um sich selbst zu therapieren. Für Nina Hagen ist sie eine der begabtesten Lyrikerinnen Deutschlands. Von Dietrich Mittler mehr...